Aufrufe
vor 7 Monaten

Laichinger Anzeiger 02.12.2020

  • Text
  • Laichingen
  • Dezember
  • Nikolaus
  • Laichinger
  • Telefon
  • Westerheim
  • Verkauf
  • Anzeiger
  • Blaubeuren
  • Zeitung

Laichinger Anzeiger

Jeden Mittwoch kostenlos mit einer Auflage von 12.885 Exemplaren Mittwoch, 2. Dezember 2020 Top Service hat bei uns Tradition. AutoBild hat uns ausgezeichnet Die Wochenzeitung der Schwäbischen Zeitung für Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen Scheibenreparatur 0 €* Autohaus Burger Autohaus Burger GmbH & Co. KG Ehinger Straße 21–25, Blaubeuren Tel. 0 73 44/96 00-50 www.autohaus-burger.de * bei den meisten Teilkaskoversicherungen, *für alle Inspektionen mehr Informationen auf unserer Homepage Die Woche in der SZ LAICHINGEN (sz) - Über Corona, Negativzins und die Umstrukturierung. Generalversammlung der Volksbank Laichinger Alb erfolgt schriftlich. LAICHINGER ALB (sz) - „Einzelhandel unter erschwerten Bedingungen“. Wirtschaftsvereinigungen und Gewerbetreibende sprechen über das neuerliche Herunterfahren und die Folgen. WESTERHEIM (sz) - „To Go“ und Budenzauber statt Weihnachtsmarkt. So versuchen Westerheimer Wirtschaften durch die Krise zu kommen. Heute in der SZ LAICHINGEN (sz) - So war der Wintereinbruch auf der Alb. Schnee in der Nacht zum 1. Dezember. Mehr Informationen finden Sie jeden Morgen in der Schwäbischen Zeitung. Sie können ein kostenloses 14-tägiges Probeabonnement anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555. Missionsausschuss verkauft Kaffee und Bredla Verkaufsstand am Freitag und Samstag beim Hofladen Rehm in Westerheim Kaffee aus Burundi. WESTERHEIM (la) - Einen Kaffeeausschank veranstaltet die katholische Kirchengemeinde Westerheim am Freitag und Samstag, 4. und 5. Dezember. Da es in Westerheim in diesem Jahr Corona-bedingt keine Adventliche Stunde mit anschließendem Ausschank und Gebäckverkauf durch den Burundikreis gibt, hat der neu gegründete Missionsausschuss der katholischen Kirchengemeinde beschlossen, einen Kaffee- und Punschausschank mit kleinem Verkauf zu veranstalten. Dieser findet auf dem Platz beim Hofladen des Geflügelhofs Rehm in der Ortsmitte statt. „Wir sehen den Missionsbasar als Ersatz für die Adventliche Stunde, die wir in diesem Jahr nicht abhalten können und dürfen“, sagt Franz Lemmermeyer, Mitglied des katholischen Kirchengemeinderats und Sprecher des Missionsausschusses der Kirchengemeinde. „Gerade in der harten Zeit der Corona-Pandemie wollten wir, dass unsere Missionsprojekte in Burundi und Tansania weiterlaufen und sie nicht in Vergessenheit geraten“, legt Lemmermeyer dar. Die Arbeit des Missionskreises soll ins Bewusstsein der Bevölkerung rücken, sie soll nicht vergessen werden. „Helfen und Teilen gerade in dieser schwierigen Zeit ist notwendiger denn je, die Menschen in Afrika dürfen nicht vergessen werden“, betont Juliane von Nathusius, stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderats und ebenfalls Mitglied im Missionsausschuss. Dieser lädt am Freitag, 4. Dezember, von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie am Samstag, 5. Dezember, von 9 bis 12 Uhr herzlich zu dem Ausschank von Kaffee, Kakao und Punsch auf Spendenbasis ein. SYMBOLFOTO: DWP Die Spendengelder fließen je zur Hälfte nach Burundi und Tansania, wo soziale Projekte von Pater Benno Baumeister und seinem Nachfolger Dr. Ludwig Peschen beziehungsweise von Jana Rehm unterstützt werden. Verkauft wird außerdem zugunsten für das Projekt von Ludwig Peschen in Burundi fair gehandelter Gepa-Kaffee aus Burundi, selbst gebackene und verpackte Weihnachtsplätzchen sowie Advents- und Weihnachtskarten aus dem zentralafrikanischen Land. Falls Interessierte keine Gelegenheit haben, an diesem Freitag oder Samstag bei dem Ausschank und Verkauf vorbeizukommen, dürfen sie gerne die Projekte mit Spenden oder Überweisungen finanziell unterstützen. ANZEIGEN MOND KALENDER Natürlich und gesund leben Natürlich und gesund leben mit dem Mond Mondkalender-2021_Titelversionen.indd 1 23.06.20 11:27 Wir haben das passende Geschenk zu Weihnachten. Kommen Sie vorbei. Es erwarten Sie viele tolle Angebote. Jetzt in Blaustein & Blaubeuren Ab sofort erhältlich unter oder bei Schwäbisch Media Schwäbische Zeitung Aalener Nachrichten Ipf- und Jagst-Zeitung Gränzbote Heuberger Bote Trossinger Zeitung Lindauer Zeitung Meisterbetrieb - Schwaibold Uhren + Schmuck + Service Marktplatz 8, 89134 Blaustein, Telefon 07304-3418 Karlstraße 16, 89143 Blaubeuren, Telefon 07344-7672 www.schwaibold.de | mail@schwaibold.de