Aufrufe
vor 8 Monaten

KUR|land 27.11.2020

  • Text
  • Waldsee
  • Telefon
  • Wurzacher
  • Waldseer
  • Rehakliniken
  • Veranstaltungen
  • Hofgarten
  • Kurstadt
  • Rolf
  • Dezember

FOCUS–GESUNDHEIT 03 |

FOCUS–GESUNDHEIT 03 | 2019 FOCUS–GESUNDHEIT 03 | 2019 Besuchen Sie auch unsere Praxis in Bad Waldsee: Knie – Hüfte – Schulter – Ellenbogen In der Sportklinik Ravensburg behandeln Sie hochspezialisierte Ärzte bei angeborenen und erworbenen Erkrankungen der großen Gelenke. Die Maxime ist Gelenkerhalt wenn immer möglich und moderner Gelenkersatz wenn notwendig. Eine individuelle, auf die Erkrankung des Patienten ausgelegte Therapie ist dem Team der Sportklinik dabei sehr wichtig. Wir machen Sie mobil. • Terminvergabe auch online möglich • Parkplätze direkt vor der Praxis Sportklinik Ravensburg – Bad Waldsee Schloßhof 2, 88339 Bad Waldsee TOP MEDIZINER 2019 HÜFT- CHIRURGIE SPORT- ORTHOPÄDIE TOP MEDIZINER 2019 Dr. med. Martin Volz Knie-/Schulterspezialist Dr. med. Thomas Mattes Hüft-/Kniespezialist Dr. med. Boris Ivanovas Knie-/Schulterspezialist Dr. med. Patrick Suntheim Hüft-/Kniespezialist PD Dr. med. Gunther Sandmann Schulter-/Ellenbogenspezialist Dr. med. Tobias Fabian Knie-/Schulterspezialist Dr. med. Richard Bartels Spezialist für Konservative Therapie Dr. med. Bettina Schreiber Spezialist für Konservative Therapie Dr. med. Norbert Koenen Spezialist für Konservative Therapie Sportklinik Ravensburg • Bachstraße 57 • 88214 Ravensburg Telefon 0751-3661762-0 • info@sportklinik-ravensburg.de www.sportklinik-ravensburg.de Unsere Veranstaltungen für Sie in Bad Waldsee: Säulenhalle, Klinik im Hofgarten / jeweils 19 Uhr ACHTUNG! 04.03.2020 Dr. Suntheim: Schmerzen in der Leistengegend – Grund ist oft aber nicht immer die Hüfte Aufgrund der aktuellen Situation werden alle Termine des Patientenforums verschoben. 01.04.2020 Dr. Sandmann/Dr. Fabian: Schulterschmerzen – Ursachen und Therapiemöglichkeiten 15.04.2020 Dr. Ivanovas: Knorpelschaden und Arthrose des Kniegelenks: Aktuelle Behandlungsstandards der Gelenkchirurgie Wir geben Ihnen sobald wie möglich wieder neue Termine bekannt. 06.05.2020 Dr. Bartels: Aktuelles zur konservativen Arthrosetherapie

Grüß Gott | Inhalt| 3 Grüß Gott in Bad Waldsee Bürgermeister Matthias Henne heißt die Gäste der Kur- und Bäderstadt willkommen » Inhalt Anzeigen.................................................................................2 Grüß Gott | Inhaltsverzeichnis .................................................3 Adventsleuchten in der Waldseer Innenstadt............................4 Wurzacher Straße im Advent ...................................................5 Kurseelsorge: Mut tut gut in diesen Zeiten!...............................6 „Lockdown light“ trifft die Kurstadt hart...................................7 Einkaufsführer | Waldsee-Karte...........................................8|9 Was? Wann? Wo? ............................................................10 |11 Treue Gäste | Anzeigen......................................................... 12 Städtische Rehakliniken: Orthopädie-Chefarzt gibt Leitung ab.. 13 Städtische Rehakliniken erneut „Focus“-Top-Klinik................. 14 Autoseite.............................................................................. 15 Anzeigen............................................................................... 16 Titelbild Rolf Schultes Bad Waldsee präsentiert sich vorweihnachtlich, wie unser Foto der Fürstin-Sophie-Kapelle auf dem Golfgelände zeigt. Impressum: Redaktion: Sabine Ziegler, Tel. 07524/9787-14 · s.ziegler@drumlin.de verantwortlich Wolfgang Heyer, Redaktionsleitung Anzeigen: Schwäbische Zeitung Bad Waldsee GmbH & Co. KG · Wurzacher Str. 47 Bad Waldsee, Tina Leins, 0172/8579474, kurland-anzeigen@gmx.de; verantwortlich Markus Fürst, Verlagsleiter Herstellung: DWS-Mack GmbH · Biberacher Str. 126 · Bad Waldsee Tel. 07524/408-0 · Fax 07524/408-15 Verlag: Schwäbische Zeitung Bad Waldsee GmbH & Co. KG · Bad Waldsee Geschäftsführer: Michael Meyer-Böhm Matthias Henne ist Bürgermeister in Bad Waldsee Liebe Bürgerinnen und Bürger von Bad Waldsee und den Ortschaften, liebe Gäste, 2020 – das war und ist schon ein ganz besonderes Jahr – und ganz besonders für mich. Am 26. Januar wurde ich von den Bürgern dieser wundervollen Stadt mit deutlicher Mehrheit zum neuen Bürgermeister gewählt und habe mein Amt am 6. April, dankbar und mit großer Vorfreude – mit erschwerten Bedingungen in der Corona-Krise – angetreten. Viele, teilweise lange geplante Veranstaltungen mussten wir schweren Herzens aufgrund der Corona-Pandemie absagen, denn oberste Priorität hat die maximale Sicherheit für alle Beteiligten. Hierzu zählt auch der beliebte „Rathaus-Advent“, beziehungsweise der alternativ auf der Hochstatt vorgesehene „Bad Waldseer Advent“. Und auch sonst können viele adventliche Veranstaltungen Wir bringen Sie ins Kurland! Tina Leins Telefon Mobil Kurland-anzeigen@gmx.de wohl nicht stattfinden. Lassen Sie uns aber trotzdem auch einen Blick auf die schönen Dinge werfen: Wir haben im Herbst unseren Waldkindergarten eröffnet und für das kommende Jahr sind Baumaßnahmen in Reute und Haisterkirch geplant, um auch hier mehr Raum für die Betreuung unseres größten Schatzes, unserer Kinder, zu schaffen. Im Moment laufen zudem die Baumaßnahmen für unser Nationales Projekt des Städtebaus, „Altstadt für Alle“, in dessen Rahmen wir unsere historische Altstadt barrierefrei und attraktiver gestalten. Zeitgleich werden in Kombination die klimafreundliche Nahwärme sowie die Breitbandversorgung und zum Teil auch neue Wasserleitungen eingebaut. Auch der Spatenstich für den Anbau an die neue Rathaus-Zentralverwaltung erfolgte kürzlich. Wie zufrieden unsere Bürger und Gäste in Bad Waldsee und den Ortschaften sind, das möchten wir mit unserer Online-Umfrage, die jüngst durchgeführt wurde, wissen. Ich bedanke mich auf diesem Weg für die vielen Teilnehmer und bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt. Lassen Sie uns gemeinsam zuversichtlich in die Zukunft schauen – und lassen Sie uns miteinander dankbar dafür sein, hier leben zu dürfen. Ich wünsche Ihnen allen eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit und vor allem das, was man sich nicht kaufen kann: Gesundheit! Ihr Matthias Henne