Aufrufe
vor 11 Monaten

KUR|land 01.11.2020

  • Text
  • Waldsee
  • November
  • Telefon
  • Wurzacher
  • Ravensburger
  • Vortrag
  • Anmeldungen
  • Hofgarten
  • Kulinarische
  • Menschen

FOCUS–GESUNDHEIT 03 |

FOCUS–GESUNDHEIT 03 | 2019 FOCUS–GESUNDHEIT 03 | 2019 Besuchen Sie auch unsere Praxis in Bad Waldsee: Knie – Hüfte – Schulter – Ellenbogen In der Sportklinik Ravensburg behandeln Sie hochspezialisierte Ärzte bei angeborenen und erworbenen Erkrankungen der großen Gelenke. Die Maxime ist Gelenkerhalt wenn immer möglich und moderner Gelenkersatz wenn notwendig. Eine individuelle, auf die Erkrankung des Patienten ausgelegte Therapie ist dem Team der Sportklinik dabei sehr wichtig. Wir machen Sie mobil. • Terminvergabe auch online möglich • Parkplätze direkt vor der Praxis Sportklinik Ravensburg – Bad Waldsee Schloßhof 2, 88339 Bad Waldsee TOP MEDIZINER 2019 HÜFT- CHIRURGIE SPORT- ORTHOPÄDIE TOP MEDIZINER 2019 Dr. med. Martin Volz Knie-/Schulterspezialist Dr. med. Thomas Mattes Hüft-/Kniespezialist Dr. med. Boris Ivanovas Knie-/Schulterspezialist Dr. med. Patrick Suntheim Hüft-/Kniespezialist PD Dr. med. Gunther Sandmann Schulter-/Ellenbogenspezialist Dr. med. Tobias Fabian Knie-/Schulterspezialist Dr. med. Richard Bartels Spezialist für Konservative Therapie Dr. med. Bettina Schreiber Spezialist für Konservative Therapie Dr. med. Norbert Koenen Spezialist für Konservative Therapie Sportklinik Ravensburg • Bachstraße 57 • 88214 Ravensburg Telefon 0751-3661762-0 • info@sportklinik-ravensburg.de www.sportklinik-ravensburg.de Unsere Veranstaltungen für Sie in Bad Waldsee: Säulenhalle, Klinik im Hofgarten / jeweils 19 Uhr ACHTUNG! 04.03.2020 Dr. Suntheim: Schmerzen in der Leistengegend – Grund ist oft aber nicht immer die Hüfte Aufgrund der aktuellen Situation werden alle Termine des Patientenforums verschoben. 01.04.2020 Dr. Sandmann/Dr. Fabian: Schulterschmerzen – Ursachen und Therapiemöglichkeiten 15.04.2020 Dr. Ivanovas: Knorpelschaden und Arthrose des Kniegelenks: Aktuelle Behandlungsstandards der Gelenkchirurgie Wir geben Ihnen sobald wie möglich wieder neue Termine bekannt. 06.05.2020 Dr. Bartels: Aktuelles zur konservativen Arthrosetherapie

Grüß Gott | Inhalt| 3 Grüß Gott in Bad Waldsee Fachbereichsleiter Walter Gschwind heißt die Gäste der Kur- und Bäderstadt willkommen » Inhalt Anzeigen.................................................................................2 Grüß Gott | Inhaltsverzeichnis.................................................3 Herbstzeit ist trotz Corona wieder Saunazeit............................4 „Fürstliche Wanderwege“ im Natur-Resort Hopfenweiler...........5 Kurseelsorge: Auf der Suche nach dem Sinn............................6 Bad Waldsee hat Markenprozess gestartet...............................7 Einkaufsführer | Waldsee-Karte.........................................8 | 9 Internationale Spezialitätenwochen........................................ 10 Anzeigen ............................................................................... 11 Was? Wann? Wo?................................................... 12 | 13 | 14 Treue Gäste | Von A – Z........................................................ 15 Autoseite.............................................................................. 16 Titelbild Rolf Schultes Schwitzen in der Waldseer Saunawelt ist gut für das Immunsystem und stärkt die Abwehrkräfte. Impressum: Redaktion: Sabine Ziegler, Tel. 07524/9787-14 · s.ziegler@drumlin.de verantwortlich Wolfgang Heyer, Redaktionsleitung Anzeigen: Schwäbische Zeitung Bad Waldsee GmbH & Co. KG · Wurzacher Str. 47 Bad Waldsee, Tina Leins, 0172/8579474, kurland-anzeigen@gmx.de; verantwortlich Markus Fürst, Verlagsleiter Herstellung: DWS-Mack GmbH · Biberacher Str. 126 · Bad Waldsee Tel. 07524/408-0 · Fax 07524/408-15 Verlag: Schwäbische Zeitung Bad Waldsee GmbH & Co. KG · Bad Waldsee Geschäftsführer: Michael Meyer-Böhm Walter Gschwind ist Leiter des Fachbereichs Wirtschaft, Tourismus, Kultur Liebe Gäste, liebe Leserinnen und Leser, Wir bringen Sie ins Kurland! Tina Leins Telefon Mobil Kurland-anzeigen@gmx.de ein Jahr, das in die Geschichte eingeht, neigt sich dem Ende zu. Seit Mitte März ist nichts mehr wie es einmal war. Einzelhandel, Gastronomie, Freizeiteinrichtungen und Kulturschaffende bekamen die Auswirkungen der Corona-Pandemie hart zu spüren, ließen sich von ihr aber nicht in die Knie zwingen. Mit viel Kreativität und Fleiß trotzten sie der auferlegten Stille. Als das Seenema im Sommer noch nicht öffnen durfte, verlegte es das Kino kurzerhand auf den Parkplatz des Erwin- Hymer-Museums. So kamen wir erstmals in den Genuss eines Autokinos. Mit „Umanand auf‘m Land“ veranstaltete das Stadtkino später einen „Kultursommer“, der in dieser Form seinesgleichen sucht. Begeisterte Radler stießen am Wegesrand auf zahlreiche Künstler aller Genres. Selbst anpacken wollen jetzt auch die Teilnehmer des verschobenen „Kultursonntages“. Kürzlich wurde in einer privaten Initiative ein „Waldseer Kulturstammtisch“ ins Leben gerufen, an dem unsere Kunstund Kulturschaffenden künftig gemeinsam Projekte planen. Auch das „Fürstliche Golf-Resort Waldsee“ verwandelte die auferlegte Zwangspause in kreative Energie. Entstanden ist die erste „LED-Nachtgolf- Anlage Europas“, die das Vergnügen mit dem kleinen beleuchteten Ball auch bei Dunkelheit möglich macht. Die Wahrnehmung weit über die Grenzen Oberschwabens hinaus ist ihr sicher und der Erfolg wird bestimmt nicht lange auf sich warten lassen. Energie und Kreativität wurden auch in unserem Handels- und Gewerbeverein (HGV) freigesetzt. Er hat die Stille dazu genutzt, mit dem befreundeten Handels- und Gewerbeverein unserer Nachbarstadt Aulendorf zusammenzurücken und ein neues Netzwerk zu spannen. Dieses Miteinander kommt Händlern und Kunden gleichermaßen zugute. Abstand halten heißt im besten Fall eben auch näher zusammenzurücken. Diese aufgeführten und viele weitere Einzelbeispiele belegen, dass Not erfinderisch machen kann. Optimismus und Kreativität sind also die besten Ratgeber der Stunde, um die Krise gemeinsam zu überstehen und neue Stärken zu entdecken. Herzlichst Ihr Walter Gschwind Leiter Fachbereich Wirtschaft, Tourismus, Kultur