Aufrufe
vor 8 Monaten

KUR|land 01.10.2020

  • Text
  • Waldsee
  • Oktober
  • Telefon
  • Rehakliniken
  • Wurzacher
  • Stadtsee
  • Steinacher
  • Haus
  • Waldseer
  • Ried

10 | Veranstaltungen

10 | Veranstaltungen Was? Wann? Wo? Das ist los – in und um Bad Waldsee Maskentheater mit „Habbe & Meik“ Bad Waldsee – Bei „Kultur am See“ in Bad Waldsee gastiert am Freitag, 9. Oktober, das Maskentheater „The Best“ von Habbe & Meik. Masken, die „wahrer“ sind als das Leben, eine meisterhafte Dramaturgie samt unglaublicher Körperbeherrschung gepaart mit visueller Comedy und virtuosem Maskentheater: Das sind die Mittel, mit denen das Künstlerduo begeistert. Und die beiden brauchen keine Worte, um Menschen und Situationen subtil und treffend zu beschreiben. Und wenn sie ihre Musikinstrumente und ihre Akrobatik mit ins Spiel bringen, dann ist die Begeisterung des Publikums kaum noch zu bremsen. Tickets: Tourist-Information, Telefon 07524/94-1342, und touristinfo@bad-waldsee.de. ! T!PP des Monats Habbe & Meik überzeugen auf der Bühne mit meisterhafter Dramaturgie, unglaublicher Körperbeherrschung, visueller Comedy und virtuosem Maskentheater. Foto: Christian Beier Lesung „Kulinarische Mord(s)geschichten“ „Immer dieser Druck“ mit Chris Boettcher Filmabend „Arlette - Mut ist ein Muskel“ Werkstattgespräch „Strom mobil“ Bad Waldsee – Die Lesung „Kulinarische Mord(s)geschichten“ mit Musik, Kochrezepten und Quiz von Elisabeth Rass und Peter von Fontano ist am Freitag, 25. September, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei. Die Schauspieler schlüpfen in verschiedene Rollen und unterhalten ihr Publikum bestens. Karten gibt‘s im Vorverkauf und an der Abendkasse zum Preis von fünf Euro. Bad Waldsee – Bei „Kultur am See“ Bad Waldsee gastiert zum Auftakt des zweiten Halbjahresprogramms am Samstag, 26. September, Chris Boettcher mit „Immer dieser Druck“. Boettcher ist bekannt von vielen Fernsehauftritten. Beginn ist um 20 Uhr im Haus am Stadtsee. Tickets: Tourist-Information, Telefon 07524/94-1342, und touristinfo@bad-waldsee.de. Bad Waldsee – Der Film „Arlette - Mut ist ein Muskel“ ist am Freitag, 16. Oktober, um 19.30 Uhr in der Schwemme der Stadthalle zu sehen. Er wird gezeigt im Rahmen von „Globaler Filmherbst 2020“. Regisseur Florian Hoffmann steht danach für ein Publikumsgespräch zur Verfügung. Karten im Vorverkauf gibt’s im Waldseer Weltladen und im Stadtkino Seenema. Bad Waldsee – Ein Werkstattgespräch „Strom mobil“ findet am Donnerstag, 22. Oktober, um 19 Uhr im Erwin-Hymer-Museum statt. Kfz-Meister und Museumswerkstatt-Mitarbeiter Franz Huber und Sammlungsleiter Markus Böhm geben Tipps, wie man Defekten unterwegs auf die Spur kommt und wie man diese selbst beheben kann. Weitere Infos unter www. erwin-hymer-museum.de. „Genussmeile“ im Hopfenweiler Vhs-Vortrag „30 Jahre Wiedervereinigung“ Besichtigung der Pfarrkirche St. Peter Führung durch die Kläranlage im Ried Bad Waldsee – Zu einer „Hopfenweiler-Genussmeile“ laden das Erwin-Hymer-Museum/Restaurant Caravano, die Gaststätte Versteigerungshalle und das Fürstliche Golf- und Natur-Resort am Samstag, 3. Oktober, von 10 bis 17 Uhr ein. Bad Waldsee – Einen Vortrag „30 Jahre Wiedervereinigung“ hält der Historiker, Orientalist und Medienwissenschaftler Matthias Hofmann auf Einladung der Volkshochschule am Sonntag, 4. Oktober, um 18 Uhr im Vhs-Gebäude. Bad Waldsee – Eine Besichtigung der Pfarrkirche St. Peter kündigt sich am Samstag, 10. Oktober, an. Peter Bohner führt durch das Gotteshaus mit Besuch des Oratoriums. Treffpunkt ist um 14 Uhr direkt in der Kirche. Bad Waldsee – Zur Besichtiung der Waldseer Kläranlage im Steinacher Ried mit dem städtischen Gewässerspezialisten Harald Beyrle lädt die Volkshochschule am Samstag, 17. Oktober, um 10 Uhr ein. Treffpunkt ist vor Ort. Weitere Infos zum Programm finden sich auf den Webseiten der drei Veranstalter. Anmeldungen werden erbeten bei der Vhs unter Telefon 07524/49941. Anmeldungen unter Telefon 07524/94-1342 oder touristinfo@bad-waldsee.de. Anmeldungen werden erbeten bei der Vhs unter Telefon 07524/49941.

Veranstaltungen | 11 Kleine Galerie zeigt Manfred Unterweger Bad Waldsee – Die Kleine Galerie zeigt derzeit eine Ausstellung mit sozialkritischen Objekten von Manfred Unterweger. Der international agierende Allroundkünstler aus Stuttgart ist inspiriert von Dada, erweitert seine Arbeiten aber um ein weiteres Level. Während er massenproduzierte, gewöhnliche Objekte wie Besen, Teller oder Pinsel in spannender Weise mit anderen herkömmlichen und unspektakulären Dingen kombiniert, wird kräftig parodiert und mit Übertreibung gearbeitet, heißt es dazu seitens des Veranstalters. Zu sehen ist die Schau im Haus am Stadtsee bis 8. November - täglich von 10 bis 19 Uhr. Manfred Unterweger hinterfragt, wühlt auf, lässt uns grübeln und innehalten beim Betrachten. Foto: Manfred Unterweger Jagdhornbläser im Tannenbühl Bad Waldsee – Die Jagdhornbläsergruppe lädt am Montag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr zu Musik und Vorträgen ins Tannenbühl ein. Fußgänger treffen sich um 19.15 Uhr am Mayenbad. Anmeldungen unter Telefon 07524/94-1342 oder touristinfo@bad-waldsee.de. Kneipp-Spaziergang um den Stadtsee Bad Waldsee – Der Kneippverein lädt am Dienstag, 20. Oktober, zu einem Spaziergang am Stadtsee ein. Treffpunkt: 16.30 Uhr am Haus am Stadtsee bei der Infotafel. Anmeldungen: Telefon 07524/94-1342 oder touristinfo@bad-waldsee.de. „Talk im Wald“ mit Ex-Stadtförster Nold Bad Waldsee – Zum „Talk im Wald“ lädt der frühere Stadtförster Kurt Nold am 25. September sowie am 9. und 23. Oktober (19.30 Uhr) in die Waldhütte Tannenbühl ein. Vom Eingang Waldsee-Therme geht‘s zu Fuß in 20 Minuten zum Zielort. Für Getränke ist gesorgt. Anmeldungen für „Talk im Wald“ und Stadtführungen unter Telefon 07524/941342. Stadtführungen in Bad Waldsee Bad Waldsee – Die Tourist-Information bietet Führungen mit Barbara Ertner durch die Altstadt an. Die Termine: 28. September sowie 5., 12., 19. und 26. Oktober. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Rathaus bei der Tourist-Information. Eine weitere Führung ist am Samstag, 17. Oktober, um 14 Uhr. Veranstaltungshinweise für die Kurland-Ausgabe November müssen bis spätestens 5. Oktober vorliegen. Die kurzen Texte und Fotos bitte mailen an: s.ziegler@drumlin.de. Wanderungen rund um die Kurstadt Bad Waldsee – Wanderungen der Tourist-Information werden wie folgt angeboten: 26. September mit Peter Lutz ins Steinacher Ried (13.30 Uhr), am 30. September mit Kurt Nold ins Tannenbühl (19.15 Uhr), am 3. Oktober mit Kurt Nold zur Ruine Neuwaldsee (13.30 Uhr), am 7. Oktober mit Peter Lutz zum Klosterhof Haisterkirch (19.15 Uhr), am 10. Oktober mit Peter Lutz zum Golfgelände (13.30 Uhr), am 14. Oktober mit Kurt Nold zum Golfgelände (19.15 Uhr), am 17. Oktober mit Kurt Nold in den Haistergau (13.30 Uhr), am 21. Oktober mit Peter Lutz in den Haistergau (19.15 Uhr), am 24. Oktober mit Kurt Nold zum Golfgelände (13.30 Uhr), am 28. Oktober mit Kurt Nold ins Tannenbühl (19.15 Uhr), am 31. Oktober mit Peter Lutz ins Steinacher Ried (13.30 Uhr), am 4. November mit Peter Lutz nach Heurenbach (19.15 Uhr) und am 7. November mit Kurt Nold nach Gaisbeuren (13.30 Uhr). Treffpunkt ist jeweils am Eingang der Waldsee-Therme. Anmeldungen unter Telefon 07524/941342 oder touristinfo@bad-waldsee.de. Unterwegs im eigenen Heim* *Urlaub mit Abstand und Sicherheit: Im Reisemobil oder Wohnwagen fahren Sie der Krise davon und bleiben trotzdem in den eigenen vier Wänden. Neu oder gebraucht, gekauft oder zur Miete. Wir haben über 230 Modelle vor Ort und beraten Sie gern, auch zur Finanzierung. Der Oberschwabe für Reise und Freizeit www.hymer-waldsee.de | kontakt@hymer-waldsee.de | Tel. 07524 999-106