Aufrufe
vor 1 Jahr

KUR|land 01.05.2020

  • Text
  • Waldsee
  • Telefon
  • Krise
  • Wurzacher
  • Zeit
  • Waldseer
  • Menschen
  • Ravensburger
  • Stadt
  • Rehakliniken
  • Www.bitzilla.de

6 | Kurseelsorge „In

6 | Kurseelsorge „In jeder Krise steckt ’ne Chance“ Pfarrer Stefan Werner über das etwas andere Leben während und nach der Corona-Krise Stefan Werner ist Pfarrer in Bad Waldsee Liebe Leserinnen und Leser, schon die ganze Corona-Krisenzeit über sind „Mutmacher“ gesucht und gefragt. Einer von den vielen, die mir in diesen Tagen per WhatsApp zugeschickt wurden, heißt Markus Kapp. Er ist Liedermacher und Kabarettist und hat einen wunderbaren Song geschrieben: „Ein Leben nach Corona“. Der Anfang beginnt mit einem Rückblick: „Im März 2020 ist man vom Alltagsstress gefangen, man hetzt sich ab und drängelt sich durch träge Warteschlangen, man ist genervt und jammert viel bei Arbeitskonferenzen, derweil ja soviele Hunger leiden vor Europas Grenzen. Und ich frag mich, ist das so, wie ich die Welt sehen will, und dann stand die Welt plötzlich still.“ In zwei weiteren Strophen besingt er die Hassparolen und Menschenhetze in den Fußballstadien, die boomende Wirtschaft, die den Klimawandel befeuert. Mitten im Lied heißt es dann: „Und jetzt drehn wir das Zeitrad ein halbes Jahr weiter. Im Herbst 2020 ist fast nichts mehr wie’s mal war, die Welt hat sich verändert in nur einem halben Jahr. Man macht verrückte Dinge, zum Beispiel ’nen Spaziergang, Musik auf den Balkonen, lauscht Trompeten und Klavierklang, man ruft einander an und hört nen Mensch und kein AB, man entdeckt vergessne Orte, ui: ein Straßencafé! Da gibts dann draußen nur Kännchen, das verraten Hinweisschilder, die Luft ist frei von Smog, das zeigen Satellitenbilder.“ Er malt weitere schöne Hoffnungsszenarien: die Wirtschaft, die nicht zerbrochen ist, die nun sozial und lokal daherkommt, „Freundschaften wurden gestärkt, ja sogar auch manche Ehe“. Er erhebt jetzt schon Nachbarschaftshilfe zum Wort des Jahres, er erinnert an die neuen Helden: Ärzte, Pflegerinnen und „auch all die anderen bisher verkannten Berufe“. Die Schlussstrophe lautet: „Im Herbst 2020 ist Schluss mit ohnmächtigem Warten. Die Wohnung ist geputzt wie nie, und so schön war nie der Garten, wir gehen wieder langsam, hetzen nicht mehr von Termin » Da sein genügt, im Hier und Jetzt « zu Termin. Da sein genügt, im Hier und Jetzt, heißt die neue Disziplin, Verzicht heißt nicht Verlust, in jeder Krise steckt ‘ne Chance: System reset, ein neuer Empfang, die Welt erlebt ne Renaissance, die Welt wirkt jung und frisch, die Kraft ein Lebenselexier, es gibt Kultur und Parties, und sogar - echt jetzt wieder - Klopapier. Und ich frag mich, ist es das, wie ich die Welt sehen will, man kanns nur hoffen, aber jetzt ist erstmal April.“ Aber jetzt ist erst Mal Mai - und wie das Leben da aussieht, das kann ich mir zur Zeit überhaupt noch nicht richtig vorstellen: wie „corona-geprägt“, wie normal – keine Ahnung. Ich hoffe mit Markus Kapp auf den Herbst 2020. Und empfehle Ihnen allen sein Lied zum Immer-wieder-mal-Hören (www.markuskapp.de). Und wer es noch etwas frömmer mag, weil ein Pfarrer das doch sein sollte: Gottes Segen für Leib und Seele! Auch weiterhin! Ihr Pfr. Stefan Werner Wir sollten zuversichtlich bleiben, es wird auch wieder solche Aufnahmen aus Bad Waldsee geben. Foto: Rolf Schultes Gottesdienstzeiten: Aufgrund der Corona-Krise kommt es auch zu Ausfällen beim Gottesdienst- und Kurseelsorge-Angebot. Beachten Sie dazu bitte die aktuellen Hinweise in der Schwäbischen Zeitung und die Aushänge in den Rehakliniken. Kath. Pfarrkirche St. Peter: Eucharistiefeier: Samstag, 19 Uhr; Sonntag, 9:30 Uhr und 11 Uhr; Rosenkranz: Sonntag, 17:30 Uhr Ev. Kirche (Burghalde): Sonntag, 9:30 Uhr Abendmahl jeden 3. Sonntag im Monat Ökum. Gottesdienste: Samstag: 17:00 Uhr, Maximilianbad (Kapelle); 19:00 Uhr, Klinik im Hofgarten (Säulenhalle); 19:00 Uhr Waldsee-Therme (Vortragsraum) Programm Kur- & Reha-Seelsorge: Montag: 16:30 Uhr Sinnvoll leben, Maximilianbad (Kapelle); 19:30 Uhr Meditation, Therme (Vortagsraum); 20:00 Uhr, Vortrag, Therme (Vortragsraum). Dienstag: 16:30 Uhr, Sinnvoll leben, Mayenbad (M1); 19:30 Uhr Meditation, Hofgarten (Säulenhalle); 20:00 Uhr Vortrag, Hofgarten (Säulenhalle). Mittwoch: 16:30 Uhr Sinnvoll leben, Hofgarten (Säulenhalle); 19:30 Uhr, Meditation, Maximilianbad (Kapelle); 20:00 Uhr Vortrag, Maximilianbad (Kapelle). ___________________________ Die Kur- und Reha-Seelsorger: Katholisch: Egon Wieland Kur- & Reha-Seelsorge Telefon 07524/4041-12 egonwieland@kurseelsorge-bw.de www.kurseelsorge-bw.de Klosterhof 1 (Eingang 4) 88339 Bad Waldsee Evangelisch: Pfarrerin Verena Engels Finkenweg 9 88339 Bad Waldsee Telefon 07524/40940 – 22 Mail: Verena.Engels@elkw.de Telefax 07564/948786

Wir sind weiterhin für Sie da! Bitte unterstützen Sie unsere lokalen Geschäfte. Kaufen Sie lokal ein. Dort, wo es noch nicht geht, erhalten Sie Gutscheine. Unsere Gastronomen kann man auch etwas unterstützen, indem man bestellt. Hier schauen Sie bitte in Facebook oder jeweils per Telefon. Gutscheine erhalten Sie unter: https://www.badwaldseer-gutscheine.de/ #badwaldsee Ha so ebbes* Bioqualität in der Innenstadt * Na so was: Hier gibt’s ja alles! Neu bei uns: Lebensmittel und vieles mehr in der Wurzacher Straße 12 88339 Bad Waldee Tel.: 07524 - 2331 Sie suchen ein neues Reisemobil, Wohnwagen zum Mieten, cleveres Camping-Zubehör oder einfach nur Inspiration für Ihren nächsten Urlaub? Hier sind Sie richtig. · viele Neu- und Gebrauchtfahrzeuge · großer Zubehörshop · rent-easy-Vermietflotte · komplette ERIBA Touring-Erlebniswelt · kompetente Werkstatt · Wohnmobil-Waschanlage Der Oberschwabe für Reise und Freizeit ERWIN HYMER CENTER Bad Waldsee | Biberacher Str. 92 | 88339 Bad Waldsee www.hymer-waldsee.de | kontakt@hymer-waldsee.de | Tel. 07524 999-106 Ravensburger Straße 12 88339 Bad Waldsee Telefon (07524) 1443 www.weinstubehasen.de Weinstube zum Hasen seit 1860 in Bad Waldsee „Besuchen Sie im Herzen der Fußgängerzone die gemütliche und älteste Weinstube der Stadt !“ · über 40 Weine im Offenausschank · wechselnde Biere vom Fass · große Vesperauswahl · über 30 verschiedene Whisk(e)y täglich geöffnet ab 9 Uhr (mittwochs ab 14 Uhr) Familie Klingele – Weintradition seit 1860 … ist Verwöhnzeit für Ihre Schönheit · Kosmetik · Anti-Aging · Micro Needling · Haarentfernung · Wimpernlifting · Make-up Elena Bauer · Friedhofstraße 4 88339 Bad Waldsee · Tel. 07524 912255 schoenzeit@gmx.net · schoenzeit-bauer.de