Aufrufe
vor 1 Jahr

KUR|land 01.03.2020

  • Text
  • Waldsee
  • Telefon
  • Waldseer
  • Haus
  • Rehakliniken
  • Wurzacher
  • Beginn
  • Roland
  • Weinschenk
  • Stadt
  • Www.bitzilla.de

20 | Veranstaltungen

20 | Veranstaltungen Was? Wann? Wo? Das ist los – in und um Bad Waldsee Werkstattgespräch „Strom mobil“ Bad Waldsee – Ein Werkstattgespräch „Strom mobil“ ist am Donnerstag, 19. März, um 19 Uhr im Erwin- Hymer-Museum. Ohne Strom geht nichts: weder im Zugfahrzeug noch im Wohnwagen oder Reisemobil. Angefangen von der Starterbatterie über die Motorelektronik bis hin zur Beleuchtung. Aber was tun, wenn die Elektrik streikt? Das Werkstatt-Team des Museums gibt Tipps, wie man kleineren Defekten auf die Spur kommt und wie man diese selbst beheben kann. Weitere Informationen im Internet unter www.erwin-hymer-museum Beim Werkstattgespräch „Strom mobil“ gibt’s Tipps rund um die Elektrik im Freizeitfahrzeug. Foto: Erwin-Hymer-Museum Spätzlemuseum ab März wieder geöffnet Bad Waldsee – Das von Heidi Huber seit acht Jahren privat geführte Waldseer Spätzlemuseum im Vötschenturm hat nach der Winterpause ab Sonntag, 1. März, wieder geöffnet. Die Inhaberin liebt dieses bekannte schwäbische Gericht und infiziert bei ihren Führungen durch das kleine Museum im Entenmoos auch Nicht-Schwaben mit dem „Spätzle-Virus“. Die Öffnungszeiten bis Ende Oktober: jeweils Samstag und Sonntag von 10.30 bis 17.30 Uhr. Weitere Informationen und Anfragen für Führungen unter www.spätzlemuseum.de. Vorträge über Heilkräuter Bad Waldsee – Vorträge über Heilkräuter hält Gesundheitsberater Kurt Gindele jeweils mittwochs um 15.30 Uhr im Maximilianbad (Seminarraum 2). Die nächsten Termine: 4., 11., 18., und 25. März. Stadtseemuseum an drei Tagen geöffnet Bad Waldsee – Die im Stadtseemuseum im Stadtarchiv gesammelten Exponate können jeweils von Montag bis Mittwoch besichtigt werden. Die Öffnungszeiten: von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Das Stadtarchiv befindet sich im Gebäude Klosterhof 3 direkt hinter der Pfarrkirche St. Peter. Veranstaltungshinweise für die Kurland-Ausgabe April müssen der Kurland-Redaktion bis spätestens 4. März vorliegen. Die kurzen Texte (im Word- oder pdf-Format mit maximal 800 Zeichen) und Farbfotos (im jpg-Format mit mindestens 1 MB) bitte mailen an: s.ziegler@drumlin. de. Die Kurland-Redaktion Fasnetsmuseum ist Narrenzunft-Domizil Bad Waldsee – Führungen durch das Fasnets- und Ölmühlenmuseum in der Bleichestraße gibt es am 4. und 18. März (mittwochs). Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr. Treffpunkt dazu ist direkt am Eingang. „Kur-Kino“ in Rehakliniken Bad Waldsee – Das Stadtkino Seenema zeigt Filme in den Städtischen Rehakliniken: am 11.März „Fisherman’s Friends“ im Maxibad und am 17. März „Edi, für Träume ist es nie zu spät“ in der Waldsee-Therme. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Spaziergänge im Steinacher Ried Bad Waldsee – Spaziergänge im Steinacher Ried bietet die Tourist-Information mit Ernst Brunner an. Die Termine sind am 28. Februar sowie am 13. und 27. März (jeweils freitags). Treffpunkt: 13.45 Uhr am Friedhofparkplatz oder 14 Uhr auf dem Riedparkplatz. Ha so ebbes* * Na so was: Hier gibt’s ja alles! Sie suchen ein neues Reisemobil, Wohnwagen zum Mieten, cleveres Camping-Zubehör oder einfach nur Inspiration für Ihren nächsten Urlaub? Hier sind Sie richtig. · viele Neu- und Gebrauchtfahrzeuge · großer Zubehörshop · rent-easy-Vermietflotte · komplette ERIBA Touring-Erlebniswelt · kompetente Werkstatt · Wohnmobil-Waschanlage Neu bei uns: Der Oberschwabe für Reise und Freizeit 28.–29.3. Frühlingsfest ERWIN HYMER CENTER Bad Waldsee | Biberacher Str. 92 | 88339 Bad Waldsee www.hymer-waldsee.de | kontakt@hymer-waldsee.de | Tel. 07524 999-106

Veranstaltungen | 21 „Coverschnitte“ von Jörg Mandernach Bad Waldsee – Malerei und Zeichnung präsentiert Jörg Mandernach aus Ludwigsburg bis zum 26. April in der Kleinen Galerie Bad Waldsee. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 8. März, um 11Uhr. Der Künstler zeigt Arbeiten aus seiner Werkreihe „Coverschnitte“, die Magazincover in den Mittelpunkt stellen. Durch das Übermalen und Überschreiben mit eigenen Texten oder durch Wegschneiden großer Cover-Teile versucht Mandernach, die ursprünglichen Motive aus ihrem „stereotypen Kokon“ zu befreien. Die geschlossenen Flächen der Cover lösen sich auf - gleichzeitig werden die übermalten Teile und Texte hervorgehoben. Vergehen und Werden stehen sich gegenüber. Zu sehen ist die Schau täglich von 10 bis 19 Uhr auf der Empore im Haus am Stadtsee. „Gebenedeit ist die Frucht Deines Leibes“ lautet der Titel dieser Arbeit von Jörg Mandernach, der seine Werkreihe „Coverschnitte“ in der Kleinen Galerie zeigt. Foto: Jörg Mandernach 7. März: „Fest von Frauen für Frauen“ Tag der Ernährung mit Ballaststoffen Modenschau im Wohnpark am Schloss Chorkonzert in Reute und Naturfotografien Bad Waldsee – Die „Orientalische Tanzgruppe“ der Waldseer Volkshochschule veranstaltet am Samstag, 7. März, anlässlich des Welfrauentages (8. März) ein „Fest von Frauen für Frauen“ im katholischen Gemeindehaus. Einlass ist um 18 Uhr. Um 19 Uhr beginnt eine Show mit Tanzvorführungen. Im Foyer gibt es einen orientalischer Bazar und kristallinen Schmuck. Bad Waldsee – Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Tag der gesunden Ernährung“ lädt das Ernährungszentrum in Bad Waldsee am Donnerstag, 5. März, zu einem Vortrag über Ballaststoffe und ihre positive Wirkungsweise ein. Auch eine Ausstellung dazu ist zu sehen. Beginn ist um 16 Uhr. Anmeldungen unter www.ernaehrung-oberschwaben.de oder Telefon 07524/9748-6410. Bad Waldsee – Zur Frühjahrsmodenschau lädt der Wohnpark am Schloss am Donnerstag, 26. März, um 15 Uhr und um 17 Uhr Hausbewohner und Gäste ein. Alla Hanft von der Waldseer Boutique „Mode-Ecke“ stellt die aktuelle Frühjahrs- und Sommermode 2020 vor. Präsentiert wird die Bekleidung von ehrenamtlichen Helfern, Mitarbeitern und Bewohnern. Bad Waldsee – Der Kirchenchor Reute gibt am Sonntag, 1. März, um 17 Uhr in der Wallfahrtskirche ein Konzert. Unter der Leitung von Bernadette Behr sind geistliche Werke vom Frühbarock bis zur Neuzeit zu hören. Der Chor veranschaulicht musikalisch sowie anhand von Naturfotografien des Sängers Siegbert Arnold die Botschaft, unsere Erde in Frieden zu bewahren. „Mobile Raumwunder“ im Hymer-Museum Bad Waldsee – Eine Sonderausstellung mit dem Titel „Quality Time on Wheels - Mobile Raumwunder für Freizeit, Familie und Beruf“ ist bis Ende des Jahres im Erwin-Hymer-Museum zu sehen. Kreativ-Seminar im Bildungshaus Reute Bad Waldsee – Das Bildungshaus des Klosters Reute lädt am 7. und 8. März zu einem kreativ-spirituell-therapeutischen Seminar ein. Im Mittelpunkt dabei stehen „Zwischentöne und Mischfarben“. Neue Ausstellung in Galerie an Hochstatt Bad Waldsee – Die Ausstellung „sârbatioare femeii - die Kunst ist nicht nur weiblich, oder?“ in der Galerie „KiS“ auf der Hochstatt 6 ist bis einschließlich 29. März (Kultursonntag) zu sehen. Harmonika-Club spielt im Maxibad Bad Waldsee – Ein Akkordeonkonzert des Aulendorfer Harmonika-Clubs findet am Sonntag, 29. März, im Waldseer Maximilianbad statt. Zu hören sind bekannte Melodien im Akkordeonklang. Weitere Informationen finden sich unter www.erwinhymer-museum.de. Weitere Infos und Anmeldungen unter Telefon 07524/708- 211 beim Bildungshaus. Die Öffnungszeiten: Donnerstag/Freitag, 14 bis 18 Uhr, Samstag, 9 bis 13 Uhr. Das Konzert im Therapiezentrum beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.