Hier finden Sie die Gemeindeblätter mit den wichtigsten Informationen aus vielen Orten der Region - mit Vereinsinformationen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und vielem mehr. Klicken Sie einfach das passende Gemeindeblatt an und blättern Sie direkt durch die digitale Ausgabe.

Außerdem finden Sie hier die digitale Ausgabe unserer Schwäbischen Märkte - mit Immobilienanzeigen, Stellen- und Automarkt und vielem mehr. Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Gesundheit und zum Thema Bauen und Wohnen gibt es zusätzlich in unseren kostenlosen Magazinen.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Kliniken magazin 2020/2021

  • Text
  • Klinik
  • Patienten
  • Chefarzt
  • Kliniken
  • Klinikum
  • Medizin
  • Behandlung
  • Telefon
  • Erkrankungen
  • Biberach
  • Magazin

SINOVA Schussental

SINOVA Schussental Anzeige Kompetenzzentrum für Seele und Körper Die SINOVA Schussental vereint am Standort Aulendorf ein Fachkrankenhaus und eine Psychosomatische Rehabilitationsklinik unter einem Dach 60 Wenn Seele und Körper aus dem Gleichgewicht geraten, sind die SINOVA Kliniken für Psychosomatische Medizin des ZfP Südwürttemberg eine wichtige Anlaufstelle. Diese sind spezialisiert auf körperliche Störungen, bei denen kein ausreichender organischer Befund nachweisbar ist. Zudem werden psychische Erkrankungen, die sich auch körperlich auswirken, behandelt. Als Teil dieses Klinikverbundes bietet die SINOVA Schussental am Standort Aulendorf seit mehr als 40 Jahren ein psychosomatisches Therapie- und Behandlungsangebot. Angststörungen, Schmerzerkrankungen oder Depressionen – Menschen mit unterschiedlichsten psychosomatischen Erkrankungen finden in der SINOVA Schussental klinische und rehabilitative Behandlungsangebote unter einem Dach. Der größte Standort für Psychosomatische Medizin in Baden-Württemberg verfügt über ein störungsspezifisches Therapieangebot, die Behandlung erfolgt multiprofessionell. Und auch die Ausstattung der Klinik überzeugt: Die Unterbringung erfolgt in hochwertigen Einzelzimmern mit eigenem Bad und Balkon. Das Gebäude selbst liegt am Rande eines weitläufigen Parks und inmitten der oberschwäbischen Natur- und Kulturregion. Passgenaue Behandlung Im Fachkrankenhaus der SINOVA Schussental werden Menschen mit Essstörungen, Schmerzerkrankungen oder somatoformen Erkrankungsbildern – also Erkrankungen, die mit unklaren körperlichen Symptomen einhergehen – behandelt. Eine Besonderheit sind die auf einzelne Lebensphasen zugeschnittenen Behandlungsangebote. Da beispielsweise junge Erwachsene oder auch Menschen ab dem 65. Lebensjahr häufig spezifische Themen und Probleme haben, erhalten sie in eigenen Therapiegruppen eine auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Behandlung. Die SINOVA Schussental verfügt über ein umfangreiches, differenziertes und störungsspezifisches Angebot an psychosomatischen Therapie- und Behandlungsangeboten. Bild: Ernst Fesseler Der Weg in die Rehabilitationsklinik erfolgt, wenn durch eine psychische Erkrankung die Erwerbsfähigkeit oder die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben gefährdet erscheint. Menschen mit depressiven Erkrankungen, Adipositas oder chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wird ein geschützter Rahmen geboten, in dem sie Krisen bewältigen und wieder ins Leben zurückfinden können. Mit dem Ziel, gesundheitsfördernde Ressourcen zu stärken, wird der Therapieplan individuell erarbeitet. Darüber hinaus hält die Klinik ein spezialisiertes Angebot für Menschen vor, deren Teilhabe am Berufsleben gefährdet oder eingeschränkt ist. Ebenfalls am Standort Aulendorf findet sich eine separat geführte Einheit des SINO- VA-Klinikverbundes mit 24 Betten. Dank räumlicher Nähe und enger Vernetzung zwischen den einzelnen Angeboten hat sich der Standort Aulendorf als überregionales Zentrum im Bereich Psychosomatik etabliert. ■ Fachkrankenhaus für Internistische Psychosomatik und Psychotherapie: • integrative, stationäre Psychotherapie • feste multiprofessionelle Behandlungsteams • störungsspezifische Therapieangebote für Patienten mit Essstörungen, Depressionen, Schmerz- und somatoformen Störungen sowie Angstund Zwangserkrankungen Psychosomatische Rehabilitationsklinik: • integrativer psychotherapeutischer Behandlungsansatz • multiprofessionelle und interdisziplinäre Behandlungsteams • Ressourcenorientierte Therapiezielvereinbarung • allgemeine und berufsbezogene psychosomatische Rehabilitation Kontakt SINOVA Schussental Safranmoosstraße 5 88326 Aulendorf Telefon 07525 93-20 info-sk@schussental-klinik.de www.schussental-klinik.de

Wussten Sie schon… … dass die Klinikclowns der Oberschwabenklinik im Jahre 2019 bei ihren Auftritten in der Klinik für Kinder und Jugendliche insgesamt 1444 kleine Patienten und in vielen Fällen auch deren Familien zum Lachen gebracht haben? ... dass die Hauswirtschaft der Oberschwabenklinik Schwergewichte bewegt, wenigstens wenn man der Statistik glauben darf? In einem Jahr wurden über 1092 Tonnen Wäschen gewaschen. … dass dank verschiedener Reha-Maßnahmen, wie sie beispielsweise die Waldburg-Zeil Kliniken anbieten, jedes Jahr mehr als 150.000 Menschen ins Erwerbsleben zurückkehren können? Eine Reha kann die Arbeitsfähigkeit von Beschäftigten stärken oder wiederherstellen. Das ist nicht nur ein Gewinn für den einzelnen Menschen, sondern auch für Unternehmen in Deutschland. 61 Anzeige Strahlentherapie Süd – Standort Biberach Die Strahlentherapie Süd ist ein Praxisverbund mit Standorten in Memmingen, Kaufbeuren, Ingolstadt, Kempten, Biberach und Garmisch. Die Strahlentherapie ist einer der wichtigsten Therapieverfahren bei der Behandlung von bösartigen Erkrankungen. Unser Team besteht aus Ärzten für Strahlentherapie, Medizinphysik experten, Radiologieassistenten und Assistenten der Sekretariate. Als Fachärzte für Strahlentherapie bieten wir den Zuweisern und ihren Patienten eine heimatnahe Behandlung mit modernster Ausstattung auf höchstem Niveau. Wir verfügen über einen Linearbeschleuniger der Firma Varian und ein eigenes CT der Firma Toshiba für die Planungen Heimatnahe Behandlungen vermeiden lange Fahrten für die Patienten und ermöglicht die effektive Abstimmung der Therapie zwischen den Hausärzten, Fachärzten und Strahlentherapeuten vor Ort. Wir bieten neben der konventionellen perkutanen Radiotherapie unter anderem Einzeit-Radiochirurgie oder stereotaktische fraktionierte Radiochirurgie von verschiedenen Metastasen oder Bronchialkarzinomen im Frühstadium an, ebenso wie IGRT image-guided-radiotherapy), VMAT (volumetric modulated arc therapy), Atemgating, hypofraktioniert-akzelerierte Radiotherapie z.B: von Mamma- und Prostatakarzinom. Die Brachytherapie erfolgt am Standort Kaufbeuren durch Spezialisten. Bei den meisten Patienten lässt sich mit neuen Bestrahlungstechniken oder -fraktionierungen, kleineren Sicherheitsabständen in Kombination mit sehr präziser, Cone-beam-CT – gesteuerter Bestrahlung oder Durchführung der Therapie in nur einer Atemphase ein deutlich besseres Verhältnis von Wirkung zu Nebenwirkungen erzielen, als dies noch vor einigen Jahren denkbar war. Unser Behandlungsspektrum reicht von Reiz- bzw. Schmerzbestrahlung bei benignen Erkrankungen wie z.B: Fersensporn, Arthrosen, Fibromatosen bis zu Bestrahlungen sämtlicher Krebserkrankungen im ganzen Spektrum der Indikationen. Unsere Ziele sind: - heimatnahe Patientenversorgung - fachärztliche Betreuung - interdisziplinäres Handeln - kollegiale Unterstützung - kurze Wege - präzise und schonende Behandlung - persönliche, zeitnahe Kontakte Die Radiochemotherapie erfolgt in Kooperation mit der onkologischen Praxis in Biberach. Für individuelle Fallbesprechungen nehmen wir wöchentlich an den Tumorkonferenzen der benachbarten Kliniken teil und stehen Ihnen gerne jederzeit auch telefonisch zur Verfügung. Wir arbeiten gerne einen auf Ihren Patienten abgestimmten, individuellen Behandlungsplan mit den Zuweisern aus. Strahlentherapie Biberach Ziegelhausstr. 56, 88400 Biberach Tel : 07351/5298200 Fax : 07351/52982028 info@strahlentherapie-biberach.de Ärzteteam: Dr med. Juliane Hagg Dr. med. Stefan Glocker Dr. med. Carsten Fels

Isny aktuell