Aufrufe
vor 8 Monaten

Isny Aktuell 31.03.2021

  • Text
  • Isny
  • April
  • Stadt
  • Ostersonntag
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • Gottesdienste
  • Karsamstag
  • Messfeier
  • Treuepass

Isny

Isny aktuell Isny aktuell 31. März 2021 2 Am Ostersonntag und -montags jeweils mittags und abends gibt es frühlingshafte Gerichte zur Abholung. Bestellungen bis Samstag, 3.4., 18 Uhr www.naturlandhaus-krone.de info@naturlandhaus-krone.de Tel.: 08383 254 Handy 0170 67 111 62 Folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram: naturlandhaus_krone GESUNDHEIT UND GEBORGENHEIT IM CARITAS BABY HOSPITAL. TAG FÜR TAG. JEDE SPENDE HILFT! IBAN DE32 6601 0075 0007 9267 55 www.kinderhilfe-bethlehem.de Stellenangebote Kraftfahrzeugmarkt KFZ−Ankauf Kaufe Wohnmobile + Wohnwagen. 0 39 44/3 61 60, www.wm-aw.de Fa. Immobilienmarkt Vermietungen 1−2 Zimmer Isny: Appartment, 22m², voll möbl., Kochgelegeheit, Kühlschrank, Dusche, WC, im UG, ab 1.5.21 zu verm. 250,- € KM, 80,- € (Heizung + Wasser) + 30,- € Strom, 2 KM Kaution. 0178/8366465 Kaufgesuche Junges isnyer Paar sucht für eine gemeinsame Zukunft in/um Isny ein EFH/DHH od. Baugrundstück zum Kauf. Mob. 0172 / 922 8364 Dienstleistungen lokal Unterricht Qualifizierte Lehrerin bietet Nachhilfeunterricht oder Hausaufgabenbetreuung in Deutsch, Mathematik und Englisch. in den Jahrgangsstufen 1–7 an. Kontakt: Ute Ziembinski Whatsapp: 0176 52 76 75 00 Festnetz: 07562 – 97 57 825 Verschiedenes Herr Klaus Weltersbach für ein Klassentreffen gesucht. Abitur 1971. Bitte melden unter 0178/ 7336681 oder jauch@jauch-inso.de Naturpools vom Fachmann schwäbische.de/kleinanzeigen Timberra Naturpool Das könnte zu Ihnen passen! Ich suche in Voll- oder Teilzeit eine*n Steuerfachangestellte*n (m/w/d) oder Steuerfachwirt*in (m/w/d) Sie sollten mitbringen: - eine abgeschlossene Berufsausbildung als Steuerfachangestellte*r, - oder mehrjährige Berufserfahrung im Steuerbüro - Korrektes Arbeiten und - Freude am Umgang mit Menschen und Daten. Ihre Aufgaben sind die Bearbeitung von Finanzbuchhaltungen und Steuererklärungen und Jahresabschlüssen. Sie erwartet: - eine faire und gerechte Bezahlung, - Nähe zum Mandanten, - Mandate aus sämtlichen Branchen in unterschiedlichsten Größen - ein Team an fachlich sehr gut gebildeten, hilfsbereiten Kollegen, - moderner Arbeitsplatz mit Möglichkeiten zum digitalen Arbeiten, - sowie bezahlte Fortbildungsmöglichkeiten. Ihre Bewerbung sollte Ihren Lebenslauf und Ihre jetzige Tätigkeit beschreiben, sowie der Wunsch, welche Aufgaben Sie gerne übernehmen würden. Wir sind flexibel und für alles offen. Sie können die Bewerbung gerne per Mail senden. Ich freue mich, wenn Sie sich angesprochen fühlen und wir uns baldmöglichst treffen! Ihre Christine Reischmann Karl Durach Inh.Mathias Durach Am Achener Hof 3 88316 Isny Tel. 07562-91040 Zur Verstärkung unseres jungen dynamischen Teams suchen wir Sie als Zerspannungsmechaniker Fräsen (m/w/d) Sie Programmieren und Fertigen selbständig komplexe Einzelteile und Kleinserien auf modernen Fräsmaschinen mit Siemenssteuerung und CAM Unterstützung. Wir bieten ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten. info @cnc-durach.de www.cnc-durach.de schwäbische.de/jobs Wir suchen Verstärkung für unser Team Fahrer (m/w/d) Teilzeit oder auf 450-€-Basis - morgens /mittags Schulbus - Krankenfahrten Moderne Fahrzeuge Gutes Betriebsklima Haben Sie Spaß mit Menschen umzugehen dann sind sie bei uns richtig. Nährere Infos unter Tel.: 07562 56200 Herr Heldt oder per E-Mail klinicar@schuele-reisen.de KliniCar Konrad Schüle Achener Weg 60 | 88316 Isny Tel. 0 75 62/ 98 59 73-0 www.stb-reischmann.de/karriere MFA in Vollzeit gesucht! Flexibilität, Teamfähigkeit und eine Frauenarztpraxis Michael Sochor und Paula Duchoslav, 88316 Isny Alle Stellenangebote unter www.wz-kliniken.de/karriere Servicekraft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Mitarbeiter Reinigung (m/w/d) in Teilzeit Waldburg-Zeil Service GmbH Waldburgallee 3 - 5 | 88316 Isny-Neutrauchburg E-Mail: ntb-personalbuero@wz-kliniken.de Mehr unter www.wz-kliniken.de/karriere WZ_2021/03_021

3 Isny aktuell 31. März 2021 Isny aktuell Wegen Corona ist Flexibilität gefragt Inhalt ISNY - Obwohl die Corona-Pandemie das Programm der Isnyer Volkshochschule (VHS) gehörig durcheinandergebracht hat, konnten im vergangenen Jahr rund 120 Kurse mit über 960 Teilnehmern abgehalten werden. Der erste Lockdown ab März 2020 bereitete dem Team einen riesigen organisatorischen Aufwand: „Unser Jahr 2020 war geprägt von Hygienemaßnahmen. Wir mussten Räume mit Sperrbändern abgrenzen, um Abstände einhalten zu können, oder große Kurse teilen. Als die Schulen schließen mussten waren wir ständig auf Raumsuche,“, erklärte Gudrun Albrecht am Montagabend bei der Vorstellung des Jahresberichts der VHS vor dem Verwaltungsausschuss des Isnyer Gemeinderates. Wöchentlich hätten die neuen Corona- Verordnungen des VHS-Landesverbandes berücksichtigt und umgesetzt werden müssen. Andererseits, sagte Albrecht: „Dabei haben wir erlebt, wie gesellschaftlich relevant unsere Arbeit ist“, daher seien kreative Konzepte gefragt gewesen. Heike Hengge, die zusammen mit Albrecht die VHS leitet, zeigte Fotos von Kursen, die draußen stattfinden konnten wie beispielsweise Yoga, das kurzerhand auf der Wiese neben der Alten Gerbe stattfand und auf große Resonanz gestoßen sei. „Mit flauem Gefühl haben wir das zweite Halbjahr geplant“, berichtete Albrecht. Mitarbeiterin Andrea Friedl und alle Dozentinnen und Dozenten hätten sich in dieser Zeit sehr innovativ und flexibel gezeigt. „Wir waren ständig beschäftigt mit der Umplanung, Neuplanung, Kursabrechnung und Dozentenverfügbarkeit. Aber wir haben versucht, die Teilnehmer Andrea Friedl, Gudrun Albrecht und Heike Hengge, das Team hinter den Aktivitäten und Angeboten der VHS Isny. Archivfoto: Löschberger bei Laune zu halten, was uns gut gelungen ist“, schilderte Hengge. Das Herbstsemester sei dann gut angelaufen, bis der zweite Lockdown im November kam. Das habe geheißen, für zehn gut belegte Sprachkurse, die in Räumen des Gymnasiums liefen, wiederum den Umzug in neue Räumlichkeiten zu organisieren. Eine Ausweichmöglichkeit habe das VHS-Team im Kurhaus am Park gefunden, bis der VHS ab 2. November untersagt wurde, Bewegungskurse abzuhalten. Nur noch Elternbildungskurse und Sprachangebote durften unter Einhaltung strengster Regeln stattfinden. Seit Dezember 2020 sei die VHS Isny nun schon „im absoluten Leerlauf“. Das Programm für das Frühjahr wurde dennoch geplant und liegt in gedruckter Form an den bekannten Stellen aus oder ist im Internet abrufbar. Das Programm wurde gestrafft und um digitale und hybride Angebote in den Bereichen Sprachen, Gesundheit und EDV erweitert. Interessierte können und sollen sich, trotz aller Ungewissheit, bereits anmelden, betonten Hengge und Albrecht. So könnten die Teilnehmer bei Veränderungen oder Neuerungen in den Pandemie-Verordnungen zeitnah informiert werden, erklärten die VHS-Leiterinnen. „Leider konnte im letzten Jahr keine der sonst so beliebten Exkursionen stattfinden“, erklärte Albrecht darüber hinaus. Am stärksten belegt sei nach wie vor der Bereich Gesundheit, die Nachfrage nach Sprachkursen sei leicht gestiegen. Allerdings könnten nur rund 14 Prozent der Kurse digital realisiert werden, Online-Angebote würden ohnehin wenig gebucht. Das führte Albrecht darauf zurück, dass nach Homeschooling und Home-Office und einem Tag vor der „Kiste“ keiner mehr Lust habe, einen VHS- Kurs digital abzurufen. Zuletzt berichtete Albrecht Erfreuliches: die VHS Isny habe im Frühsommer 2020 die Neuzertifizierung des Landesverbandes Baden-Württemberg auf Anhieb geschafft. Die sogenannte „ZBQ-Qualifizierung“ beziehe sich dabei nicht nur auf das Unterrichtsgeschehen im engeren Sinne, sondern auch auf die vor- und nachgelagerten Prozesse wie beispielsweise Programmplanung, Anmeldesystem oder Öffentlichkeitsarbeit. „Das Fest wollen wir noch nachholen“, versprach sie. Amtsblatt der Stadt Isny Stadtnachrichten 4 Amtl. Bekanntmachungen 5 Ortsnachrichten 6 Isny Rundschau 6 Kirchenblatt Evang. Kirche 8 Kath. Kirche 9 Isny erleben Senioren 10 Isny Marketing 10 Öffentliche Einrichtungen 10 Geburtstage 10 Ausstellungen 10 Sonntagsdienste 10 Gottesdienste 11 Impressum 12 Und Hengge ergänzte mit Blick auf die finanziellen Einbußen: „Aus dem Stabilitäts- und Zukunftspakt haben wir wegen der Corona-Pandemie eine einmalige Zahlung von 6000 Euro erhalten, zusätzlich zum Landeszuschuss. Stadtrat Peter Manz (CDU) kommentierte den Bericht mit den Worten: „Nichts ist mehr selbstverständlich in diesen Zeiten.“ Er dankte dem Team der VHS Isny im Namen des Gemeinderates für die Arbeit im zurückliegenden, schwierigen Jahr und für das aktuelle Programm, das dennoch sehr umfangreich geworden sei. Entwicklung des Tourismus in Isny im Corona-Jahr ISNY - Die Auswirkungen der Corona- Pandemie hat die Tourismusbranche stark getroffen. Dies spiegelt sich auch in der Übernachtungsstatistik für das Jahr 2020 wider: In Isny sind die Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahr um knapp 27 Prozent rückläufig. Im landesweiten Vergleich steht die Allgäu-Stadt damit vergleichsweise gut da. Im vergangenen Jahr reisten 50.283 Gäste nach Isny und realisierten auf dem Gemeindegebiet 387.623 Gästeübernachtungen. Gegenüber 2019 bedeutet das bei den Ankünften einen Rückgang von 33,2 Prozent. „Die weltweite Corona-Krise hat die gesamten Tourismusbetriebe in Isny stark getroffen“, sagt Geschäftsführer Jürgen Meier „Die massiven Auswirkungen werden durch die Statistiken deutlich und es ist wichtig, dass der Tourismusbranche zeitnah eine Perspektive zur Öffnung geboten wird“, erhofft sich Meier. Vergleicht man die einzelnen Monate, zeigt sich: die Zahlen für Januar und Februar bewegen sich in einem durchschnittlichen Bereich. Ab Mitte März bis Ende Mai wurden touristische Übernachtungen in Baden-Württemberg verboten, was zu einem deutlichen Einbruch der Zahlen führte: Im April gingen die Übernachtungen dramatisch um knapp 94 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurück. Einen Rückgang haben alle Beherbergungskategorien zu verzeichnen. Mit insgesamt 37 Prozent weniger Übernachtungen und 45 Prozent weniger Ankünften trifft es die gewerblichen Betriebe in Isny aber besonders hart. Die einzige Sparte, die im Corona-Jahr zulegen konnte, ist die der Camping- und Reisemobilgäste. Zwar gingen die Ankünfte um 9 Prozent zurück, gleichzeitig stiegen die Übernachtungszahlen 2020 aber um knapp 6 Prozent. Grund hierfür ist unter anderem eine längere Aufenthaltsdauer von durchschnittlich 3,3 Tagen und der Trend zu autarken Wohneinheiten, welcher durch Corona verstärkt wurde. 2019 betrug diese noch 2,8 Tage im Jahresdurchschnitt. Nach Wiederöffnung der Unterkunftsbetriebe Ende Mai stiegen die Buchungszahlen. Im Juli und August konnten sogar mehr Übernachtungen als im Vorjahr verzeichnet werden, was die erhöhte Nachfrage nach Urlaub im eigenen Land im vergangenen Jahr widerspiegelt. Der Trend hielt bis zum erneuten Lockdown ab dem 2. November an. Für die letzten beiden Monate im Jahr 2020 musste erneut ein Rückgang von 72 Prozent (November) bzw. 84 Porzent (Dezember) verkraftet werden. Betrachtet man die touristische Entwicklung in ganz Baden- Württemberg steht Isny besser da: Landesweit gingen die Gästeankünfte um 48,9 Prozent zurück, die Übernachtungen reduzierten sich um 40,2 Prozent. „Wir richten den Blick positiv nach vorne und hoffen, dass touristische Reisen unter bestimmten Bedingungen bald wieder möglich sind“, so Jürgen Meier. „Durch die Umsetzung und Entwicklung verschiedener Projekte, wie dem neuen Isny Shop, der RadReiseRegion, verstärkte Marketingmaßnahmen oder der Digitalisierung im Bereich von touristischen Erlebnissen, hoffen wir Besucher und Gäste auf Isny aufmerksam zu machen“, erklärt Meier.