Aufrufe
vor 1 Jahr

Isny Aktuell 29.07.2020

  • Text
  • Isny
  • August
  • Juli
  • Weitnau
  • Anmeldung
  • Isnyer
  • Rohrdorf
  • Messfeier
  • September
  • Orgel

Isny

Isny aktuell Isny aktuell 29. Juli 2020 10 Senioren Sonntagsdienste Donnerstag, 30. Juli 9-11 Uhr: Sprechstunde Herz und Gemüt: Beratung und Info für Senior*innen, Ehrenamtliche und pflegende Angehörige im Paul- Fagius-Haus, Petra Dröber, Tel. 07562/905747 9-11 Uhr: Information und Beratung im AHZ Servicebüro, Wassertorstraße 43, Tel. 07562/914465 Montag, 3. August 14-16 Uhr: Sprechstunde Herz und Gemüt: Beratung und Info für Senior*innen, Ehrenamtliche und pflegende Angehörige im Paul- Fagius-Haus, Petra Dröber, Tel. 07562/905747 Donnerstag, 6. August 9-11 Uhr: Sprechstunde Herz und Gemüt: Beratung und Info für Senior*innen, Ehrenamtliche und pflegende Angehörige im Paul- Fagius-Haus, Petra Dröber, Tel. 07562/905747 9-11 Uhr: Information und Beratung im AHZ Servicebüro, Wassertorstraße 43, Tel. 07562/914465 9.30-11 Uhr: Markt-Sprechstunde des Stadtseniorenrat Isny, Treffpunkt vor dem Rathaus Ärztlicher Notfalldienst Mo-Fr 9-19 Uhr: docdirekt - Kostenfreie Onlinesprechstunde von niedergelassenen Haus- und Kinderärzten, nur für ges. Versicherte unter 0711/96589700 oder docdirekt.de.; Ärztlicher Bereitschaftsdienst an den Wochenenden und Feiertagen und außerhalb der Sprechstundenzeiten: Tel. 116117 Corona-Hotlines Landesgesundheitsamt: Tel. 0711/ 904-39555 (Mo-So von 9-18 Uhr) Gesundheitsamt Ravensburg: 0751/85-5050 Infotelefon der ges. Krankenkassen Tel. 0800-8484 111 Apotheken Samstag, 1. August 8.30 bis 8.30 Uhr d. nächsten Tages: Rochus-Apotheke, Herrenstraße 22, Wangen, Tel. 07522/21379 Sonntag, 2. August 8.30 bis 8.30 Uhr d. nächsten Tages: Elisabethen-Apotheke, Marktstraße 23, Leutkirch, Tel. 07561/3622 von 11 bis 12 Uhr: Beilharz-Apotheke, Wassertorstraße 16, Isny, Tel. 07562/97470 Kunstvoll getöpferte Zaunfiguren Gold und Silber für die Schönegger Käse-Alm ISNY - Bei den jährlichen Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) wurden der Schönegger Pfefferkäse mit Gold sowie der Schönegger Alprahmkäse mit Silber ausgezeichnet. Die Qualitätsprüfungen 2020 der führenden heimischen Organisation der Land-, Agrar- und Lebensmittelwirtschaft, bei der sämtliche eingereichte Produkte ausführlichen sensorischen Tests, Laboranalysen, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen unterzogen werden – brachten tolle Erfolge für die Schönegger Käse-Alm: Der Schönegger Pfefferkäse erhielt Gold, der Alprahmkäse Silber. Da der Pfefferkäse seit 2014 und der Alprahmkäse seit 2012 jährlich DLG-prämiert wurden, dürfen sie ab sofort zudem den Zusatz „DLG-Classic“ tragen. „Dieser Erfolg erfüllt uns mit Stolz“, zeigt sich Geschäftsführer Sepp Krönauer erfreut. Standkonzert beim Goldenen Adler Der Tourismusverein Weitnau- Wengen veranstaltet am Freitag, 31. Juli, 20 Uhr, beim Goldenen Adler in Weitnau ein Standkonzert mit der Harmonie-Musik-Gesellschaft Weitnau. Die Urlaubsgäste und die ganze Bevölkerung sind herzlich eingeladen, den stimmungsvollen Klängen der Musikkapelle zu lauschen. Aus gegebenem Anlass muss die Anzahl der Gäste beschränkt werden und die aktuellen Hygienevorschriften sind zu beachten. Das Konzert findet nur bei trockener Witterung statt. Foto: Harmonie-Musik-Gesellschaft Die prämierten Käsesorten „Diese Produktauszeichnung wird nur für langjährige konstant hohe Qualität vergeben. Die DLG würdigt damit unser nachhaltiges Qualitätsstreben und unterstreicht die außerordentliche Güte unserer Käsespezialitäten aus Bergbauern-Heumilch.“ Foto: privat Über die Schönegger Käse-Alm Die Schönegger Käse- Alm GmbH mit Sitz in Prem und 25 regionalen Verkaufsläden gehört mit rund 200 Mitarbeitern zu den ersten Heumilchverarbeitern in Bayern. Der Rohstoff für die vielfältigen Käsespezialitäten – Bergbauern-Heumilch – wird von über 500 Bauernfamilien aus dem Allgäu, dem Bregenzerwald, dem Großen Walsertal und Tirol geliefert. Informationen unter: www.schoenegger.com oder www.facebook.com/ schoeneggerkaesealm Christine Pauli aus Ungerhausen bastelt schon immer gerne, mal Figuren aus Salzteig oder Rupfenmäuse in allen möglichen Varianten. Später hat sie das Töpferfieber gepackt. In ihrer kleinen Kellerwerkstatt töpfert Frau Pauli nun Zaunfiguren: Erst verschiedene Tiere, etwas später auch lustige Menschen, die entweder mit Glasuren oder mit Patina gestaltet sind. Alles entsteht in echter liebevoller Handarbeit, das heißt die Figuren sind nicht gegossen oder gedreht. Jedes Teil wird von Hand aufgebaut, dann die scharfen Kanten abgeschliffen, gebrannt, anschließend glasiert und nochmals gebrannt. Jede Figur ist somit ein wahres Einzelstück. Die kleinen Kunstwerke können auf verschiedenen Kunsthandwerkermärkten und nun auch im August 2020 im Tourismusbüro Weitnau erworben werden. Verkauf im Tourismusbüro Weitnau, Kreative Ecke, Hoheneggstraße 25, Weitnau, Tel. 08375/9202-41, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr.

11 Isny aktuell 29. Juli 2020 Isny aktuell Stellenmarkt Die AWO-Fachklinik Schönau ist eine Rehabilitationseinrichtung zur statio nären Entwöhnungsbehandlung alkoholabhängiger Männer mit 32 Betten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Teilzeit (50-80%) für den Tagdienst und die Nachtbereitschaft und eine Reinigungskraft (m/w/d) auf Minijobbasis als Urlaubs- und Krankheitsvertretung Wir bieten - einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einer kleinen, familiären Klinik - Zusammenarbeit in einem kollegialen und engagierten multidisziplinären Team unter regelmäßiger externe Supervision - Gute Fortbildungsmöglichkeiten - Bezahlung nach TV AWO Bayern inklusive Jahressonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge Bei Fragen steht wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: AWO-Fachklinik Schönau In der Schneit 1 88167 Grünenbach Tel: 08383/92217-0 Telefax: 08383/92217-31 E-Mail: kontakt@fachklinik-schoenau.de Internet: http://www.fachklinik-schoenau.de Reinigungskraft auf 450,- € Basis gesucht. Sozial- und Büroräume (ca. 4 bis 5 h/Woche) DSL Air Technologie GmbH & Co. KG Großholzleute (0 75 62) 90 58 11 E-Mail: dsl.air@dsl-air.de Unsere Geschäftsstelle in Isny Bergtorstraße 7 ist für Sie Montag-Freitag 9-12 Uhr geöffnet. Auch außerhalb der Öffnungszeiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Tel.: 07562 9721-0 Fax: 07562 9721-49 Die Verwaltungsgemeinschaft Weitnau Landkreis Oberallgäu, zwei Mitgliedsgemeinden (Markt Weitnau, Gemeinde Missen-Wilhams), ca. 6.700 Einwohner sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) in Vollzeit zur Mitarbeit in der Kämmerei / Finanzverwaltung Ihre Aufgabenschwerpunkte sind: • Assistenz der Sachgebietsleitung • Veranlagung des Fremdenverkehrsbeitrages und der Zweitwohnungssteuer • Erstellen kommunaler Statistiken • optional: Administrationsaufgaben innerhalb der Informationstechnologie Ihr Profil: • abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder Beschäftigtenlehrgang I (BL I) oder vergleichbare Qualifikation • sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen • wünschenswert: Kenntnisse im HKR-Programm OK.FIS • Eigeninitiative, Flexibilität und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein • selbstständiges und lösungsorientiertes Arbeiten und eine innovative Denkweise • Teamfähigkeit • wünschenswert: Vorkenntnisse in den Bereichen Fremdenverkehrsbeitrag und Zweitwohnungssteuer Wir bieten Ihnen: • einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz „wo andere Urlaub machen“ • bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • eine qualifizierte, strukturierte Einarbeitung • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz sowie Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Team • eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD entsprechend Ihrer persönlichen Qualifikation • sonstige öffentliche Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung) Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis 14.08.2020 an: Verwaltungsgemeinschaft Weitnau, Hauchenbergweg 6, 87480 Weitnau oder per E-Mail: bewerbung@weitnau.de Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Michael Lange (Leitung der Geschäftsstelle) unter der Tel. 0 83 75 / 92 02-24 oder Herr Thomas Klöpf (Leitung Kämmerei/Controlling/IT) unter der Tel. 0 83 75/ 92 02-35 gerne zur Verfügung. So wollen Isnyer Geschäfte die FFW unterstützen Daniel Mack (Raumausstattung Mack), Michael Motz (Optik Motz) und Lukas Weiss (Elektro Weiss) sind nicht nur Mitglieder bei der Feuerwehr Isny, sondern zugleich auch Partner der Feuerwehr. Sie unterstützen die aktuell laufende Kampagne zur Mitgliedergewinnung in der Feuerwehr. Ein Teil dieser Kampagne besteht aus einer Rabattkarte für Feuerwehrmitglieder. Mit dieser Rabattaktion sollen Anreize für eine aktive Mitgliedschaft geschaffen werden. Denn die Feuerwehr hat ein immer größer werdendes Personalproblem. Um diesem Problem entgegen zu wirken wurde die Kampagne in das Leben gerufen. Daniel Mack ist seit 1993 aktives Mitglied in der Feuerwehr Isny. Nicht nur er engagiert sich Ehrenamtlich, sondern auch seine Frau beim DRK. Daher wissen sie genau, wie viel Zeit in so ein Ehrenamt gesteckt werden muss. „Mit der Rabattaktion wollen wir den Ehrenamtlichen unsere Wertschätzung ausdrücken“, erklärt Daniel Mack. Er selbst ist in der Feuerwehr um Menschen in der Not helfen zu können, aber auch der Zusammenhalt und die Kameradschaft sind ihm sehr wichtig. Hand in Hand Partner und aktive Feuerwehrmänner, Michael Motz und Daniel Mack, mit Feuerwehr-Redakteur Dominik Lubrich FOTO: FFW Auch Michael Motz ist seit 1993 Mitglied in der Feuerwehr Isny. Er hat seine Feuerwehrkarriere im Spielmannszug begonnen, ehe er auch in die aktive Einsatzabteilung eintrat. Ausschlaggebend, für eine aktive Mitgliedschaft, war für ihn u.a. der Gardiniabrand. Als man das Ganze im Hintergrund verfolgte, reifte in ihm die Idee aktiv Mitglied zu werden. Wie Daniel Mack macht auch er mit seinem Optikgeschäft bei der Rabattaktion mit. Als Teil der tollen Gemeinschaft, war ihm von Anfang an klar, dass er bei der Aktion mitmacht, „ man möchte so seine Dankbarkeit deutlich machen“, sagt Michael Motz. Gleichzeitig ruft er aber zum Mitmachen auf, „ umso mehr Geschäfte und Unternehmen mitmachen, desto attraktiver ist die Rabattaktion.“ Nicht nur der aktive Feuerwehrdienst ist Michael Motz wichtig, sondern auch die gemeinsame Aktionen die das ganze Jahr über anstehen. Man lerne einfach Leute weit über die Stadtgrenze hinaus kennen, das mache die Feuerwehr-Familie auch aus. Besonders möchte sich Michael Motz bei allen Kunden und Mitarbeitern für ihre Geduld bedanken. „ Es kann halt doch Mal sein, dass man während einem Kundengespräch zum Einsatz wegspringen muss und die Kollegen dann übernehmen, da gab es aber noch nie ein Problem.“ Nicht nur in ihrem Job sind beide Führungskräfte, sondern auch in der Feuerwehr. So müssen Übungen vorbereitet werden und im Einsatz gilt es auch Verantwortung zu übernehmen. Der Dritte im Bunde ist Lukas Weiss mit seinem frisch gegründeten Elektro-Unternehmen. Er ist das beste Beispiel für einen Quereinsteiger. Als Quereinsteiger werden die Mitglieder bezeichnet, die nicht den Weg über die Jugendfeuerwehr gehen, sondern direkt in die aktive Wehr eintreten.“ Mich hat die Feuerwehr schon immer fasziniert“, erzählt Lukas Weiss, „mitgemacht habe ich aber erst, als mich Freunde in der Feuerwehr aktiv angesprochen haben, “ fügt er hinzu. Alle drei sind nicht nur in der Feuerwehr aktiv, sondern sind auch noch in anderen Vereinen Mitglied. Die Ausrede „Doppelbelastung“ lassen alle drei, mit einem Augenzwinkern, nicht gelten. Ein großer Dank gilt allen Firmen, die ihre Feuerwehrangehörigen während der Arbeitszeit in den Einsatz gehen lassen. KONTAKT Freiwillige Feuerwehr Isny im Allgäu www.fw-isny.de feuerwehrhaus@fw-isny.de Tel. 0 75 62/9 140 00