Aufrufe
vor 6 Monaten

Isny Aktuell 28.04.2021

  • Text
  • Isny
  • Stadt
  • April
  • Messfeier
  • Informationen
  • Marktplatz
  • Roland
  • Beratung
  • Eglofser
  • Gottesdienste

Isny

Isny aktuell Isny aktuell 28. April 2021 2 IMPRESSUM Herausgeber und Verlag: Verantwortlich für die Seiten des Amtsblatts der der Stadt Isny: Redaktion: Schwäbische Zeitung Lokalverlag Leutkirch GmbH & Co. KG Marktstraße 27 | 88299 Leutkirch 07561 80-640 (Fax: -649) leutkirch@schwaebische.de Stadt Isny im Allgäu Bürgermeister Rainer Magenreuter Wassertorstraße 1-3 | 88316 Isny 07562 984-112 (Fax: -400), info@isny.de isny-aktuell@schwaebische.de Simon Nill (verantwortlich) Gewerbliche Kilian Benk | Mediaberater Anzeigen: 07561 80-644 (Fax: -649) k.benk@schwaebische.de Tobias Pearman (verantwortlich) Anzeigenschluss: Donnerstag | 12 Uhr Auflage: 17.000 Exemplare Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben Herknerstraße 15 | 88250 Weingarten Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs, kostenlos an die Haushalte in Isny & Umgebung, Argenbühl, Maierhöfen, Weitnau und Grünenbach E-Paper: www.schwäbische.de/ia Fragen zur 07562 9721-30 Zustellung: isny-aktuell@merkuria.com Es gelten die AGBs des Schwäbischen Verlags und die Anzeigenpreisliste Nr. 35 vom 1. Januar 2021. Stellenangebote Wir brauchen ab sofort Verstärkung und suchen - Physiotherapeut (m/w/d) - Masseur (m/w/d) mit Zusatzqualifikation Lymphdrainage Wir sind ein fröhliches Team und bieten angenehme, familienfreundliche Arbeitszeiten. Gerne gehen wir auf Ihre persönlichen Arbeitszeitwünsche ein. Bewerben Sie sich – wir freuen uns auf Sie! Praxis Ludwig GbR | Karl und Frank Ludwig Weißlandstraße 27 | 88316 Isny Tel. 07562 93234 | info@praxis-ludwig.eu Immobilien Mietgesuche Garagen/Stellplätze Stellplatz/Garage in und um Isny für Motorrad gesucht. 0177/1817198. Kaufgesuche Junges isnyer Paar sucht für eine gemeinsame Zukunft in/um Isny ein EFH/DHH od. Baugrundstück zum Kauf. Mob. 0172 / 922 8364 KFZ−Ankauf Kaufe Wohnmobile + Wohnwagen. 0 39 44/3 61 60, www.wm-aw.de Fa. schwäbische.de/auto

3 Isny aktuell 28. April 2021 Isny aktuell Eröffnung „Eglofser Markplatz“ Inhalt Roland Kemtper und Roland Sauter im neuen Eglofser Marktplatz Foto: Gemeinde Argenbühl ARGENBÜHL – Ich bin froh, dass nach fast drei Jahren der Vorbereitung der neue Laden jetzt seinen Betrieb aufnimmt“ sagt der Argenbühler Bäckermeister und Marktbetreiber Roland Kempter, nachdem am vergangenen Freitag der Eglofser Marktplatz eröffnet wurde. Coronabedingt musste auf eine feierliche Einweihung zwar verzichtet werden, trotzdem konnte er schon am ersten Tag zahlreiche Kunden begrüßen. Roland Kempter setzt dabei auf sein bereits bewährtes Marktkonzept. Herzstück des Ladens mit einer Verkaufsfläche von rund Abgabefrist für Treuepässe rückt näher ISNY – Wer am liebsten in Isny einkauft und trotz Corona und Lockdown den Isnyer Geschäften und Lokalen treu bleibt, sammelt jetzt Stempel mit dem Isnyer Treuepass. Noch bis 30. April läuft die Aktion unter dem Motto „wer weiter denkt, kauft näher ein“ zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels und der Gastronomie. Bis zu diesem Tag können noch Stempel gesammelt werden, die Abgabefrist endet um 12 Uhr. Bis dahin müssen die ausgefüllten Treuepässe entweder im BürgerBüro abgegeben, im Briefkasten der Isny Marketing im Hallgebäude eingeworfen oder im Windfang der Isny Info in die Lostrommel gesteckt werden. Unter allen eingereichten Treuepässen werden in der ersten Maiwoche Isny Güldiner im Gesamtwert von 3.000 Euro verlost – gesponsert von der Stadt. Der Hauptgewinn beträgt 500 Euro in Isny Güldinern. Außerdem gibt es dreimal 200 Euro, zehnmal 100 Euro, zehnmal 50 Euro und zwanzigmal 20 Euro – alles in Form von Isny Güldinern – zu gewinnen. Alle Gewinner werden vom Büro für Stadtmarketing schriftlich benachrichtigt. Weitere Informationen: www.isny.de/treuepass Prüfen – Rufen – Drücken: Mit Laienreanimation Leben retten NEUTRAUCHBURG – Im Rahmen der Vortragsreihe „Mittwochs bei den Waldburg-Zeil Kliniken“ informiert Prof. Dr. med. Wolfgang Dieing, Facharzt für Anästhesie und Leitender Notarzt Isny und Leutkirch, am Mittwoch, 5. Mai 2021 um 19 Uhr zum Thema Laienreanimation. Der plötzliche Herztod ist mit über 130000 betroffenen Menschen pro Jahr eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Etwa 60 Prozent der Fälle eines Herz-Kreislauf-Stillstandes geschehen im häuslichen Umfeld. Nur zehn Prozent der Menschen überleben. Diese Rate könnte verdoppelt, ja sogar verdreifacht werden, wenn rechtzeitig eine Laienreanimation eingeleitet wird. „Man kann bei der Laienreanimation nichts falsch machen, außer man tut nichts“, sagt Prof. Dr. Wolfgang Dieing. „Laienreanimation ist kinderleicht. Im Ernstfall genügen wenige Schritte, um Leben zu retten“, so der erfahrene Notfallmediziner. In seinem Vortrag wird Dr. Wolfgang Dieing sowohl die Schritte der Herzdruckmassage zeigen als auch den Einsatz eines Defibrillators. Darüber hinaus gibt er weitere wertvolle Tipps, was bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wichtig ist. Sie sind herzlich zu dieser kostenlosen Online-Veranstaltung eingeladen – seien Sie ganz bequem zu Hause oder unterwegs dabei. Amtsblatt der Stadt Isny Stadtnachrichten 4 Ortsnachrichten 5 Isny Rundschau 5 Ev. Kirchenblatt 6 Gottesdienste 7 Isny erleben Senioren 8 Isny Marketing 8 Geburtstage 8 Sonntagsdienste 8 Impressum 2 240 Quadratmetern ist die Frischetheke mit Back-, Wurst- und Fleischwaren der Bäckerei Kempter und der Allgäumetzgerei Heim. Die beiden Argenbühler Betriebe kooperieren auch in den anderen Märkten von Roland Kempter. Daneben liegt ein Schwerpunkt beim Sortiment auf regionalen Produkten. Die Realisierung des Ladens wurde über eine finanzielle Förderung des Landes aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum unterstützt. Projektträger für das Wohn- und Geschäftsgebäude in Eglofs ist die „Deiss Projektbau GmbH“ aus Eglofs. Neben dem Laden im Erdgeschoss wurden in dem Gebäude zudem sechs Wohnungen mit Größen zwischen 50 und 112 qm erstellt. „Wie in der gesamten Region ist auch in Argenbühl die Nachfrage nach Wohnraum sehr groß“, sagt Geschäftsführer Xaver Deiss. Auf Klimaschutz und Energieeffizienz wurde ein besonderes Augenmerk gelegt. Die Wärmegewinnung für das gesamte Gebäude erfolgt über Erdwärme. Der Laden selbst ist mit einer modernen Kühl- und Wärmerückgewinnungsanlage ausgestattet. Die Photovoltaikanlage auf dem Dach produziert Strom, der ausschließlich für den Ladenbetrieb genutzt wird und somit enorm zur Senkung der Stromkosten beiträgt. Auch die Gemeinde Argenbühl hat zum Gelingen des Projekts beigetragen. Neben dem Wohn- und Geschäftsgebäude wurde ein öffentlicher Parkplatz angelegt, der von den Kunden des Eglofser Marktplatzes mitgenutzt werden kann. Zudem hat die Gemeinde einen öffentlichen Vesperplatz erstellt, der mit Mitteln aus dem Leader-Programm finanziell unterstützt wurde. Wie Bürgermeister Roland Sauter ausführt, dient der Parkplatz dem gesamten Dorf. Gerade bei Veranstaltungen ist der Parkraum in Eglofs immer knapp. In Verbindung mit dem Vesperplatz ist ein attraktiver Bereich entstanden, der zum Besuch des Eglofser Marktplatzes einlädt. Zusammen mit den bereits vorhandenen Märkten in Christazhofen, Eisenharz und Ratzenried ist jetzt eine langfristige, hochwertige und flächendeckende Nahversorgung in Argenbühl gesichert. Dass der Eglofser Markplatz in dieser Form realisiert werden konnte, ist nach Ansicht von Bürgermeister Roland Sauter auch einer Portion Lokalpatriotismus aller Beteiligten geschuldet. Eglofser Marktplatz Freie Bauernstraße 8 88260 Argenbühl - Eglofs ÖZ: Mo bis Fr 7 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr, Sa 7 bis 12 Uhr Online-Vortrag mit Prof. Dr. Wolfgang Dieing zum Thema Laienreanimation am 5. Mai 2021 mit Diskussion. Foto: WZ-Kliniken https://vimeo.com/event/830943 oder scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone ein. Während des Vortrages können Sie Ihre Fragen direkt per Chat an den Referenten schreiben. Die Teilnahme ist kostenlos.