Aufrufe
vor 1 Jahr

Isny Aktuell 27.05.2020

  • Text
  • Isny
  • Juni
  • Isnyer
  • Pfingstmontag
  • Christian
  • Messfeier
  • Menschen
  • Homepage
  • Stadt
  • Wochen

Gottesdienste

Gottesdienste Isny aktuell 27. Mai 2020 6 Gottesdienste und Termine der kath. Seelsorgeeinheit Isny 29. Mai bis 7. Juni 2020 Liturgie Pfingsten Apg 2,1-11: Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen zu reden 1 Kor 12.3b-7.12-13: Durch den einen Geist wurden wir in der Taufe alle in einen einzigen Leib aufgenommen Joh 20,19-23: Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch: Empfangt den heiligen Geist Für alle Gemeinden Wir bitten um Anmeldungen für die Sonntagsgottesdienste in den jeweiligen Pfarrbüros Isny St. Georg u. Jakobus = (G) St. Maria = (M) Sa, 30.5., 22 Uhr (M) Gebetsnacht mit Gesängen aus Taizè, für Jugendliche und Junggebliebene, musikalisch gestaltet durch Jugo-Band & friends, Anmeldung: Whats App 0152/3270 3900 oder Pfarrbüro So, 31.5., 10.30 Uhr (M) Messfeier 18.30 Uhr (M) Messfeier, beide Gottesdienste musikalisch gestaltet mit Christian Segmehl Mo, 1.6., 10.30 Uhr (M) ökum. Gottesdienst 11 Uhr (Schwarzer Grat) Ökum. Berggottesdienst – ohne Bewirtung, genauere Informationen ersehen Sie auf unserer Homepage oder im Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinde Do, 4.6., 9 Uhr (M) Marktmesse So, 7.6., 10.30 (M) Messfeier 18.30 (M) Messfeier, beide Gottesdienste musikalisch gestaltet durch Jugo-Band Rosenkranz: Dienstag um 18 Uhr in St. Maria Neutrauchburg – Zum kostbaren Blut Sa, 30.5., 19 Uhr Wortgottesfeier Bolsternang St. Martinus Fr, 29.5., 18 Uhr Pfingstnovene So, 31.5., 10.30 Uhr Messfeier Mo, 1.6., 11 Uhr (Schwarzer Grat) Ökum. Berggottesdienst – ohne Bewirtung, genauere Informationen ersehen Sie auf unserer Homepage oder im Gemeindeanzeiger der evangelischen Kirchengemeinde Fr, 5.6., 18.30 Uhr Messfeier So, 7.6., 10.30 Uhr Messfeier Rosenkranz: Freitag um 17.30 Uhr Beuren St. Petrus und Paulus Sa, 30.5., 18.30 Uhr Vorabendmesse Mo, 1.6., 10.30 Uhr ökum. Gottesdienst in Isny, St. Maria 11 Uhr (Schwarzer Grat) Ökum. Berggottesdienst – ohne Bewirtung, genauere Informationen ersehen Sie auf unserer Homepage oder im Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinde So, 7.6., 10.30 Uhr Messfeier Menelzhofen St. Margareta So, 31.5., 10.30 Uhr Messfeier Mo, 1.6., 10.30 Uhr ökum. Gottesdienst in Isny, St. Maria 11 Uhr (Schwarzer Grat) Ökum. Berggottesdienst – ohne Bewirtung, genauere Informationen ersehen Sie auf unserer Homepage oder im Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinde So, 7.6., kein Gottesdienst Rohrdorf St. Remigius So, 31.5., 9 Uhr Messfeier 19 Uhr Maiandacht Mo, 1.6., 10.30 Uhr ökum. Gottesdienst in Isny, St. Maria 11 Uhr (Schwarzer Grat) Ökum. Berggottesdienst – ohne Bewirtung, genauere Informationen ersehen Sie auf unserer Homepage oder im Gemeindeanzeiger der evangelischen Kirchengemeinde Do, 4.6., 19 Uhr Messfeier Sa, 6.6., 18.30 Uhr Vorabendmesse Leben und Sterben in Gottes Hand Verstorben ist in Isny: Georg Lehenberger, 86 J.; R.I.P. Einrichtungen/ Ordensgemeinschaften Neutrauchburg-Klinikseelsorge Pastoralreferentin Jeanette Krimmer Tel. 07562/2443 Begegnungsstätte Landpastoral: Sr. Helen Oßwald, Sr. Ursula Hedrich Grabenstr. 37, Tel. 07562-8594 landpastoral.isny@drs.de Schwestern der Hl. Klara, Buchenstock: Buchenstock 8, Tel. 07562-2192 www.klaraschwestern.at tägl. 17 Uhr Anbetung; 18 Uhr Vesper (bitte vorher telefonisch anmelden) Di 9 Uhr Messfeier in Rohrdorf Seelsorgeteam: Pfr. Dr. Edgar Jans, Kanzleistr. 23 07562-9711-0, Edgar.Jans@drs.de Pfarrvikar Dieter Huynh 07562-9742556, Dieter.huynh@drs.de Diakon Jochen Rimmele 07562-9711-14 Jochen.Rimmele@drs.de Pastoralreferent Erich Nuß 07562-9711-15 oder 07562-4952 Gemeindereferentin Sonja Schlager 07562-9711-16 GR-SonjaSchlager@web.de Pfarrbüro Isny, Bolsternang und Rohrdorf: Kanzleistraße 23, 88316 Isny 07562-9711-0 Fax 07562-9711-29 www.isny-katholisch.de KathPfarramt.Isny@drs.de Mitarbeiterinnen: Waltraud Dieing, Martina Tronsberg Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8-11 Uhr geöffnet Pfarrbüro Beuren und Menelzhofen: Elisabethenweg 6, 88316 Isny-Beuren 07567-258 Fax 07567-92023 StPetrusundPaulus.Isny-Beuren@drs.de Mitarbeiterin: Margit Pfurrer Geschlossen vom 2.-6. Juni Gesamtkirchenpflege Isny Frank Höfle, Schultesberg 5 07562-7097811 kirchenpflege@isny-katholisch.de Kirchenmusiker Christian Schmid christian.schmid.st@gmail.com Neutrauchburg-Klinikseelsorge Pastoralreferentin Jeanette Krimmer Tel. 07562/2443 Alle Gottesdienstzeiten finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.isny-katholisch.de Gottesdienste Kath. Kirchengemeinden Siggen Pfingstsonntag, 31. Mai, 9 Uhr Pfingstmontag, 1. Juni, 10.15 Uhr Ratzenried Pfingstsonntag, 31. Mai, 10.15 Uhr Pfingstmontag, 1. Juni, 10.15 Uhr Eisenharz Pfingstsonntag, 31. Mai, 10.15 Uhr Pfingstmontag, 1. Juni, 10.15 Uhr Christazhofen Samstag, 30. Mai, 18 Uhr Pfingstmontag, 1. Juni, 9 Uhr Enkenhofen Pfingstsonntag, 31. Mai, 9 Uhr Pfingstmontag, 1. Juni, 9 Uhr Röthenbach Pfingstsonntag, 31. Mai, 10 Uhr Einlass von 9.30-9.55 Uhr Maierhöfen Samstag, 30. Mai, 19.30 Uhr Einlass von 19-19.25 Uhr Pfingstmontag, 1. Juni, 10 Uhr Einlass 9.30-9.55 Uhr Gestratz Sonntag, Weitnau Pfingstsonntag, 31. Mai, 10 Uhr Sibratshofen Pfingstsonntag, 31. Mai, 8.30 Uhr Evang. Kirchengemeinde Informationen zu Veranstaltungen im Gelben Blatt unter www.isnyevangelisch.de oder tel. im Gemeindebüro, Tel. 07562/2314 Evang. Nikolaikirche jeden Sonntag 10.30 Uhr Kapelle Seltmans Zu den Gottesdiensten informieren wir Sie in der Tagespresse und auf der Homepage www.evangelischkempten.de/waltenhofen/gottes- dienste-veranstaltungen-gemeinde- brief, das Pfarramt ist telefonisch unter Tel. 08303/923650 erreichbar Ev. Freikirchliche Gemeinde Obere Achstraße 13/17 Sonntag, 9.30 Uhr Neuapostolische Kirche Isny Maierhöfener Straße 6 Sonntag, 9.30 Uhr Donnerstag, 20 Uhr

7 Isny aktuell 27. Mai 2020 Evang. Kirche Gemeindebrief der evang. Kirchengemeinde Informationen aus der Kirchengemeinde Nach dem völligen Stillstand zu Ostern weht zur Zeit ein geradezu pfingstlicher Geist der Öffnung und der Freiheit - wir freuen uns und hoffen, dass es in diese Richtung weiter gehen kann. Da aber noch immer Vieles im schnellen Fluss ist, haben wir uns entschieden, auch diesen Gemeindebrief nach isny aktuell zu verlegen - vielleicht wird ja sogar eine Dauereinrichtung daraus. Ganz aktuelle Hinweise, v.a. zu Gottesdiensten, finden Sie auch weiterhin auf unserer Homepage: www.isny-evangelisch.de Gottesdienste in der Nikolaikirche finden inzwischen wieder regelmäßig statt, die neuen Bedingungen haben sich gut und schnell eingespielt. Für Taufen, Trauungen, usw. können wir individuelle Lösungen finden - melden Sie sich bei uns. Kindergottesdienste sowie Gottesdienste in der Lukaskirche dagegen können derzeit noch nicht wieder gefeiert werden. Veranstaltungen im Paul-Fagius- Haus werden ab Juni wieder schrittweise möglich werden, sofern wir oder die jeweils Verantwortlichen ein geeignetes Hygienekonzept vorweisen können. Ein Gemeindefest dagegen kann es zumindest vor dem Sommer wohl nicht mehr geben. In der Corona-Zeit sind die Kirchen und Gemeinden erfreulicherweise eher noch enger zusammengerückt. Wir freuen uns deshalb sehr auf die beiden ökumenischen Gottesdienste am Pfingstmontag (1.6.): 10.30 Uhr in St. Maria (Huynh & Oehring): Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, allerdings ist die Platzzahl beschränkt. 11 Uhr auf dem Schwarzen Grat (Jans & Ziegler): Bei gutem Wetter kann dieser besondere Gottesdienst auch heuer gefeiert werden. Allerdings gelten folgende Beschränkungen: Die Besucherzahl darf 100 nicht überschreiten; Abstände müssen eingehalten werden. Es gibt keine Sitzplätze - bringen Sie sich eine eigene Sitzgelegenheit oder Unterlage mit. Im Gottesdienst gibt es Posaunen-Musik, aber keinen/ wenig Gesang. Eine Bewirtung durch den Schwäbischen Albverein findet nicht statt, der Turm bleibt geschlossen. Und schließlich: Im Mutmacher-Bündnis versuchen die Kirchengemeinden gemeinsam mit vielen Anderen zu helfen, damit wir alle möglichst gut durch die Krise kommen. Vielen Dank Allen, die sich dort engagieren! Wenn Sie selbst Hilfe oder Auskünfte benötigen, dann melden Sie sich gerne bei den u.g. Einrichtungen. Mit pfingstlichen Grüßen, Ihre evangelische Kirchengemeinde samt Pfarrern, Klinikseelsorgern und Kirchengemeinderat Gemeindebüro (Di-Fr vormittags): 0 75 62 – 23 14 gemeindebuero.isny@elkw.de Kirchenpflege (Mo-Fr vormittags): 07562 – 9 10 18 Nachbarschaftshilfe: 07562 - 3151 Pfarrer Dietrich Oehring Weißlandstr. 21 88316 Isny im Allgäu 07562 – 2314 pfarramt.isny-1@elkw.de Pfarrer Stefan Ziegler Hans-Lantzenberg-Str. 21 88316 Isny im Allgäu 07562 – 97 54 924 pfarramt.isny-2@elkw.de Pfingsten und Lebenssicherheit Wenn man nur wüsste wo es langgeht… Zum Beispiel mit Corona. Wann gibt es eine Impfung? Wer kann mir beweisen, wie sinnvoll und wirkungsvoll die Maßnahmen sind? Wenn man nur wüsste… So viele Fragen: Sind Elektroautos nun besser oder schlechter als Benziner? Kriegen wir den Klimawandel in den Griff? Oder auch ganz andere Fragen: Erziehe ich meine Kinder gut? Wenn man nur wüsste, wo es langgeht im Leben! Wer nicht einfach in den Tag hineinlebt, ist sich meist sehr bewusst, wie viele Unbekannte & wie wenig Orientierung wir haben. Wir feiern am Wochenende Pfingsten. Wir feiern Gott, der als Heiliger Geist in uns Menschen Wohnung nimmt. Nicht mehr Gott als der irdische Jesus begleitet uns, wie damals die Jünger. Aber Gott lebt in uns als Heiliger Geist. Er gibt uns Glauben, Trost und Mut. Er erfüllt die Prophezeiung Jeremias (Jeremia 31,33): „Ich will mein Gesetz in ihr Herz geben und in ihren Sinn schreiben, und sie sollen mein Volk sein, und ich will ihr Gott sein!“ Das heißt, dass er uns Orientierung gibt für unser Leben. Wir werden deshalb nicht vorhersehen können, was in unbekannten Situationen geschieht – so wie wir Anfang Februar noch keine Ahnung davon hatten, was Corona für uns bedeutet. Aber wir haben durch Gott, der als Geist in uns wohnt, ein Lebensziel und einen Lebenssinn, den wir uns nicht selbst zimmern müssen und der darum mehr ist, als nur eine selbst zusammengestellte Illusion (wie das z.B. bei Nationalismus oder Kapitalismus oder vielen anderen der Fall ist). Und dieses Lebensziel – Gott und seine neue Welt – gibt uns Orientierung, lehrt uns, was in unserem Leben wichtig ist. Und weil der Heilige Geist uns Jesu Lehre ins Herz einschreibt, haben wir auch Leitlinien für unser Handeln. Auch wenn wir nicht wissen, was die Zukunft bringt, wissen wir doch, was wir zu tun haben. Die kürzeste Zusammenfassung hierfür in Worten finden wir bei Jesus als das höchste Gebot. Oder hier zitiert bei Paulus (Galater 5,14): „Denn das ganze Gesetz ist in dem einen Wort erfüllt: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!“ Auch das also bedeutet Pfingsten für uns: Dass wir Lebenssicherheit, Handlungssicherheit haben durch Gott, der in uns wohnt, weil seine Liebe unser Handeln leitet. So haben wir jenseits von allem, was wir nicht wissen, dennoch Lebensorientierung: Gott, seine Liebe und seine neue Welt. Das könnte z.B. konkret bedeuten: Solange ich nicht weiß, wie es mit den Corona- Maßnahmen bestellt ist, sollte Rücksicht mein Handeln leiten und nicht etwa Misstrauen. Es grüßt Sie herzlich, Ihr Pfarrer Stefan Ziegler