Aufrufe
vor 7 Monaten

Isny Aktuell 19.08.2020

  • Text
  • Isny
  • August
  • September
  • Stadt
  • Isnyer
  • Messfeier
  • Kurhaus
  • Kinder
  • Informationen
  • Schlossweihnacht

Isny

Isny erleben Isny aktuell 19. August 2020 8 Isnyerleben Veranstaltungshinweise aus der Region Kultur im Herbst Schlossweihnacht ist abgesagt ISNY (nh) – Die Saison der Kleinkunst-, Theater- und Konzertreihe zwischentöne startet erst im Januar 2021. Bereits jetzt will das Kulturbüro die Vorfreude wecken auf das Kommende. Das Theater Wahlverwandte, in Kooperation, mit dem Theater Kempten und dem Tournee-Theater Thespiskarren wird „Madame Bovary“ in Isny präsentieren. Die Comedians Bernhard Hoecker und Wigald Boning kommen mit ihrer Impro- Comedy-Show „Gute Frage“ und lassen sich auf die spannenden Fragen des Publikums ein. Und die A-Capella-Gruppe Les Brünettes spielt ihr Programm „The Szene aus dem Film „Auf der Couch in Tunis“Foto: Bethuel Beatles – Close Up“. Darüber hinaus haben die Macher weitere spannende Theaterprojekte und Kabarett im Programm. Doch auch schon im Herbst ist viel geboten: Einen kleinen Vorgeschmack auf die zwischentöne gibt das Olivia Trummer Trio (siehe Titelseite), mit drei hochkarätigen Jazzmusikern. Im September läuft ganz regulär die Herbststaffel bei der Programmkinoreihe filmreif an. Jeden zweiten Dienstag im Monat werden Filme zum Schmunzeln, herzhaft Lachen, zum Innehalten und Nachdenken auf die Leinwand im Neuen Ringtheater Isny gebracht. Die Baden-Württembergischen Literaturtage 2020 werden von den drei Nachbarstädten Leutkirch, Wangen und Isny gemeinsam vom 17. Oktober bis 14. November ausgerichtet. Es wird ein pralles und vor allem sehr abwechslungsreiches Programm geboten. In Isny wird z. B. am 30. Oktober Rufus Beck aus der Bibel lesen, Karin Köhler kommt für eine Lesung und viele neue spannende Formate finden ihren Weg auf die Bühne. ISNY – Die Isnyer Schlossweihnacht ist für dieses Jahr abgesagt. Grund ist Corona und die Sorge darum, der Veranstaltung und ihrem gutem Image mit zu vielen Kompromissen zu schaden. Corona wirbelt bereits seit Monaten den Isnyer Veranstaltungskalender durcheinander. Die Infektionszahlen ändern sich täglich, die Prognosen hinsichtlich der weiteren Entwicklung wöchentlich und die Verordnungen zur Eindämmung des Virus werden mittlerweile monatlich angepasst. Von Planungssicherheit, insbesondere für Großveranstaltungen, kann keine Rede sein. Genau diese ist jedoch wegen der langen Vorlaufzeiten bei der Organisation unabdingbar. „Die Isnyer Schlossweihnacht musste deswegen bereits jetzt der Frage nach der Machbarkeit unterzogen werden“, erklärt Katrin Mechler, Leiterin des Büros für Stadtmarketing. „Dass die Veranstaltung nur unter Auflagen stattfinden kann, war auch mit optimistischem Blick auf die weitere Entwicklung klar.“ In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro wurden in den vergangenen Wochen verschiedene Varianten besprochen. Keine Kompromisse Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten, erfordert bei größeren Veranstaltungen in vielerlei Hinsicht alternative Konzepte. Für die Schlossweihnacht zeichnete sich schnell ab, dass dementsprechende Anpassungen theoretisch machbar sein, praktisch jedoch das Gesamtkonzept beschädigen würden. Denkbar wäre die Umzäunung des Geländes, Zugangsbeschränkungen am Einlass, Reduzierung des Marktangebots, Abstandsregeln beim Bühnen- und Begleitprogramm, im Finnenzelt, der Remise und der Nikolaussprechstunde. „Ein enormer organisatorischer und personeller Aufwand“, so Karin Konrad, Leiterin des Kulturbüros. „Gleichzeitig haben wir festgestellt, dass die vielen Kompromisse der Schlossweihnacht das Leben rauben würden. Die Veranstaltung folgt mit all ihren Facetten einem Gesamtkonzept, daraus resultiert der Erfolg und das hervorragende Image. Die wichtigen Bestandteile der Schlossweihnacht abzusagen oder stark zu reduzieren, führt eigentlich nur dazu, dass die Schlossweihnacht am Ende keine Schlossweihnacht mehr ist.“ Die Schlossweihnacht ist weit über die Stadt hinaus bekannt und beliebt. Insbesondere für die Isnyer ist die Absage aber sicherlich schwerwiegend. Ob und in welcher Form Alternativen in der Adventszeit möglich sein werden, beraten die Verantwortlichen der IMG in den kommenden Wochen. Veranstaltungen Mittwoch, 19. August 15 Uhr: Führung auf der Burgruine Alt-Trauchburg, Treffpunkt: Aufgang zur Kernburg, Altbürgermeister Peter Freytag, bei Kleinweiler 19.30 Uhr: Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe, Treffen im Paul- Fagius-Haus Donnerstag, 20. August 7 Uhr: Wochenmarkt, Innenstadt Isny 14-16 Uhr: Sprechzeiten Beratungsstelle Zuhause Leben, Caritas, Kemptener Straße 8, Isny Freitag, 21. August 19.30 Uhr: Isny Opernfestival mit Operette von Kurt Weills „Der Kuhhandel“ und Festivalkonzert des Ensembles, Spielplan ist flexibel, Tickets nur an der Abendkasse, bei schlechter Witterung „Minikonzerte“ im Kurhaus Foyer, Informationen aktuell auf den Social-Media-Kanälen unter 0170/7056335 Samstag, 22. August 15 Uhr: Kinderkonzert „Die Zauberflöte“ zum Mitspielen, Kurhaus am Park, Foyer 19 Uhr: Live-Musik - Mainriverpickers auf FrommknechtśAlpe bei jeder Witterung, Weitnau, Info: www.frommknechts-alpe.de 19.30 Uhr: Isny Opernfestival mit Operette von Kurt Weills „Der Kuhhandel“ und Festivalkonzert des Ensembles, Spielplan ist flexibel, Tickets nur an der Abendkasse, bei schlechter Witterung „Minikonzerte“ im Kurhaus Foyer, Informationen aktuell auf den Social-Media-Kanälen unter 0170/7056335 Sonntag, 23. August 15 Uhr: Kinderkonzert „Die Zauberflöte“ zum Mitspielen, Kurhaus am Park, Foyer 19.30 Uhr: Isny Opernfestival mit Operette von Kurt Weills „Der Kuhhandel“ und Festivalkonzert des Ensembles, Spielplan ist flexibel, Tickets nur an der Abendkasse, bei schlechter Witterung „Minikonzerte“ im Kurhaus Foyer, Informationen aktuell auf den Social-Media-Kanälen unter 0170/7056335 Dienstag, 25. August 10-12 Uhr: Offene Sprechstunde des Kinderschutzbundes OV Isny, Im Schloss 2, Info-Tel. Tel. 07562/1976510, kinderschutzbund.isny@gmx.de Mittwoch, 26. August 14.30-19.30 Uhr: Blutspenden in der Mensa/Schulzentrum, Isny, ausschließlich mit vorheriger Terminreservierung unter https://terminre- servierung.blutspende.de/m/Isny- MensaSchulzentrum 15 Uhr: Führung auf der Burgruine Alt-Trauchburg, Treffpunkt: Aufgang zur Kernburg, Altbürgermeister Peter Freytag, bei Kleinweiler 19.30 Uhr: Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe, Treffen im Paul- Fagius-Haus Donnerstag, 27. August 14.30-19.30 Uhr: Blutspenden in der Mensa/Schulzentrum, Isny, ausschließlich mit vorheriger Terminreservierung unter https://terminre- servierung.blutspende.de/m/Isny- MensaSchulzentrum

9 Isny aktuell 19. August 2020 Isny erleben Senioren Sonntagsdienste Donnerstag, 20. August 9-11 Uhr: Sprechstunde Herz und Gemüt: Beratung und Info für Senior*innen, Ehrenamtliche und pflegende Angehörige im Paul- Fagius-Haus, Petra Dröber, Tel. 07562/905747 9-11 Uhr: Information und Beratung im AHZ Servicebüro, Wassertorstraße 43, Tel. 07562/914465 9.30-11 Uhr: Markt-Sprechstunde des Stadtseniorenrat Isny, Treffpunkt vor dem Rathaus Montag, 24. August 14-16 Uhr: Sprechstunde Herz und Gemüt: Beratung und Info für Senior*innen, Ehrenamtliche und pflegende Angehörige im Paul- Fagius-Haus, Petra Dröber, Tel. 07562/905747 Donnerstag, 27. August 9-11 Uhr: Sprechstunde Herz und Gemüt: Beratung und Info für Senior*innen, Ehrenamtliche und pflegende Angehörige im Paul- Fagius-Haus, Petra Dröber, Tel. 07562/905747 9-11 Uhr: Information und Beratung im AHZ Servicebüro, Wassertorstraße 43, Tel. 07562/914465 Ärztlicher Notfalldienst Mo-Fr 9-19 Uhr: docdirekt - Kostenfreie Onlinesprechstunde von niedergelassenen Haus- und Kinderärzten, nur für ges. Versicherte unter 0711/96589700 oder docdirekt.de.; Ärztlicher Bereitschaftsdienst an den Wochenenden und Feiertagen und außerhalb der Sprechstundenzeiten: Tel. 116117 Corona-Hotlines Landesgesundheitsamt: Tel. 0711/ 904-39555 (Mo-So von 9-18 Uhr) Gesundheitsamt Ravensburg: 0751/85-5050 Infotelefon der ges. Krankenkassen Tel. 0800-8484 111 Apotheken Samstag, 22. August 8.30 bis 8.30 Uhr d. nächsten Tages: Beilharz-Apotheke, Wassertorstraße 16, Isny, Tel. 07562/97470 Sonntag, 23. August 8.30 bis 8.30 Uhr d. nächsten Tages: Apotheke im Gesundheitszentrum, Siemensstraße 12, Wangen, Tel. 07522/931077 von 11 bis 12 Uhr: Stadt-Apotheke, Espantorstraße 1, Isny, Tel. 07562/8524 Führungen Stadtführungen Veranstalter: Isny Marketing GmbH, Info: Tel. 07562/97563-0 „Isny erzählt Geschichte" Rundgang durch die mittelalterliche Stadtanlage mit Begehung der Wehrmauer und Besichtigung eines Turmes. Jeden Samstag, 9.30 Uhr, Dienstag, 25.8., 19 Uhr, Treffpunkt: Kurhaus am Park Anmeldung erforderlich (telefonisch: 07562/97563-0; Mail: info@isny-tourismus.de; online: www.isny.de) Kunsthalle im Schloß mit Abtshaus Sonntag, 23.8., 14 und 15.30 Uhr, das Werk von Friedrich Hechelmann führt den Betrachter ins Schöne und Unbewusste, über Abgründe und Wasserlandschaften. Anmeldung aufgrund beschränkter Teilnehmerzahl erforderlich (Tel. 07562/914100). Weitere Führungen auf Anfrage Städt. Galerie im Schloß Ausstellung: Spotlights. Einblicke in die Isnyer Kunstsammlung, öffentliche Führungen jeden Samstag 15 Uhr Führung auf der Burgruine Alt-Trauchburg Mittwoch, 19.8., 15 Uhr, TP Aufgang zur Kernburg, mit Altbürgermeister Peter Freytag, bei Kleinweiler Öffentl. Einrichtungen Stadtbücherei, Fabrikstraße 21 Öffnungszeiten: Mo, Di, Fr, 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr, Mittwoch geschlossen, Do, 9 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, Sa, 10 bis 12 Uhr 07562/912161 Volkshochschule Isny Rainstraße 12, Isny, Mo bis Fr 9-12 Uhr, Do 9-12 Uhr und 14-18 Uhr Tel. 07562/56800 Stadtseniorenrat Isny Telefon 0151 2017 2019 Internet www.ssr-isny.de e-mail info@ssr-isny.de Marktsprechstunde 1. und 3. Do 9.30-11 Uhr Offener Computernachmittag Untere Mühle Do 15-16.30 Uhr Obdachlosenberatung Sozialberatung für Obdachlose und von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen; Wilhelmstraße 21, altes Krankenhaus 1. Stock Sprechzeiten: Mo und Mi 9.30- 11.30 Uhr; Do 13.30-15. 30 Uhr nd nach Vereinbarung! Wegen Corona, bitte um telefonische Voranmeldung, Tel.: 07562/ 9758700 obdachlosenberatung-isnydiakonie-oab@dornahof.de Isnyer Tafelladen Espantorstraße 17, Montag und Mittwoch von 12.30 bis 15 Uhr geöffnet, fertig verpackte Lebensmittelpakete werden im Freien verkauft Welt Laden Bahnhofstr. 12, Isny, Öffnungszeiten: Mo-Fr 15-18 Uhr; Do 9.30-12 Uhr; Sa 10-13 Uhr Wertstoffhof Weidach Tel. 07562/4184, kostenl. Entsorgung: Glas, Papier, RAWEG-Sack, kostenpfl.: Sperrmüll, Gartenabfälle; Mo bis Sa 8-12 Uhr, Mo bis Fr 13- 17 Uhr