Aufrufe
vor 7 Monaten

Isny Aktuell 17.02.2021

  • Text
  • Isny
  • Februar
  • Isnyer
  • Stadt
  • Isnypunkte
  • Ravensburg
  • Messfeier
  • Aktion
  • Corona
  • Informationen

Evang. Kirche

Evang. Kirche Isny aktuell 17. Februar 2021 8 Gemeindebrief der evang. Kirchengemeinde Informationen aus der Kirchengemeinde Gottesdienste in der Nikolaikirche (sonntags 10.30 Uhr) So. 21. Februar (S. Ziegler) So. 28. Februar (D. Oehring) Gottesdienste in Neutrauchburg (sonntags 09.30 Uhr) Jeweils mit telefonischer Voranmeldung unter Tel.: 07566/945810 oder 0177 7127693 So. 21. Februar Lukaskirche Neutrauchburg (H. Nitsche) So. 28. Februar Lukaskirche Neutrauchburg (M. Mitt) Donnerstag, 18. Februar Veranstaltung aus der Online-Reihe „Vortrag und Gespräch“ des Evangelischen Bildungswerks Oberschwaben (EBO) am Donnerstag, 18. Februar um 19.30 Uhr. „Zwischen Vernunft und Verschwörung – Zur Rhetorik der Coronakrise“ ist das Thema von Referent Olaf Kramer, Professor für Rhetorik und Wissenskommunikation am Seminar für Allgemeine Rhetorik in Tübingen. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zum Online-Austausch mit den Teilnehmern. Leitung der Veranstaltung: EBO-Geschäftsführerin Brunhilde Raiser. Der Zugang zu der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung unter info@ebo-oab.de ist erwünscht. Zugang zur Veranstaltung ab 19.00 Uhr über die Website www.eborv.de Bitte denken Sie beim Gottesdienstbesuch daran, dass die neuen Corona Bestimmungen ab sofort das Tragen von medizinischen oder FFP2 Masken vorschreiben. Sollten Sie Ihre Maske vergessen, haben wir zur Not auch welche vorrätig. Vorankündigung: Weltgebetstag in Corona Zeiten Aufgrund der Pandemie fällt der ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag in Isny dieses Jahr aus. Sie sind aber eingeladen, stattdessen einen Fernsehgottesdienst mitzufeiern und sich dem Gebet auf diese Weise anzuschließen. Der Gottesdienst wird am 5. März um 19.00 Uhr im Sender Bibel TV ausgestrahlt. Wie Sie Bibel TV empfangen, können Sie hier nachlesen: https://www.bibeltv.de/empfang Was: Gottesdienst zum Weltgebetstag Wann: Freitag, 5. März 2021, um 19:00 Uhr Wo: Sender Bibel TV und online unter www.weltgebetstag.de Weitere Informationen gibt es im Isny Aktuell am 3. März. In den Kirchen finden Sie Gottesdienstordnungen, die Sie gerne mitnehmen können, um den Gottesdienst auch lesend zu verfolgen. Gemeindebüro (Di-Fr vormittags): 07562/2314 gemeindebuero.isny@elkw.de Kirchenpflege (Mo-Fr vormittags): 07562/91018 Nachbarschaftshilfe 07562/3151 Pfarrer Dietrich Oehring Weißlandstr. 21 07562/2314 pfarramt.isny-1@elkw.de Pfarrer Stefan Ziegler Hans-Lantzenberg-Str. 21 07562/ 9754924 pfarramt.isny-2@elkw.de Aktuelle Hinweise finden Sie auch auf unserer Homepage: www.isny-evangelisch.de Fasnet war schon wieder - das zweite Mal ohne Umzug! Dabei ist Fasnet so wichtig. In den kirchlichen Kalendern kommt es zwar nicht als Festtag vor, aber für sehr viele Menschen ist die Fasnet – oder Karneval oder Fasching, je nach Wohnort – wichtig. Und vermutlich täte auch jedem Fasnetsmuffel (wie ich einer bin) das Spiel mit den Masken, den Identitäten und Rollen gut. Es geht ja nicht nur um Schminke, Verkleidung und Masken. Es geht eben auch um Rollen: Gäbe es Umzug und Partys dieses Jahr wie sonst, dann würden sich auch jetzt wieder viele Verkleidete dort auf dem Isnyer Umzug ganz anders verhalten als gewohnt. Man schlüpft für ein paar Stunden in eine andere Identität. Und egal, welche das ist, bunte Kuh oder Stallhex oder grüne Hexe oder was ganz anderes, eines tun sie alle, selbst die, die beim Umzug am Straßenrand stehen und nur ein klein bisschen verkleidet sind: Sie nehmen Abstand – von sich selbst. Treten einen Schritt zurück von dem, was ihnen sonst so wichtig ist, was ihnen Sorgen macht, was sie ausmacht. Schlüpfen in eine andere Identität und können für Stallhex Foto: Andreas Praefcke diese kurze Zeit sich selbst anders sehen: Auch über sich selbst lachen können sie, zumindest die meisten. Das kann befreiend sein. Wenn man anschließend wieder ‚man selbst‘ ist, hat man oftmals – bewusst oder unbewusst – über die Frage nachgedacht: „Wer bin ich?“ Man schlüpft ein klein wenig anders in seinen Beruf, seinen Alltag als zuvor. Entspannter vielleicht auch. Man hatte eine Pause von sich selbst. Und genau deshalb ist die Fasnetszeit so wertvoll. Sie hilft uns, uns selbst zu entdecken, uns neu und besser kennenzulernen. Sind wir nur unsere Masken? Wie wir uns geben und kleiden, was wir reden und tun – sind das wir, ist das unser ganzes Wesen? Dann könnten wir es einfach wechseln, wie die Kleider, einfach ein anderer werden. Dann hätten wir aber auch keinen bleibenden Kern. Keine Identität. Keine einzigartige, echte Persönlichkeit. Die Bibel sagt, Gott habe uns geschaffen, geformt, schon im Mutterleib hat er uns als besondere einzigartige Personen erschaffen: Er gibt uns unsere Eigenschaften, Fähigkeiten, Talente (z.B. Jes. 44,2; 49,5; 60,9 aber auch in anderen Büchern der Bibel). Er hat uns, so Jesaja, herrlich, wunderbar gemacht. Was aber nicht heißt, dass wir selbst unsere gottgeschaffene Persönlichkeit schon ganz kennen. Oder irgendjemand sonst. Es ist also nicht nur wie Ödön von Horváth sagt, „Ich bin nämlich eigentlich ganz anders, aber ich komme nur so selten dazu“, sondern sogar so, dass wir das erstmal entdecken müssen, bevor wir versuchen können, entsprechend zu leben. Die Frage ist berechtigt, jeder sollte sie immer mal stellen, sich selbst gegenüber, vielleicht gerade in dieser ungewöhnlich stillen Fasnetszeit: Wer bin ich? Hinter all den Einflüssen und Ansprüchen und Vorurteilen und Erwartungen, wer bin ich in Gottes Augen, der mich sieht wie ich wirklich bin? Und genauso wichtig: Wo kann ich so sein? Wo muss ich mich nicht verbiegen? Wo kann ich meine Masken ablegen? Bei Gott auf jeden Fall. Und vielleicht auch dort, wo wir gemeinsam glauben: Du bist ein Kind Gottes. Gott hat dich, so wie du bist, wunderbar gemacht. Viel Freude beim Spiel mit den Masken also - auch wenn Fasnet schon vorbei ist ! Wir brauchen es, um uns selbst zu finden. Wenn Sie alle Masken irgendwann ablegen können, finden Sie dort ein Wunder Gottes: Sich selbst. Es grüßt Sie herzlich, Ihr Pfarrer Stefan Ziegler

9 Isny aktuell 17. Februar 2021 Gottesdienste Gottesdienste und Termine der kath. Seelsorgeeinheit Isny 19. Februar bis 28. Februar 2021 Liturgie Erster Fastensonntag Gen 9, 8–15: Ich richte meinen Bund mit euch auf; nie wieder soll eine Flut kommen und die Erde verderben 1 Petr 3, 18–22: Euch rettet jetzt die Taufe Mk 1, 12–15: Er wurde vom Satan in Versuchung geführt und die Engel dienten ihm Isny St. Georg u. Jakobus = (G) St. Maria = (M) So, 21.2., 10.30 Uhr (M) Messfeier, musikalische Mitgestaltung mit Georg Schmid (Bariton) So, 21.2., 18.30 Uhr (M) Musik und Gebet, mit Flöte (Maria Hartmann), Bariton (Georg Schmid) und Orgel (Christian Schmid) Do, 25.2., 9 Uhr (M) Marktmesse So, 28.2., 10.30 Uhr (M) Messfeier 18.30 Uhr (M) Bußgottesdienst Rosenkranz: Di 17.30 Uhr in St. Maria Anbetung: Di 18.15 Uhr in St. Maria Totengedenken: 21.2. Maria und Josef Hofer; Werner Bär und Angehörige; Sonja Scherer; Silvia Scherer-Brodbeck 25.2. Maria Mayer; Rita Becher Neutrauchburg – Zum kostbaren Blut Sa, 27.2., 16.30 Uhr Wortgottesfeier, musikalische Gestaltung mit den Soulsisters Bolsternang St. Martinus Fr, 19.2., 19 Uhr Messfeier, Gestaltung durch die Schwestern aus Buchenstock So, 21.2., 9 Uhr Messfeier Fr, 26.2., 18 Uhr Messfeier So, 28.2., 10.30 Uhr Messfeier Rosenkranz: immer freitags jeweils eine halbe Stunde vor der Abendmesse Beuren St. Petrus und Paulus So, 21.2., 9 Uhr Messfeier Mi, 24.2., 9 Uhr Messfeier Sa, 27.2., 18.30 Uhr Vorabendmesse Totengedenken: 24.2. Wendelin Drexel Menelzhofen St. Margareta So, 21.2., 10.30 Uhr Messfeier So, 28.2., 9 Uhr Messfeier Rohrdorf St. Remigius Sa, 20.2., 18.30 Uhr Vorabendmesse Di, 23.2., 9 Uhr Messfeier So, 28.2., 9 Uhr Messfeier Totengedenken: 20.2. Anton und Christine Zengerle, Rengers; Josefine und Anton Dieing Einrichtungen/ Ordensgemeinschaften Neutrauchburg-Klinikseelsorge Pastoralreferentin Jeanette Krimmer Tel. 07562/2443 www.klinikseelsorge-neutrauchburg.net Begegnungsstätte Landpastoral: Sr. Helen Oßwald, Sr. Daniela Immler Grabenstr. 37, Tel. 07562-8594 landpastoral.isny@drs.de Schwestern der Hl. Klara, Buchenstock: Buchenstock 8, Tel. 07562-2192 www.klaraschwestern.at tägl. 17 Uhr Anbetung; 18 Uhr Vesper (bitte vorher telefonisch anmelden) Aktion zur Fastenzeit Mein roter Faden durch die Fastenzeit - mein roter Faden zu Gott In der Fastenzeit lädt das Team „Kirche für Kids“ Kinder und Familien zu einer Aktion in der Marienkirche ein: An einem roten Faden können Ideen und Vorsätze für die Fastenzeit angebracht werden, die uns durch diese vorösterliche Zeit begleiten. Dazu gibt es wöchentlich neue Geschichten und die Möglichkeit, Kerzen anzuzünden. Nähere Informationen gibt es auf unserer Homepage und vor Ort in der Marienkirche. Finde die acht Unterschiede. Seelsorgeteam: Pfr. Dr. Edgar Jans, Kanzleistr. 23 07562-9711-0, Edgar.Jans@drs.de Pfarrvikar Dieter Huynh 07562-9742556, Dieter.huynh@drs.de Diakon Jochen Rimmele 07562-9711-14 Jochen.Rimmele@drs.de Pastoralreferent Erich Nuß 07562-9711-15 oder 07562-4952 Gemeindereferentin Sonja Schlager 07562-9711-16 Sonja.Schlager@drs.de Pfarrbüro Isny, Bolsternang und Rohrdorf: Kanzleistraße 23, 88316 Isny 07562-9711-0 Fax 07562-9711-29 www.isny-katholisch.de KathPfarramt.Isny@drs.de Mitarbeiterinnen: Waltraud Dieing, Martina Tronsberg Öffnungszeiten: Mo, Di, Do und Fr 8-11 / Do 14-17.30 (Mi geschlossen) Pfarrbüro Beuren und Menelzhofen: Elisabethenweg 6, 88316 Isny-Beuren 07567-258 Fax 07567-92023 StPetrusundPaulus.Isny-Beuren@drs.de Mitarbeiterin: Margit Pfurrer Öffnungszeiten: Di u. Do 9-11.30 Uhr Gesamtkirchenpflege Isny Silke Sautter, Schultesberg 5 07562-7097819 silke.sautter@ahz-isny.de Kirchenmusiker Christian Schmid christian.schmid@drs.de Alle Gottesdienstzeiten finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.isny-katholisch.de Gottesdienste Kath. Kirchengemeinden Siggen Samstag, 20.2., 18 Uhr Eglofs Sonntag, 21.2., 10.15 Uhr Ratzenried Sonntag, 21.2., 10.15 Uhr Eisenharz Aschermittwoch, 17.2., 19 Uhr Sonntag, 21.2., 10.15 Uhr Christazhofen Sonntag, 21.2., 9 Uhr Enkenhofen Sonntag, 21.2., 9 Uhr Röthenbach Samstag, 20.2., 19.30 Uhr Maierhöfen Sonntag, 21.2., 10 Uhr Hellengerst Sonntag, Kleinweiler Samstag, 18.2., 18 Uhr Dienstag, 23.2., 17 Uhr Weitnau Freitag, 19.2., 17 Uhr Sonntag, 21.2., 10 Uhr Wengen Aschermittwoch, 17.2., 17 Uhr Sonntag, 21.2., 18 Uhr Sibratshofen Donnerstag, 18.2., 17 Uhr Sonntag, 21.2., 8.30 Uhr Rechtis Samstag, 20.2., 19.30 Uhr Evang. Kirchengemeinde Informationen im Gelben Blatt unter www.isny-evangelisch.de oder tel. im Gemeindebüro, Tel. 07562/ 2314 Evang. Nikolaikirche jeden Sonntag 10.30 Uhr Neutrauchburg Lukaskirche jeden Sonntag 9.30 Uhr, mit Anmeldung bis Samstagabend unter 07566/945810 oder 0177/7127693 Adventgemeinde Isny Dekan-Marquart-Straße 18 Samstag, 9.30 Uhr: Bibelgespräch und Kinderbibelstunde; Samstag, 11 Uhr: Predigtgottesdienst; Hauskreise mittwochs, Tel. 07562/6189966 Ev. Freikirchliche Gemeinde Obere Achstraße 13/17 Sonntag, 9.30 Uhr Neuapostolische Kirche Isny Maierhöfener Straße 6 Sonntag, 9.30 Uhr Donnerstag, 20 Uhr