Aufrufe
vor 6 Monaten

Isny Aktuell 16.12.2020

  • Text
  • Isny
  • Dezember
  • Stadt
  • Stiftung
  • Messfeier
  • Anmeldung
  • Dethleffs
  • Januar
  • Weihnachten
  • Isnyer

Isny

Isny aktuell Isny aktuell 16. Dezember 2020 14 Anne Maier folgt auf Bruno Riedle ISNY (ws) - Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Stadtkapelle und der Jugendkapelle Isny ist unter Corona-Bedingungen mit begrenzter Teilnehmerzahl im Probenraum gut vorbereitet über die Bühne gegangen. „Bedauerlich, dass wir dieses Jahr auf musikalische Beiträge verzichten müssen, aber wir sind glücklich darüber, dass wir engagierte Leute gefunden haben, die sich zur Wahl für den Vorstand zur Verfügung stellen“, sagte Bruno Riedle, der 17 Jahre als Vorsitzender agierte – und nun nicht mehr kandidierte. Riedle holte in seinem Rückblick weit aus ins Jahr der Vereinsgründung 2003. Anlass sei damals das bevorstehende 180- Jahr-Jubiläum der Stadtkapelle gewesen. „Völlig überraschend für mich, dass ich zum ersten Vorsitzenden gewählt wurde, weil der vorgesehene Kandidat aus ge- Bruno Riedle gibt nach 40 Jahren in Ehrenämtern die Verantwortung in jüngere Hände weiter. Fotos: Walter Schmid Der neue Vorstand des Fördervereins: Claus Beham (von links), Thomas Thinnes, Sonja Dieing, Andreas Lipinski, Anne Maier und Maiko Ishiguro. sundheitlichen Gründen absagen musste“, erinnert sich Bruno Riedle. Alles sei Neuland für ihn gewesen, aber er habe ein hervorragendes Team in der Vorstandschaft hinter sich gewusst. Es sei damals vor allem um die langfristige Ausrichtung des Vereins gegangen und nicht nur um ein kurzfristig gutes finanzielles Polster für das anstehende Jubiläums-Musikfest. Die Jugendarbeit sollte Unterstützung erfahren, die Stadtjugendkapelle und die Pikkolinoband. Man sei dann mit Konzerten, Elternabenden und Kaffeeund Kuchen-Verkaufsständen bei verschiedenen Gelegenheiten in die Öffentlichkeit gegangen – und habe heute über 160 Mitglieder. Riedle erzählte von erfolgreichen Konzerten mit wundervollen Solisten, durch die der Verein auch neue Mitglieder gewinnen konnte. Er blicke auch mit Dankbarkeit auf die gute Zusammenarbeit mit allen Dirigenten zurück, vorneweg Thomas Herz, der mit der Bläserklasse im dritten Schuljahr eine zusätzliche Tür der Jugendarbeit aufgestoßen habe. Wie Riedle weiter ausführte, wurden ihm seit nunmehr 40 Jahren Ehrenämter anvertraut, die ihm jeweils viel Arbeit und Verantwortung abverlangt hätten und die mit zahllosen Gesprächen und Sitzungen verbunden waren. „Ich danke für das Vertrauen und für alle Unterstützung. Aber nach 40 Jahren darf man wohl auch loslassen und die Verantwortung jungen Leuten anvertrauen.“ Riedle war auch 14 Jahre lang Mitglied der Kinderfestkommission und in dieser Funktion zuständig für die Organisation der Musik beim Festzug und beim Kinderund Heimatfest am Rain. Seit 2010 ist er zudem im Vorstand der französischen Partnerschaft, seit zehn Jahren Mitglied des katholischen Kirchengemeinderates und seit wenigen Jahren auch Vorsitzender des Kirchenchores. Claus Beham stellte im Anschluss an den Bericht von Riedle kurz aber detailliert die Kassenlage vor. Rund 6000 Euro an Einnahmen und Ausgaben liefen über seinen Schreibtisch. Bürgermeister Rainer Magenreuter fand herzliche Dankesworte an Bruno Riedle und die bisherigen Vorstandsmitglieder. „Bitte bleibt dran, trotz harter Geduldsprobe durch die Pandemie.“ Dirigent Thomas Herz sagte in seinem Grußwort, dass Riedle nicht nur drangeblieben, sondern auch vorausgegangen sei. Und weiter: „Ich als Dirigent erlebe den Förderverein als notwendigen, unverzichtbaren Unterbau für alle Bereiche der musikalischen Arbeit.“ Der neue Vorstand setzt sich nach der Wahl folgendermaßen zusammen: Vorsitzende Anne Maier, Stellvertreterin Maiko Ishiguro, Kassier Claus Beham, Schriftführer Andreas Lipinski, Beisitzer Sonja Dieing und Thomas Thinnes. Die neue Vorsitzende Anne Maier bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen der Mitglieder und verband dies mit der Bitte an Vorgänger Riedle, sich auch weiterhin guten Rat bei ihm einholen zu dürfen. Team der Geschäftsführer des Klinikverbund Allgäu komplett KEMPTEN - Mit Florian Glück ist das Team der Geschäftsführer des Klinikverbund Allgäu wieder komplett. Florian Glücks Aufgabenschwerpunkt liegt in der operativen Führung der Unterallgäuer Standorte Allgäu, Mindelheim, Ottobeuren. Mit Florian Glück ist das Geschäftsführerteam des Klinikverbund Allgäu ab 2021 wieder komplett. Foto: Klinikverbund Allgäu In den letzten Monaten zeichnete sich ab, dass durch die Dynamik und die Vielzahl der Veränderungsprozesse an den sechs Kliniken - insbesondere an den Unterallgäuer Standorten - mehr Ansprechpartner mit Endverantwortung und kontinuierlichem Hauptsitz vor Ort erforderlich sind. Aus diesen Gründen wird sich der neue Geschäftsführer des Klinikverbunds Allgäu Florian Glück ab 1. Januar 2021 vor allem um die Klinik-Standorte Mindelheim und Ottobeuren sowie verbundübergreifend um die Servicegesellschaften kümmern. Der 46-jährige Glück bringt 12 Jahre Erfahrung als Klinik-Geschäftsführer ein – unter anderem an der Sana Klinik in Pegnitz, dem Caritas Krankenhaus St. Josef in Regensburg und zuletzt in der Sana Kliniken Ostholstein GmbH. Glück ist den Geschäftsführern des Klinikverbund Allgäu bereits bekannt und er passe vom Profil ausgezeichnet in das Krankenhausmanagement des Klinikverbunds. „Der Klinikverbund Allgäu ist hervorragend aufgestellt und ich freue mich meine Expertise in den dynamischen Entwicklungsprozess der Allgäuer Kliniken einzubringen“ sagt Glück. Michael Osberghaus verstärkt seine Standortpräsenz in Kempten und verantwortet federführend das Klinikum Kempten, die vier Medizinischen Versorgungszentren, die enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten im Allgäu sowie verbundübergreifend die Abteilung Personal und Recht. Markus Treffler kümmert sich vor allem um die Standorte Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf, sowie verbundübergreifend um den Bereich Infrastruktur inklusive Technik und EDV . „Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Glück einen ausgewiesenen Klinikmanager und eine Führungspersönlichkeit für unseren Klinikverbund gewinnen konnten“ so Andreas Ruland, Vorsitzender der Geschäftsführung.

15 Isny aktuell 16. Dezember 2020 Isny aktuell IMPRESSUM Frühstücksbox Christmas Edition 1x Avocadobrot, 2x Semmel, 1x Croissant, 1x Nutella-Stern, 1x Likör 100ml, 1x hausgebackene Plätzchen 150g, 2x O-saft, Glühwein, Wurst, Käse, Oliven, Marmelade, Aufstrich, Obst, ein Geschenk von uns an euch: einen 5€ Gutschein. Herausgeber und Verlag: Für 2 Personen 36,50€ Für 3-4 Personen 45,00€ Bitte jeweils für Weihnachten bis zum 23.12. und für Silvester spätestens bis zum 30.12 per Mail, WhatsApp, Telefon oder vor Ort im Café vorbestellen. Verantwortlich für die Seiten des Amtsblatts der der Stadt Isny: Geschäftsstelle: 0172 2790145 vestacafeundbackshop Schwäbische Zeitung Lokalverlag Leutkirch GmbH & Co. KG Marktstraße 27 | 88299 Leutkirch 07561 80-640 (Fax: -649) zeitung.leutkirch@schwaebische.de Stadt Isny im Allgäu Bürgermeister Rainer Magenreuter Wassertorstraße 1-3 | 88316 Isny 07562 984-112 (Fax: -400), info@isny.de Bergtorstraße 7 | 88316 Isny 07562 9721-0 (Fax: -49) anzeigen.isny@schwaebische.de Redaktion: isny-aktuell@schwaebische.de Simon Nill (verantwortlich) Gewerbliche Kilian Benk | Mediaberater Anzeigen: 07561 80-644 (Fax: -649) k.benk@schwaebische.de Tobias Pearman (verantwortlich) Anzeigenschluss: Donnerstag | 12 Uhr Auflage: 17.000 Exemplare Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben Herknerstraße 15 | 88250 Weingarten Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs, kostenlos an die Haushalte in Isny & Umgebung, Argenbühl, Maierhöfen, Weitnau und Grünenbach E-Paper: www.schwäbische.de/ia Fragen zur 07562 9721-30 Zustellung: isny-aktuell@merkuria.com Es gelten die AGBs des Schwäbischen Verlags und die Anzeigenpreisliste Nr. 34 vom 1. Januar 2020. Frühstücksbox Silvester Edition 1x Avocadobrot, 2x Semmel, 1x Croissant, 1x Granola-Müsli, 2x Sekt, 2x hartgekochte Eier, 2x Orangensaft, Wurst, Käse, Oliven, Marmelade, Aufstrich, Obst, ein Geschenk von uns an euch: einen 5€ Gutschein. Für 2 Personen 36,50€ Für 3-4 Personen 45,00€ vestacafeundbackshop 07562 9758815 Mo - Fr 10:30 - 13:30 Uhr Sa - So 09:30 - 13:00 Uhr Mittwoch: geschlossen schwäbische.de/kleinanzeigen BAG RAIFFEISEN Philadelphia Frischkäse je 175-g-Becher e 0,74 Ehrmann Almighurt je 500-g-Glas e –,74 Mars Celebrations 186-g-Packung e 1,88 Jacobs Krönung Kaffee je 500-g-Packung e 2,88 Hengstenberg Sauerkraut je 400-g-Dose/Beutel e –,97 Rapso Reines Rapsöl 0,75-l-Flasche e 2,44 Bailey`s Irish Cream 0,7-l-Flasche e 8,99 Asbach Uralt Weinbrand 0,7-l-Flasche e 9,74 Raiffeisenmarkt Isny Aus unserer Lebensmittelabteilung Ananas„extra sweet“ Stück e 1,74 Span. San Lucar Clementinen kg e 2,93 Langnese Cremissimo Eis je 900-ml-/1-l-Becher e 1,63 Dr. Oetker Ristorante Pizza je 265-410-g-Packung e 1,63 Ferrero Mon Cherie 157-g-Packung e 1,84 Milka Schokolade je 81-100-g-Tafel e –,57 Landliebe Konfitüre, Fruchtcreme je 195-/200-g-Glas e –,97 Knorr Feinschmecker Suppe 2/3 Teller je Packung e –,77 Rotkäppchen Sekt je 0,75-l-Flasche e 2,37 Mumm Sekt je 0,75-l-Flasche e 3,49 Aus unserer Obst- und Gemüseabteilung Meckatzer Festmärzen 20 x 0,5-l-Kiste e 18,99 Geschenkkiste Württemberger Weine 6x0,25 l Flaschen e 12,99 Unser Wochenangebot: Für Ihre Festtage Metzgerei Wegmann Italien Kopfsalat Stück e –,96 Deutsche Cherry- Rispentomaten 200-g-Packung e 2,44 Stolz Allgäuer Weihnachtsbier 20 x 0,5-l-Kiste e 18,49 Heilbronner Glühwein weiß oder rot 1,0-l-Flasche e 2,99 Wir wünschen unseren Kunden ein frohes, gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest. Ihr Raiffeisenmarkt Team Schweinekarree-Braten auch für Steaks und Schnitzel 100 g e 1,08 Lyoner-Aufschnitt 100 g e 1,18 Herzhafte Pfefferbeißer Paar e 1,80 Saitenwürste im Naturdarm Paar e 1,60 Für Ihr Weihnachtsmenü empfehlen wir Spezialitäten vom Weiderind, Milchkalb, Landschwein (Schirmerhof Renz), Weidelamm Wir suchen dringend Fleischerei-Fachverkäufer (m/w/d) Öffnungzeiten: Montag bis Freitag 8.00 – 19.00 Uhr, Samstag 8.00 – 14.00 Uhr 88316 Isny · Leutkircher Straße Telefon 0 75 62 / 97 48 - 25