Aufrufe
vor 10 Monaten

Isny Aktuell 16.09.2020

  • Text
  • Isny
  • September
  • Isnyer
  • Stadt
  • Oktober
  • Anmeldung
  • Zeit
  • Messfeier
  • Wangen
  • Ausbildung

Evang. Kirche

Evang. Kirche Isny aktuell 16. September 2020 6 Gemeindebrief der evang. Kirchengemeinde Informationen aus der Kirchengemeinde Gottesdienste in der Nikolaikirche Samstag, 26. September 11 Uhr Taufgottesdienst (D. Oehring) Samstag, 26. September, 14.30 Uhr Trauung von Louisa Donges und Jan Jelitto (D. Oehring) (So. 10.30 Uhr) 27. September (D. Oehring) Kath. Kirche St. Maria Ökumenischer Gottesdienst zur 50-Jahr-Feier der Nachbarschaftshilfe (So. 10.30 Uhr) 20. September (Dr. E. Jans /D. Oehring) Lukaskirche Neutrauchburg Morgenimpuls im Stehen – (So. 09.30 Uhr) 20. September (M. Mitt) Kath. Kirche Neutrauchburg Ökumenischer Gottesdienst (So. 09.30 Uhr) 27. September (J. Krimmer / H. Nitsche) Paul-Fagius-Haus Dienstag, 22. September, 19 Uhr Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates Die wöchentlichen Gruppen und Kreise können sich wieder treffen – alle näheren Informationen über die jeweiligen Gruppenleiter. Der Konfirmandenunterricht für den neuen Jahrgang beginnt am 24. September um 14.30 Uhr an der Nikolaikirche. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden benötigen einen Mund-Nasen-Schutz, ihre Konfi-Tasche und Stifte. Der Unterricht endet um 16 Uhr am Paul-Fagius-Haus. Alle Konfirmandinnen und Konfirmanden erhalten vorher einen Brief mit einem Jahresplan dieses Konfirmandenjahrs. Die Kinderkirche kann am 20. September wieder beginnen! Die Kinderkirchkinder treffen sich mit ihrer Kinderkirchmitarbeiterin um 10.30 Uhr am Paul-Fagius- Haus und können nach dem Gottesdienst zwischen 11.15 und 11.30 Uhr dort im großen Saal von ihren Eltern abgeholt werden. Ab dem 27. September trifft sich die Kinderkirche jeden Sonntag um 10.30 Uhr in der Nikolaikirche und geht von dort ins Paul-Fagius-Haus. Hinweis: Ab 6 Jahren benötigen Kinder einen Mund- Nasen-Schutz. Dieser wird getragen, wenn die Kinder singen oder ihre Plätze verlassen. Auch die Jungschar kann sich nach langer Pause wieder treffen. Am Freitag, dem 18.9. um 16 Uhr ist wieder Jungschar. Treffpunkt ist am Eingang des Paul-Fagius-Hauses. Wenn das Wetter es zulässt, ist die Gruppe den Herbst über draußen unterwegs. Endlich - es gibt wieder ein FilmPlus Die Gegebenheiten im Paul-Fagius-Haus machen einen Filmabend unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzbestimmungen möglich. Darum laden wir dorthin am Freitag, 25. September wieder zu einem FilmPlus ein. Die Gäste tragen im Haus einen Mund-Nasen-Schutz bis in den ‚Kinosaal‘ im 2. Stock und können den an ihrem Platz dann abnehmen. Zuvor werden sie gebeten, ihren Namen und ihre Telefonnummer in eine Anwesenheitsliste einzutragen. Der Saal ist entsprechend den Abstandsregeln bestuhlt und es gibt nur 50 Sitzplätze. Wir können keine Plätze reservieren, die Besucherinnen und Besucher sollten also rechtzeitig kommen - wir beginnen pünktlich um 20 Uhr. Der Abend soll nicht länger als der Film dauern (in diesem Fall etwa 100 Minuten), darum gibt es das Plus nicht als mündliche Einführung sondern als Lektüre am Platz. Wir zeigen den französischen Film La Mélodie - Der Klang von Paris: Als Simon Daoud (gespielt von Kad Merad) seine neue Stelle als Geigenlehrer der Orchesterklasse von Farid Brahimi an einer Schule in einem sozial benachteiligten Vorort von Paris antritt, ist er zunächst wenig begeistert von den Gegebenheiten vor Ort. Denn der sensible Musiker muss plötzlich eine Horde Kinder bändigen, die keinerlei Vorerfahrungen mit klassischer Musik hat. Mit einer Mischung aus stoischer Geduld und Strenge versucht Simon seine Schüler innerhalb kürzester Zeit auf ein konzertfähiges Niveau zu bringen. In diesem rauen Umfeld trifft Simon auf unerwartete Talente wie den jungen Arnold, der sich seinem neuen Instrument mit größter Hingabe widmet. Doch wird Arnolds Können und das seiner Mitschüler ausreichen, um die Zuhörer in der Pariser Philharmonie von ihrer Leistung zu überzeugen? Freitag, 25. September, 20 Uhr im Paul-Fagius-Haus, Eintritt frei Gemeindebüro (Di-Fr vormittags): 07562/2314 gemeindebuero.isny@elkw.de Kirchenpflege (Mo-Fr vormittags): 07562/91018 Nachbarschaftshilfe 07562/3151 Pfarrer Dietrich Oehring Weißlandstr. 21 07562/2314 pfarramt.isny-1@elkw.de Pfarrer Stefan Ziegler Hans-Lantzenberg-Str. 21 07562/ 9754924 pfarramt.isny-2@elkw.de 50 Jahre Nachbarschaftshilfe Isny eine Geschichte von engagierten Frauen – in jahrhundertelanger Tradition Die Gründung der „Arbeitsgemeinschaft für Hauspflege und Nachbarschaftshilfe“ in Isny im Jahr 1970 steht in einer langen Geschichte bürgerschaftlichen Engagements in unserer Stadt, die vor allem von Frauen geprägt ist. Fast genau einhundert Jahre lang (seit 1872) hatten Diakonissen den Dienst als Gemeindeschwestern und im Spital an Kranken und Hilfebedürftigen geleistet. In Ermangelung von Nachwuchs konnten diese Stellen Ende der 1960er Jahre nicht mehr besetzt werden. Das „Spital zum Heiligen Geist“ am Marktplatz, das auf die Stiftung der Elisabeth Braewissin aus dem späten 14. Jahrhundert zurückgeht, wurde in ein zeitgemäßes Alten- und Pflegeheim an der Sonnenhalde unter diakonischer Trägerschaft überführt. Für den Gemeindedienst zur häuslichen Versorgung wurde die Nachbarschaftshilfe gegründet. Maßgeblich die Mitglieder des evangelischen Frauenkreises und des katholischen Frauenbundes warben für eine überkonfessionelle Organisation. Es gelang letztlich, beide katholischen und die evangelische Kirchengemeinde, die Arbeiterwohlfahrt, das Deutsche Rote Kreuz, die Stadt Isny und den Landkreis Wangen in die Organisation und/oder die Finanzierung einzubinden. Neben einem Schwerpunkt in pflegeunterstützenden Hilfen gab es von Beginn an ein breites Spektrum an Aufgaben. Außer den Hilfen im Haushalt wurden z. B. Einkäufe, Gartenarbeit und Winterdienste übernommen sowie Besuche im Altenheim organisiert oder auch Umzüge dorthin unterstützt. Zusätzlich gab es über viele Jahre mit „Essen auf Rädern“ einen Mahlzeitenbringdienst. Schnell wurde deutlich, dass „das Herz am rechten Fleck“ zu haben eine gute Grundvoraussetzung für den Einsatz in der Nachbarschaftshilfe ist, dass aber auch spezifisches Grundwissen für viele Hilfesituationen erforderlich ist. Seitdem sind Schulungen und Erfahrungsaustausch ein weiterer wichtiger Baustein in der Arbeit der Nachbarschaftshilfe geworden. Im Laufe der Jahre wurden Familien mit Kindern unterstützt, Pflegefamilien organisiert, Schularbeitenhilfe und Sprach- und Integrationshilfen angeboten. Aus diesen Kontakten entstand schon 1975 das heute am Burgplatz beheimatete „Kleiderstüble“. Gespendete Kleidung von „Nachbarn“ und regelmäßig neue Kleidung vom Modehaus Binder aus Bad Wurzach wird zu günstigen Preisen an jedermann verkauft. Aus den Erlösen wird wiederum die Arbeit in den übrigen Hilfebereichen der Nachbarschaftshilfe unterstützt und Hilfen in Härte- und Notfällen finanziert. Für die Zukunft geht es darum, die vielfältigen Beratungs- und Hilfeangebote in Isny besser zu vernetzen. Durch das Zusammenbringen von Beratung, Finanzierung und praktischer Unterstützung kann es gelingen, dass mehr Menschen in schwierigen Situationen „einfach“ geholfen wird. Mit angestoßen haben diese Entwicklung in 50 Jahren Nachbarschaftshilfe Isny hunderte von Helferinnen (und mittlerweile auch einigen Helfern) mit bis heute fünf Leiterinnen. Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank. Sie haben das Motto „Wir schaffen das!“ im besten Sinne vorgelebt, lange bevor der Satz von Frau Merkel für Furore gesorgt hat. Das Jubiläum wird von den Beteiligten coronagerecht in kleinerem Kreise begangen. Den Abschluss bildet ein ökumenischer Gottesdienst am 20. September, zu dem die Kirchengemeinden herzlich einladen. Dirk Holst Kirchen- und Hospitalpfleger

7 Isny aktuell 16. September 2020 Gottesdienste Gottesdienste und Termine der kath. Seelsorgeeinheit Isny 18. September bis 27. September 2020 Liturgie 25. Sonntag im Jahreskreis Jes 55,6-9: Meine Gedanken sind nicht eure Gedanken Phil1,2aod-24.27a: Für mich ist Christus das Leben Mt 20.1-16a: Bist du neidisch, weil ich zu anderen gütig bin? Für alle Gemeinden Anmeldungen für die Sonntagsgottesdienste sind bis auf weiteres nicht mehr notwendig. Isny St. Georg u. Jakobus = (G) St. Maria = (M) Sa, 19.9., 18.30 Uhr (G) Kirche für Kids So, 20.9., 10.30 Uhr (M) ökum. Gottesdienst zur 50-Jahr Feier der Nachbarschaftshilfe 18.30 Uhr (M) Messfeier Beide Gottesdienste musikalisch begleitet durch Markus Radigk (Posaune) Do, 24.9., 9 Uhr (M) Marktmesse So, 27.9., 9 Uhr (M) Erstkommunionfeier 11 Uhr (M) Erstkommunionfeier 17 Uhr (M) Orgelherbst mit Johanna Prielmann (Sopran) und Vincenzo Allevato (Orgel) Rosenkranz: Dienstag um 18 Uhr in St. Maria Totengedenken: 20.9. Anna und Josef Stiller und Angehörige; Luise und Richard Herzog und Söhne; Eduard, Heinrich und Barbara Wünsch; Karl und Barbara Laib; Ernst Welte; Josefine und Otto Kösel; Josefine und Felix Weh; Jutta und Eugen Koros Neutrauchburg – Zum kostbaren Blut Sa, 19.9., 19.30 Uhr Geistliche Abendmusik mit Henryk Brzoza und Joachim Schott (Orgel, Cello, Klavier, Akkordeon, Flöten, Vokalisation) So, 27.9., 9.30 Uhr ökum. Gottesdienst Bolsternang St. Martinus Fr, 18.9., 18 Uhr Messfeier So, 20.9., 10.30 Uhr Messfeier Fr, 25.9., 18 Uhr Messfeier Sa, 26.9., 18.30 Uhr Vorabendmesse Rosenkranz: Freitag um 17.30 Uhr Totengedenken: 20.9. Edeltrud und Leonhard Dierenberger Beuren St. Petrus und Paulus Sa, 19.9., 18.30 Uhr Vorabendmesse mit Verabschiedung der ausgeschiedenen Kirchengemeinderäte, Caritassonntag Do, 24.9., 19 Uhr Messfeier So, 27.9., 10.30 Uhr Festgottesdienst zur Erstkommunion musikalisch gestaltet vom Chor Vivente Totengedenken: 19.9. Erwin Frei Menelzhofen St. Margareta So, 20.9., 10.30 Uhr Messfeier So, 27.9., 9 Uhr Festgottesdienst zur Erstkommunion, musikalisch gestaltet vom Chor Vivente Totengedenken: 20.9. Gottlieb und Anton Herz Rohrdorf St. Remigius So, 20.9., 9 Uhr Messfeier Di, 22.9., 9 Uhr Messfeier So, 27.9., 10.30 Uhr Messfeier, musikalische Gestaltung durch Schola-Kirchenchor Leben und Sterben in Gottes Hand Verstorben sind in Isny: Barbara Sailer 83J.; Eckhard Schwarz, 78 J.; R.I.P. Getauft wurde in Sommersbach: Luca Peter Liebald Einrichtungen/ Ordensgemeinschaften Neutrauchburg-Klinikseelsorge Pastoralreferentin Jeanette Krimmer Tel. 07562/2443 www.klinikseelsorge-neutrauchburg.net Begegnungsstätte Landpastoral: Sr. Helen Oßwald, Sr. Ursula Hedrich Grabenstr. 37, Tel. 07562-8594 landpastoral.isny@drs.de Abendlob montags um 18.30 Uhr (nur bei gutem Wetter) in unserem Garten Schwestern der Hl. Klara, Buchenstock: Buchenstock 8, Tel. 07562-2192 www.klaraschwestern.at tägl. 17 Uhr Anbetung; 18 Uhr Vesper (bitte vorher telefonisch anmelden) Di 9 Uhr Messfeier in Rohrdorf Seelsorgeteam: Pfr. Dr. Edgar Jans, Kanzleistr. 23 07562-9711-0, Edgar.Jans@drs.de Pfarrvikar Dieter Huynh 07562-9742556, Dieter.huynh@drs.de Diakon Jochen Rimmele 07562-9711-14 Jochen.Rimmele@drs.de Pastoralreferent Erich Nuß 07562-9711-15 oder 07562-4952 Gemeindereferentin Sonja Schlager 07562-9711-16 GR-SonjaSchlager@web.de Pfarrbüro Isny, Bolsternang und Rohrdorf: Kanzleistraße 23, 88316 Isny 07562-9711-0 Fax 07562-9711-29 www.isny-katholisch.de KathPfarramt.Isny@drs.de Mitarbeiterinnen: Waltraud Dieing, Martina Tronsberg Öffnungszeiten: Mo, Di, Do und Fr 8-11 / Do 14-17.30 (Mi geschlossen) Pfarrbüro Beuren und Menelzhofen: Elisabethenweg 6, 88316 Isny-Beuren 07567-258 Fax 07567-92023 StPetrusundPaulus.Isny-Beuren@drs.de Mitarbeiterin: Margit Pfurrer Öffnungszeiten: Di u. Do 9-11.30 Uhr Gesamtkirchenpflege Isny Frank Höfle, Schultesberg 5 07562-7097811 kirchenpflege@isny-katholisch.de Kirchenmusiker Christian Schmid christian.schmid@drs.de Alle Gottesdienstzeiten finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.isny-katholisch.de Gottesdienste Kath. Kirchengemeinden Eglofs Sonntag, 20.9., 9 Uhr Ratzenried Sonntag, 20.9., 10.15 Uhr Eisenharz Sonntag, 20.8., 10.15 Uhr Christazhofen Sonntag, 20.9., 10.15 Uhr Enkenhofen Sonntag, 20.9., 9 Uhr Röthenbach Sonntag, 20.9., 10 Uhr Maierhöfen Samstag, 19.9., 19.30 Uhr Hellengerst Samstag, 19.9., 19.30 Uhr Kleinweiler Dienstag, 22.9., 19 Uhr Weitnau Freitag, 18.9., 19 Uhr Sonntag, 20.9., 10 Uhr Wengen Mittwoch, 16.9., 19 Uhr Sonntag, 20.9., 8.30 Uhr Sibratshofen Donnerstag, 17.9., 19 Uhr Samstag, 19.9., 18 Uhr Evang. Kirchengemeinde Informationen im Gelben Blatt unter www.isny-evangelisch.de oder tel. im Gemeindebüro, Tel. 07562/ 2314 Evang. Nikolaikirche jeden Sonntag 10.30 Uhr Neutrauchburg Lukaskirche Morgenimpuls im Stehen jeden Sonntag 9.30 Uhr Adventgemeinde Isny Dekan-Marquart-Straße 18 Samstag, 9.30 Uhr: Bibelgespräch und Kinderbibelstunde; Samstag, 11 Uhr: Predigtgottesdienst; Hauskreise mittwochs, Tel. 07562/6189966 Ev. Freikirchliche Gemeinde Obere Achstraße 13/17 Sonntag, 9.30 Uhr Neuapostolische Kirche Isny Maierhöfener Straße 6 Sonntag, 9.30 Uhr Donnerstag, 20 Uhr