Aufrufe
vor 8 Monaten

Isny Aktuell 16.09.2020

  • Text
  • Isny
  • September
  • Isnyer
  • Stadt
  • Oktober
  • Anmeldung
  • Zeit
  • Messfeier
  • Wangen
  • Ausbildung

Isny

Isny aktuell Isny aktuell 16. September 2020 2 Brennholz Hartholz trocken: 33 cm: 69,00 Euro /SRM 25 cm: 72,00 Euro /SRM Reine Buche + 5,00 Euro Lieferung möglich Konrad Zeh Eisenharz ☎ 0 75 66 / 25 76 www.brennholz-zeh.de Schwerpunkte Diesel-Abgasskandal Arbeitsrecht Bau- und Architektenrecht Miet- und Wohnungseigentumsrecht Familienrecht Reiserecht Ihre Kanzlei in Isny im Allgäu www.allgaeulegal.de E-Mail: post@allgaeulegal.de · Tel. 07562 64 92 961 HAUSMESSE KEMPTEN-DURACH Freitag 25. Juli Samstag 26. Juli Sonntag* 27. Juli * nur Schausonntag - keine Beratung, kein Verkauf Montag 28. Juli Nur 17 Küchen zu Werkspreisen Jubiläum bei der »Allgäuer Küchenwelt«. Seit über zehn Jahren gibt es die Allgäuer Küchenwelt in Kempten- Durach. Aufgrund der großen Nachfrage bei unseren vergangenen Jubiläumsaktionen konnte die Allgäuer Küchenwelt auch in diesem Jahr mit den Herstellern aushandeln, dass weitere 17 Markenküchen zu Werkspreisen abgegeben werden. Das heißt insgesamt werden 17 Häuser oder Wohnungen gesucht, die mit Markenküchen zu Werkspreisen ausgestattet werden dürfen. Die Traumküchen werden mit den neuen Besitzern individuell geplant. Frau Reichle verrät im Interview, warum man sich jetzt schnellstmöglich bewerben und diese einmalige Chance nutzen soll. Wer kann bei der Aktion mitmachen? Jeder, der eine neue Küche kaufen möchte. Es gibt keine Bedingungen hinsichtlich der Art, Größe und Ausstattung der Küche. Wer sich eine Küche sichern möchte, sollte sofort einen Beratungstermin unter der Telefon-Hotline 01 51/20 16 10 95 vereinbaren – 9 bis 21 Uhr – täglich, auch am Sonntag! Wie hoch ist die Chance mit dabei zu sein? Frau Reichle von der Allgäuer Küchenwelt rät: Da die Spar-Chance enorm hoch ist, muss man sich natürlich beeilen. Wer einen Beratungstermin ergattern kann, dürfte mit von der Partie sein! Ihre Küche zum Super-Hausmessenpreis mit erstklassiger Beratung! Mega Sparaktion Tobias Honzal Rechtsanwalt Jeden Mittwoch 87471 Durach · Kirchenweg 1 www.allgaeuer-kuechenwelt.de Endlich tanzen lernen – Nur keine Hemmungen www.magg-tanzschule.de Telefon 0 75 62/98 13 98 IMPRESSUM ANKAUF VON GOLD Silber und Schmuck jegl. Art, sowie Nachlässe u.s.w Argenstr. 5 / Zufahrt St. Lukasweg 88316 Isny / Neutrauchburg Tel: 0 75 62 / 9 81 92 10 oder Mobil unter 01 74 / 9 02 83 58 Herausgeber und Verlag: Verantwortlich für die Seiten des Amtsblatts der der Stadt Isny: Geschäftsstelle: Immobilien schwäbische.de/immo www.keck-immobilien.de Tel. 07562/4551 - Isny im Allgäu Schwäbische Zeitung Lokalverlag Leutkirch GmbH & Co. KG Marktstraße 27 | 88299 Leutkirch 07561 80-640 (Fax: -649) zeitung.leutkirch@schwaebische.de Stadt Isny im Allgäu Bürgermeister Rainer Magenreuter Wassertorstraße 1-3 | 88316 Isny 07562 984-112 (Fax: -400), info@isny.de Bergtorstraße 7 | 88316 Isny 07562 9721-0 (Fax: -49) anzeigen.isny@schwaebische.de Redaktion: isny-aktuell@schwaebische.de Simon Nill (verantwortlich) Gewerbliche Kilian Benk | Mediaberater Anzeigen: 07561 80-644 (Fax: -649) k.benk@schwaebische.de Tobias Pearman (verantwortlich) Anzeigenschluss: Donnerstag | 12 Uhr Auflage: 17.000 Exemplare Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben Herknerstraße 15 | 88250 Weingarten Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs, kostenlos an die Haushalte in Isny & Umgebung, Argenbühl, Maierhöfen, Weitnau und Grünenbach E-Paper: www.schwäbische.de/ia Fragen zur 07562 9721-30 Zustellung: isny-aktuell@merkuria.com Es gelten die AGBs des Schwäbischen Verlags und die Anzeigenpreisliste Nr. 34 vom 1. Januar 2020.

3 Isny aktuell 16. September 2020 Isny aktuell Letzter Feierabendmarkt wird fernöstlich Inhalt ISNY – Beim letzten Feierabendmarkt am 18. September macht sich Isny auf nach Fernost. Von 16 bis 20 Uhr verwandelt sich der Rossmarkt in der Espantorstraße in ein asiatisches Dorf. „Seit dem 3. Juli finden jeden Freitag die Feierabendmärkte statt. Die neue Veranstaltungsreihe ist trotz vieler coronabedingter Auflagen auf sehr viel positive Resonanz, sowohl bei Bürgern wie auch bei Besuchern der Stadt, gestoßen,“ findet Katrin Mechler vom Büro für Stadtmarketing. „Für den letzten Markt in diesem Jahr haben wir uns in Zusammenarbeit mit dem Büro für Kultur noch einmal ein ganz besonderes Motto ausgedacht, das überleitet zu Veranstaltungen im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage in diesem Herbst. Das Marktangebot steht im Zeichen Asiens und bringt fernöstlichen Genuss mit Kultur und einem literarischen Abenteuer zusammen.“ Ob auf Deutsch, Englisch oder Vietnamesisch, die sanften Töne von Boone and Nhu berühren das Herz. Foto: privat Bei den sanften Tönen des Isnyer Duos Boone and Nhu lassen sich asiatische Köstlichkeiten genießen und außergewöhnliche Produkte entdecken. Am Stand des Asia Shops Hung & Khang wird vietnamesisch gekocht. Thailändisch gewürzt sind die Pizzen und Getränke beim Dolce Vita: Ingwer, Ananas, Curryhühnchen und Mango-Spritz bieten ein abwechslungsreiches Geschmackserlebnis. Gleich nebenan serviert das EBERZ Cocktails mit asiatischer Note. Selbst die Eisdiele überrascht mit ausgefallenen, asiatisch angehauchten Sorten mit Drachenfrucht, Zitronengras, Mango und Sesam. Auch der Stand der Gärtnerei Gutmair schmückt mit Chinaschilf, Gräsern und herbstlichen Kränzen den Markt und Verena Brummer aus Weipoldshofen hat Keramikkunst dabei, die man sonst in Ho-Chi-Minh-Stadt oder Luang Prabang findet. . Auch beim letzten Feierabendmarkt in diesem Sommer sind Besucher angehalten die Kontaktnachverfolgungsformulare auszufüllen und Abstände einzuhalten. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird empfohlen. Amtsblatt der Stadt Isny Stadtnachrichten 4 Ortsnachrichten 4 Isny Rundschau 5 Kirchenblatt Evang. Kirche 6 Gottesdienste 7 Isny erleben Veranstaltungsübersicht 8 Geburtstage 8 Isny Marketing 9 Öffentliche Einrichtungen 9 Sonntagsdienste 9 Führungen 9 Senioren 10 Ausstellungen 10 Impressum 2 Literatur vom Wochenmarkt ISNY (dk) – Literatur vom Erzeuger, frisch aus der Region: Unter dem Titel „Marktgeschichten“ erobern die 37. Baden-Württembergischen Literaturtagen im Herbst 2020 auch die Wochenmärkte der drei Austragungsorte im Württembergischen Allgäu. Lesezelte zwischen den Marktständen in Isny, Leutkirch und Wangen laden ein, Literatur in all ihren Facetten zu genießen. Los geht es am 17. September auf dem Isnyer Wochenmarkt mit dem BWLT-Warm Up „TEXTE2GO“. In Isny, Leutkirch und Wangen haben Märkte eine lange Tradition: Schon seit Jahrhunderten sind sie ein beliebter Ort für den Austausch mit Freunden und Bekannten. Zu den Baden-Württembergischen Literaturtagen vom 17. Oktober bis 14. November erweitern die Wochenmärkte der drei Städte ihr Angebot: Neben Käse, Obst und Gemüse sind köstliche Textkreationen, vollmundige Reimereien und knackige Wortakrobaten im Sortiment. Ein Warm-Up für die „Marktgeschichten“ gibt es bereits am Donnerstag, 17. September, von 9 bis 12 Uhr, auf dem Wochenmarkt in Isny: Zum Vorverkaufsstart des Literaturfestivals verfasst Charlotte Florack auf Wunsch „TEXTE2GO“ für die Besucher: Horrorgeschichten, lyrische Einkaufszettel oder Liebesgedichte, wissenschaftliche Thesen oder Boulevardzeilen - was immer die Kundschaft in Auftrag gibt: Geschrieben wird hier alles. Und noch ehe der Einkauf beim Lieblingsbeschicker erledigt ist, sind die frisch getippten Zeilen auch schon abholbereit. Der erste Isnyer Wochenmarkt während der Landesliteraturtage am Donnerstag, 22. Oktober, wartet direkt mit einem Highlight auf: Starfriseur Danny Beuerbach ist im Württembergischen Allgäu zu Gast. Und zwar mit seiner Aktion “BOOK A LOOK & READ MY BOOK”, mit der er besonders Kinder fürs Vorlesen begeistern will: Während Danny die Haare schneidet, liest der Kunde ihm vor. Bezahlt wird nicht mit Geld, sondern mit einer Geschichte, gelesen aus den Büchern, die Danny im Gepäck hat oder auch aus denen, die die Kunden selbst mit ins Lesezelt auf dem Isnyer Marktplatz bringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. „Literatur auf dem Löffel“ gibt es dann am Donnerstag, 29. Oktober: Zu den Baden-Württembergischen Literaturtagen hat die Marktküche am Suppenwagen in der Espantorstraße ab 11 Uhr köstliche Buchstabensuppe im Angebot und lädt zum Wörterpuzzeln ein. Am 5. November kredenzen Marina Sigl und Marvin Suckut, beide preisgekrönte Slam-Spezialisten, den Marktbesuchern schließlich Performance und Poesie im Isnyer Lesezelt. Mit ihrem „Pop Up Slam“ zeigen die Marktpoeten mitten auf dem Wochenmarkt, was Sprache kann. „Man darf gespannt sein, welche Marktgeschichten im Rahmen der Landesliteraturtage geschrieben und erzählt werden,“ freut sich Karin Konrad, Leiterin des Büros für Kultur der Isny Marketing GmbH. Monka Raabe (li) und Diemut Mayer (re) hatten die Idee zu „Isny liest ein Buch“. Foto: IMG/Brockhoff Isny liest und Heinz baut ISNY (dk) – „Heinz baut“ kommt am Freitag, 18. September nach Isny. Dann thematisiert der Isnyer Feierabendmarkt Asien und gibt den offiziellen Startschuss für das Projekt „Isny liest ein Buch“. Die Aktion zu den Landesliteraturtagen ruft Bürger und Gäste dazu auf, sich Karin Kalisas Roman „Sungs Laden“ zu widmen. Passend dazu wird eine Brücke über die Espantorstraße entstehen. „Sungs Laden ist ein zauberhaftes Buch über Veränderung, Annäherung und Weltoffenheit, in dem das Thema Brückenbau eine zentrale Rolle spielt,“ erläutert Katharina Breyer die Hintergründe. Im Roman werden bei Guerilla-Aktionen Brücken mit Bambusstäben über Straßenzüge im Prenzlauer Berg in Berlin gebaut und die Häuserzeilen so verbunden. „Wir freuen uns sehr, dass „Heinz baut“ die Herausforderung angenommen hat. Der Artist schlägt in Isny damit nicht nur eine sichtbare Brücke zum Roman. Die Aktion soll auch an die vielen symbolischen Brücken der Solidarität erinnern, die im Zusammenhang mit Corona in den letzten Monaten hier in unserer Stadt entstanden sind.“ 37. Baden-Württembergische Literaturtage 2020 17. Oktober bis 14. November „Sungs Laden“ beim Isnyer Feierabendmarkt mit „Heinz baut“ 18. September, 16 bis 20 Uhr Rossmarkt, Espantorstraße Detaillierte Infos und Programmübersicht unter www.bwlt2020.de