Hier finden Sie die Gemeindeblätter mit den wichtigsten Informationen aus vielen Orten der Region - mit Vereinsinformationen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und vielem mehr. Klicken Sie einfach das passende Gemeindeblatt an und blättern Sie direkt durch die digitale Ausgabe.

Außerdem finden Sie hier die digitale Ausgabe unserer Schwäbischen Märkte - mit Immobilienanzeigen, Stellen- und Automarkt und vielem mehr. Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Gesundheit und zum Thema Bauen und Wohnen gibt es zusätzlich in unseren kostenlosen Magazinen.

Aufrufe
vor 1 Monat

Isny Aktuell 14.12.2016

  • Text
  • Isny
  • Dezember
  • Telefon
  • Danke
  • Rohrdorf
  • Januar
  • Kinder
  • Weitnau
  • Neutrauchburg
  • Beuren

Isny Aktuell

50 Amtsblatt Stadt Isny Isnyaktuell Isnyer Wirtschaftsanzeiger mit dem Amtsblatt der Stadt Isny Nr. 50 | 14. Dezember 2016 Rohrdorf spielt: „Kaviar und Hasenbraten“ Auch in diesem Jahr spielt der Theaterverein Rohrdorf e.V. zwischen Weihnachten und Dreikönig Theater. In diesem Jahr steht „Kaviar und Hasenbraten“ von Regina Rösch im Mittelpunkt. Es ist der 20. des Monats und bei Familie Steiner herrscht mal wieder Ebbe in der Kasse. Während Max Steiner versucht, die Stapel von Rechnungen und Mahnungen zu sortieren, ist Ehefrau Elvira bereits im Dorf unterwegs, um Kartoffeln, Kartoffelmehl und Salat für das abendliche Essen auszuleihen, wofür Max in der vergangenen Nacht einen Luxus-Hasenbraten „organisiert“ hat. Mitten im Abendessen, zu dem sich spontan auch Nachbar Manfred Hasenberger eingeladen hat, wird der Strom abgeschaltet. Und nebenbei verkündet Manfred, dass der langjährige Kumpel „Klunker-Ede“ nach sieben Jahren, die er für einen Überfall auf ein Juweliergeschäft absitzen musste, im Knast verstorben ist und das vier Wochen vor der Entlassung! Nach einer stillen Gedenkminute mit Bier und Schnaps erinnert sich Max, dass „Klunker-Ede“ ihm kurz vor seiner Verhaftung ein Kuvert zur Aufbewahrung anvertraut hat. Dieses Kuvert hängt seit sieben Jahren hinter dem Schlafzimmerschrank und darf nur geöffnet werden, „wenn Ede etwas passiert“! Bringt der Inhalt den erhofften Geldsegen? Spieltermine sind wie folgt: 26. und 30. Dezember. 1., 3., 5., 6. und 7. Januar 2017, jeweils um 20 Uhr, sowie erstmals eine Familienvorstellung am 29. Dezember um 18 Uhr und wie gewohnt die Seniorenvorstellung am 3. Januar um 14 Uhr. Kartenvorverkauf bei Familie Georg Landsbeck Lindenweg 2 in Rohrdorf. Telefon 07562 913951 oder per Fax 07562 913952, täglich von 17 bis 19 Uhr, an den Spieltagen bis 18 Uhr. Weiter Infos unter www.theaterverein-rohrdorf.de. Foto: oh ANZEIGE Durach

Isny aktuell