Aufrufe
vor 7 Monaten

Isny Aktuell 14.04.2021

  • Text
  • Isny
  • April
  • Punkte
  • Isnyer
  • Stadt
  • Messfeier
  • Konfirmation
  • Informationen
  • Testzentrum
  • Telefon

Isny

Isny erleben Isny aktuell 14. April 2021 8 Isny Marketing GmbH Öffentl. Einrichtungen Isny Marketing GmbH Im Hallgebäude Marktplatz 2 88316 Isny im Allgäu Fax: 07562/61894 99 Büro für Tourismus Isny Info mit Isny Shop Veranstaltungstickets Isny Info bietet Click&Meet. Einkaufen mit Termin: Die Isny Info bietet die Möglichkeit, die neuen Isny Produkte direkt vor Ort im Shop einzukaufen. Termine können online über www.isnyshop.simplybook.it/ gebucht werden. Hier sind Termine von Mo bis Fr, 9–12 und 14–17 Uhr Ausstellungen Kunsthalle im Schloss, Isny Friedrich Hechelmann: Bilder und Gemälde; Originalillustrationen zur Bibel, Nils Holgerssons Reisen und Abenteuer, Orpheus und Eurydike, Ein Sommernachtstraum – Bilder zu Shakespeares Märchenspiel, Skizzen und Bilder zu Friedrich Hechelmanns Romanen „Livia“ und „Manolito“, Bronzen – Engel und Fabelwesen, Skulpturensammlung – Zeit der Götter – Zauber der Form, Marienkapelle Städt. Galerie im Schloss „StoffWechsel“ Kunst trifft auf Literatur, zu den 37. Baden-Württembergischen Literaturtagen Öffnungszeiten im Schloss: Fr 14–18 Uhr, Sa und So 11–18 Uhr, Anmeldung per Telefon unter 07562/ 914100 oder per E-Mail an info@kunsthalle-schloss-isny.de, zu den regulären Öffnungszeiten sowie Montag bis Freitag von 9-11 Uhr. Zutritt nur mit medizinischer Maske (FFP2 Standard), darüber hinaus gelten die aktuellen Hygieneregeln. Info: www.kunsthalle-schlossisny.de und www.isny.de buchbar, die Einkaufszeit der gebuchten Termine ist auf 15 Minuten begrenzt, weitere Informationen zur Erreichbarkeit der Isny Marketing GmbH unter www.isny.de/img. Tel.: 07562/99990 50 Büro für Kultur Geschäftsstelle Kulturforum Isny e.V. Leitung: Karin Konrad Telefon: 07562/99990 65 E-Mail: kultur@isny-marketing.de Büro für Stadtmarketing Geschäftsstelle Isny Aktiv e.V. Leitung: Katrin Mechler Telefon: 07562/99990 60 E-Mail: info@isny-aktiv.de Frauenzell, Am Vogelberg 37 Arbeiten von Margarete Funke, Keramik - Objekte - Naturkunst, Besuch nach tel. Vereinbarung unter 08373/9877750 Atelier Gabriele M. Lulay Friesenhofen, Besuch im Atelier n. Voranmeldung, Tel. 0172/1042355 Atelier Werner Kimmerle Besuch im Atelier im Schloss Isny nach Voranmeldung 07562/913064 www.w-kimmerle-kunst.de Atelier für Malerei und Glasgestaltung Susanne Wolf Am Nellenberg 23, 87480 Weitnau- Kleinweiler, Mo-Fr 9-17 Uhr und nach Voranmeldung, Info-Tel: 08375/975301 oder wolf@wolf-glas-und-kunst.de Studio für Malerei und Objekte Ute Drescher Isny, Am Feuerschwanden 5 Tel. 07562/3554, www.ute-drescher.de, Besuch möglich nach Voranmeldung Heimathaus Adlerhof, Grünenbach „Burgentypen im Allgäu“ - Ölbilder von Klaus F. Küster, Besichtigung nur auf Anmeldung unter 08383/ 1240, Dorfladen & Heimatstube Nette Toilette Rathaus Isny Mo bis Fr 9-12 Uhr Do 14-18 Uhr Kurhaus Isny Mo bis Fr 8-17 Uhr Bäckerei Hamma Mo bis Fr 7-18 Uhr Sa 7-17 Uhr, So 8-17 Uhr Einkehrbackstube (Bäckerei Mayer) Mo bis So 7-18 Uhr Bergtorcafe (Bäckerei Mayer) Mo bis Fr 6.30-18 Uhr, Sa + So 6.30 -13 Uhr Stadtbücherei Derzeit geschlossen, Abholservice unter Tel. 07562/912161, info@buecherei-isny.de oder www.buecherei-isny.de Volkshochschule Isny zur Zeit nur telefonisch erreichbar, Rainstraße 12, Isny, Mo bis Fr 9-12 Uhr, Do 9-12 Uhr und 14-18 Uhr Tel. 07562/56800 Mobilitätszentrale und DB-Agentur Isny Im Kurhaus am Park Unterer Grabenweg 18 88316 Isny im Allgäu Tel. 07562/97354 03 info@mobizentrale-isny.de Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 9-12.30 Uhr und 13.30-17 Uhr Mi, Sa, So, Feiertage geschlossen Stadtseniorenrat Isny Zur Zeit nur telefonisch erreichbar unter 0151/ 20172019 Internet www.ssr-isny.de e-mail info@ssr-isny.de Marktsprechstunde 1. und 3. Do 9.30-11 Uhr Obdachlosenberatung Sozialberatung für Obdachlose und von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen; Wilhelmstraße 21, altes Krankenhaus 1. Stock Sprechzeiten: Mo und Mi 9.30- 11.30 Uhr; Do 13.30-15. 30 Uhr und nach Vereinbarung! Wegen Corona, bitte um telefonische Voranmeldung, Tel.: 07562/ 9758700 obdachlosenberatung-isnydiakonie-oab@dornahof.de Arkade - Fachdienst für psychisch Kranke, Sozialpsychiatrischer Dienst, ambulant betreutes Wohnen, Soziotherapie Termine derzeit nur mit telefonischer Voranmeldung möglich, 07562 / 6454900, Wilhelmstraße 21 Pflegestützpunkt Landkreis RV Sabine Bracciale Ottmannshofer Straße 44-46 88299 Leutkirch im Allgäu, Tel. 07561/9820-3501, Fax 0751/85-773501 E-Mail: s.bracciale@rv.de Einmal monatl. Sprechstunde im Rathaus Isny Isnyer Tafelladen Espantorstr. 17 Öffnungszeiten Montag und Mittwoch von 13.30-16 Uhr Tel. 07522/7075118 Welt Laden telefonische Bestellungen möglich unter 07562/6539935, Bahnhofstr. 12, Isny, Öffnungszeiten: Mo-Fr 15-18 Uhr; Do 9.30-12 Uhr; Sa 10-13 Uhr Wertstoffhof Weidach Tel. 07562/4184, kostenl. Entsorgung: Glas, Papier, RAWEG-Sack, Sperrmüll, Gartenabfälle; Mo bis Sa 8-12 Uhr, Mo bis Fr 13-17 Uhr Cafe Schatten (Steinhauser) Mo bis Sa 6.30-13.30 Uhr So 7.30-15 Uhr Eiscafe Soravia Mo bis So 10-18 Uhr Behinderten-WC Parkhaus Am Stadtpark West und Parkhaus Post Behinderten WC –Zugang nur mit Euroschlüssel Sonntagsdienste Ärztlicher Notfalldienst Mo-Fr 9-19 Uhr: docdirekt - Kostenfreie Onlinesprechstunde von niedergelassenen Haus- und Kinderärzten, nur für ges. Versicherte unter 0711/96589700 oder docdirekt.de.; Ärztlicher Bereitschaftsdienst an den Wochenenden und Feiertagen und außerhalb der Sprechstundenzeiten: Tel. 116117 Corona-Hotlines Landesgesundheitsamt: Tel. 0711/ 904-39555 (Mo-So von 9-18 Uhr) Gesundheitsamt Ravensburg: 0751/85-5050 Infotelefon der ges. Krankenkassen Tel. 0800-8484 111 Apotheken Samstag, 17. April 8.30 bis 8.30 Uhr d. nächsten Tages: Kur-Apotheke, Emmelhofer Straße 2, Kißlegg, Tel. 07563/1450 Sonntag, 18. April 8.30 bis 8.30 Uhr d. nächsten Tages: Stadt-Apotheke, Espantorstraße 1, Isny, Tel. 07562/8524 Geburtstage 14.4.: Alois Hege, Eglofs, 75 Jahre

9 Isny aktuell 14. April 2021 Isny erleben Senioren Donnerstag, 15. April 9-11 Uhr und nach Vereinbarung: Sprechstunde Herz und Gemüt: Beratung und Informationen für Senior*innen, Ehrenamtliche, am Ehrenamt Interessierte und pflegende Angehörige, sowie die Organisation von unserem Fahrdienst und Besuchsdienst im Paul-Fagius-Haus, Marktplatz 12, Petra Anna Dröber, 07562/905747 oder isny@herzundgemuet.de 9-11 Uhr: Information und Beratung im AHZ Servicebüro, Wassertorstraße 43, Tel. 07562/914465 SSR: erreichbar über Telefon 0151/ 20172019 oder per mail (info@ssrisny.de) Die Vorsorgemappen und die Vordrucke für Vorsorge-Verfügungen sind weiterhin im Bürgerbüro des Rathauses erhältlich Montag, 19. April 9-11 Uhr und nach Vereinbarung: Sprechstunde Herz und Gemüt: Beratung und Informationen für Senior*innen, Ehrenamtliche, am Ehrenamt Interessierte und pflegende Angehörige, sowie die Organisation von unserem Fahrdienst und Besuchsdienst im Paul-Fagius-Haus, Marktplatz 12, Petra Anna Dröber, 07562/905747 oder isny@herzundgemuet.de Mit Kulturgutschein vielfältiges Angebot genießen ISNY (nh) – Sehen, Erleben und Genießen. Um die Vorfreude auf kulturelle Veranstaltungen zu wecken, gibt es den Kulturgutschein für Isnyer Kulturveranstaltungen. Wenn Veranstaltungen wieder möglich sind, kann aus dem umfangreichen und vielseitigen Kulturangebot in Isny gewählt werden. Damit sind unvergessliche Augenblicke und Kulturgenuss für Jung und Alt garantiert. „Kultur(-gutscheine) schenken und Vorfreude wecken!“ unter diesem Motto bietet das Kulturbüro der Isny Marketing GmbH den Kulturgutschein über das Ticketvorverkaufssystem reservix an. Der Kulturgutschein Isny ist ein wunderbares Geschenk, das für die beliebte Kleinkunst-, Konzert- und Theaterreihe zwischentöne oder die klassische Konzertreihe klavier plus eingelöst werden kann. Darüber hinaus kann er auch für Veranstaltungen in Isny genutzt werden, bei denen die Tickets über reservix verfügbar sind. Den Kulturgutschein gibt es für 20, 30 und 50 Euro oder einen beliebig bestimmbaren Wert. Erhältlich ist der Gutschein in der Isny Info im Hallgebäude oder online über den Ticketshop isny.reservix.de. Mit der Option print-athome kann der Gutschein auch jederzeit und bequem zu Hause ausgedruckt werden. Weitere Informationen unter www.isny.de/kulturgutschein, gerne beraten die Mitarbeiter*innen der Isny Info bei Fragen rund um den Kulturgutschein: Tel. 07562 99990-50, E-Mail: info@isny-marketing.de. Kinderfest Isny: Jubiläumsfest ist abgesagt ISNY – „Das Kinderfest, wie wir es kennen, kann es auch in diesem Jahr nicht geben“, gibt Thomas Fritz, Vorsitzender der Isnyer Kinderfestkommission, bekannt. Das ist doppelt enttäuschend, denn vom 9. bis 12. Juli 2021 hätte auf dem Festplatz am Rain das 400-jährige Jubiläum des Kinderund Heimatfests nachgeholt werden sollen. Zum letzten Mal komplett ausgefallen ist es 1938 wegen der Maul- und Klauenseuche. Und erneut führt eine Krankheit zur Absage des fröhlichen Sommermittelpunkts. Bei der Vorstandssitzung am Dienstagabend im großen Sitzungssaal des Rathauses herrschte Betroffenheit, aber einige Ideen schweben bereits im Raum, um im Sommer wenigstens für Kinder etwas zu organisieren, wenn es die Inzidenzlage zulässt. Bürgermeister Rainer Magenreuter, der Kraft seines Amtes Vorstandsmitglied ist, gibt einen Stimmungsüberblick aus den Nachbargemeinden. Die Situation werde immer diffuser, zum jetzigen Zeitpunkt eine Aussage über den Juli zu treffen, sei praktisch unmöglich. Fritz ergänzt: „Aufgrund der Planungssicherheit, die wir haben müssten, können wir das Kinderfest in bekannter Form nicht abhalten“. Er beschreibt das Szenario, „ohne Trommler, ohne Musikkapellen, kein Theater der Schulen am Eröffnungsabend, nur eine begrenzte Besucherzahl auf dem Festplatz, kein Festzelt, keine Zunftfeier. Wenn wir etwas machen würden, dann ist es nicht das, was wir uns vorstellen“. Ein komplettes Absperren des Platzes hält er für unmöglich – den Aufwand mit Sicherheitspersonal und Hygienekonzept für nicht darstellbar. Er ist sich bewusst, dass es für die Schausteller, den Festwirt und die Brauerei eine Katastrophe ist. Gemeinsam überlegten sich die Vorstandsmitglieder Alternativen, sollte sich das Corona-Virus bis zum Sommer zurückdrängen lassen. Von Jakob Immler, Zunftrat, kommt die Idee, für Kinder ein „Alternatives Kinderfest“ auf dem Rain Der bunte und historische Festzug war der Höhepunkt am Sonntagnachmittag. Foto: Jeanette Löschberger abzuhalten, „dort hätten wir mehr Platz. Damit die Kinder wenigstens etwas haben“. „Zurück zu den Ursprüngen“, ergänzt Achim Hertfelder, der für die Festzugsplanung zuständig ist. Stefan Stehle, Notfallsanitäter beim DRK und Leiter der Rettungswache Isny, könnte sich vorstellen, mit Schnelltests vor Ort und dem Einsatz einer App eine sichere Durchführung von Kinderspielen zu realisieren. Stefan Lehnen, der sich bei der nächsten Mitgliederversammlung für eine Funktion im Vorstand zur Verfügung stellen möchte, ist der Meinung: „Wir müssen irgendetwas machen“. Er ist sich sicher, „die Trommler könnten in kürzester Zeit, beispielsweise ein Platzkonzert, auf die Beine stellen. Mit Einlasskontrolle würde das funktionieren“. Zunftmeister Karl Christ verkündet, dass die Zunftfeier, die traditionell am Montagmorgen im Festzelt stattfindet, definitiv abgesagt ist. Für das Zunftbaumfest im Kurpark, sieht er eine geringe Chance bei Verbesserung der Pandemie-Situation. Was stattfinden kann, verkündet Monika Hodrus von der Geschäftsstelle: Für die bereits vorbereitete Ausstellung im Museum über die Geschichte des Kinderund Heimatfests sind wir im Gespräch mit Ute Seibold. Außerdem werden die Bürger auch in diesem Jahr aufgerufen, ihre Häuser zu beflaggen. Die für das Jubiläumsjahr vorbereiteten Medaillen, sowie die umfangreiche, multimediale Festschrift und Postkarten können gekauft werden. Sobald die Baugenehmigung da ist, wird der Kinderfestbrunnen aufgestellt. Hoffnung gibt es auch für ein „Kinderfest to-go“, das im letzten Jahr vom Schausteller Ronny Grubart zusammen mit der Brauerei Stolz organisiert wurde. Sollten die Infektionszahlen im Sommer wieder Veranstaltungen in geschlossenen Räumen zulassen, wäre auch eine Lesung aus der Festschrift denkbar oder ein Theater für Kinder. Die Kinderfestkommission ist fest entschlossen, im Juli ein „Kinderfestgefühl“ aufkommen zu lassen und ruft deshalb zur Solidarität der Bevölkerung auf. Statt dem obligatorischen Kauf einer Kinderfestplakette werden Spenden gesammelt.