Aufrufe
vor 8 Monaten

Isny Aktuell 09.02.2022

  • Text
  • Isny
  • Februar
  • Stadt
  • Messfeier
  • Isnyer
  • Schloss
  • Anmeldung
  • Kirche
  • Beiden
  • Strom

Isny Aktuell

03 Amtsblatt Stadt Isny Isnyaktuell Isnyer Wirtschaftsanzeiger mit dem Amtsblatt der Stadt Isny Nr. 03 | 9. Februar 2022 Zwei Isnyer bei Olympia Friedrich Moch, Langlauf-Athlet vom WSV Isny und Maximilian Mechler, Skisprungbundestrainer der Damen, sind zu den Olympischen Winterspielen nach China gereist. Für beide ist es eine Premiere. Der 21-jährige Friedrich Moch, Jüngster im diesjährigen Kader des DSV, ist am 6. Februar im Skilanglaufzentrum in Zhangjiakou beim 30 Kilometer Skiathlon das erste Mal ins Rennen gegangen. In den kommenden Tagen stehen die Starts über 15 Kilometer klassisch (Freitag, 11. Februar, 8 Uhr), in der Staffel (Sonntag, 13. Februar, 8 Uhr) und über 50 Kilometer Skating (Samstag 19. Februar, 7 Uhr) an. Die Goldmedaillen- Wettkämpfe der Skispringerinnen unter Anleitung des erst Ende letzten Jahres zum Bundestrainer berufenen Maximilian Mechler fanden am 5. und 7. Februar statt. Die Spiele werden mit viel Daumendrücken verfolgt. Sogar Liveübertragungen werden angeboten: im italienischen Restaurant AmaMi und im Bayrischen Wirt in Schweinebach, der die Rennen auf zwei Metern Bildschirmdiagonale bei zünftigem Weißwurstfrühstück zeigt. Foto: Bayrischer Wirt ANZEIGE