Aufrufe
vor 1 Jahr

Isny Aktuell 05.02.2020

  • Text
  • Isny
  • Februar
  • Stadt
  • Menschen
  • Messfeier
  • Senioren
  • Neutrauchburg
  • Isnyer
  • Haus
  • Frauen
  • Www.bitzilla.de

Isny

Isny erleben Isny aktuell 5. Februar 2020 10 Isny Marketing GmbH Öffentliche Einrichtungen Büro für Tourismus Kurhaus am Park Veranstaltungskalender Kartenvorverkauf Unterer Grabenweg 18, 88316 Isny im Allgäu, Tel. 07562/97563-0, Fax -14, E-Mail: info@isny-tourismus.de, Mo-Fr 9-12.30 und 14-17 Uhr; Sa 10-12 Uhr; So, Feiertage geschlossen Büro für Kultur Geschäftsstelle Kulturforum Isny e.V. Leitung: Karin Konrad, Unterer Grabenweg 18, Gartenhaus, 88316 Isny im Allgäu, Tel. 07562/97563- 50, Fax 07562/97563-14, E- Mail: kultur@isny-tourismus.de Büro für Stadtmarketing Geschäftsstelle Isny aktiv e.V. Leitung: Katrin Mechler, Unterer Grabenweg 18, Gartenhaus, 88316 Isny im Allgäu, Tel 07562/ 905311, Fax 07562/905313, E-Mail: mechler@isny-tourismus.de Fahrkartenschalter der Deutschen Bahn AG / Regiobus Kurhaus am Park, Tel. 07562/984988 Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 9–12.30 Uhr und 13.30–17 Uhr, Mi, Sa, So, Feiertage geschlossen Stadtbücherei, Fabrikstraße 21 Öffnungszeiten: Mo, Di, Fr, 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr, Mittwoch geschlossen, Do, 9 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, Sa, 10 bis 12 Uhr 07562/912161 Volkshochschule Isny Rainstraße 12, Isny, Mo bis Fr 9-12 Uhr, Do 9-12 Uhr und 14-18 Uhr Tel. 07562/56800 Sozialberatung für Obdachlose und von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen Wilhelmstr 21, Tel. 07562/9758700; Sprechzeiten: Mo und Di 9.30-11.30 Uhr, Do 13.30-15.30 Uhr und nach Vereinbarung Isnyer Tafelladen Espantorstraße 17, Mo und Mi, 13.30-16 Uhr Welt Laden Bahnhofstr. 12, Isny, Öffnungszeiten: Mo bis Fr 14-18 Uhr, Do zusätzl. 9.30-12 Uhr, Sa 10-13 Uhr Wertstoffhof Weidach Tel. 07562/4184, kostenl. Entsorgung: Glas, Papier, RAWEG-Sack, kostenpfl.: Sperrmüll, Gartenabfälle; Mo bis Sa 8-12 Uhr, Mo bis Fr 13- 17 Uhr Sonntagsdienste Bäder Augenärztlicher Notfalldienst für den Kreis Ravensburg und Friedrichshafen 0180-1929346 Ärzte Mo-Fr 9-19 Uhr: docdirekt - Kostenfreie Onlinesprechstunde von niedergelassenen Haus- und Kinderärzten, nur für ges. Versicherte unter 0711 – 96589700 oder docdirekt.de. Ärztlicher Bereitschaftsdienst an den Wochenenden und Feiertagen und außerhalb der Sprechstundenzeiten: Kostenfreie Rufnummer 116117 Apotheken Samstag, 1. Februar 8.30 bis 8.30 Uhr d. nächsten Tages: Rosen-Apotheke, Ottmannshofer Straße 19, Leutkirch, Tel. 07561/ 98490 Sonntag, 2. Februar 8.30 bis 8.30 Uhr d. nächsten Tages: Wassertor-Apotheke, Wassertorstraße 51, Isny, Tel. 07562/97580 Badezeiten im Therapeutischen Bewegungszentrum Neutrauchburg Sauna und Salzlounge: Mo 14-20 Uhr gem.; Di 14-18 Uhr Herren; Mi 14-20 Uhr Damen; Do 17.30-20 Uhr gem., Fr 17-20 Uhr gem.; Sa 9-12 Uhr gem.; Bewegungszentrum: Mo-Fr 7-12 und 14-20 Uhr, Di bis 18 Uhr, Sa 8.30-12 Uhr, Badezeiten; Öffentlichkeit: Mo 18-20 Uhr, Mi/Fr 7-8.30 und 18-20 Uhr, Sa/So/Feiertag 9.30-15 Uhr Gesundheitswelt Überruh Hallenschwimmbad, Dampfgrotte, Saunalandschaft, Wellnessbereich Mo-Fr 17-22 Uhr, Sa, So und Feiertage 15-22 Uhr, Saunalandschaft Mi Damen, Fr und Sa auch Familien, Einlassende 20.30 Uhr Wilhelmsbad Sauna, Dampfbad und Schwimmbad Mi 13-17 Uhr Damen; 17-21 Uhr gemischt; Do 13-21 Uhr Herren; Fr 13-21 Uhr Damen; Tel. 07562/2331 Führungen Stadtführungen Veranstalter: Isny Marketing GmbH, Info: Tel. 07562/97563-0 „Isny erzählt Geschichte" Rundgang durch die mittelalterliche Stadtanlage mit Begehung der Wehrmauer und Besichtigung eines Turmes. Jeden Samstag, 9.30 Uhr, Sonntag, 9.2., 11 Uhr, Trilogierundgang: Isny erkundet Mittelalter – Stadtführung Treffpunkt jeweils: Kurhaus am Park Kunsthalle im Schloß mit Abtshaus jeden 4. Sonntag im Monat, 15 Uhr. Das Werk von Friedrich Hechelmann führt den Betrachter ins Schöne und Unbewusste, über Abgründe und Wasserlandschaften. Ohne Geburtstage 7.2.: Christa Fischer, Argenbühl, 75 Jahre 8.2.: Brigitte Stark, Argenbühl, 80 Jahre Adelheid Kuhn, Argenbühl, 85 Jahre 10.2.: Burkhard Werner Hegner, Argenbühl 70 Jahre Anmeldung. Weitere Führungen auf Anfrage, Tel: 07562/ 914100 Sennerei Käsküche Isny Maierhöfer Str. 78, jeden Freitag 10.30 Uhr Brauerei Schäffler, Missen jeden Dienstag, 10 Uhr, Anmeldung bei der Brauerei, Tel. 08320/920 Dethleffs GmbH & Co. KG – Werksführung Donnerstag 6./13.2., 9 Uhr, TP: Verwaltungsgebäude, Dethleffs GmbH & Co. KG, Arist-Dethleffs- Straße 12, Isny. Anmeldung: Dethleffs GmbH & Co. KG, Tel. +49 7562 9870 Kreativseminar: „Aus dem Nebel ans Licht“ KREIS - Konstruktiv umgehen mit der eigenen Biografie – VKL- Tagesseminar für Kriegsenkel. Tagung im Kloster Heiligkreuztal Am Samstag, 4. April, findet das zweite Seminar zum Umgang mit der eigenen Biografie für die Kriegsenkelgeneration in Stuttgart-Degerloch statt. Die Leitung des Seminars hat die Sinologin und Kreativitätstrainerin Marion Betz (Jahrgang 1961). Das Seminar richtet sich an die sogenannten Kriegsenkel, die selbst in Frieden und Wohlstand aufgewachsen sind, aber oft von Schwierigkeiten in Beruf und Beziehungen, dem Gefühl, trotz großer Leistung nie zu genügen, die Eltern emotional nicht zu erreichen sowie unerklärlichen Gefühlen von Schuld, Scham und Heimatlosigkeit berichten. Sich diesem „Nebel“ zu stellen, erfordert nicht nur Neugier, sondern auch Mut. Das praxisorientierte Seminar wartet mit Übungen aus der Kunsttherapie und der Bibliotherapie auf. Dazwischen gibt es einen regen Austausch über Lebenserfahrungen. Termin: Sa 4. April, 9.30-17.30 Uhr, 70597 Stuttgart, Jahnstr. 30 Kursleitung: Marion Betz, Sinologin M.A., Kunsttherapeutin und Coach; www. Mal-Weise.de Anmeldung: bis Fr 20. März, an die Geschäftsstelle HEILIGKREUZTAL - Die Welt der Arbeit befindet sich seit einigen Jahren in vielfältigen Umbruchprozessen. Durch die jahrelange Hochkonjunktur sind qualifizierte Arbeitskräfte Mangelware geworden. Die Digitalisierung führt zu einer Änderung der Arbeitswelt, wie sie vermutlich seit der industriellen Revolution nicht mehr stattgefunden hat. Welche Chancen bietet die sich wandelnde Arbeitswelt für den ländlichen Raum? Zu dieser Frage erwarten die Besucher am 6. Februar im Kloster Heiligkreuztal Vorträge hochkarätiger Wirtschaftsvertreter aus der Region, Deutschland und Österreich sowie Praxisbeispiele. Die Tagung beginnt um 9 Uhr. Veranstalter ist das Verband Katholisches Landvolk, Stuttgart. Anmeldungen unter vkl@landvolk.de oder 0711/97914580.

11 Isny aktuell 5. Februar 2020 Isny aktuell Dschungel-Kaffeekränzchen beim Frauenbund Alle zwei Jahre stellt der Katholische Frauenbund Urlau ein buntes Fasnetsprogramm auf die Beine. Dazu laden sie am Mittwoch, 12. Februar, um 14 Uhr in die dekorierte Dorfhalle Urlau ein. Man darf sich auf einige Dschungel-Erlebnisse und -sketche freuen und kann sich gerne zum Thema kostümieren, jedoch ist es keine Pflicht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und es sind alle Bürger vom Dorf eingeladen sowie Gäste von außerhalb. „Lasst Euch nicht hängen, genießt ein paar Stund - es ist Dschungel-Party beim Frauenbund“ heißt es in der Einladung. Das Team vom Frauenbund freut sich auf viele Gäste. Text und Archivbild: Carmen Notz Faschingsnachmittag mit buntem Programm Am Samstag, 15. Februar, findet in der Dorfhalle die schon traditionelle Familienfasnet statt. Die Urlauer Sportler haben wieder viele lustige Spiele für die kleinen Gäste und ein buntes Programm für die „Großen“ vorbereitet. Mit dabei sind die Kinder des Kindergartens Arche Noah, die Kleinsten der Sportfreunde sowie die verschiedenen Abteilungen. Für das leibliche Wohl unserer Gäste ist wie immer bestens gesorgt. Herzlich eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern und Großeltern aus Urlau und Umgebung. Beginn ist um 14 Uhr. Foto: Sportfreunde Urlau Fasching für Jedermann in Bolsternang Unter dem Motto „Faschingsball für jedermann" findet am Freitag, 14. Februar, im Landgasthaus "„um Schwarzen Grat“ in Bolsternang der diesjährige Faschingsball statt. Beginn ist um 14 und um 20. Uhr. Die Besucher können sich auf viele lustige Sketche und imposante Showeinlagen freuen. Zum Tanz und zur Unterhaltung spielt Anton Schmidt. Reservierungen sind ab sofort möglich unter 07562 /8470. Foto: Veranstalter Dorffasching Friesenhofen mit Trachtenkapelle Am Samstag, 8. Februar, um 14 Uhr lädt die Trachtenkapelle Friesenhofen in der Ebnathalle zum alljährlichen Dorffasching ein. Groß und Klein sind eingeladen zu einem fröhlichen Nachmittag mit Unterhaltung, Spiel, Spaß und Musik. Die Veranstaltung ist eine feste Größe im Dorfleben, und Dirigent Tobias Dieing freut sich, auch mit den Jungmusikanten auftreten zu können. Der Eintritt ist frei. Text/Bild: TK Friesenhofen Weltladen Isny: Angebot des Monats im Februar ISNY - Jedes Jahr feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinaus engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. Der Weltgebetstageskaffee steht in dieser Tradition. El puente bietet in Kooperation mit dem Weltgebetstags-Komitee einen eigenen Kaffee für diesen Anlass an. Hergestellt in der Demokratischen Republik Kongo ist der bio-faire Kaffee ein Botschafter starker Frauen. Für jedes Kilo Weltgebetstags-Kaffee geht ein Euro an die Projekte des Deutschen Weltgebetstags- Komitee. Und natürlich kommt der Verkauf des Kaffees den Kleinbäuerinnen der Kooperative „Muungano“ zu Gute. „Muungano“ heißt „Miteinander“ in Suaheli. Durch den Anbau von Bio-Kaffee bringt die Kooperative Menschen in der Demokratischen Republik Kongo zusammen, die durch den Bürgerkrieg getrennt wurden. Ein Ziel dabei ist es, Frauen zu stärken und Gleichberechtigung zu fördern. Das umfassende Programm verhilft Frauen zu eigenem Landbesitz und stärkt sie in Führungspositionen. Ein eigens gegründetes Frauen-Komitee entscheidet über die Verwendung von Prämien. So entschlossen sich die Vertreterinnen dazu, jeder Kaffeebäuerin eine Ziege auszuhändigen. Diese Förderung befähigt Frauen dazu, aktiv und selbstbewusst für ihre Rechte einzustehen. Den Weltgebetstags-Kaffee gibt es im Weltladen als 250 g Packung sowohl in ganzer Bohne als auch gemahlen.