Aufrufe
vor 1 Jahr

Isny Aktuell 01.04.2020

  • Text
  • Isny
  • Isnyer
  • April
  • Abholung
  • Telefonisch
  • Stadt
  • Zeit
  • Betriebe
  • Lieferservice
  • Krise
  • Www.bitzilla.de

Kath. Kirche

Kath. Kirche Isny aktuell 1. April 2020 6 Kirchenblatt der kath. Kirchengemeinden IMPULS Pfr. Dr. Edgar Jans Nicht das „Ende der Welt“ Am Tag, als die Schulen schlossen und die Coronakrise einen ersten Höhepunkt erreichte, hörte ich im Radio zwei Lieder mit gegensätzlichen Titeln. Das erste war der Wunsch eines Zuhörers: „It's the end of the world as we know it“ (das ist das Ende der Welt, wie wir sie kennen) von R.E.M. – ein Lied von 1987, das in der gegenwärtigen Situation wieder öfter gehört wird. Das Schöne und Bemerkenswerte aber war für mich, dass der Radiomoderator ein zweites Lied hinzufügte mit dem Titel: „It's not the end of the world“ (leider weiß ich nicht mehr von wem dieses Lied stammt). Und er begründete dies auch: bei allem Ernst der Lage, es ist eben nicht das Ende der Welt. So schwer die Probleme sein mögen, so existenzbedrohend für den einen oder anderen, Weltuntergangsstimmung sei nicht am Platz. Er als Radiomoderator wolle jedenfalls nicht dazu beitragen. Recht hat er. Und genau das ist eigentlich auch die christliche Botschaft von den kommenden Festtagen: Palmsonntag, Karwoche, Ostern. Jesu Leidensweg und sein Tod am Kreuz verursachte bei den Jüngern Endzeitstimmung. Alles, worauf sie gebaut und gehofft hatten, schien am Kreuz vernichtet. Der Traum vom Reich Gottes, vom Reich des Friedens und der Menschlichkeit schien ausgeträumt, sie selbst mussten ein ähnliches Schicksal wie Jesus befürchten. Alles schien aus und vorbei. Aber es war eben nicht das Ende der Welt, sondern der Anfang von etwas Neuem und Wunderbaren. Natürlich ist die Situation der Jünger damals mit unserer Coronakrise heute nicht direkt vergleichbar. Aber das eine können wir doch mitnehmen: Die Krise, die Probleme, die Sorgen müssen ernstgenommen werden. Aber eine Weltuntergangsstimmung ist nicht angesagt. Hoffnung und Zuversicht gehören zu den christlichen Tugenden. Gerade im Blick auf Jesu Weg dürfen wir sagen: Es ist nicht das Ende der Welt. Aktuelles Kirchengemeinderatswahl Die Kirchengemeinderatswahl konnte am Sonntag, 22. März mit Briefwahl stattfinden. Gewählt wurden in: Isny- St. Maria Dieing Wolfgang, Maier-Müller Yvonne Pawelka Rolf, Kolb Helga, Sauter Marja- Lisa, Schuler Anita, Deibler Christa Isny -St. Georg u. Jakobus Olbricht Michaela, Kreil Renate, Immler Jürgen, Henkel Brigitte, Pferdt Josef, Bebek Anja, Poppele Erwin Bolsternang Haas Markus, Fuchs Benedikt, Oberdorfer Friedrich, Merta Johannes, Honzal Tobias, Breyer Michaela, Hofer Maximilian, Bilger Michael Rohrdorf Zengerle Alwin, Sauter Beate, Mösle Johannes, Rudhart Katrin, Augsten Helen, Zengerle Claus, Frick Anni, Kahl Silvia Manuela Menelzhofen Haug Reinhold, Sontheim Bernd, König Monika, Würtenberger Agnes, Prinz Jennifer Beuren Gögler Thomas, Reischmann Robert, Reichard Gabriele, Prinz Konrad, Schwarz Sandra, Hengge Hermann Da in Beuren die Wahl ohne Bindung stattfand, konnten die Wählerinnen und Wähler 2 weitere wählbare Personen benennen, um die beschlossene Sitzzahl von 8 zu erreichen. Die erforderliche Mindeststimmenzahl von über 5 Stimmen erreichten: Gromer Karl, Bodenmiller Hubert, Maier Gabi, Butscher Karl, Schwarz Melanie, Müller Elisabeth. Bei der Befragung stellte sich Hubert Bodenmiller für das Amt des Kirchengemeinderats zur Verfügung. Gegen diese Wahl kann mit einer Frist von 7 Tagen bis einschl. Donnerstag, den 9. April 2020 Einspruch erhoben werden. Dies ist schriftlich dem Wahlausschussvorsitzenden (Briefkasten Pfarrbüro) anzuzeigen. Allen Wählerinnen und Wählern herzlichen Dank für die tolle Wahlbeteiligung und den Gewählten Gratulation zur Wahl. Aufgrund der Coronakrise sind die konstituierenden Sitzungen in die Zeit ab Mitte Juni verlegt worden. Bis zum Amtsantritt dauert es also noch etwas. Bis dahin bleibt noch der "alte" KGR im Amt. Tägliches Gebetsläuten und samstägliche Gebetszeit Solange keine öffentlichen Gottesdienste möglich sind, laden die Glocken in Isny wie auch in vielen Gemeinden in ganz Deutschland jeden Tag um 19.30 Uhr zu einer kurzen Auszeit im Gebet ein. Gedanken dazu gibt es auf der diözesanen Homepage www.drs.de im livestream.Jeden Samstagabend um 18.00 Uhr laden die katholischen Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Isny zu einer Gebetszeit ein. Anregungen dazu sind auf der Homepage www.isny-katholisch.de zu finden. In der Karwoche werden zusätzlich auch Vorschläge für eine Gebetszeit am Gründonnerstag um 18 Uhr angeboten. Wer diese Anregungen gerne per Post zugeschickt haben möchte, kann sich im kath. Pfarrbüro Isny (Tel. 07562/97110 oder kathpfarramt. isny@drs.de) melden. Gebetsanliegen Auch wenn keine öffentlichen Gottesdienste mehr stattfinden können Sie uns gerne Ihre Gebetsanliegen mitteilen. Legen Sie ihre Gebetsanliegen die bereitgestellten Behälter in den Kirchen oder werfen Sie sie in den Briefkasten der Pfarrbüros Isny oder Beuren. Pfr. Huynh und Pf. Jans werden im ganz kleinen nichtöffentlichen Kreis zweimal die Woche Messen feiern und die Gebetsanliegen mitnehmen. Palmbuschen in Rohrdorf In der Kirche in Rohrdorf liegen im hinteren Bereich ab Palmsonntag geweihte Palmbuschen aus. Sie können gegen eine Spende mitgenommen werden. Pfr. Jans in Menelzhofen. Verkauf Osterkerzen Trotz der gerade schwierigen Zeit und weil gerade im Hinblick auf Ostern keine Gottesdienste stattfinden dürfen, soll doch der ein oder andere Brauch in dieser Zeit erhalten werden. Unter Beachtung der geltenden Vorschriften hat eine kleine Gruppe in Menelzhofen Osterkerzen gebastelt. Pfarrer Jans hat diese im kleinen Kreis gesegnet. Ab Samstag, 4. April können die Kerzen in der Kirche in Menelzhofen gegen eine kleine Spende mitgenommen werden. Sie können Ihre Spende in das Opferkäschen des Heiligen Antonius werfen, diese wird zur Kirchenrenovation verwendet. Auch in Isny (St. Maria und St. Goerg u. Jakobus) werden ab 4. April gesegnete Osterkerzen hinten in den Kirchen aufgestellt. Diese können Sie gegen eine Spende mitnehmen. Misereor Fastenaktion Die Misereor-Fastenaktion kann leider nicht vor Ort stattfinden. Viele geplante Veranstaltungen sind abgesagt worden. Dennoch sind die Menschen im Nahen Osten, Venezuela u. viele andere Länder auf unsere Hilfen angewiesen. Wenn Sie trotzdem spenden möchten, bitten wir Sie dies direkt auf das Konto des Misereor Hilfswerk zu tun. Das Spendenkonto lautet: IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10, BIC: GENODES1PAX. Weitere Infos: www.misereor.de Seelsorgerliche Gespräche Grundsätzlich stehen Ihnen alle Seelsorgerinnen und Seelsorger Ihnen telefonisch zu seelsorgerlichen Gesprächen zur Verfügung. Einen besonderen Schwerpunkt in den kommenden Wochen sehe ich für mich in dieser Aufgabe:Pastoralreferent Erich Nuß, Diensthandy: 0175 8588073 Seelsorgeteam: Pfr. Dr. Edgar Jans, Kanzleistr. 23 07562-9711-0, Edgar.Jans@drs.de Pfarrvikar Dieter Huynh 07562-9742556, Dieter.huynh@drs.de Diakon Jochen Rimmele 07562-9711-14 Jochen.Rimmele@drs.de Pastoralreferent Erich Nuß 07562-9711-15 oder 07562-4952 Gemeindereferentin Sonja Schlager 07562-9711-16 GR-SonjaSchlager@web.de Pfarrbüro Isny, Bolsternang und Rohrdorf: Kanzleistraße 23, 88316 Isny 07562-9711-0 Fax 07562-9711-29 www.isny-katholisch.de KathPfarramt.Isny@drs.de Geschlossen, telefonisch erreichbar: Mo, Di, Do und Fr 8-11 /Do 14-17.30 (Mi geschlossen) Pfarrbüro Beuren und Menelzhofen: Elisabethenweg 6, 88316 Isny-Beuren 07567-258 Fax 07567-92023 StPetrusundPaulus.Isny-Beuren@drs.de Geschlossen, telefonisch erreichbar: Di u. Do 9-11 Uhr Gesamtkirchenpflege Isny Frank Höfle, Schultesberg 5 07562-7097811 kirchenpflege@isny-katholisch.de

7 Isny aktuell 1. April 2020 Isny aktuell Isny Marketing GmbH Öffentl. Einrichtungen Büro für Tourismus Kurhaus am Park Veranstaltungskalender Kartenvorverkauf Unterer Grabenweg 18, 88316 Isny im Allgäu Bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Telefonische Erreichbarkeit unter: Tel. 07562/97563-0, Fax -14. E-Mail: info@isny-tourismus.de Büro für Kultur Geschäftsstelle Kulturforum Isny e.V. Leitung: Karin Konrad, Unterer Grabenweg 18, Gartenhaus, 88316 Isny im Allgäu, Tel. 07562/97563- 50, Fax 07562/97563-14, E- Mail: kultur@isny-tourismus.de Büro für Stadtmarketing Geschäftsstelle Isny aktiv e.V. Leitung: Katrin Mechler, Unterer Grabenweg 18, Gartenhaus, 88316 Isny im Allgäu Derzeit kein Publikumsverkehr Tel 07562/ 905311, Fax 07562/905313, E-Mail: mechler@isny-tourismus.de Fahrkartenschalter der Deutschen Bahn AG / Regiobus Kurhaus am Park. Bis auf Weiteres geschlossen. Auskünfte über Fahrpreise und Fahrpläne erteilt die Deutsche Bahn unter der Servicenummer 0180 6996633. Stadtbücherei, Fabrikstraße 21 Bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die STadtbücherei ist telefonisch erreichbar unter: Tel. 07562/912161. Zugang zur Onleihe unter: www.onleihe.de/ bodnesse-oberschwaben Volkshochschule Isny Rainstraße 12. Bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Tel. 07562/56800 Sozialberatung für Obdachlose und von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen Wilhelmstr 21, zurzeit nur telefonisch und per Mail erreichbar. Wiebke Hauptkorn und Kerstin Hirnbacher, Tel. 07562/9758700, mobil: 0162-9778424, E-Mail: obdachlosenberatung-isny-diakonieoab@dornahof.de Isnyer Tafelladen Espantorstraße 17, derzeit geschlossen. Welt Laden Bahnhofstr. 12, derzeit geschlossen. Kontaktmöglichkeit bei Susan Holst: Tel. 07562/705021 Wertstoffhof Weidach Tel. 07562/4184, kostenl. Entsorgung: Glas, Papier, RAWEG-Sack, kostenpfl.: Sperrmüll, Gartenabfälle; Mo bis Sa 8-12 Uhr, Mo bis Fr 13- 17 Uhr. Bitte die Regeln zur Einfahrt beachten. Sonntagsdienste Ärztlicher Notfalldienst Mo-Fr 9-19 Uhr: docdirekt - Kostenfreie Onlinesprechstunde von niedergelassenen Haus- und Kinderärzten, nur für ges. Versicherte unter 0711 – 96589700 oder docdirekt.de. Ärztlicher Bereitschaftsdienst an den Wochenenden und Feiertagen und außerhalb der Sprechstundenzeiten: Kostenfreie Rufnummer 116117 Corona-Hotlines Landesgesundheitsamt: Tel. 0711/ 904-39555 (Mo-So von 9-18 Uhr) Gesundheitsamt Ravensburg: 0751/85-5050 Infotelefon der ges. Krankenkassen Tel. 0800-8484 111 Apotheken Samstag, 4. April 8.30 bis 8.30 Uhr d. nächsten Tages: Apotheke Amtzell am Cosner Platz, Martinstraße 3, 88279 Amtzell, Tel. 07520/9669740 und Antonius-Apotheke, Marktstraße 8, 88410 Bad Wurzach, Tel. 07564/91237 Sonntag, 5. April 8.30 bis 8.30 Uhr d. nächsten Tages: Wassertor-Apotheke, Wassertorstraße 51, 88316 Isny, Tel. 07562/97580 Geburtstage schwäbische.de/kleinanzeigen Senioren Zum Schutz der Isnyer Senioren bleibt das Haus der Begegnung „Untere Mühle“ bis auf Weiterees geschlossen. Auch die anderen Veranstaltungen und Sprechstunden wurden abgesagt. 5.4.: Manfried Schur, Argenbühl, 75 Jahre 6.4.: Gudrun Maria Meyer, Argenbühl, 80 Jahre 7.4.: Manfred Dorn, Argenbühl, 70 Jahre 8.4.: Hubert Stiefenhofer, Argenbühl, 75 Jahre Bäder Badezeiten im Therapeutischen Bewegungszentrum Neutrauchburg Die Gesundheit hat für höchste Priorität. Deshalb haben wir uns entschlossen, das Therapeutische Bewegungszentrum bis auf Weiteres zu schließen. Aktuelle Infos im Internet unter: www.wz-kliniken.de Gesundheitswelt Überruh Hallenschwimmbad, Dampfgrotte, Saunalandschaft, Wellnessbereich Aufgrund der Allgmeinverfügung des Landratsamtes Ravensburg wird der öffentliche Betrieb im Schwimmbad, Saunalandschaft und Medical Fitness Studio bis auf Weiteres eingesellt. Weitere Infos im Internet unter: www.gw-ueberruh.de. Wilhelmsbad Sauna, Dampfbad und Schwimmbad Derzeit geschlossen. Tel. 07562/2331