Aufrufe
vor 1 Jahr

Isny Aktuell 01.04.2020

  • Text
  • Isny
  • Isnyer
  • April
  • Abholung
  • Telefonisch
  • Stadt
  • Zeit
  • Betriebe
  • Lieferservice
  • Krise
  • Www.bitzilla.de

Amtsblatt

Amtsblatt Isny Isny aktuell 1. April 2020 4 Stadtnachrichten Corona Situation in Isny Aktuelle Informationen zu Corona Auf der Homepage der Stadt informieren wir Sie stets aktuell zur Situation in Isny und geben Infos für Bürgerinnen und Bürger aber auch Unternehmer und Geschäfte weiter: www.isny.de/corona. Keine Abbuchung der Kindergartengebühren im April Für alle Kinder, die wegen der derzeit geschlossenen Kindertagesbetreuungseinrichtungen ihre Kinder zu Hause betreuen, werden für den Monat April keine Elternbeiträge abgebucht. Ausgeschlossen davon sind Kinder in der Notbetreuung, deren Eltern in unverzichtbaren Berufen arbeiten. Jeder Einzelne von uns ist gefragt!!! Alle Maßnahmen, die derzeit zur Eindämmung des Coronavirus getroffen werden, sind ungewohnt, stellen uns vor Herausforderungen und sind teils ziemlich hart. Sie sind aber dringend notwendig, damit unser Gesundheitssystem nicht überlastet wird und vor allem Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen soweit wie irgend möglich geschützt werden. Wir appellieren an die Einsicht und das Verantwortungsgefühl jedes Einzelnen und bitten dringend, die Maßnahmen, Regeln und Empfehlungen alle einzuhalten. www.isny.de/bleibt-daheim/ Kennen Sie Menschen, die Hilfe brauchen? Die Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft für unsere Mitmenschen in Isny ist groß. Viele haben sich bereits über das Projekt „Mutmacher für Isny“ oder auch in sozialen Kanälen gemeldet und Hilfe angeboten. Gibt es aber auch hilfsbedürftige Menschen, die dieses Angebot nicht erreicht bzw. die sich nicht trauen, um Hilfe zu bitten? Kennen Sie einen Nachbarn o.ä., der alleine ist, um den sich keine Familie kümmert und der aus Ihrer Sicht Hilfe benötigt? Trauen Sie sich, sprechen Sie ihn an oder gehen Sie auch damit auf die „Mutmacher für Isny“ zu! Kontakt: Isnyer Nachbarschaftshilfe: Tel. 3151 Katholisches Pfarrbüro: Tel. 97110 Herz und Gemüt: Tel. 905747 Zeigen Sie Solidarität mit den Isnyer Betrieben Die aktuelle Krise braucht Solidarität in alle Richtungen. Zeigen auch Sie Solidarität mit unseren Geschäften, Betrieben und Lokalen in Isny. Viele haben Onlineshops oder richten Liefer- und Abholdienste ein. Helfen Sie mit Ihrem Einkauf mit, dass diese die nächsten Wochen überstehen. Die Handwerksbetriebe und Werkstätten sind weiterhin für Sie da und telefonisch erreichbar. www.isny.de/isny-steht-zusammen/ DB-Schalter geschlossen Die Mobilitätszentrale und DB Reisezentrum im Kurhaus am Park in Isny ist bis auf Weiteres geschlossen. Auskünfte über Fahrpreise und Fahrpläne erteilt die Deutsche Bahn unter der Servicenummer 0180 6996633. Termine Sprechstunde Stadtseniorenrat Die Sprechstunde des Stadtseniorenrats am Donnerstag, 2. April fällt aus. Sprechstunde der Behindertenbeauftragten Die Sprechstunde mit Hannelore Sieling und der Sprechtag des VdK fallen im April aus. Verschiebung der Bio- und der Restmüllabfuhr wegen Karfreitag Die Bio- und die Restmüllabfuhr werden wegen des Feiertags Karfreitag im gesamten Gemeindegebiet einen Tag früher als üblich abgefahren: Die Vorverlegung der Leerungstage erfolgt von Montag, 6.4. auf Samstag 4.4., von Dienstag, 7.4. auf Montag, 6.4. sowie von Mittwoch, 8.4. auf Dienstag, 7.4. Wichtiger Hinweis: Bei Vorverlegung der Müllabfuhr versäumen es erfahrungsgemäß viele Haushalte, den Müllbehälter herauszustellen. Weil weniger Behälter zur Leerung bereitstehen, spart das Müllfahrzeug Zeit und wird Ihren Eimer voraussichtlich früher als zur gewohnten Zeit leeren. Bitte achten Sie an diesem Tag darauf, dass Sie Ihren Mülleimer rechtzeitig ab 5.30 Uhr am Straßenrand zur Leerung bereitstellen. Amtliches Bauplatzbewerbung für das Baugebiet „Siegelhof Bolsternang“ bis 15. April Die Stadt Isny im Allgäu entwickelt das Baugebiet „Siegelhof“ mit vier Doppelhaus- und vier Einfamilienhausbauplätzen. Aufgrund der Lage zwischen bestehender Ortschaft und Bolsternanger Bach soll die Siedlung einen naturnahen Charakter behalten. Die Bewerbung für einen Bauplatz in diesem Baugebiet ist noch bis 15.04.2020 über die städtische Internetseite www.isny.de/wohnbaugebiete bzw. www.baupilot.com/isny-imallgaeu/siegelhof möglich. Netzwerk Asyl Wir suchen für einen jungen Mann (20) aus dem Süden Kameruns einen gebrauchten Laptop oder Desktop. Er macht in Leutkirch eine Lehre zum Mechatroniker. Er ist im ersten Lehrjahr, hat eine Duldung, so dass er während der Ausbildung nicht abgeschoben werden kann. Den Computer benötigt er für die Ausbildung. Bitte nur einwandfreie Teile anbieten. Spenden können abgeholt werden. Angebote (mögl. mit Bild) an Jürgen Bühler, 0151-61426347 (Whats App) oder juergen.buehler@netzwerkasyl-isny.de. Ortsnachrichten Beuren SV Beuren - Fußball Laut WFV Verfügung ist der Spielbetrieb im Amateurfußball wegen der Corona Krise bisher bis 20.4. ausgesetzt. Dass der Ligabetrieb danach fortgesetzt werden kann, erscheint eher unwahrscheinlich. Bisher ist nur klar, dass unklar ist, wie es weitergeht. Lösungen, wie mit der angebrochenen Saison verfahren wird, will der WFV frühestens Mitte April vorschlagen. Wir halten Sie auf dem Laufenden. SV Beuren Abt. Fußball Neutrauchburg Verschiebung der Bio- und der Restmüllabfuhr wegen Karfreitag Nähere Infos siehe Stadtnachrichten. Rohrdorf TSG Rohrdorf e.V. Aufgrund der derzeitigen Situation und des eingestellten Sportbetriebs möchten wir euch weiterhin auf dem aktuellen Stand bezüglich Generalversammlung, Spiel und Trainingsbetrieb, Sperrung der Sportstätten usw. auf dem Laufenden halten. Hierzu wird unter www.tsgrohdorf.de unsere Homepage regelmäßig aktualisiert. Wir wünschen euch alles Gute und bleibt Gesund. Vorstandschaft TSG Rohrdorf e.V Termin Rollende Wertstoffkiste Die rollende Wertstoffkiste steht am Montag, den 6.4. von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Sportplatz. Es ist hierbei die Gelegenheit die RAWEG Säcke zu leeren. Verschiebung der Bio- und der Restmüllabfuhr wegen Karfreitag Nähere Infos siehe Stadtnachrichten. Großholzleute Bauplatzbewerbung für das Baugebiet „Siegelhof Bolsternang“ bis 15. April Die Stadt Isny im Allgäu entwickelt das Baugebiet „Siegelhof“ mit vier Doppelhaus- und vier Einfamilienhausbauplätzen. Aufgrund der Lage zwischen bestehender Ortschaft und Bolsternanger Bach soll die Siedlung einen naturnahen Charakter behalten. Die Bewerbung für einen Bauplatz in diesem Baugebiet ist noch bis 15.4.2020 über die städtische Internetseite www.isny.de/wohnbaugebiete bzw. www.baupilot.com/isny-imallgaeu/siegelhof möglich. Die Rollende Wertstoffkiste steht am Montag, 06.04.2020 von 11 bis 13 Uhr vor dem Feuerwehrhaus in Großholzleute. Es ist hierbei Gelegenheit die RaWEG-Säcke zu entleeren. Beuren: Tel. 07567/285, Fax: 07567/211, E-Mail: ov.beuren@t-online.de Großholzleute: Tel.: 07562/2426, Fax: 07562/1238, E-Mail: ov.grossholzleute@t-online.de Neutrauchburg: Tel. 07562/93793, Fax: 07562/912294, E-Mail: info@ov-neutrauchburg.de Rohrdorf: Tel. 07562/93696, Fax: 07562/ 912197, E-Mail: ov.rohrdorf@t-online.de

5 Isny aktuell 1. April 2020 Amtsblatt Isny IsnyRundschau Stadtbücherei rund um die Uhr nutzen – Onleihe macht’s möglich Stadt Isny – Gerade weil wegen des Corona-Virus und der dadurch verhängten Ausgangsbeschränkungen Menschen jeden Alters sich zu Hause beschäftigen müssen, wäre eine Ausleihe von Büchern und Medien besonders wichtig. Aber die Stadtbücherei Isny muss wie viele öffentliche Einrichtungen zum Schutz der Bevölkerung geschlossen bleiben. Da ist die Onleihe, also das digitale Ausleihen, der richtige Ausweg. Die Onleihe stellt die einfachste Möglichkeit dar, Bücher, Hörspiele, Zeitungen und Zeitschriften für Kinder und Erwachsene zu entleihen. Voraussetzung dafür ist lediglich ein gültiger Bibliotheksausweis in einer der Verbundbibliotheken, wie der Stadtbücherei Isny. Ausleihen kann man dann auf den PC, auf Tablets, Handys oder E-Book-Reader. Man kann die Leihfrist selbst wählen. Ist sie abgelaufen, steht das entliehene Medium nicht mehr zur Verfügung. Mahnungen und Versäumnisgebühren gibt es nicht. In der Stadtbücherei Isny ist der Ausweis für Erwachsene dann für die Onleihe gültig, wenn der Jahresbeitrag von 13 Euro entrichtet wurde. Danach kann der Ausweis für zwölf Monate lang genutzt werden. Kinder und Jugendliche können bis zum vollendeten 18. Lebensjahr gebührenfrei ausleihen. Sind sie älter, wird Heimlich fotografiert: Was passiert in der Bücherei, wenn keine Besucher kommen? Foto: Stadtbücherei nach Vorlage eines gültigen Schul- oder Studentenausweises nur eine Jahresgebühr von 5 Euro erhoben. Derzeit ist es wegen der Schließung der Bücherei möglich, per E-Mail oder telefonisch einen abgelaufenen Ausweis zu aktivieren. Die Jahresgebühr kann dann wie immer in bar beglichen werden, sobald die Bücherei wieder geöffnet sein wird. Wer noch keinen Leserausweis hat, aber gerne die Onleihe nutzen würde, wendet sich ausnahmsweise telefonisch oder per Mail an die Bücherei. Mit gültigem Ausweis können auf der Homepage der Stadtbücherei Isny auch Datenbanken genutzt werden. Besonders für Schulreferate bieten sie verlässliche und hochwertige Materialien. Das „Munzinger Archiv“ und die „Schülerduden“ für viele Fächer stehen zur Nutzung bereit. Wer die Onleihe zum ersten Mal nutzt, findet auf der „Hilfe“-Seite genaue Schritt-für-Schritt-Anweisungen. Sollte es dennoch irgendwo haken, lassen sich die meisten Themen durch einen Telefonanruf in der Stadtbücherei Isny klären. Da die Online-Plattform derzeit von zahlreichen Leserinnen und Lesern genutzt wird, sind Wunschtitel unter Umständen nicht sofort verfügbar. Kostenlose Vormerkungen sind jedoch möglich. Wer sich zum Stöbern Zeit nimmt, findet vielleicht andere passende Titel. Die Homepage des Verbundes findet man unter: www.onleihe.de/bodensee-oberschwaben. Der Einstieg ist auch möglich über: www.buecherei-isny.de. Stadtbücherei Isny: Tel. 07562/912161, E-Mail: info@buecherei-isny.de. Isny nimmt am Stadtradeln teil Stadt Isny (rau) – Isny hat sich wieder fürs Stadtradeln angemeldet und die Kampagne soll in etwas veränderter Form durchgeführt werden. Radeln ist auch und gerade in der Corona-Krise eine gesunde Fortbewegungsart. Stadtradeln ist eine Kampagne des europaweiten Klima-Bündnis. Voriges Jahr war Isny erstmals dabei und gleich an der Spitze. Mit der Gesamtkilometerzahl und mit den Kilometern pro Einwohner lag Isny an erster Stelle innerhalb des Landkreises. Zu verdanken war das unter anderem dem Schülerteam des Gymnasiums. Organisiert wird das Stadtradeln 2020 wie im Vorjahr gemeinsam von Stadt und ADFC Ortsgruppe. Isny ist wieder über den Landkreis angemeldet, der geplante Zeitraum geht vom 27. Juni bis 17. Juli. Der Kampagnenzeitraum wurde jedoch bis Ende Oktober verlängert, um den Teilnahmezeitraum situationsbedingt auch noch kurzfristig verschieben zu können. Das Fahrrad ist grundsätzlich auch in Zeiten von Corona ein gutes Verkehrsmittel für unvermeidliche Fahrten und dem ÖPNV vorzuziehen. Zugleich bietet das Radfahren die Möglichkeit, sich weiterhin an der frischen Luft zu bewegen und Ausflüge zu unternehmen. „Das fördert nicht nur die Gesundheit, sondern hilft auch, der mit der Einschränkung des öffentlichen Lebens einhergehenden Langeweile ein wenig entgegenzuwirken, ohne dass es dabei zu engem zwischenmenschlichen Kontakt kommt“, schreiben die Organisatoren von Stadtradeln. Verzichtet wird aufgrund der Coronakrise auf Großveranstaltungen zur Eröffnung und Abschluss sowie auf groß angelegte Radtouren. Das Isnyer Stadtradeln-Team hält die Isnyer weiterhin auf dem Laufenden, was wann geplant ist. Isny Allgäu bleibt#daheim! www.isny.de/corona