Hier finden Sie die Gemeindeblätter mit den wichtigsten Informationen aus vielen Orten der Region - mit Vereinsinformationen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und vielem mehr. Klicken Sie einfach das passende Gemeindeblatt an und blättern Sie direkt durch die digitale Ausgabe.

Außerdem finden Sie hier die digitale Ausgabe unserer Schwäbischen Märkte - mit Immobilienanzeigen, Stellen- und Automarkt und vielem mehr. Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Gesundheit und zum Thema Bauen und Wohnen gibt es zusätzlich in unseren kostenlosen Magazinen.

Aufrufe
vor 3 Wochen

Isny Aktuell 01.02.2017

  • Text
  • Isny
  • Februar
  • Stadt
  • Messfeier
  • Beuren
  • Slam
  • Telefon
  • Gemeinderat
  • Rohrdorf
  • Menschen

Isny Aktuell

05 Amtsblatt Stadt Isny Isnyaktuell Isnyer Wirtschaftsanzeiger mit dem Amtsblatt der Stadt Isny Nr. 05 | 1. Februar 2017 zwischentöne-Theater zeigt „Die Räuber“ Das Schauspiel „Die Räuber“ von Friedrich Schiller wird vom Landestheater Tübingen, am Freitag 3. Februar, um 19.30 Uhr auf die Bühne im Kurhaus im Park in Isny gebracht. Um 19 Uhr gibt es noch eine kurze Einführung in das Stück. Die beiden Brüder Franz und Karl von Moor konkurrieren um die Liebe ihres Vaters - des alten Grafen – und um dessen Nachfolge. Franz, der zweitgeborene Sohn protestiert gegen die ungerechte Natur- und Gesellschaftsordnung und erhebt seinen Anspruch auf die zukünftige Herrschaft. Während Karl sich in Leipzig dem lockeren Studentenleben hingibt, spinnt Franz zu Hause eine Intrige gegen seinen verhassten Bruder. Der leichtgläubige Vater fällt darauf herein, enterbt und verbannt seinen erstgeborenen Sohn. Karl gründet daraufhin mit seinen Kumpanen eine Räuberbande, um gegen die erstarrte feudale Vätergesellschaft zu kämpfen. Aber sein idealistischer Freiheits- und Widerstandsgeist schlägt um Gewalt und in Anarchie; die Räuber vergewaltigen, brandschatzen und morden. Schillers Erstlingswerk „Die Räuber“ ist einer der radikalsten Aufbruchstexte der Weltliteratur, Familientragödie und politisches Drama zugleich. Der Vorverkauf findet in der Isny Marketing GmbH, Büro für Tourismus, Unterer Grabenweg 18, Telefon: 07562 97563-0, statt. Foto: oh ANZEIGE

Isny aktuell