Aufrufe
vor 6 Monaten

Future4You

Deine Zukunft! Auf der Future4You 2020

34 future4you VOLLMER

34 future4you VOLLMER AUSBILDUNG MIT DEM V-FAKTOR V wie vorne dabei Internationaler Technologieführer, solide im Kern: VOLLMER entwickelt und produziert mit einem Team von weltweit rund 800 Mitarbeitenden anspruchsvolle Schärf-, Schleif- und Erodiermaschinen. Die darauf gefertigten Werkzeuge werden in zahlreichen Branchen eingesetzt: Vom Auto- oder Flugzeugbau über die Möbel- und Bauindustrie bis hin zur IT-Branche. Der Name VOLLMER steht dabei nicht nur für die Perspektiven eines Global Players, sondern insbesondere auch für die Vorteile eines familiengeprägten Unternehmens: Bodenständigkeit, Zusammenhalt und Stabilität - gelebt von Menschen, die mit Begeisterung anpacken und gemeinsam die Zukunft gestalten. V wie Verantwortung Wissen weitergeben, Talente fördern und jungen Menschen Vertrauen schenken: VOLLMER blickt auf mehr als 100 Jahre Erfahrung und Tradition in Sachen Ausbildung zurück. So verbindet man VOLLMER schon immer mit einer überdurchschnittlichen Ausbildungsquote und einer Übernahme von nahezu 100 Prozent. Über die Hälfte der Belegschaft ist selbst seit der Ausbildung bei VOLLMER, ganz nach dem Motto: „Einmal VOLLMER, immer VOLL- MER.“ „Wir bauen auf junge Menschen mit Einsatzfreude und Teamgeist, die Spaß daran haben, Verantwortung zu übernehmen und sich für unsere Unternehmenskultur begeistern können.“ so Geschäftsführer Dr. Stefan Brand. V wie vereinte Kräfte Drei hauptamtliche Ausbilder und zahlreiche engagierte Ausbildungsbeauftragte begleiten und fördern den VOLLMER Nachwuchs. Aktuell werden etwa 65 Auszubildende und Studierende auf eine erfolgreiche Zukunft vorbereitet. Mehr denn je zählt heute für junge Menschen das gesamte „Drumherum“, wie ein angenehmes Arbeitsklima, Freiräume für eigene Ideen und eine gesunde Balance zwischen Beruf und Freizeit. Hierbei kann VOLLMER auf ganzer Linie punkten: wer viel gibt, bekommt auch viel zurück. Praxisorientierte Projekte, verantwortungsvolle Aufgaben oder die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes sorgen für Abwechslung im Ausbildungsalltag. V wie vorankommen Ergänzend zur fachlichen Weiterbildung bietet VOLL- MER vielfältige Kurse, Workshops und sogar spezielle Azubi-Gesundheitstage. Mit dem Neubau am Biberacher Flugplatz plant VOLLMER einen wichtigen Schritt in die Zukunft. Künftige Auszubildende erwartet dort ein noch größeres Ausbildungszentrum, ausgestattet mit modernster Technik und zahlreichen neuen Möglichkeiten. Auch nach der Ausbildung geht das Lernen weiter: Weiterbildungen zum Meister, Techniker, Fach- oder Betriebswirt sind dabei genauso eine Option wie die Chance, im Anschluss an die erfolgreiche Ausbildung gemeinsam mit VOLLMER ein Studium zu absolvieren. V wie Vorhang auf Möchten Sie sich direkt vor Ort ein Bild machen? Am 26. Juni von 13:30 - 18 Uhr öffnet VOLLMER wieder gemeinsam mit KaVo die Pforten zum Tag der Ausbildung. Weitere Infos: www.tagderausbildung-bc.de » Bewerbungsgespräch So überzeugen Sie im future4you 35 MIT DIESEN ZEHN TIPPS UND DER ENTSPRECHENDEN Das Vorstellungsgespräch ist die finale Möglichkeit, zu überzeugen. Entscheidend sind die ersten ein bis zwei Minuten. Denn die meisten Personalverantwortlichen geben an, dass sie im Schnitt nach etwa eineinhalb Minuten Gespräch wissen, ob sie dieser Person den Job geben wollen. In nur 90 Sekunden im Bewerbungsgespräch überzeugen, klingt zunächst hart, besonders für jemanden, der noch wenig Erfahrung mit solchen Gesprächen hat. Da hilft es, wenn man sich gut vorbereitet. So bekommt man auch die Nervosität in den Griff. (cs) 1. Gute Vorbereitung Informieren Sie sich umfassend VORBEREITUNG SOLLTE NICHTS MEHR SCHIEFGEHEN 2. 3. Organisatorisches im Vorfeld klären en. Kümmern Sie sich um eine angemessene Übernachtungs möglichkeit. Fragen Sie die Personalabteilung, wer die Kosten für die Anreise übernimmt. Kleiden Sie sich angemessen. Die Kleidung sollte gebügelt und die Schuhe geputzt sein. Achten Sie auf eine ordentliche Frisur und gepflegte Fingernägel. Weniger ist mehr gilt beispielsweise bei Parfüm, Make-Up, Schmuck und Ausschnitt. über das Unternehmen, bei dem Sie sich beworben haben. Bereiten Sie eine maximal drei Minuten kurze Selbstpräsentation vor. Üben Sie das Vorstellungsgespräch im Rollenspiel mit Familie und Freunden. 4. 5. Umgangsformen Bleiben sie stets höflich und freundlich. Lächeln Sie. Getränke Wird Ihnen etwas zu trinken angeboten, nehmen Sie es an. Entscheiden Sie sich sinnvollerweise für Wasser ohne Kohlensäure. Stellen Sie das Getränk etwas seitlich ab. Es sollte keine Barriere zwischen Ihnen und dem Gesprächspartner bilden. - 6. 7. 8. » Sprechen Wer langsam und deutlich spricht, wirkt kompetenter als jemand, der sehr schnell redet. Spiegeln Spiegeln Sie Ihr Gegenüber. Also lachen Sie, wenn der andere lacht, beugen Sie sich vor, wenn der andere sich vorbeugt. Übertreiben Sie es aber nicht. Notizen Machen Sie sich Notizen. Das signalisiert ehrliches Interesse und deutet auf eine strukturierte Arbeitsweise hin. 10. Kluge Fragen 9. Individuelles Antworten Geben Sie auf Standardfragen keine Standardantworten. Stellen Sie in Ihren Antworten möglichst einen Bezug zu sich, zu Ihrem Werdegang, der erwünschten Stelle oder dem Unternehmen her. Gerade von hochqualifizierten Bewerbern wird erwartet, dass sie im Vorstellungsgespräch eigene Fragen stellen. Stellen Sie intelligente, also relevante Fragen. Das signalisiert Interesse. V WIE VORAUSDENKEN BESUCH UNS AM TAG DER AUSBILDUNG AM 28. JUNI 2019 Dein Weg zum Erfolg beginnt hier. Wir suchen engagierte Talente (m/w/d) für den Ausbildungs- und Studienstart 2020. AUSBILDUNG BEI VOLLMER // Elektroniker für Geräte und Systeme // Industriemechaniker // Mechatroniker // Präzisionswerkzeugmechaniker // Zerspanungsmechaniker // Industriekaufleute // Fachinformatiker für Systemintegration // Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung // Fachkraft für Lagerlogistik // Fachlagerist DUALES STUDIUM MIT VOLLMER // In den Fachrichtungen Elektro- und Informationstechnik, Informatik und Maschinenbau. Jeweils in Kooperation mit der Hochschule Ulm als „Studium mit vertiefter Praxis“ (Stipendienmodell) oder im „Ulmer Modell“. Wähle die perfekte Kombination für deine Zukunft! www.vollmer-group.com/azubi VOLLMER WERKE Maschinenfabrik GmbH // Ehinger Straße 34 // 88400 Biberach/Riß // Personalabteilung karriere@vollmer-group.com // Tel. +49 7351 571116