Aufrufe
vor 9 Monaten

Elektronikschule Tettnang

  • Text
  • Elektronikschule
  • Ilernfabrik
  • Digital
  • Exemplar
  • Industrie
  • Tettnang
  • Zeitung
  • Unternehmen
  • Mustermann
  • Urheberrechtlich
  • Lernfabrik
Eröffnung iLernfabrik 4.0

Eine

Eine Sonderveröffentlichung der Schwäbischen Zeitung Vorsprung durch Bildung iLern fabrik4.0 Die Elektronikschule Tettnang ist für die Zukunft gut aufgestellt Die 1964 gegründete Elektro- eine staatliche Schule des Schulträger ist der Bodenseekreis. An der est unterrichten circa 70 Lehrerinnen und Lehrer rund 900 Schülerinnen und Schüler aus dem Gebiet zwischen Friedrichshafen, Ravensburg und Lindau. Die Elektronikschule reagiert immer auf die Anforderungen der Wirtschaft, um Fachkräfte mit den Kenntnissen auszubilden, die dem derzeitigen Stand der Technik entsprechen. Damit können die Betriebe sicher sein, dass sie die Fachkräfte erhalten, die sie benötigen, und die Absolventen wissen, dass sie mit beste Aussichten auf dem Arbeitsmarkt haben. Daher ist der Bodenseekreis, der als Schulträger für das Gebäude wortlich ist, gerne bereit, die zen, dass sie immer auf dem Stand der Technik ist. Die hohe Qualität der Ausbildung kann nur mit der richtigen Mischung aus Lehrerinnen und Lehrern gelingen, die von den Hochschulen und aus der Praxis stammen. So hat ein Großteil des Kollegiums der Elektronikschule bereits in der Industrie gearbeitet. Nur durch ständige Weiterbildung und den Austausch mit den Firmen im Einzugsgebiet der Elektronikschule und darüber hinaus gelingt es, weiter auf dem Stand der Technik zu bleiben Bereitschaft ein, neue Bereiche zu erschließen, auch wenn es hierfür noch keine Bildungspläne gibt, und Fächer zu streichen, die nicht mehr benötigt werden. Elektronikschule Tettnang iLernfabrik 4.0 © 2018 Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG Die Elektronikschule hat sich auf einen Bereich spezialisiert und führt diesen sogar als Namen. Auch dies ist ein Alleinstellungsmerkmal gegen- Schulen, die in der Regel vielfältige Berufe vom Bau- bis zum Kfz-Handwerk ausbil- rung ist die Elektronikschule ständig gewachsen. Die Elektronikschule deckt ei- cher Bildung ab. Dabei bildet die Elektronik- und IT-Berufe aus. In den Berufskollegs orientieren sich Absolventen mit den Bereichen Elektrotechnik, Informations- und Kommunikationstechnik. Hier können sie eine Assistentenausbildung und die Fachhochschulreife erwerben. und abgeschlossener Berufsausbildung erhalten an der Technischen Oberschule die Allgemeine Hochschulreife (Abitur). Nach der Ausbildung kehren viele Schüler wieder zur Elektronikschule zurück, um (in Vollzeit oder Abendschule) an der Fachschule ihren „Techniker“ in der Automatisierungs-, Elektro- oder Informationstechnik zu machen. In der Fachschule wird die iLernfabrik 4.0 Durch die Beschäftigung mit Umwelt- und Globalisierungsthemen ist die est „Klimafreundliche und energiesparende Schule“ und „Fairtrade School“. Im Spätsommer wird Schülermitverantwortung (SMV) ergänzt wird, die auch den Blutspendetag organisiert. Elektronikschule informiert! und Montag, stellt die Elektronikschule jeweils um 19 Uhr ihr breitgefächertes vor. Interessant ist dies sowohl für Schülerinnen und Schüler, die 2019 ihre schulische Ausbildung abschließen, als auch für Fachkräfte, die sich nach der Ausbildung weiterbilden möchten. Der , per E-Mail: info@elektronikschule.de oder telefonisch: 07542 9372-0. Oberhofer Straße 25 In Kooperation mit der Schwäbischen Zeitung Lindauer Straße 11 Elektronikschule und MediaPartner Barbara Müller Elektronikschule, privat Schwäbische Zeitung Verantwortlich Klaus Dannecker Lorenz Senn Verlag Lindauer Straße 11 Druckhaus Ulm-Oberschwaben Herknerstraße 15 88250 Weingarten 22.500 Stück Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG - Persönliches Exemplar von Max Mustermann (Abo-Nr. 10) Dieses Exemplar ist urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zur persönlichen Nutzung bestimmt.

Eine Sonderveröffentlichung der Schwäbischen Zeitung iLern fabrik4.0 Elektronikschule Tettnang iLernfabrik 4.0 Die Firma dtm Datentechnik Moll GmbH gratuliert zur iLernfabrik 4.0 © 2018 Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG MADE IN GERMANY Wir suchen Verstärkung für unser Team Bewerben Sie sich jetzt ! Benzstr.1 | 88074 Meckenbeuren | www.dtm-group.de | info@dtm-group.de | Tel +49 7542 9403 0 Wir Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg! Null Unfälle. Na ja – fast! Die Vernetzung von Fahrzeugen mit ihrer Umwelt wird in Zukun ermöglichen, alle Verkehrsteilnehmer zu schützen – fast alle. zf.com/safety Wir gratulieren zur iLernfabrik 4.0 mit Robotern von www.kuka.com Herzlichen Gluckwunsch zur erfolgreichen Eroffnung der iLernfabrik 4.0. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Ravensburg | Hinzistobler Str. 6 www.wohnraumgarten.de Lattemann & Geiger Gebäudeservice Baden-Württemberg Flughafen 80 | 88046 Friedrichshafen Tel. 07541 3840-0 | www.lgg.net Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG - Persönliches Exemplar von Max Mustermann (Abo-Nr. 10) Dieses Exemplar ist urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zur persönlichen Nutzung bestimmt.