Aufrufe
vor 3 Wochen

Die kleine See-Post 06.09.2022 09:16:41

  • Text
  • Kressbronn
  • Gemeinde
  • Juli
  • Gemeinderat
  • Telefon
  • Tettnang
  • Seepost
  • Herren
  • Kinder
  • Andreas

Die kleine See-Post 06.09.2022

Einzelpreis –,70 € Amtliches Bekanntmachungs- und Mitteilungsblatt für die Gemeinde Kressbronn a. B. Nummer 28 Herausgeber: Andreas Kling • Verlag Schwäbische Zeitung Tettnang 14. Juli 2022 Amtlicher Teil Bodan-Areal offiziell eingeweiht Kressbronn a. B. und zahlreiche Besucherinnen und Besucher feierten am Wochenende die Fertigstellung des Bodan-Areals. Das Bodan-Festival bot ein buntes, klangvolles und unterhaltsames Programm. Die Gemeinde setzte damit einen würdevollen Schlusspunkt hinter das Jahrhundertprojekt Bodan-Areal. Die offizielle Eröffnung des Areals fand am Samstagvormittag in der Halle 1 der Bodan-Werft mit zahlreichen geladenen Gästen und der Öffentlichkeit statt. Zwar war das Bodan-Areal bereits im Jahr 2020 fertiggestellt worden. Eine Feier fand aufgrund der Corona-Pandemie allerdings noch nicht statt. „Dieses Projekt hat die Gemeinde nicht nur ein Stück näher an den See gebracht. Die Bodan-Werft und das gesamte Areal sind ein einzigartiges städtebauliches und touristisches Vorzeigeprojekt für Kressbronn a. B. und das Land“, betonte Bürgermeister Daniel Enzensperger. Regierungspräsident Klaus Tappeser sprach von Foto: Andy Heinrich einem weiten Weg mit zahlreichen Hürden und lobte: „Kressbronn a. B. und die Bodan-Werft sind ein Gewinn. Dieses Projekt steht als Meilenstein für uns alle.“ Es sei gelungen Kompromisse zu finden. Kompromisse, die hier oder da auch weh getan hätten. Tappeser unterstrich, dass man ohne die Mittel des Privatinvestors das Areal so nicht hätte sanieren können. Die Gemeinde Kressbronn a. B. feierte mit einem ökumenischen Gottesdienst, einem Frühschoppen und einem kurzweiligen Familienprogramm. Auch das Match-Center-Germany sorgte für Unterhaltung. Die Betreiber der Werft sorgten mit ihrem Streetfood-Angebot für kulinarische Erlebnisse, während angesagte DJs am Samstag die Stimmung anheizten. Rocksängerin Stefanie Heinzmann begeisterte dann am Sonntag mehr als 650 Besucherinnen und Besucher mit ihrem Live-Konzert auf der Werftbühne.