Aufrufe
vor 5 Monaten

Der Kisslegger 31.08.2022

  • Text
  • September
  • Kisslegg
  • Immenried
  • Gemeinde
  • Waltershofen
  • Telefon
  • Kinder
  • Zweitwohnung
  • Gottesdienst
  • Armin
  • Kisslegger

Der

Der Kißlegger von Mittwoch, 31. August, bis Mittwoch, 14. September 2022 10 Gottesdienst in der Seelsorgeeinheit Kißlegg Mittwoch, 31. August 18 Uhr Eucharistiefeier Sonntag, 4. September 23. Sonntag im Jahreskreis 10.30 Uhr Wortgottesfeier mit Kommunionspendung 14 Uhr Rosenkranz in Zaisenhofen Mittwoch, 7. September 18 Uhr Eucharistiefeier (für Josef Rösch) Samstag, 10. September 14 Uhr Trauung des Brautpaares Florian und Elena Geyer, geb. Keck in der Pfarrkirche Kißlegg Sonntag, 11. September 24. Sonntag im Jahreskreis morgens keine Eucharistiefeier 14.30 Uhr Investitur Pfarrer Gunnar Sohl und Amtseinführung von Gemeindereferent Alois Borho in der Kißlegger Pfarrkirche Dienstag, 13. September 7.50 Uhr ökum. Schulanfangsgottesdienst für die SchülerInnen und LehrerInnen der Real- und Werkrealschule in der Kath. Pfarrkirche Kißlegg 9 Uhr Eucharistiefeier (ab sofort dienstags 9 Uhr statt mittwochs 18 Uhr!) Rosenkranzgebete in der Pfarrkirche: Montag bis Freitag 17 Uhr Dienstag, 6.9., 9 Uhr Dienstag, 13.9 entfällt er ab Dienstag, 20.09., 8.15 Uhr Samstagspilgern (Auslage Schriftenstand Pfarrkirche oder Bürgerbüro Kißlegg) 10. September, 9 Uhr Schneckenweisheit - Pilgerwanderung auf den Hauchenberg. Weglänge: 13 Kilometer Gehzeit: 6,5 Stunden Weitere Informationen: Begegnungsstätte Landpastoral Isny, Telefon 07562/8594 Wir sind in der schönen Natur rund um den Hauchenberg unterwegs (bei Weitnau). Samstag, 3. September 19 Uhr Wortgottesfeier mit Kommunionspendung Sonntag, 11. September 24. Sonntag im Jahreskreis morgens keine Eucharistiefeier 14.30 Uhr Investitur Pfarrer Gunnar Sohl und Amtseinführung von Gemeindereferent Alois Borho in der Kißlegger Pfarrkirche Donnerstag, 15. September 19 Uhr Eucharistiefeier (ab sofort donnerstags Werktagsgottesdienst in Waltershofen) Rosenkranzgebet in der Pfarrkirche Waltershofen: jeden Freitag, 9 Uhr Pfarrarchiv, Kißlegg Pfarrstadel, Dr.-Franz-Reich-Str. 5 Terminvereinbarung: 07563 9133-18 oder E-Mail: pfarrarchiv.kisslegg@drs.de Weitere Informationen: www.pfarrarchiv-kisslegg.de Bergmesse in der Wallfahrtskapelle in Gschnaidt Am Sonntag, 4. September ist um 14 Uhr Bergmesse. Zelebrant ist Pfarrer Paul Notz aus Bonlanden. Musikalisch umrahmt wird dieser Gottesdienst vom Wangemer Chörle Die gemeinsame Wanderung ab der Bruder-Klaus-Kapelle am Walkenberg startet um 12.15 Uhr. Man kann aber auch mit dem PKW bis zur Wallfahrtskirche hochfahren. Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit zur Einkehr im Gasthaus zum Kreuz. Dort spielen zum Abschluss die Schella-Fehla aus Leutkirch. Der Gottesdienst fällt bei Regen aus. Teilnahme unter den geltenden Corona-Verordnungen! Der Verband Katholisches Landvolk, Ortsgruppe Allgäu, lädt herzlich dazu ein. Info unter Tel. 07566/749 (Gerster) Freitag, 2. September 18 Uhr Stille Anbetung in der MTA-Kapelle 18.30 Uhr Rosenkranz Sonntag, 4. September 23. Sonntag im Jahreskreis 9 Uhr Eucharistiefeier (Elisabeth und Franz Müller) 19.30 Uhr Rosenkranzandacht in der Lourdeskapelle in Oberreute Freitag, 9. September 18 Uhr Stille Anbetung in der MTA-Kapelle 18.30 Uhr Rosenkranz Samstag, 10. September Kollekte zum „Welttag der Kommunikationsmittel‘“ 19 Uhr Eucharistiefeier (für die Verstorbenen Fritz Kling; Anni und Paul Gomm) Sonntag, 11. September 24. Sonntag im Jahreskreis 14.30 Uhr Investitur Pfarrer Gunnar Sohl und Amtseinführung von Gemeindereferent Alois Borho in der Kißlegger Pfarrkirche Mittwoch, 14. September 19 Uhr Eucharistiefeier (ab sofort mittwochs Werktagsgottesdienst in Immenried) Rosenkranzgebet in der Pfarrkirche Immenried Dienstag bis Freitag jeweils 18.30 Uhr Ich wünsche dir Leben Segen für Frauen und Familien, die ein Kind erwarten, am Samstag, 10. September. Das Schönstatt-Zentrum Aulendorf lädt Frauen, die ein Kind erwarten und ihre Familien am Samstag, 10. September, um 15 Uhr zur Segensfeier ins Schönstatt-Kapellchen ein. Der Priester spendet am Ende der Feier jeder Mutter einzeln den Segen. Leben braucht Gottes Segen. Vor allem die Zuwendung dessen, von dem alles Leben kommt. Anmeldung ist erwünscht bei Agnes Forderer unter der Telefonnummer 07527/4400 oder email: Josef.Forderer@t-online.de BEERDIGUNGS- UND NOTDIENST FÜR STERBEFÄLLE UND SEELSORGE Krankensalbung und Versehgang: 0152 17185420 Beerdigungen/Sterbefälle: Bestatter oder Pfarrbüro Kißlegg 9133-0 (AB). Der Anrufbeantworter wird von Montag bis Freitag, 12 Uhr mind. einmal täglich abgerufen. Öffnungszeiten der Pfarrbüros • Kißlegg Mo und Mi 9-10.30 Uhr, Di und Do 15- 17 Uhr, Fr 10-11 Uhr. Kontakt: Telefon: 9133-0 (Sie können auf den Anrufbeantworter sprechen), kathpfarramt.kisslegg@drs.de • Waltershofen: Mi 15-17 Uhr, Fr 11-12 Uhr Kontakt: Telefon: 2322, kathpfarramt.waltershofen@drs.de • Immenried: Wegen Urlaubs vom 6. – 20. September 2022 (einschließlich) geschlossen. Vertretung: Pfarrbüro Kißlegg Di 9-10.30 Uhr Kontakt: Telefon: 914010, kathpfarramt.immenried@drs.de Homepage: www.se-kisslegg.drs.de Bücherei im Pfarrstadel Kath. Öffentl. Bücherei, Kißlegg Pfarrstadel, Dr.-Franz-Reich-Str. 5 Telefon: 07563 9133-17 E-Mail: buecherei.kisslegg@drs.de www.buecherei-kisslegg.de Öffnungszeiten: Mittwoch 9-11 Uhr Donnerstag 16-18 Uhr Freitag 16-18 Uhr Samstag 10-12 Uhr Sonntag – Dienstag geschlossen Wir sind Korkensammelstelle.

11 Der Kißlegger Aktuelles aus der Seelsorgeeinheit Begegnungsnachmittag der Senioren im September Gerne bieten wir wieder einmal im Monat einen Begegnungsnachmittag für Senioren an. Alle Gemeindemitglieder ab 60 Jahren sind zu unserem Gesprächs- und Begegnungsnachmittag eingeladen, der am Donnerstag, 15. September, um 15 Uhr im Saal des Kath. Gemeindehauses (Klosterhof 4) stattfindet. In dieser Auftaktveranstaltung nach der langen Corona-Zeit wird „Unser neues Pastoralteam zu Gast" sein, um so unseren neuen Pfarrer Gunnar Sohl und Gemeindereferent Alois Borho kennen zu lernen. Gerne stellen sich die Beiden vor und erzählen von sich. Sie freuen sich auf diesen Nachmittag und finden, dass dies so kurz nach ihrer Investitur ein sehr schöner Beginn für ihre Arbeit in Kißlegg ist. Natürlich beantworten Sie auch gerne Ihre Fragen. Seelsorgeeinheit Kißlegg Kirchengemeinden Kißlegg – Waltershofen – Immenried Investitur unseres neuen Pfarrers Gunnar Sohl und Amtseinführung von Gemeindereferent Alois Borho am Sonntag, 11. September 2022 um 14.30 Uhr, in der Pfarrkirche St. Gallus und Ulrich, Kißlegg Die Vakanz unserer Kirchengemeinden geht zu bald Ende. Am 11. September wird Dekan Ekkehard Schmid Gunnar Sohl als neuen Pfarrer unserer Seelsorgeeinheit investieren. Zeitgleich dürfen wir Alois Borho als neuen Gemeindereferenten unserer Gemeinden einführen. Wir freuen uns auf diesen gemeinsamen Nachmittag und das Fest, das wir zusammen mit unserem neuen Pfarrer und Gemeindereferenten feiern wollen. Ganz herzlich laden wir Sie alle zur Mitfeier der Investitur und zum anschließenden Fest auf dem Kirchplatz ein. (Bei schlechtem Wetter nutzen wir die Räume des Gemeindehauses). Für die Kirchengemeinden Kißlegg, Waltershofen und Immenried Walter Kuon, Inge Elison und Ursula Hofer (Gewählte Vorsitzende der Kirchengemeinderäte) Aus Waltershofen Donnerstag, 8. September: Der „Hüttentreff“ – ein neues Angebot von „Gemeinsam leben in Waltershofen e.V.“ Aus Kißlegg Samstag, 10. September – Der Schwäbische Albverein Kißlegg wandert dem Vollmond entgegen WALTERSHOFEN (dk) - Nachdem der Spielenachmittag so gut angenommen wird, hat sich der Verein zu einem weiteren Angebot entschieden. Das Motto „gemeinsam leben in Waltershofen“ als Dorfgemeinschaft soll weiter ausgebaut werden. Junge Familien, junge Senioren und alle andere sollen ein Angebot bekommen, sich unbeschwert und ohne Zwang zu treffen. Wir wollen den alten „Kaffeeklatsch“ und das „Feierabendbier“ wieder aufleben lassen. Die Kinder können sich auf dem Sportgelände austoben. Zum ersten Mal soll das Angebot am Donnerstag, 8. September von 16-20 Uhr in der Fußballerhütte in Waltershofen stattfinden. Die Handelnden und die Vorstandschaft freuen sich über eine rege Beteiligung. KISSLEGG (dk) - Der Schwäbische Albverein Kißlegg lädt am Samstag 10.September zu einer zweistündigen Vollmondwanderung mit Hans Lupfer und Otto Buchmann ein. Von Zaisenhofen führt die Wanderstrecke durchs Niederholz nach Goppertshofen und über Liebenried zum Ausgangspunkt zurück. Eine Schlusseinkehr ist geplant. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Treffpunkt ist um 19.30 beim Kegelstüble in Zaisenhofen. Anmeldung und nähere Auskunft bis Samstag 12 Uhr unter Tel.07563/1583