Aufrufe
vor 4 Monaten

Der Kisslegger 27.01.2021

  • Text
  • Februar
  • Gemeinde
  • Januar
  • Telefon
  • Kisslegg
  • Hudelmale
  • Haushalte
  • Fasnet
  • Zeit
  • Informationen
  • Kisslegger

Der

Der Kißlegger 2 Amtlicher Teil NACHRICHTEN Winterbericht aus der Gemeinde Kißlegg Loipenpfleger der SG Kißlegg sorgen für exzellente Langlauf- Bedingungen KISSLEGG (ra) - Das Team aus Hans Werner Lorenzen-Post, Werner Fehr und Theo Sinnstein freuen sich auf eine schöne und vor allem schneereiche Saison. Sie sind zweimal täglich im Einsatz und präparieren die Loipen (10 km) auf (fast) Weltcup-Niveau. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an das Loipenteam und besonders bei den Landwirten für die Benützung der Grundstücke. Schnee wird aus Ortsmitte herauskomplimentiert KISSLEGG (ra) - Die heftigen Schneefälle haben nicht nur Langlauffans nach fast zwei Jahren wieder auf die Loipen gelockt, sie haben auch für unfreiwillige Fitnessprogramme und einige Nachtschichten in Kißlegg geführt. Insgesamt 22 Männer waren seit Donnerstag in der vergangenen Woche für die Gemeinde im Einsatz und haben dafür gesorgt, dass der Verkehr auf dem über 200 km langen Straßennetz fließen konnte. Die Schneemengen waren diesmal allerdings so groß, dass auf der Ortsdurchfahrt in Kißlegg kaum mehr Begegnungsverkehr möglich war, so dass an Fotos (4): Gemeinde Kißlegg manchen Tagen mehrere tausend Kubikmeter Schnee mit LKWs auf Schneelager abgefahren werden mussten. Einmal mehr haben sich auch zwei Waldstrecken beim Windhag/Immenried und bei Emmelhofen als problematisch erwiesen, wo sich Bäume aufgrund der hohen Schneelast bedrohlich zur Straße hinneigten oder sogar umgestürzt sind. Hier mussten die Straßen vorübergehend gesperrt und Bäume gefällt und beseitigt werden. Auch die Feuerwehr Kißlegg war hier mehrmals im Einsatz gefordert. Besonders traurig war ein schwerer Unfall auf der winterlichen A96, bei dem eine Person ihr Leben verlor. Auch ein Mitarbeiter der Gemeinde wurde beim Winterdiensteinsatz verletzt. In den kommenden Tagen werden nun noch die Dächer der derzeit ohnehin geschlossenen Kißlegger Hallen abgeräumt, auf denen die derzeitige Schneelast nahe an der zulässigen Gewichtsgrenze liegt. Betroffen sind davon die Turn- und Festhalle in Kißlegg, die Oskar- Farny-Halle in Waltershofen und die Halle Immenried. Aufgrund der Dachfotovoltaikanlage kann die Sporthalle Kißlegg nicht vom Schnee befreit werden. Bei diesen Arbeiten sind auch die jeweiligen Feuerwehren der Teilorte aktiv. Wichtige Kontaktdaten auf einen Blick Gemeindeverwaltung Kißlegg Schlossstraße 5 88353 Kißlegg Bürgermeisteramt Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12.30 Uhr Donnerstag 14 bis 17 Uhr Telefon: Zentrale 07563/936-0 Standesamt 07563/936-127 Bauamt 07563/936-118 Finanzverwaltung 07563/936-123 Gäste- und Bürgerbüro (im Neuen Schloß) Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12.30 Uhr Mo., Di., Do., Fr., 14 bis 17 Uhr Samstag 9.30 bis 12 Uhr Telefon 07563/936-142 und 07563/936-117 Bahnschalter Öffnungszeiten Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr Ortschaftsverwaltung Waltershofen Am Dorfplatz 1 88353 Kißlegg-Waltershofen Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., 8 bis 12 Uhr Di., abends nach Vereinbarung Do., 8.30 bis 12 Uhr und 17 bis 18.15 Uhr Freitag 8 bis 12 Uhr Ortschaftsverwaltung Immenried St. Ursula-Straße 3 88353 Kißlegg-Immenried Öffnungszeiten: Ortsvorsteher Armin Notz Donnerstag 17 bis 19 Uhr und nach Vereinbarung Telefon 07563/92368 Sekretariat Agnes Würzer Mo., Mi., Do., 9 bis 11 Uhr Telefon 07563/92367 Notrufnummern: Polizeiposten Vogt Mo. – Fr 7 bis 19 Uhr Telefon 07529/971560 Außerhalb der Dienstzeiten Polizeirevier Wangen Telefon 07522/984-0 Feuerwehr und Rettungsdienst Telefon 112 Bauhof: 07563/913031 Allgemeine Störung der Wasserversorgung: 0171/3037573

3 Der Kißlegger Amtlicher Teil NACHRICHTEN Kißlegger Gästemagazin 2021 – erfrischende Ideen für Freizeit und Urlaub KISSLEGG (ra) - Das Kißlegger Gästemagazin 2021 „Kißlegg Erleben“ mit vielen spannenden Freizeitthemen ist neu erschienen und ab sofort im Prospektfach am Eingang des Gäste- und Bürgerbüros kontaktlos erhältlich. Auch wenn im derzeitigen Lockdown die touristischen Angebote begrenzt sind, ist die Lektüre des neuen Gästemagazins absolut lohnenswert. Im Fokus stehen in diesem Jahr die Lieblingsplätzle der Kißlegger Bürger. Im vergangenen Sommer hat das Gäste- und Bürgerbüro alle Kißlegger dazu aufgerufen, ihren ganz persönlichen Lieblingsplatz in Kißlegg und Umgebung zu verraten. Herausgekommen ist eine abwechslungsreiche Mischung an Plätzen und Freizeittipps, die unseren Flecken einzigartig machen. Als Neuheit für Jahr 2021 wird außerdem die RadReiseRegion Naturschatzkammern vorgestellt. Bereits im vergangenen Jahr wurde die Ausschilderung im Straßenbild sichtbar. Das Württembergische Allgäu verfügt nun über mehr als Tausend ausgeschilderte Radkilometer mit 13 erlebnisreichen Rundtouren – alleine vier davon können in Kißlegg gestartet werden. Mal gemütlich, mal anspruchsvoller, bieten die jeweils 30 bis 50 Kilometer langen Routen unzählige Möglichkeiten, die Region per Rad zu entdecken. Darüber hinaus findet sich auch in dieser Ausgabe eine Veranstaltungsübersicht über die kleinen, aber feinen Veranstaltungen, die 2021 in der Gemeinde geplant sind. Im zweiten Teil schließt sich das Unterkunftsverzeichnis mit dem passenden Übernachtungsangebot für unsere Gäste Bundeswehrübung REGION (ra) - Die Bundeswehr aus Pfullendorf führt in der Zeit vom 31.01.2021 – 04.02.2021 eine Abschlussübung Illersprung“ Joint Personnel Recovery Anteil SERE durch. An der Übung nehmen ca. 55 Soldaten, 15 Radfahrzeuge und 5 Luftfahrzeuge teil. Ein Ersatz von Übungsschäden ist möglichst innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss der Übung beim Bürgermeisteramt geltend zu machen. Übungsraum: Burgrieden-Dietenheim-Ummendorf- Erlenmoos-Berkheim-Heimertingen- Tannenweiler-Haidgau-Bad Wurzach an. Das Kißlegger Gästemagazin ist kostenlos im Gäste- und Bürgerbüro erhältlich und kann aus dem Prospektfach am Eingang mitgenommen werden. Geplante Übungsaktivitäten: Durchschlageübung; dabei Entziehung der Gefangennahme/Verbindungsaufnahme/Verhalten bei der Aufnahme durch Luftfahrzeuge/Einsatz von Suchund Jagdkommando/Einsatz von Diensthunden. TERMINE Papiertonnen werden geleert KISSLEGG (ra) - Die nächste Leerung der Papiertonnen findet in Kißlegg am Samstag, 5. Februar statt. Die „Blaue Tonne“ sollte am Leerungstag ab 6 Uhr gut sichtbar am Straßenrand bereitgestellt werden. Die Abfuhrtermine der Papiertonne sind über den Abfallkalender und die Abfall-App des Landkreises abrufbar. LVP-Sammlungen in Waltershofen und Immenried WALTERSHOFEN/IMMENRIED (ra) - Bürger aus Immenried und Waltershofen haben an folgenden Samstagen zwischen 9 und 12 Uhr die Möglichkeit LVP (Leichtverpackungen) abzugeben 06. Februar 2021 20. Febrauar 2021 Annahmestellen: -Immenried: Hofstelle Dietenberger, Hauptstraße 19 -Waltershofen: Harald Sonntag, Weidengasse 9 In Immenried kann das Altpapier an den LVP-Sammelterminen ebenfalls bei der Hofstelle Dietenberger in der Hauptstr. 19 abgegeben werden. Redaktionsschluss KISSLEGG (dk) - Die nächste Ausgabe des Kißlegger erscheint am Mittwoch, 10. Februar. Redaktionsschluss für redaktionelle Inhalte ist am Mittwoch, 3. Februar um 18 Uhr. Bitte senden Sie Ihre Texte als unformatierte Word- Dokumente und Ihre Bilder ausschließlich als JPG-Dateien an kisslegger@schwaebische.de. Später eingehende Inhalte können erst im Kißlegger am 24. Februar berücksichtigt werden.