Aufrufe
vor 6 Monaten

Der Kisslegger 25.11.2020

  • Text
  • Dezember
  • Telefon
  • Advent
  • Kisslegg
  • Gemeinde
  • November
  • Gemeinderat
  • Immenried
  • Krattenmacher
  • Pouliguen
  • Kisslegger

Der

Der Kißlegger von Mittwoch, 25., bis Mittwoch, 9. Dezember 2020 12 Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Freitag, 27. November 7.50 Uhr Schülergottesdienst Sonntag, 29. November 1.Adventssonntag 10.15 Uhr Eucharistiefeier (für Klara und Alois Rief; Ria Linder; Alois Kattein; Josef Braun und verstorb. Angeh.) mit Segnung der Adventskränze 11.30 Uhr Tauffeier 19 Uhr Rötsee im Advent „Barbara“ – Gedanken und Musik mit Pastoralreferentin Beatrix Zürn, Wolfegg, und der Neurötseer Bläsergruppe Dienstag, 1. Dezember 8 Uhr Messfeier (für Dagmar Noseck; Norbert Hoch und verstorb. Angeh.) anschl. Rosenkranzgebet und eucharistische Anbetung bis 11 Uhr. Freitag, 4. Dezember Hl. Barbara, sel. Adolph Kolping 7.50 Uhr Schülergottesdienst Samstag, 5. Dezember 17.30 Uhr Beichtgelegenheit Sonntag, 6. Dezember 2.Adventssonntag – Tag der Ewigen Anbetung Kollekte für die Entwicklungsprojekte der Kolpingsfamilie 10.15 Uhr Eucharistiefeier (für Wilhelm und Willi Kraft; Hans und Maria Rinninger, Paul Linder; Alois Büchele; Anton Weiland), am Schluss Aussetzung des Allerheiligsten anschl. 5 Betstunden bis 16 Uhr 16 Uhr Abschluss mit sakramentalem Segen 19 Uhr Rötsee im Advent „Nikolaus“ – Gedanken und Musik mit Pfarrer Friedemann Glaser, Kißlegg und dem Ensemble Livet Kißlegg. Montag, 7. Dezember Hl. Ambrosius 19.30 Uhr Ökumenisches Hausgebet im Advent in den Privathäusern Dienstag, 8. Dezember Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria 8 Uhr Messfeier anschl. Rosenkranzgebet und eucharistische Anbetung bis 11 Uhr. Samstag, 28. November 19 Uhr Sonntagvorabendmesse (für Rosmarie Stiller und Eltern; Magnus Frommknecht (JG); Otto Gletter und verstorb. Angeh.) mit Segnung der Adventskränze Montag, 30. November 19 Uhr Eucharistiefeier (für Gallus Kutter und verstorb. Angeh., Ludwig Biggel; Hubert (JG) und Günter Elison, Anna und Simon Göbel und Julian Klatte) Samstag, 5. Dezember 7 Uhr Rorate (leider ohne Frühstück) Sonntag, 6. Dezember 2.Adventssonntag 8.45 Uhr Eucharistiefeier (für Emma Hausmann, Oskar und Anton Hausmann und verstorb. Angeh.) Montag, 7. Dezember Hl. Ambrosius 19 Uhr Abendmesse (für Johann und Rosa Saule und Alois Boscher) 19.30 Uhr Ökumenisches Hausgebet im Advent in den Privathäusern Bücherei im Pfarrstadel Kath. Öffentl. Bücherei, Kißlegg Pfarrstadel, Dr.-Franz-Reich-Str. 5 Telefon: 07563 9133-17 E-Mail: buecherei.kisslegg@drs.de www.buecherei-kisslegg.de vorläufige Öffnungszeiten: Mittwoch 9 bis 11 Uhr Donnerstag 16 bis 18 Uhr Freitag 16 bis 18 Uhr Samstag 10 bis 12 Uhr Sonntag bis Dienstag geschlossen Pfarrarchiv, Kißlegg Pfarrstadel, Dr.-Franz-Reich-Str. 5 Anmeldung unter Telefonnummer: 07563 9133-18 E-Mail: pfarrarchiv.kisslegg@drs.de www.pfarrarchiv-kisslegg.de wieder Öffnungszeiten: mittwochs 14 bis 18 Uhr samstags 9 bis 13 Uhr Mittwoch, 25. November 19 Uhr Eucharistiefeier Freitag, 27. November 7.30 Uhr Schülergottesdienst Sonntag, 29. November 1. Adventssonntag 8.45 Uhr Eucharistiefeier Mittwoch, 2. Dezember 19 Uhr Eucharistiefeier Samstag, 5. Dezember 19 Uhr Vorabendmesse zum 2. Advent Montag, 7. Dezember Tag des Gebets 14 Uhr Eucharistiefeier mit Aussetzung 15 Uhr Betstunde 16 Uhr Abschluss mit sakramentalem Segen 19.30 Uhr Ökumenisches Hausgebet im Advent in den Privathäusern Mittwoch, 9. Dezember 6 Uhr Rorate BEERDIGUNGS- UND NOTDIENST FÜR STERBEFÄLLE UND SEELSORGE Mo., 23.11. - So., 29.11. Pastoralreferent Matthias Winstel, Telefon: 0178 3211761 Mo., 30.11. - So., 06.12. Pfarrer Beda Hammer, Telefon: 9133-12 Mo., 07.12. - So., 13.12. Pastoralreferent Matthias Winstel, Telefon: 0178 3211761 Tag der Ewigen Anbetung in Kißlegg und Immenried In Kißlegg: am Sonntag, 6. Dezember, in der Pfarrkirche, um 10.15 Uhr Eucharistiefeier mit Aussetzung des Allerheiligsten, anschl. 5 Betstunden bis 16 Uhr, 16 Uhr Abschluss mit sakramentalem Segen In Immenried: am Montag, 7. Dezember, in der Pfarrkirche St. Ursula, um 14 Uhr Eucharistiefeier mit Aussetzung des Allerheiligsten, anschl. Betstunde, 16 Uhr Abschluss mit sakramentalem Segen. Auf einen Blick ADRESSEN UND TELEFONNUMMERN PASTORALTEAM: Pfarrer Beda Hammer Telefon 07563/9133-12 E-Mail: beda.hammer@drs.de Pastoralreferent Matthias Winstel Telefon 07563/9133-11 Handy 0178 3211761 (Seelsorge) E-Mail:matthias.winstel@drs.de KATH. PFARRAMT ST. GALLUS UND ULRICH DR.-FRANZ-REICH-STR. 3 88353 KISSLEGG Telefon 07563/91330 kathpfarramt.kisslegg@drs.de www.se-kisslegg.drs.de Öffnungszeiten: Montag 9-10.30 Uhr Dienstag 15-17 Uhr Mittwoch 9-10.30 Uhr Donnerstag 15-17 Uhr Freitag 9-10.30 Uhr Kirchenpflegerin Jutta Frey Telefon 07563/9133-16 kathkirchenpflege.kisslegg@drs.de KATH. PFARRAMT ST. PETRUS UND MAGNUS, KIRCHSTR. 9 88353 KISSLEGG-WALTERSHOFEN Telefon 07563/2322 kathpfarramt.waltershofen@drs.de www.se-kisslegg.drs.de Öffnungszeiten: Mittwoch 15-17 Uhr Freitag 11-12 Uhr Kirchenpflegerin Simone Bilger Telefon 07563/913729 KATH. PFARRAMT ST. URSULA, HAUPTSTR. 37 88353 KISSLEGG-IMMENRIED Telefon 07563/914010 kathpfarramt.immenried@drs.de www.se-kisslegg.drs.de Öffnungszeiten: Dienstag 9-10.45 Uhr Donnerstag 9 bis 11 Uhr Kirchenpfleger Klaus Kaltenbach Telefon 07563/3980

13 Der Kißlegger Aktuelles aus der Seelsorgeeinheit Rorateämter in unserer Seelsorgeeinheit In Waltershofen: Samstag, 5. Dezember, 7 Uhr, dieses Jahr leider ohne Frühstück In Immenried: Mittwoch, 9. Dezember, 6 Uhr, (statt der Abendmesse), leider ohne Frühstück In Kißlegg: Dienstag, 15. Dezember, um 6 Uhr (statt der 8 Uhr-Messe) Beichtgelegenheiten zu Weihnachten SE Kißlegg Samstag, 05.12., 17.30 Uhr Kißlegg Samstag, 12.12., 18 Uhr Waltershofen Samstag, 19.12., 18 Uhr Immenried Mittwoch, 23.12., 11 Uhr Waltershofen 14 Uhr Kißlegg 18 Uhr Immenried Datenerfassung und Anmeldung bei Gottesdiensten Da wir verpflichtet sind, alle Gottesdienstteilnehmer/innen zu erfassen, erleichtern Sie dies, indem Sie Ihre Kontaktdaten (Name(n), Anschrift, Tel.) auf einen Zettel schreiben und diesen in die Box am Kircheneingang werfen. Diese Daten werden gemäß den Vorgaben für eine mögliche Kontaktverfolgung 4 Wochen aufbewahrt und dann vernichtet. Eine Anmeldung zum Gottesdienst ist nicht notwendig, es sei denn, es wird extra darauf hingewiesen. Danke für Ihre Unterstützung! „Adventsfenster" wird zum „Sternenfenster" Liebe Familien aus Waltershofen, leider stecken wir immer noch inmitten dieser Pandemie verknüpft mit Entbehrungen und (Kontakt-) Beschränkungen. Unsere, von allen wertgeschätzte, Aktion „Adventsfenster“ wird dieses Jahr ausfallen, doch wir haben uns etwas überlegt um uns die Vorweihnachtszeit trotzdem zu verschönern: Jede Familie in Waltershofen kann ein Sternenfenster gestalten! Am Besten wäre es, wenn dieses von der Straße her gut sichtbar ist (und mit einem Licht versehen ist). „Der kleine Tannenbaum" - Gottesdienst für Kleine und ganz Kleine Am Samstag, 12.12. (3. Adventswochenende) um 15 Uhr feiern wir einen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Gallus und Ulrich in Kißlegg. In unserem Gottesdienst geht es um einen kleinen Tannenbaum. Wir freuen uns auf Euch! Das Vorbereitungsteam So können alle auf ihren Adventsspaziergängen Sterne im Dorf zählen und sich über das entstehende Gefühl der Verbundenheit freuen. Wer sich eine Anregung holen möchte, kann gerne in der Waltershofener Pfarrkirche am Schriftenstand entsprechende Sternenvorlagen holen. Wir freuen uns, wenn viele Waltershofener Familien mitmachen. Bleiben Sie alle gesund. Herzliche Grüße Ihr Kirchengemeinderat Waltershofen Per Mausklick ins digitale Bücherregal: e-Books und eAudios aus der Bibliothek Rund um die Uhr digitale Medien ausleihen mit dem Onleihe-Verbund libell-e.de Auswählen, einloggen, herunterladen – so einfach funktioniert das digitale Ausleihen im Onleihe-Verbund des Borromäusvereins. Seit dem 01.10.2019 ist die Bücherei im Pfarrstadel in Kißlegg dem Verbund angeschlossen. Mit der Onleihe kann jeder Bibliothekskunde rund um die Uhr aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen, egal ob von zu Hause oder unterwegs. Er braucht dazu nur einen Internetanschluss sowie einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader oder Smartphone und einen gültigen Bibliotheksausweis. Der besondere Vorteil: das Ausleihen von eMedien ist kostenlos, lediglich die Jahresgebühr der Bücherei ist zu entrichten. Es gibt auch keine Mahngebühren bei der Onleihe. Die eMedien können automatisch nach Ablauf der Leihfrist nicht mehr benutzt werden oder außer eAudios schon vor Ende der Leihfrist zurückgegeben werden. Im Bestand der Onleihe befindet sich eine große Auswahl an Büchern, Hörbüchern und Zeitschriften in digitaler Form. Darunter sind klassische sowie aktuelle belletristische Werke, Hörbücher und Hörspiele, Kinder- und Jugendliteratur sowie Lernhilfen. Die Leihfristen unterscheiden sich je nach Medium: eMagazines können 24 Stunden, eAudios 14 Tage und eBooks 21 Tage genutzt werden. KGR-Sitzung in Kißlegg Am Montag, 7. Dezember 2020, findet um 20 Uhr im Saal des kath. Gemeindehauses die Kirchengemeinderatssitzung statt. Die Tagesordnung hängt in den Schaukästen vor der Kirche aus. Besucher sind nicht zugelassen. Wir bitten für diese Maßnahme um ihr Verständnis. Sollten Sie Wünsche oder Anregungen vorbringen wollen, so geben Sie diese vorab schriftlich bei Pfarrer Hammer ab. Ebenso können Sie sich an die gewählten Mitglieder wenden. Hausgebet im Advent Das ökumenische Hausgebet im Advent (bevorzugt am 2. Montag in der Adventszeit) hat eine längere Tradition, aber selten dürfte es so wertvoll gewesen sein wie in diesem Jahr; da fällt ja sehr viel weg an Gelegenheiten, den Advent als eine besondere Zeit im Jahr zu erleben und in Gemeinschaft zu feiern. Wo Familien oder Hausgemeinschaften (zwei Haushalte sind ja noch möglich), aber auch einzelne am Hausgebet im Advent teilnehmen, da wissen sie: Sie fügen sich ein in eine Gemeinschaft von Christen verschiedener Konfessionen, die anhand des gleichen Gebetsvorschlags, vielfach zur gleichen Zeit, sich auf das Kommen von Weihnachten, das Kommen Jesu einstimmen. Der Zeitpunkt, an dem die Glocken der Kirchen zum Hausgebet läuten, ist Montag, der 7. Dezember, um 19.30 Uhr (wer einen anderen Termin vorzieht, hat die Freiheit dazu). Der Gebetsvorschlag der „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen“ liegt in der evangelischen und den katholischen Kirchen zum Mitnehmen, je nach Anzahl der Teilnehmer, aus. Pfarrer Beda Hammer