Aufrufe
vor 4 Monaten

Der Kisslegger 10.06.2020

  • Text
  • Juni
  • Telefon
  • Gemeinderat
  • Kisslegg
  • Kinder
  • Immenried
  • Krattenmacher
  • Gemeinde
  • Pfarrer
  • Informationen
  • Kisslegger

Der

Der Kißlegger 14 Handwerk / Meister wissen, wie es geht Zimmerei Zimmerei Metallbau Dynamisch, modern und zukunftsorientiert » Hallenbau » Dachfenster » Innenausbau » Aufstockungen » Asbestsanierung » Holzrahmenbau » Altbausanierung » Landwirtschaftliche Bauten Adalbert Bilger Telefon 0 75 63/6 82 Hirschweg 1 www.zimmerei-bilger.de 88353 Kißlegg info@zimmerei-bilger.de Qualität ist kein Zufall Schlosserei Manfred Bader · Treppen und Geländer · Balkone · Vordächer · Aluminiumhaustüren · Garagentore · u.v.m. Telefon: 07563 - 8780 Maria-Schlegel-Str. 3 · 88353 Kißlegg - Immenried www.smb-metallbau.com Holzelemente schützen So werden Fassaden, Gartenhäuser und Co. wetterfest (djd). Der natürliche und nachhaltige Rohstoff Holz ist bei Gartenfreunden beliebt. Er dient als Baumaterial für Gartenhaus, Carport, Zäune, Fassaden und andere Outdoor- Elemente. Allerdings kann unbehandeltes Holz nach einer Weile unansehnlich werden. Deshalb braucht es regelmäßig einen wetterfesten Anstrich. Eine Holzschutz-Lasur ist hier die richtige Wahl, denn sie bietet maximalen Schutz gegen Witterungseinflüsse und ist einfach aufzutragen. Ein Anstrich mit Holzschutz- Lasur Plus schützt vor Verwitterung. FOTO: DJD/AKZONOBEL Schutz vor Regen, Sonneneinwirkung und Frost Ein Anstrich beispielsweise mit der Holzschutz-Lasur Plus von Xyladecor ist noch dazu besonders schnell getrocknet. Bereits nach einer Stunde ist diese Lasur dank ihrer ReadyProtect-Technologie regenfest. Somit können Heimwerker auch bei nicht ganz perfekten Wetterbedingungen oder in einer Regenpause ihre Holzelemente streichen und müssen sich danach keine Gedanken mehr über den Einfluss von Wind, Wetter und Sonne machen. Die atmungsaktive Lasur dringt tief in das Holz ein, bildet eine schöne, gleichmäßige Oberfläche und schützt vor Abblättern. Nach etwa vier Stunden lässt sich die Holzschutz-Lasur Plus überstreichen. So ist man mit einem Projekt schon innerhalb eines Tages fertig. Bis zu sieben Jahre lang sind Holzelemente dann vor Feuchtigkeit, Frost und UV-Strahlen geschützt. Auf www.xyladecor.de werden grundlegende Fragen zum Thema Holzschutz beantwortet. Lieber mit Farbe oder im natürlichen Look Holzschutz-Lasuren sind in verschiedenen Farbtönen erhältlich. Die Holzschutz-Lasur Plus gibt es beispielsweise in Eiche Hell, Weißbuche, Mahagoni oder auch in Grau. Die Variante „farblos" hingegen bietet einen unverfälschten Blick auf die natürliche Holzoptik, schützt aber genauso gut wie die anderen Farbtöne. Holzbau HiFi – TV Flaschnerei Stefan Schnell Holzbau Innenausbau Treppenbau Zimmerermeister Staig 1 Telefon 0 75 27/53 48 88364 Wolfegg Telefax 0 75 27/56 73 Metallbau Ihr starker Technik- Partner mit dem Plus an Know How Wir bieten Ihnen: Kompetente Beratung Markenqualität Reparaturservice Unser Dauerangebot: wolfgang huber flaschnerei · foliendächer 88353 kißlegg im allgäu löhleweg 2 tel. 0 75 63/25 56 · fax 0 75 63/73 50 flaschnerei huber Glasergasse 2 D-88364 Wolfegg-Rötenbach Wertarbeit aus Stahl: Treppen und Brüstungen Ruf (0 75 27) 62 19 Balkon- und Treppengeländer Fax (0 75 27) 68 32 Haustürvordächer und Carports www.schlosserei-welte.de Sectionaltore und Antriebe info@schlosserei-welte.de Unterhaltungselektronik Antennenanlagen Telekommunikation Computer Druckerpatronen Zubehör u.v.m RADIO EURONICS Fachhändler seit 1949 Schloss-Str. 55 | 88353 Kißlegg Tel.: 07563-920200 | info@radio-weiland.de Mosaik Fliesen Fliesen Mit uns schöner wohnen Fliesenstudio · Beratung · Verkauf · Verlegung Fliesen Wespel früher Rothäusler Fliederstr. 3 · 88317 Aichstetten Tel. 0 75 65/14 35 · Fax 0 75 65/14 01 Naturstein Platten

15 Der Kißlegger Handwerk / Meister wissen, wie es geht Dynamisch, modern und zukunftsorientiert Schnell und einfach zur eigenen Zisterne Umweltbilanz aus. Gesamtgesellschaftlich wichtig ist die Schonung der Grundwasserressourcen, die nicht überall in gleicher Menge und hoher Qualität verfügbar sind. oder Kunststoff. Die Verlegung eines zweiten Leitungsnetzes zur Waschmaschine und zu den WC-Spülungen im Haus ist meist relativ einfach durchzuführen. Regenwasser aus einer hauseigenen Zisterne ist optimal für die Gartenbewässerung. Es ist nicht nur kostenlos, sondern auch kalkfrei. FOTO: DJD/FBR/OTTO GRAF Regenspeicher senken den Wasserverbrauch und schonen natürliche Ressourcen (djd). Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Doch nur einen kleinen Teil verwenden wir für Zwecke, für die Trinkwasserqualität erforderlich ist. Der weitaus größere Anteil wird zum Beispiel durch die Toilette gespült oder in der Waschmaschine genutzt. Über eigene Brunnen als Alternative zum Trinkwasser aus dem Wasserwerk verfügen die wenigsten Haushalte, eine andere Quelle aber ist überall verfügbar. Regen, der kostenlos aufs Hausdach fällt, lässt sich in den meisten Häusern mit überschaubarem Aufwand einfangen und sammeln. Für viele Einsatzgebiete ist er ebenso gut wie oder sogar besser geeignet als teures Trinkwasser. Wasserrechnung senken, gesellschaftliche Verantwortung übernehmen Die Installation einer Regenwassernutzungsanlage zahlt sich mehrfach aus. Wenn sie Toilette, Waschmaschine und den Garten unterhält, sind die größten Verbraucher im Haus von der Trinkwasserversorgung abgekoppelt, entsprechend niedriger sind die jährlichen Abrechnungen für Trinkwasser und Abwasser. Viele Gemeinden belohnen das Wassersammeln zusätzlich durch eine Senkung der Gebühren für die Ableitung des Regenwassers vom Dach und von anderen Flächen. Unter anderem wird damit honoriert, dass Regenwassersammler die öffentliche Kanalisation bei starken Regenfällen entlasten und in der Summe selbst nachfolgende Überschwemmungen abmildern können. Für Hausbesitzer, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, ist das ein weiterer Grund für eine Regenwassernutzungsanlage. Dass beim Wäschewaschen mit Regenwasser weniger Waschmittel oder Entkalker benötigt wird, wirkt sich positiv auf die persönliche Installation leichter als gedacht Anlagen zur Regenwassernutzung lassen sich mit überschaubarem Aufwand einbauen. Tipps und Infos zur Planung und zur richtigen Dimensionierung gibt die Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e.V. unter www.fbr.de. Etliche Hersteller bieten heute komplette Systeme an, die das Wasser vom Dach filtern, sicher speichern und für eine vollautomatische Verteilung an den angeschlossenen Zapfstellen sorgen. Zisternen gibt es etwa aus Beton Zimmerei Solartechnik Heizung & Solar Andreas Brunold Kolpingstr. 17 88353 Kißlegg Tel. 0 75 63/ 9 11 37 57 a.brunold@arcor.de Solar • Heizungsbau Lüftung • Sanitär Zimmerei Zweirad Hebel runter fertig! move Zentralständer der Helfer für Servicearbeiten und Radwechsel. Ermöglicht Rangieren auf kleinstem Raum und entlastet Fahrwerk und Reifen. Info und Beratung unter: Maschinenbau Marita Hokenmaier Steinbeisstr. 5/1; 88353 Kißlegg Tel.07563 92316 mail@move-montagestaender.de Zimmerermeister Holzbau · Zimmerei • Restaurator im Zimmererhandwerk • Gebäudeenergieberater (HWK) • Sämtliche Zimmererarbeiten • Dachflächenfenster • Innenausbau • Altbausanierung • Asbestsanierung 88353 Kißlegg Tel. 0 75 63 /9 23 28, Fax 9 23 29