Aufrufe
vor 6 Monaten

Der Kisslegger 09.12.2020

  • Text
  • Dezember
  • Gottesdienst
  • Kisslegg
  • Telefon
  • Gemeinde
  • Weihnachten
  • Eucharistiefeier
  • Fontanellato
  • Immenried
  • Pfarrer
  • Kisslegger

Der

Der Kißlegger von Mittwoch, 9., bis Mittwoch, 23. Dezember 2020 10 Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Hl. Stephanus, 26.12. 10.15 Uhr Eucharistiefeier (Pfarrkirche) Freitag, 11. Dezember 7.50 Uhr Schülergottesdienst Samstag, 12. Dezember 15 Uhr Gottesdienst für Kleine und ganz Kleine in der Pfarrkirche Sonntag, 13. Dezember 3. Adventssonntag (Gaudete) 10.15 Uhr Eucharistiefeier – Eröffnungsgottesdienst zum Kommunionweg 2021 (für Margit Linder; Josefine und Josef Weiland und verstorb. Angeh.) 19 Uhr Rötsee im Advent: „Luzia“ – Gedanken und Musik mit Dekanatsreferentin Karin Berhalter, Wangen und der Rötsee-Band Dienstag, 15. Dezember 6 Uhr Rorate (für Dagmar Noseck, Theresia und Vinzenz Gohm und Franziska und Luigi Paoli) Freitag, 18. Dezember 7.50 Uhr Schülergottesdienst Sonntag, 20. Dezember 4.Adventssonntag 10.15 Uhr Eucharistiefeier (für Anneliese Pfaff) 19 Uhr Bußfeier 19 Uhr Rötsee im Advent: „Johannes“ - Gedanken und Musik mit Pfarrer Stefan Werner, Bad Waldsee und dem Blechbläserquintett Deuchelried Dienstag, 22. Dezember 8 Uhr Eucharistiefeier anschl. Rosenkranz und eucharistische Anbetung bis 11 Uhr Mittwoch, 23. Dezember 14 Uhr Beichtgelegenheit vor Weihnachten Sonntag, 27.12. 10.15 Uhr Wort-Gottes-Feier (Pfarrkirche) 1 Aus organisatorischen Gründen bitten wir bis 18. Dezember um eine Online-Anmeldung unter se-kisslegg.drs.de 2 Kartenausgabe am Samstag, 19.12., von 10 bis 12 Uhr *Bitte bringen Sie zur möglichen Kontaktverfolgung bei allen Gottesdiensten einen Zettel mit Name(n), Anschrift, Tel. mit. Danke für Ihre Unterstützung! Freitag, 11. Dezember 7.45 Uhr Schülergottesdienst Samstag, 12. Dezember 18 Uhr Beichtgelegenheit vor Weihnachten 19 Uhr Sonntagvorabendmesse Eröffnungsgottesdienst zum Kommunionweg 2021 Montag, 14. Dezember 19 Uhr Abendmesse (für Elisabeth und Gebhard Saule, Sophie und Alfons Schulz) Sonntag, 20. Dezember 4.Adventssonntag 8.45 Uhr Eucharistiefeier (für Magdalena und Franz Cebulla und verstorb. Angeh., Josef Schädler und verstorb. Angeh.; Maria Moll (JG); Stefanie Neher (JG); Xaver Baumann (JG)) Montag, 21. Dezember 19 Uhr Eucharistiefeier Mittwoch, 23. Dezember 11 Uhr Beichtgelegenheit vor Weihnachten Mittwoch, 9. Dezember 6 Uhr Rorate Sonntag, 13. Dezember 3. Adventssonntag 8.45 Uhr Eucharistiefeier – Eröffnungsgottesdienst zum Kommunionweg 2021 (für Pfarrer Adolf Braun) 19 Uhr Bußfeier Mittwoch, 16. Dezember 19 Uhr Eucharistiefeier (für Cäcilia Fässler) Samstag, 19. Dezember 18 Uhr Beichtgelegenheit 19 Uhr Eucharistiefeier (für Senze Wespel mit verst. Angehörigen) Mittwoch, 23. Dezember 18 Uhr Beichtgelegenheit 19 Uhr Eucharistiefeier Vorschau auf die Weihnachtsfeiertage Heiligabend, 24.12. 15.30 Uhr Eucharistiefeier (Pfarrkirche) * Weihnachten, 25.12. 10.15 Uhr Wort-Gottes-Feier (Pfarrkirche)* Hl. Stephanus, 26.12. 8.45 Uhr Eucharistiefeier (Pfarrkirche)* Sonntag, 27.12. 8.45 Uhr Eucharistiefeier (Pfarrkirche)* *Platzreservierung am 23.12. 2020 von 16 – 18 Uhr bei Ursula Hofer, Tel. 2086 Auf einen Blick ADRESSEN UND TELEFONNUMMERN PASTORALTEAM: Pfarrer Beda Hammer Telefon 07563/9133-12 E-Mail: beda.hammer@drs.de Pastoralreferent Matthias Winstel Telefon 07563/9133-11 Handy 0178 3211761 (Seelsorge) E-Mail:matthias.winstel@drs.de KATH. PFARRAMT ST. GALLUS UND ULRICH DR.-FRANZ-REICH-STR. 3 88353 KISSLEGG Telefon 07563/91330 kathpfarramt.kisslegg@drs.de www.se-kisslegg.drs.de Öffnungszeiten: Montag 9-10.30 Uhr Dienstag 15-17 Uhr Mittwoch 9-10.30 Uhr Donnerstag 15-17 Uhr Freitag 9-10.30 Uhr Kirchenpflegerin Jutta Frey Telefon 07563/9133-16 kathkirchenpflege.kisslegg@drs.de KATH. PFARRAMT ST. PETRUS UND MAGNUS, KIRCHSTR. 9 88353 KISSLEGG-WALTERSHOFEN Telefon 07563/2322 kathpfarramt.waltershofen@drs.de www.se-kisslegg.drs.de Öffnungszeiten: Mittwoch 15-17 Uhr Freitag 11-12 Uhr Kirchenpflegerin Simone Bilger Telefon 07563/913729 Vorschau auf die Weihnachtsfeiertage – bitte Anmerkungen beachten: 1, 2 * Heiligabend, 24.12. 16 Uhr Krippenfeier (Pfarrkirche)*1 17 Uhr Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst (Rathausplatz)* 18 Uhr Wort-Gottes-Feier in Rötsee (Outdoorkirche) *1 22 Uhr Christmette (Pfarrkirche)*2 Weihnachten, 25.12. 10.15 Uhr Festgottesdienst (Pfarrkirche), mit Solisten und kleinem Orchester*2 19 Uhr Waldweihnacht in Rötsee (Outdoorkirche) *1 Vorschau auf die Weihnachtsfeiertage: Heiligabend, 24.12. 16.30 Uhr Wort-Gottes-Feier - Krippenfeier (Parkplatz vor der Turnhalle) Weihnachten, 25.12. 8.45 Uhr Festgottesdienst (in der Waltershofener Turnhalle) Hl. Stephanus, 26.12. keine Eucharistiefeier Sonntag, 27.12. 10.15 Uhr Eucharistiefeier (in der Waltershofener Turnhalle) BEERDIGUNGS- UND NOTDIENST FÜR STERBEFÄLLE UND SEELSORGE Mo., 07.12. - So., 13.12. Pastoralreferent Matthias Winstel, Telefon: 0178 3211761 Mo., 14.12. - So., 20.12. Pfarrer Beda Hammer, Telefon: 9133-12 Mo., 21.12. - So., 27.12. Pastoralreferent Matthias Winstel, Telefon: 0178 3211761 KATH. PFARRAMT ST. URSULA, HAUPTSTR. 37 88353 KISSLEGG-IMMENRIED Telefon 07563/914010 kathpfarramt.immenried@drs.de www.se-kisslegg.drs.de Öffnungszeiten: Dienstag 9-10.45 Uhr Donnerstag 9 bis 11 Uhr Kirchenpfleger Klaus Kaltenbach Telefon 07563/3980 KAFFEEVERKAUF DER KOLPINGSFAMILIE am 4. Adventssonntag, 20.12., nach dem Gottesdienst im Pfarrstadel.

11 Der Kißlegger Aktuelles aus der Seelsorgeeinheit Aufgrund der aktuellen Lage sind kurzfristige Änderungen bei den Gottesdiensten und Veranstaltungen möglich. Bitte beachten Sie die Aushänge in den Schaukästen und/oder informieren Sie sich auf unserer Homepage: www.se-kisslegg.drs.de Bücherei im Pfarrstadel Kath. Öffentl. Bücherei, Kißlegg Pfarrstadel, Dr.-Franz-Reich-Str. 5 Telefon: 07563 9133-17 E-Mail: buecherei.kisslegg@drs.de www.buecherei-kisslegg.de aktuelle Öffnungszeiten: Mittwoch 9 bis 11 Uhr Donnerstag 16 bis 18 Uhr Freitag 16 bis 18 Uhr Samstag 10 bis 12 Uhr Sonntag bis Dienstag geschlossen Pfarrarchiv, Kißlegg Pfarrstadel, Dr.-Franz-Reich-Str. 5 Anmeldung unter Telefonnummer: 07563 9133-18 E-Mail: pfarrarchiv.kisslegg@drs.de www.pfarrarchiv-kisslegg.de Öffnungszeiten: mittwochs 14 bis 18 Uhr samstags 9 bis 13 Uhr „Ich bin bei Dir“ – Kommunionweg 2021 startet 47 Familien haben sich mit ihrem Kind zum Kommunionweg angemeldet (Mit einem Online-Elternabend am 14.12. und mit dem Eröffnungsgottesdienst am 3.Advent startet der Kommunionweg 2021. Die angemeldeten Familien erhalten hierzu die Informationen direkt. Waltershofer „Sternenfenster“ Wir laden Sie ein, bei einem Adventsspaziergängen Sterne an den Sternenfenstern im Dorf zu zählen. Einige Familien in Waltershofen haben ein Sternenfenster gestaltet, wir sagen Euch recht herzlich Vergelt’s Gott. Festgottesdienst in Sankt Gallus und Ulrich mit der Missa brevis in C von W. A. Mozart Im Festgottesdienst am ersten Weihnachtsfeiertag bringt der Kirchenchor, mit vier Solisten, kleinem Streichensemble und Orgel, die Missa brevis in C, KV 259, auch Orgelsolomesse genannt, zur Aufführung. Diese Messe soll, trotz aller Einschränkungen, Ihnen Freude bereiten und helfen den festlichen Charakter mit nach Hause zu nehmen. Im „pastores loquebantur bethlehem“, erscheinen Engel den Hirten und sie beschließen nach Bethlehem zu gehen. Es Turmblasen an Heiligabend Mitglieder des Musikvereins haben in den letzten Jahren an Heiligabend die Kißlegger - mindestens die, die nicht weit von der Kirche entfernt wohnen - auf das Weihnachtsfest eingestimmt, indem sie am Nachmittag auf dem Kirchturm Weihnachtslieder gespielt haben, die so weithin zu hören waren. Das geht in diesem Jahr nicht: Auf dem Kirchturm können die Bläser die geforderten Abstände nicht einhalten. So bleiben die Bläser ebenerdig; sie werden um 15 Uhr vor der Kirche an der Treppe zur Herrenstraße Aufstellung nehmen und dort ihre Weihnachtslieder spielen - zur Freude der Anwohner und aller, die in dieser Zeit vorbeikommen. Vielen Dank für das Fortführen dieser schönen Tradition! Ökumenischer Open-Air-Gottesdienst an Heiligabend um 17 Uhr An Weihnachten dürfen wir (Stand jetzt) Gottesdienste feiern, anders als an Ostern - aber mit starken Einschränkungen; so dürfen wir auch an Heiligabend, sonst dem Tag mit den meisten Gottesdienstbesuchern, nur so viele Menschen in die Kirchen lassen wie an den andern Tagen -- eine Not für die evangelischen wie die katholischen Christen. Sollen wir empfehlen, Weihnachten zu Hause zu feiern, oder überhaupt den wahren Grund des Festes, den Geburtstag Jesu, bei vielen in Vergessenheit geraten lassen, während wir mit wenigen angemeldeten Gästen unsere Gottesdienste halten? Aus dieser Situation haben wir Kißlegger Pfarrer einen Ausweg gesucht. Bei einem Gottesdienst im Freien ist die mögliche Teilnehmerzahl nicht so begrenzt und weil Weihnachten allen Christen gemeinsam ist, können wir es auch einmal gemeinsam feiern. Das Entgegenkommen der Gemeindeverwaltung macht es uns möglich, einfach alle auf den Rathausplatz, wird der weihnachtliche Gedanke, der Geburt Jesu, in den Mittelpunkt gerückt. Weihnachtslieder werden zusätzlich zur festlichen Stimmung beitragen. Die Mitwirkenden sind: Dorothea Sutter Sopran, Berta Beilicke – Baumeister Alt, Jörg Heide Tenor, Ulrich Härtel Bass, Burkhard Diehm Orgel, Michael Zwick Violine 1, Simone Nagel Violine 2, Barbara Zwick Violincello. Die Leitung hat Raimund Messer. Der Kirchenchor Sankt Gallus und Ulrich freut sich auf Ihren Besuch und wünscht allen ein gesegnetes und gesundes Weihnachtsfest. wo ja der größte Christbaum von Kißlegg steht, zu einem Weihnachtsgottesdienst unter freiem Himmel einzuladen; bei Bedarf können wir auch den Garten des Dr.- Reich-Hauses dazunehmen. Dieser Gottesdienst wird nur rund eine halbe Stunde dauern; er wird von einer Bläsergruppe der Musikschule umrahmt (Singen dürfen wir ja leider nicht - nur mitsummen). Wer Schwierigkeiten hat, so lange zu stehen, darf einen Klapphocker mitbringen. Stattfinden wird dieser Gottesdienst bei jedem Wetter. Wir müssen die Corona- Regeln beachten, die für Gottesdienste gelten, was den Abstand betrifft oder das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes. Auch eine Teilnehmererfassung ist notwendig; sie wird an Tischen bei den Zugängen zum Platz stattfinden. Da können Sie sich in eine Liste eintragen oder einfacher und schneller) von zu Hause einen Zettel mit Ihren Kontaktdaten mitbringen (Name, Adresse, Telefonnummer), z.B. eine Visitenkarte. Auf diesen Tischen stehen Laternen, in denen das Friedenslicht von Betlehem" brennt - zum Mitnehmen nach Hause für alle, die eine Kerze, am Besten mit Windschutz, dabei haben. Da sind auch Kollektenkörbe für die, die etwas spenden wollen; das Ergebnis wird zwischen den Kirchengemeinden geteilt für die Hilfswerke "Brot für die Welt" und .Adveniat Seien Sie herzlich eingeladen dazu, Weihnachten zu feiern mit einem Gottesdienst, in einer großen Gemeinschaft, die gleichwohl geschützt ist vor Corona-Infektionen durch ein Hygienekonzept und feste Regeln. Der Plan zu diesem Gottesdienst ist aus der Not entstanden, aber ich bin sicher, dass Sie ihn nicht als Notlösung empfinden werden! Ihre Pfarrer Friedemann Glaser und Beda Hammer Pfarrbüros geschlossen Pfarrbüro Immenried geschlossen vom 15.12. bis 29.12. Pfarrbüros Kißlegg und Waltershofen geschlossen vom Mo., 28.12. bis Mi., 6. Januar. Vertretung hat das jeweils geöffnete Pfarrbüro der Seelsorgeeinheit. Seminar „Hofübergabe – Hofauflösung“ Zu diesem Thema veranstaltet der Verband Katholisches Landvolk ein zweitägiges Seminar Experten geben Auskunft zu familiären, betriebswirtschaftlichen und steuerlichen, sozialversicherungsrechtlichen, erbrechtlichen und juristischen Fragen. Es zeigt auf, wo die Hürden sind und auf was bei einer gelungenen Hofübergabe oder -auflösung geachtet werden muss. Termin: 8./9. Januar 2021 jeweils von 9.30 Uhr – 17 Uhr im Gasthaus Ochsen, Kißlegg. Seminargebühr: 30 Euro für Nicht-Mitglieder, 25 Euro für Landvolkmitglieder. Anmeldung bis 4. 01. bei: H. Gerster, Tel.: 07566 749. Bücherei im Pfarrstadel an den Feiertagen Die Bücherei im Pfarrstadel ist geöffnet am: Mittwoch, 23.12.und 30.12. und Samstag, 2.01. Ab 7.01. sind wir wieder zu den aktuellen Öffnungszeiten für Sie da. Das Team der Bücherei wünscht eine besinnliche Zeit.