Aufrufe
vor 4 Monaten

Der Kisslegger 05.08.2020

  • Text
  • August
  • Telefon
  • Gemeinde
  • Kisslegg
  • Krattenmacher
  • Frau
  • Ravensburg
  • Kinder
  • Gemeinderat
  • Immenried
  • Kisslegger

Der

Der Kißlegger 20 Aus Kißlegg Einstimmige Wiederwahl der kompletten Vorstandschaft – Akkordeonorchester Kißlegg hält Generalversammlung mit Neuwahlen ab KISSLEGG (dk) - Das Akkordeonorchester Kißlegg hielt am 21.07.2020 unter den derzeit gültigen Hygienevorgaben seine Generalversammlung im Probenraum in der Verkehrsschule Kißlegg ab. Die vorab angemeldeten Teilnehmer wurden zu Beginn durch die 1. Vorsitzende Anja Gut begrüßt und nach einleitenden Worten über die einzelnen Sitzungspunkte informiert. Im letzten Vereinsjahr musste sich der Verein von zwei Mitgliedern verabschieden: Ambros Heumos und dem bis zuletzt aktiven Mitspieler Hans-Willi Fentzl. Beiden Verstorbenen wurde in einer Gedenkminute ehrenvoll gedacht. Luzia Zell informierte anschließend im Jahresrückblick über die Vereinsaktivitäten des letzten Jahres – bis hin zur coronabedingten Zwangspause ab März. Ausgezeichnet beim World Music Festival Die beiden großen Highlights im Jahr 2019 waren die Teilnahmen beim World Music Festival in Innsbruck (Erreichen der Note Ausgezeichnet) und beim Bezirkswettbewerb in Isny, bei dem das Orchester mit 48 von 50 Punkten und der Bestnote Hervorragend Bezirksmeister wurde. Seit 30 Jahren Mitglied Als nächstes wurden die beiden anwesenden passiven Mitglieder Eva und Hubert Sticher (der seit Jahren in der Vorstandschaft tätig ist) für ihre 30jährigen Mitgliedschaften geehrt. Sie erhielten Ehrenurkunden, kleine Präsente und von Luzia Zell und Anette Bergler ein mit dem Akkordeon vorgetragenes Ständchen. Vorstandschaft wird einstimmig wieder bestätigt Der Kassenbericht wurde von der Kassiererin Stefanie Gronmayer wie immer ausführlich und lückenlos vorgestellt. So erfolgten die Einnahmen hauptsächlich durch Mitgliederbeiträge, dem traditionellen „Fasnetsstand“ am Kißlegger Umzug und dem Kurkonzert in Bad Waldsee im „Maximilianbad“. Trotz der höheren Kosten 2019 durch die Teilnahmen in Innsbruck und in Isny, kann der Verein auf eine insgesamt solide Finanzlage blicken, wie auch Reinhard Miller, der zusammen mit Siggi Geier die Kasse prüfte, lobend hervorhob. Er bat um die Entlastung der Kassiererin und danach um die Entlastung der gesamten Vorstandschaft, die einstimmig erfolgte. Zur Entlastung der Kassenprüfer rief der anwesende Ehrenvorstand Werner Frommknecht auf, die ebenfalls einstimmig erfolgte. Den Wahlvorgang für die Kassenprüfer führte Werner Frommknecht direkt im Anschluss durch und beide wurden einstimmig wiedergewählt. Die weitere Wahl leitete Reinhard Miller. Die gesamte Vorstandschaft hatte sich zur Wiederwahl gestellt und wurde nacheinander einstimmig von der Versammlung in ihren Ämtern bestätigt: Anja Gut (1.Vorsitzende), Daniela Weiland (2.Vorsitzende), Stefanie Gronmayer (Kassiererin), Luzia Zell und Anette Bergler (Schriftführerinnen), Martina Wagner (Noten- und Gerätewart), Valentina Krauß (Jugendwart), Tatjana Hirsch (Aktiver Beisitzer), Hubert Sticher (Passiver Beisitzer), Siggi Geier und Reinhard Miller (Kassenprüfer) „Die Vorstandschaft arbeitet als gut funktionierendes und harmonisches Team“, so lobte abschließend Reinhard Miller und bedankte sich insbesonders bei Anja Gut als 1.Vorsitzende und Daniela Weiland als 2.Vorsitzende für ihr Engagement. Die Probensiegerin 2019 heißt Anja Gut Daniela Weiland stellte im nächsten Punkt die Probenstatistik vor und konnte auf durchschnittlich sehr gut besuchte Proben zurückblicken, besonders durch folgenden Spielerinnen: Anja Gut nahm an 33 der 34 Proben teil und ist somit Probensiegerin des Jahres 2019. Valentina Krauß nahm als Zweitplatzierte an 32 teil und Stefanie Gronmayer und Daniela Weiland nahmen an 31 Proben teil und belegten zusammen Platz 3. Alle 4 Spielerinnen erhielten für ihre Zuverlässigkeit ein kleines Präsent und anerkennenden Applaus. Nach dem Punkt Wünsche und Verschiedenes, in dem noch ein paar Anregungen erfolgten, die dann im Rahmen einer Ausschusssitzung nochmals aufgegriffen und besprochen werden, verschaffte Anja Gut noch einen Überblick über geplante Termine des nächsten Jahres (inkl. Jahreskonzert und der Teilnahme am Kißlegger Sommer). Die Vorsitzende schloss die Generalversammlung und bedankte sich besonders bei der Dirigentin Susanne App für die gute Probenarbeit, beim Ehrenvorstand Werner Frommknecht und Eva und Hubert Sticher für ihre treue Unterstützung des Vereins und allen Anwesenden für ihr Kommen. Das Akkordeonorchester Kißlegg wird voraussichtlich nach den Sommerferien die Probenarbeit wieder aufnehmen und freut sich auf hoffentlich durchführbare Konzerte im nächsten Jahr, zu denen wir die Bevölkerung bereits heute herzlich einladen. Bleiben Sie gesund! Die Generalversammlung fand ohne Bewirtung statt.

21 Der Kißlegger Stellenangebote Wir suchen AUSZUBILDENDE als HOTELFACHFRAU (m/w/d) KOCH (m/w/d) Verkäufer/in (m/w/d) auf 450-€-Basis für den Wochenmarkt in Kißlegg gesucht. Schnaidter Hofkäseküche 07566/1292 maria.theresia.schele@gmail.com schwäbische.de/jobs Praxis für ERGOtherapie Sabine Schmid & Daniela Eisenbach-Wanner Staatl. anerk. Ergotherapeuten Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n ERGOTHERAPEUT/IN in Voll-, Teilzeit oder auf 450-€-Basis Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Jahnstraße 19, 88279 Amtzell Telefon 0 75 20/95 66 40, Fax 0 75 20/95 66 50 www.ergotherapie-amtzell.de, info@ergotherapie-amtzell.de Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bewerbungen bitte an: Schloss Neutrauchburg Horst Veile-Reiter, Kaufmännischer Direktor Schlossstr. 11 I 88316 Isny-Neutrauchburg Telefon: 07562-975 64 60 I horst.veile-reiter@schloss-neutrauchburg.de Alles für Profis, Handwerker und private Bauherren Bausanierung Renovierung Dachfenster Bodenbeläge/Fliesen Fenster/Türen/Tore Garten & Terrasse Immobilien Ihr Ansprechpartner rund um dem Bau Thomas Kible Niederlassungsleiter Leutkirch 88299 Leutkirch im Allgäu . 07561/9839-0 88316 Isny im Allgäu . 07562/9741-0 www.walter-baustoffe.de „Haben Sie Interesse an einer seriösen, vertraulichen und diskreten Vermittlung Ihrer Immobilie? Ich berate Sie gerne unverbindlich.“ Heinrich Netzer Immobilienberater Telefon +49 751 84-2165 heinrich.netzer@ksk-rv.de