Aufrufe
vor 1 Jahr

Der Kisslegger 05.05.2021

  • Text
  • Gemeinde
  • Kinder
  • Kisslegg
  • Eucharistiefeier
  • Pfingstnovene
  • Gottesdienst
  • Telefon
  • Firmung
  • Wangen
  • Informationen
  • Kisslegger

Der

Der Kißlegger 16 KISSLEGG (dk) - Der Tennisverein Kißlegg möchte – sofern es bis dahin die Corona-Verordnung möglich macht – Kinder zwischen 6 und 12 Jahren am 15. Mai zu einem Aktionstag auf die Anlage des TC Kißlegg einladen. Seit diesem Jahr ist der TC Kißlegg ein sogenannter „Talentino-Verein“ und wird Kinder und Jugendliche zukünftig auf der Grundlage eines Konzeptes des Deutschen Tennisbundes entsprechend fördern und an die Sportart Tennis heranführen. Auf altersgerechte Art und Weise werden zuerst über eine allgemeine Ballschule grundlegende Fertigkeiten vermittelt, bevor anschließend über drei Levels die tennisspezifischen Techniken erlernt werden. Insgesamt ist mit diesem KISSLEGG (dk) - Bis auf weiteres ist die Ausübung des Amateursports in den Vereinen nur sehr eingeschränkt möglich. Zudem erlaubt die seit dem 24.04. geltende Notbremse des Bundes ab einem Inzidenzwert über 100 nur kontaktlosen Individualsport im Freien alleine oder zu zweit. Dies bedeutet für die meisten jungen Sportler der SG Kißlegg aktuell kein Gruppentraining. Aus Kißlegg Tennsiclub Kißlegg lädt „Talentinos“ zum Schnuppern ein SG Kißlegg in den Startlöchern Bundesnotbremse bedeutet für die Sportvereine weiterhin Stillstand Zwar hat der Bund in diesem Gesetz die Ausnahme verankert, dass Kinder bis einschließlich 13 Jahren in Gruppen von maximal fünf Kindern kontaktlosen Sport im Freien ausüben dürfen. Trainer und Übungsleiter brauchen jedoch einen durch eine offizielle Stelle durchgeführten negativen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Dies seriös umzusetzen, ist für viele Vereine nicht realisierbar. Ein Selbsttest, wie ihn jeder Arbeitnehmer in der Woche durchführen kann, zählt hier explizit nicht. Möglich ist aber auch, dass beim Lesen dieses Textes bereits wieder andere Regeln gelten. Es bleibt dynamisch… Nach Monaten des Wartens sind unsere Trainer und Übungsleiter sehr motiviert, wieder Ihren Sport zusammen mit den Kindern ausüben zu können. Viele Eltern sehen dies bestimmt genauso. Im Freien stehen die Sportplätze an der Konzept die Idee verbunden, Kindern Tennis von Beginn an spielerisch so beizubringen, dass sie ein Leben lang Spaß am Tennissport haben werden. Genauere Informationen zum Konzept finden sich auf der Seite www.kinder.tennis.de oder können über den Verein erhalten werden. Sollte Interesse an der Teilnahme am Aktionstag bestehen, bittet der Verein um eine Rückmeldung per Mail an tc.kisslegg@gmx.de. Genauere Informationen zur Durchführung werden dann auf der Grundlage der dann aktuell gültigen Corona-Verordnung per Mail rechtzeitig vor dem Aktionstag bekannt gegeben. Der TC Kißlegg freut sich auf motivierte Kids und Jugendliche und wünscht allen „Talentinos“ trotz der aktuellen Einschränkungen eine sportlich schöne Sommersaison Röthenbacher Straße zur Verfügung, das große Gelände erlaubt, dass viele Kinder in mehreren Gruppen kontaktlos Sport treiben können. Dort werden auch die vom letzten Jahr bewährten Hygienekonzepte problemlos umgesetzt. Habt noch etwas Geduld. Sobald es wieder möglich ist, könnt ihr mit euren Freunden und Freundinnen wieder gemeinsam trainieren. Wir halten euch auf dem Laufenden! Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 der Werkrealschule Kißlegg aktiv dabei beim Girls Day 2021 und beim Zukunftstag der Luft- und Raumfahrt KISSLEGG (dk) Die Schülerinnen der Klasse 8 der Werkrealschule Kißlegg nahmen am diesjährigen Girls Day teil. Die Schülerinnen entschieden sich bei einer bundesweiten Auswahl digitaler Angebote alle für eine Teilnahme am Programm der Firma Waldner in Wangen, die Online-Workshops in den Ausbildungsberufen Elektronikerin für Betriebstechnik, Technischem Produktdesign und Holzmechanikerin anboten. Dabei stand das praktische Ausprobieren und Kennenlernen der technischen und gewerblichen Ausbildungsberufe im Fokus. Hierzu bekamen die Teilnehmerinnen vorab ein kleines Paket von Waldner zugesendet. Im Berufsbild Technische Produktdesignerin durften die Schülerinnen selbst mit Zirkel, Lineal und serer Auszubildenden Silke, die früher selbst Schülerin der Werkrealschule war, fertiggestellt und dabei vieles über den Ausbildungsberuf erfahren. Auch im Berufsbild Elektronikerin wurde praktisch mit Drähten und Isolierung gebastelt sowie sich über das Berufsbild ausgetauscht. Für die Jungs der Klasse Silke beim Online-Workshop. Foto: Werkrealschule Kißlegg stand der Zukunftstag der Luft- und Raumfahrt auf dem Programm. Bleistift Figuren zeichnen. Zusammen wurde im Anschluss mit Lorena ein Bauteil Online im CAD System gezeichnet. Deutschland haben sie einen Einblick in Zusammen mit Teilnehmern aus ganz Im Berufsbild Holzmechanikerin haben die Welt der Luft- und Raumfahrt erhalten und konnten im Interview mit Astro- alle Mädchen ihren eigenen Klebebandroller unter virtueller Anleitung von unnautenkandidatin Dr. Insa Thiele-Eich viele interessante Dinge erfahren und ihre Fragen stellen. Leider konnten aus technischen Gründen die Workshops in den Kleingruppen nicht wie geplant durchgeführt werden. Die Schüler aus Kißlegg hatten sich für die Teilnahme am Workshop bei Liebherr in Lindenberg angemeldet. Aktuell steht das Projektteam in Kontakt mit den teilnehmenden Unternehmen bezüglich eines möglichen Alternativtermins für die Workshops. Laut aktuellem Stand plant Liebherr einen Nachholtermin anzubieten. So kommen die Jungs hoffentlich auch noch in den Genuss, praktische Erfahrungen für ihre Berufsorientierung zu sammeln. Die Organisation und die Anmeldung zu den Veranstaltungen übernahmen die Klassenlehrerin Sophia Winter und die Projektleiterin „Berufswahlkompass“ von BBQ gGmbH, Yvonne Walker.

17 Der Kißlegger Sonntag, 9. Mai – Muttertag Die Sommerpflanzzeit beginnt - Muttertagsgeschenke - Salat und Gemüsejungpflanzen - Veredelte Gurken und Tomaten - Beet - und Balkonpflanzen u.v.m. Öffnungszeiten | Mo. - Fr.: 8:00 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr Sa: 8:00 - 14:00 Uhr So: Muttertag | 7:30 - 12:00 Uhr Fasanenweg 2 | 88410 Bad Wurzach | Telefon 0 75 64/38 68 www.gaertnerei-menig-floristik.de | info@gaertnerei-menig-floristik.de Stellenangebote info.reinigung@zuelz.de Wir suchen eine Reinigungskraft für ein Objekt in Kißlegg tägl. Mo – Fr ca. 2 Stunden Reinigungskraft ab sofort gesucht Christl Wurster, Naturheilpraxis Emmelhofer Straße 7 88353 Kißlegg Telefon: 07563 92253 info@wurster-naturheilpraxis.de Fasanenweg 21 · 88410 Bad Wurzach Vermietungen Wohnungen Barrierefreie Wohnungen im Zentrum von Kißlegg 2-Zimmer / 3-Zimmer Wohnung (zw. 76 m² und 100 m², Maisonette) in ruhigem MFH mit TG und Aufzug. Neubau, EBK, Balkon oder Terrasse mit Gartenanteil. Ab Juli/August 2021 zu vermieten. Infos unter: 07563/932-0 oder bewerbung@rinninger.de Der Kißlegger IMPRESSUM Herausgeber: Gemeinde Kißlegg, Schlossstr. 5, 88353 Kißlegg Tel. 0 75 63/9 36-0 Fax 9 36-2 99, info@kisslegg.de Verantwortlich für den amtlichen Inhalt einschließlich der Sitzungsberichte der Gemeindeorgane und anderer Veröffent lichungen der Gemeindever waltung Kißlegg ist Bürgermeister Dieter Krattenmacher oder sein Vertreter im Amt Roland Kant. Verlag: Schwäbische Zeitung Wangen GmbH & Co. KG Eselberg 4, 88239 Wangen, Tel. 0 75 22/916 82-20, Fax 0 75 22/916 82-29 Anzeigen-Annahme: Eselberg 4, 88239 Wangen Tel. 0 75 22/916 82-20, Fax 0 75 22/916 82-29, anzeigen.wangen@schwaebische.de Anzeigen-Preisliste: Nr. 15 vom 1.1.2021 Verantwortlich für den Anzeigenteil: Wilhelm Zürn, 88239 Wangen, Tel. 0 75 22/916 82-33, w.zuern@schwaebische.de Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Jan Peter Steppat, Tel. 0 75 22/ 9 16 82-44, j.steppat@schwaebische.de Redaktion: Tel. 0 75 22/916 82-44, Fax 0 75 22/916 82-49 kisslegger@schwaebische.de Redaktionsschluss: Mittwoch, 18 Uhr, vor dem jeweiligen Erscheinungstermin Anzeigenschluss: Freitag, 12 Uhr, vor dem jeweiligen Erscheinungstermin Auflage: 4.300 Exemplare Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co. KG Herknerstraße 15, 88250 Weingarten KFZ−Ankauf Kaufe Wohnmobile + Wohnwagen. 0 39 44/3 61 60, www.wm-aw.de Fa. Ärzte Praxisgemeinschaft Barbara Berg Dr. med. Stefan König Dr.-Franz-Reich-Straße 7 88353 Kißlegg Fax 07563/908125 Tel. 07563/8600 Tel. 07563/908084 Die Praxis ist von Dienstag, den 25.05.021 bis einschließlich Freitag, den 04.06.2021 geschlossen. Verschiedenes Sammler sucht Akkordeons , auch defekt, WhatsApp/Mail 0176/ 66339951 Akkordeon@gmx.eu Warum wir ? Mit unserem Familienunternehmen und 240 Mitarbeitern sind wir Spezialist in der Feuerverzinkung und der Herstellung von Gitterrosten. Zum Aufbau unserer zweiten Schicht, im neuen Werk Bad Wurzach, suchen wir Sie: • Schichtführer und Stellvertreter m/w/d • LKW-Fahrer für Tagestouren (C/CE) m/w/d • Produktionshelfer m/w/d Wir freuen uns auf ihre Bewerbung. KARGER – Verzinkerei Bad Wurzach GmbH Thomas Schröder 07564/88630-420 Zeppelinstraße 18 88410 Bad Wurzach personal@karger.net www.karger.net KARGER Gut verzinkt. Gut gelaunt. AUTOMATIKTÜREN – SERVICE – WARTUNG e.K. Wir sind seit über 40 Jahren Hersteller von automatischen Schiebetüren und betreuen unsere Kunden bundesweit. Für unsere Werkstatt Standort Bad Wurzach sowie für die Montage suchen wir einen engagierten und flexiblen Mitarbeiter als Facharbeiter / Monteur m/w/d gerne auch Quereinsteiger z.B. Mechaniker m/w/d oder Kfz-Mechaniker m/w/d Erfahrungen im elektrischen sowie mechanischen Bereich sind von Vorteil. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: DoorMaster e.K. Riedhofstr. 8-10 · 88410 Bad Wurzach · 0 75 64/ 94 864-19 oder per E-Mail an: e.hoerberger@doormaster.de