Aufrufe
vor 4 Monaten

BUSINESS today | September 2019 - Ost

  • Text
  • Unternehmen
  • Ellwangen
  • Aalen
  • Digitalisierung
  • Telefon
  • Arbeit
  • Region
  • Dorothee
  • Menschen
  • Tagungen
  • September

BRUTTOLOHN Heidenheim

BRUTTOLOHN Heidenheim und die Ostalb unter den Top ten Werk für Schokolade-Spezialitäten GmbH & Co. KG Made in Germany Werksverkauf & Cafeteria Montag - Freitag von 9.00 Uhr - 17.00 Uhr Täglich wechselndes Mittagessen Online abrufbar! Von 11.30 Uhr - 13.30 Uhr Hosta GmbH & Co.KG Telefon: (0) 79 67 153 0 Werksverkauf & Cafeteria Telefon: (0) 152 55 3737 56 Greutstraße 9 I D-74597 Stimpfach www.hosta-group.com

DIGIZ OSTWÜRTTEMBERG Anlaufstelle für Digitalisierungsfragen 34.000 Unternehmen. 53 Städte und Gemeinden, bald 450.000 Einwohner und – eine Anlaufstelle für Digitalisierungsfragen. Das ist die Idee für das Digitalisierungszentrum (digiZ) Ostwürttemberg. Ostwürttemberg hat ein Digitalisierungszentrum gegründet, das vom Land Baden- Württemberg mit einer Million Euro gefördert wird. Unter der Federführung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwürttemberg und in Kooperation mit den Landkreisen Ostalb und Heidenheim wurden drei Standorte in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim als zentrale Anlaufstellen und als einzigartige Innovationsräume zur digitalen Transformation eingerichtet. Dort werden sowohl Start-ups als auch kleine und mittlere Betriebe, international agierende Konzerne und Forschungseinrichtungen unterstützt und arbeiten gemeinsam an digitalen Innovationen. Dabei geht es nicht um einen weiteren Arbeitskreis, sondern um das ganz praktische Ausprobieren und um konkrete Fragestellungen der Unternehmen und der wichtigsten technologischen Querschnittsthemen. Um zu einer Zusammenarbeit anzuregen und schneller geeignete Partner für Digitalisierungsprojekte zu finden, organisiert das digiZ-Team Veranstaltungen zum Matching und unterstützt mit Beratung im gesamten Matching-Prozess. Zudem hilft das Team Unternehmen auch in Einzelgesprächen, deren Bedarfe im Bereich der Digitalisierung zu identifizieren. Fenster • Haustüren • Terrassendächer • Garagentore • Sonnenschutz Das Konzept des Digitalisierungszentrums wurde von einem Zusammenschluss regionaler Akteure entwickelt. Neben der IHK Ostwürttemberg, den Landkreisen Ostalbkreis und Heidenheim, den großen Kreisstädten Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim, sind auch zahlreiche Unternehmen Gründungspartner des digiZ. www.digiz-ow.de Fenster www.fenster-brand.de Das digiZ Ostwürttemberg versteht sich als zentraler Ansprechpartner, Unterstützer und Dienstleister für die Digitalisierung in der Region. Der Erfahrungstransfer, der Austausch von Kompetenzen und die kontinuierliche Entwicklung von neuen Angeboten und Dienstleistungen sollen helfen, neue Werte für Unternehmen zu schöpfen. Information & Konzeptentwicklung Abseits des operativen Alltags können sich Betriebe an den drei digiZ-Standorten informieren und Konzepte für digitale Innovationen entwickeln. Neben einer Coworking-Infrastruktur, Start-ups und dem Netzwerk zu Unternehmen, Wissenschaft und Forschung zählen Workshops und Seminare zu den Basisangeboten des digiZ. Ihr Meisterbetrieb vor Ort Fenster Brand GmbH Aalener Straße 70 ·73447 Oberkochen Tel07364 -9600-0·Fax 07364 -9600-20 Mail info@fenster-brand.de ·Web www.fenster-brand.de 27