Aufrufe
vor 2 Monaten

BUSINESS today | September 2019 - Ost

  • Text
  • Unternehmen
  • Ellwangen
  • Aalen
  • Digitalisierung
  • Telefon
  • Arbeit
  • Region
  • Dorothee
  • Menschen
  • Tagungen
  • September

GESCHÄFTSJAHR 2018 DER

GESCHÄFTSJAHR 2018 DER HEIDENHEIMER VOLKSBANK Rekordergebnis beim Provisionsertrag Der Vorstand der Heidenheimer Volksbank mit Oliver Conradi als Vorsitzendem, Elke Müller-Jordan als Vorstand und Ulrich Hasenmaier als stellvertretendem Vorstand war mit dem Geschäftsjahr 2018 zufrieden. Der Dienstleistungsertrag konnte gesteigert, das Eigenkapitalfundament weiter gestärkt werden. Die Heidenheimer Volksbank hat sich im Geschäftsjahr 2018 im Spannungsfeld aus Negativzinsen und hartem Wettbewerb gut behauptet. Die Bilanzsumme liegt mit 1,17 Milliarden Euro rund 50 Millionen über dem Vorjahr. Die Kundeneinlagen haben sich um 3 Prozent auf 944 Millionen Euro erhöht. Angesichts der Niedrigzinsphase wirkt sich diese Steigerung auch auf die von der Volksbank zu zahlenden Negativzinsen aus, die sich auf einen nennenswerten sechsstelligen Betrag pro Jahr belaufen. Das gesamte Kundenvermögen aus bilanziellen und außerbilanziellen Geldanlagen stieg um 14 Millionen auf 1,92 Milliarden Euro. Ein sehr erfreuliches Ergebnis lieferte zudem der Kreditbereich. So stiegen die bilanzwirksamen Kredite um 19 auf 720 Millionen Euro und das vermittelte Volumen von 158 auf 162 Millionen Euro. Das gesamte betreute Kreditvolumen liegt damit bei 882 Millionen Euro. Der Provisionsertrag stieg um rund 330.000 Euro auf einen, in der Geschichte der Heidenheimer Volksbank noch nie erreichten Wert von 11,2 Millionen Euro. Ebenfalls erfreulich ist die Senkung der Verwaltungskosten um 923.000 Euro. Nach Berücksichtigung von Bewertungsmaßnahmen, der Zuführung zum Eigenkapital, zur weiteren Stärkung des Kapitalfundaments der Volksbank, und den Steuerzahlungen von 4,8 Millionen Euro, verbleibt ein Jahresüberschuss von rund 2,1 Millionen. Der Vorstand der Heidenheimer Volksbank mit (von links) Oliver Conradi, Elke Müller-Jordan und Ulrich Hasenmaier. Bild: Heidenheimer Volksbank Exklusiv für Kunden mit goldener Kreditkarte Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Diese exklusiven Leistungen können sich sehen lassen: Weltweite Akzeptanz der Kreditkarte, 7 % Rückvergütung bei Buchungen über unser Reiseportal vr-meinereise, umfassender Versicherungsschutz wie Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung, Reise-Service- Versicherung und Auslandsschutzbrief. Mit einer goldenen Kreditkarte der Heidenheimer Volksbank sind Sie immer auf der Sonnenseite des Lebens. Und das Beste: Pro 2.000 Euro Umsatz erhalten Sie eine Rückvergütung von 5 Euro, maximal bis zum Kartenpreis. Beispielrechnung Bei marktüblichen Preisen für eine Reisebuchung von 2 Erwachsenen und 2 Kindern im Wert von 3.000 Euro haben Sie einen finanziellen Vorteil von ca. 360 Euro zzgl. Umsatz-Rückvergütung. www.vr-meinereise.de 20