Aufrufe
vor 9 Monaten

BUSINESS today | März 2022 - Ost

  • Text
  • Unternehmen
  • Region
  • Menschen
  • Champions
  • Aalen
  • Heidenheim
  • Startups
  • Carolin
  • Zukunft
  • Franke

LETZTE SEITE IMPRESSUM

LETZTE SEITE IMPRESSUM Verlag/Herausgeber (V.i.S.d.P.) Schwäbischer Verlag GmbH &Co. KG Drexler, Gessler Karlstraße 16, 88212 Ravensburg Geschäftsführer Lutz Schumacher BÜROSEUFZER Katastrophenalarm – die Kaffeemaschine ist kaputt Montagmorgen, 8 Uhr: Das Wochenende ist vorbei und die erste Amtshandlung des Tages wird vollbracht – der Gang zur Kaffeemaschine. Denn nur eine gute Tasse Kaffee bedeutet einen guten Start in den Tag. Vorher werden Emails, das klingelnde Telefon oder plappernde Kollegen nur halbwegs wahrgenommen. Zum Mitschreiben: Bitte nicht vor 9Uhr stören. Meist herrscht vor der geliebten Kaffeemaschine reger Andrang, denn auch die Kollegen warten auf eine heiße Tasse voller Lebenselixier. Ohne zwei, drei oder mehr Tassen geht nämlich gar nichts – und bei den meisten Kollegen auch nicht. Kein Wunder,jeder Deutsche kippt sich 149 Liter Kaffee pro Jahr die Kehle runter.Nur zumVergleich: Mit dem Wassertrinken sind wir nicht ganz so fleißig, davon sind es circa 137 Liter. Für die Maschine heißt das also, Kaffee mahlen, brühen und Tassen füllen von morgens bis abends. Ganz schön anstrengend. VonFranziska Stölzle Doch was ist, wenn statt einer heißen Tasse Kaffee plötzlich nur noch Error auf dem Bildschirm der Maschine steht? Dann ertönen die Signale eines Katastrophenalarms im Büro und der Tagkann einfach nicht mehr schlimmer werden. Die ersten Kollegen kollabieren an plötzlicher Müdigkeit, ein Schuldiger für die kaputte Kaffeemaschine wird gesucht und die Arbeit wird ohne die schwarze Brühe schlichtweg verweigert. Es herrscht ein absoluter Ausnahmezustand im Büro. Es hilft nur noch eines: Die Service-Hotline anrufen. Es muss ein Experte her. Kollegen suchen derweil im Internet nach Hilfe bei einem Koffeinentzug – eine wirklich großartige Idee. Das Internet wird auf dem Bildschirm geöffnet und schon erscheinen die ersten Diagnosen. Die Panik ist den Kollegen aus ihren Gesichtern abzulesen. Der Entzug von Kaffee führt zu Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen sowie Seh- oder Hörstörungen. Es ist besiegelt, der Tag kann noch schlimmer werden. Anzeigen Boris Lazar Redaktionell verantwortlich Stefanie Rebhan Franziska Stölzle Produktmanagement Susann Hänig Tel. 0751/2955-1182 s.haenig@schwaebische.de Layout &Herstellung Ines Patro SV Medienproduktion GmbH &Co. KG, Ravensburg Versand &Abonnements Verena Maier 0751/2955-1186 v.maier@schwaebische.de Fotos Kunden, privat, Adobe Stock Druck hofmann infocom GmbH Emmericher Straße 10 90411 Nürnberg nächste Ausgabe OST, 02/2022 erscheint: 15. September 2022 Anzeigenschluss: 15. August 2022 Widerruf: Sie können uns jederzeit in Textform per E-Mail an datenschutz@schwaebisch-media. de oder per Post an oben genannte Adresse mitteilen, wenn Sie keine Informationen mehr über unsere Medien- und Dienstleistungsangebote erhalten möchten, Sie Ihre Werbeeinwilligung widerrufen möchten oder Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen möchten. Hinweis zum Datenschutz bei Schwäbischer Verlag: www.schwaebische.de/datenschutzhinweis 50

1. FC HEIDENHEIM 1846 #NURDERFCH JETZT TICKETSSICHERN! UNTER: TICKETS.FC-HEIDENHEIM.DE