Aufrufe
vor 7 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 31.03.2021

  • Text
  • Wurzach
  • Ortsverwaltung
  • Aktuelles
  • Informationen
  • April
  • Messe
  • Eucharistiefeier
  • Stadt
  • Arnach
  • Ravensburg
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus

Aktuelles aus Bad Wurzach natürlich . zuversichtlich Frohe Ostern! Liebe Bürgerinnen und Bürger, was für ein Winter liegt hoffentlich nun hinter uns! Neben den weiterhin hohen Infektionszahlen der Corona-Pandemie hat uns Anfang des Jahres über Wochen hinweg auch die kalte Jahreszeit mit Eis und Schnee auf Trab gehalten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bauhofs waren hier zuverlässig die Gehwege geräumt und geduldig das Winterwetter und alle damit einhergehenden Beschwerlichkeiten ausgehalten haben. Wir alle sehnen aber nun den Frühling und den Sommer mit Sonne und Wärme herbei – dieses Jahr ganz besonders verbunden mit der Hoffnung auf den Rückgang vieler Beschränkungen. Neben dem Wiedererwachen der Natur macht uns ein Stück weit Mut, dass zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zunehmend das Impfen und Testen in Gang kommen. Auch in Bad Wurzach konnten wir in Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung für besondere Härtefälle Impfmöglichkeiten an insgesamt vier Samstagen bis Ende Juni im Dorfstadel in Ziegelbach einrichten – der erste Termin fand am vergangenen Samstag statt und hat gut geklappt. Dies ist ein Bestandteil der Impfstrategie, die aus dem „Lockdown“ führen und in den nächsten Wochen und Monaten durch mehr Impfstoff in den Impfzentren sowie den Hausarztpraxen endlich besser laufen soll. Für den 29. März konnten wir bei uns in Bad Wurzach auch erstmals ein Angebot für kostenlose Bürgertestungen in Zusammenarbeit mit dem DRK organisieren, weitere solche Termine sollen schäftigten in den Schulen und Kindergärten organisiert sowie auch angeleitete Selbsttests für die Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer, die mit Ihrem Einsatz solche Aktionen wie das Impfen und Testen überhaupt erst ermöglichen. die Gastronomie und die Dienstleister beim Weg aus dem „Lockdown“ unterstützen sollen. In der nächsten Sitzung des Gemeinderats werden wir hierzu einen „10-Punkte-Plan“ vorschlagen, um wieder Leben in die Innenstadt zu holen. „normalen“ Dingen befassen können. Solange wünsche ich Ihnen allen – auch im Namen der Stadtverwaltung und des Gemeinderats – für die bevorstehenden Feiertage und die Frühlingszeit alles Gute. Lassen Sie sich auch durch die Natur und die zunehmende Kraft der Sonne ermutigen, weiter durchzuhalten. Vor allem aber natürlich: Bleiben Sie gesund! Ihre Alexandra Scherer Bürgermeisterin Seite 2

Inhaltsverzeichnis/Öffnungszeiten Inhaltsverzeichnis Bekanntmachungen/Bekanntgaben der Stadtverwaltung ..............................................................Seite 4 Aktuelles aus Bad Wurzach Informationen der Bad Wurzach Info ...................................................Seite 8 Vereinsnachrichten aus Bad Wurzach ...................................................Seite 10 Aktuelles aus Arnach .........................................................................................Seite 11 Dietmanns. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 12 Eintürnen ......................................................................................Seite 13 Gospoldshofen ...............................................................................Seite 13 Haidgau ........................................................................................Seite 14 Hauerz .........................................................................................Seite 14 Seibranz .......................................................................................Seite 15 Unterschwarzach ............................................................................Seite 16 Ziegelbach ....................................................................................Seite 16 Naturschutzzentrum ..............................................................Seite 17 Ökumenische Kurseelsorge ...................................................Seite 19 Kirchliche Nachrichten ...........................................................Seite 20 Informationen anderer Behörden .........................................Seite 24 Was sonst noch interessiert ..................................................Seite 27 Kontakte und Service .............................................................Seite 31 Öffnungszeiten Bürgerbüro/Fundbüro Mühltorstr. 3 · Amtshaus Tel. 07564 302-114, 302-115 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8:00 – 13:00 Uhr Do. 14:00 – 18:00 Uhr · Sa. 9:00 – 12:00 Uhr Erlebnisausstellung MOOR EXTREM und Wechselausstellung und Shop Rosengarten 1, derzeit geschlossen Infos: naturschutzzentrum@wurzacher-ried.de oder Telefon 07564 302-190 Hallenbad Bad Wurzach derzeit geschlossen, ansonsten Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 20 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage von 12 bis 18 Uhr. Infos Tel. 07564 5571 Kleiderladen „Jacke wie Hose“ Öffnungszeiten: Do. und Fr. 9:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr Bad Wurzach Info Rosengarten 1, derzeit geschlossen Infos: Mo. – Fr. 9:00 – 17:00 Uhr, Tel. 07564 302-150, service@bad-wurzach.de Öffentliche „nette Toiletten“ Amtshaus, Bad Wurzach Info Postagentur – neben Discounter Norma Memminger Straße 22/1 · Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr Sa. 9:00 – 12:30 Uhr Stadtbücherei Rosengarten 3 (Parkplätze beim Kurhaus/ hinter Maria Rosengarten) Click & Meet: Tel. 07564 302-230 Öffnungszeiten: Di. 10:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr Mi. 14:00 – 18:00 Uhr · Do. 10:00 – 18:00 Uhr Fr. 14:00 – 18:00 Uhr · Sa. 10:00 – 12:00 Uhr Verwaltung Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8:00 – 12:00 Uhr · Do. 14:00 – 17:00 Uhr Tel. 07564 302-0 Vitalium-Therme Karl-Wilhelm-Heck-Straße 8 · Tel. 07564 304-2301, derzeit geschlossen Ambulante Therapie im feelMOOR – das Gesundresort Bad Wurzach Karl-Wilhelm-Heck-Str. 12, Tel. 07564 304-2200 oder stefanie.gregg@bad-wurzach.de, Physiotherapie möglich Di. und Do. von 8:00 – 16:00 Uhr, Anmeldung: Mo. – Fr. 8:00 – 14:00 Uhr und Sa. 9:00 – 12:00 Uhr. Zusätzlich in der Vitalium-Therme Mo. und Mi. 8:00 – 14 Uhr Titelbilder: links: Nachhaltigkeitsinitiative: feelMOOR goes GREEN rechts: Ostergrüße Seite 3