Hier finden Sie die Gemeindeblätter mit den wichtigsten Informationen aus vielen Orten der Region - mit Vereinsinformationen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und vielem mehr. Klicken Sie einfach das passende Gemeindeblatt an und blättern Sie direkt durch die digitale Ausgabe.

Außerdem finden Sie hier die digitale Ausgabe unserer Schwäbischen Märkte - mit Immobilienanzeigen, Stellen- und Automarkt und vielem mehr. Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Gesundheit und zum Thema Bauen und Wohnen gibt es zusätzlich in unseren kostenlosen Magazinen.

Aufrufe
vor 2 Jahren

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 30.09.2020

  • Text
  • Wurzach
  • Oktober
  • Jagdgenossenschaft
  • Anmeldung
  • Stadt
  • Aktuelles
  • Kinder
  • Dietmanns
  • Vitalium
  • Jagdvorstand
  • Gaesteinformation

Veranstaltungshinweise

Veranstaltungshinweise hinweise Bad Wurzach Do., 1. Oktober, 9.30 Uhr, 10.40 Uhr, 18.30 Uhr und 19.30 Uhr. Di., 6. Oktober, 9.30 Uhr, (Dauer ca. 60 Min., 10 x). Kursgebühr: 99 Euro. Ihr Eigenanteil: 9 Euro im Idealfall. Anmeldung erforderlich: 07564 / 304-2201 oder therapieplanung@bad-wurzach.de da an, wo er beim letzten Programm aufgehört hat: Beim Besten, was diese Bühne je gesehen und gehört hat! Karten: Adler- Livebühne, Teilort Dietmanns, Reservierung: 07564/91232. Sanfte Hügel, Seen und Wälder und ein leichter Fahrtwind im Gesicht - lernen Sie Bad Wurzach und Umgebung bei einer gemütlichen Fahrradtour kennen! Am Mi., 30. September ab 14 Uhr können Sie zum letzten Mal in diesem Jahr an einer geführten Radtour teilnehmen. Unsere Radführer zeigen Ihnen die schönsten Plätze in der Umgebung. Dabei wird die Strecke sowie deren Schwierigkeit individuell mit der Gruppe abgestimmt. Dauer der Radtouren: ca. 2,5 Stunden. Bitte Getränke mitnehmen. Anmeldung bis Mittwoch 12 Uhr erforderlich: Tel. 07564 / 302-150, Treff: Bad Wurzach Info, Rosengarten 1, Bad Wurzach kostenloses Angebot, keine Mindestteilnehmerzahl, jedoch max. 9 Teilnehmer, Alle Rad- und Wandertouren sind unter www. bad-wurzach.de/gaeste-freizeit/aktiv/wandern und auf outdorractive.com zu finden. Das Training im Wasser nutzt den natürlichen Widerstand und den Auftrieb des Wassers. Unser Ganzkörpertraining macht nicht nur Spaß, ist hoch effektiv und gelenkschonend, sondern fördert auch die Gesundheit. Aqua Powers trainiert Kraft, Ausdauer, reduziert den Körperfettanteil, erhöht die Beweglichkeit und verbessert sowohl die Kondition als auch die Koordination. Zertifiziert nach § 20 SGB V (Krankenkassenunterstützt!). Neuer Kursstart: Fr. 2. Oktober, 9.30 Uhr (Dauer 45min x 8) Kursgebühr: 99 Euro. Ihr Eigenanteil: 9 Euro im Idealfall. Anmeldung erforderlich: 07564 / 304-2201 oder therapieplanung@bad-wurzach.de herausragendes Kabarett stattfindet Das vorgesehene Festkonzert am Sa., 3. Oktober zum „Tag der Deutschen Einheit“ muss aus Gründen der Corona-Bestimmungen abgesagt werden. Ein Treppenhaus ist kein Saal, sodass bei den geltenden Abstandsbestimmungen von vornherein wesentlich weniger Stühle gestellt werden können. Außerdem würden die Instrumente, der Flügel samt Cello mit entsprechendem Abstand viel Platz beanspruchen, und somit wird die zur Verfügung stehende Fläche im Parterre auch dadurch eingeschränkt. Auch die Treppenstufen sollen nicht beansprucht werden, die vor allem der Sicht auf die Künstler und eines eventuellen Platzwechsels wegen bei Konzerten sehr beliebt sind. Das Künstler-Duo, die Cellistin Hyun-Jung, und der Konzertpianist Valerij Petasch hatten ein sehr schönes Programm erarbeitet, das in diesem Jahr zu einem Großteil Ludwig van Beethoven zu dessen 250. Geburtsjahr gewidmet war und voraussichtlich im kommenden Jahr geboten werden kann, so sich die Pandemie-Bestimmungen hoffentlich lösen werden. Das Konzert mit den Jungen Pianisten am 1. November entfällt ebenso, da die Universitäten geschlossen sind. gez. Martha Wild. Stärken Sie Ihr eigenes Körperbewusstsein, fördern Sie Ihre Körperstabilität und verbessern Sie Ihre Körperhaltung mit Zuschuss Ihrer Krankenkasse! Kräftigung, Formung, Dehnung und Entspannung inklusive Faszientraining und effektivem Kraftaufbau versprechen die neuen Pilates-Kurse in der Vitalium-Therme. Zertifiziert nach § 20 SGB V (Krankenkassenunterstützt!). Neue Kursstarts: Mi., 30. September, 10 Uhr, Seite 22 Der in München wohnende Wiener Severin Groebner tritt am Fr., 2. Oktober um 20.30 Uhr auf der Adler Livebühne in Dietmanns auf. In seinem neuesten Soloprogramm „Gut möglich“ schließt er möglicherweise genau Ganz in der Tradition von Luise Kinseher präsentiert die bayerische Vollblutdarstellerin Franziska Wanninger am Fr., 9. Oktober um 20.30 Uhr im Dietmannser Adler ihr neuestes Solokabarett: „Furchtlos glücklich“. Schwung-

Veranstaltungshinweise voller, pointenreicher und Glücksgefühle auslösender Kabarett-/Comedy-Abend. Karten gibt es im Adler, Livebühne in Dietmanns, Tel. 07564 / 91232. Stadtführungen und abendliche In Bad Wurzach gibt es zwischen Kirche und Schloss viel zu entdecken! Die Stadtführung jeden Freitag um 14.30 Uhr beginnt mit der Besichtigung der frühklassizistischen Stadtkirche St. Verena. Nach langer Renovierungsphase von Maria Rosengarten kann nun auch die angeblich „schönste Rokokohauskapelle der Welt“ bewundert werden. Weiter geht es bei einem Rundgang durch die Innenstadt zum berühmten Barocktreppenhaus im Wurzacher Schloss. Selbst wenn Sie glauben, Sie würden Bad Wurzach schon kennen, sehen Sie die Stadt nach dieser Stadtführung mit anderen Augen! Der abendliche Spaziergang findet immer dienstags im 14-tägigen Rhythmus statt. Der nächste Termin ist am Di., 6. Oktober und Di., 20. Oktober um 19 Uhr, alle Termine können unter Tel. 07564 / 302-150 erfragt werden oder finden sich im Veranstaltungskalender unter www.badwurzach.de. Anmeldung bis 12 Uhr am Freitag bzw. bis 17 Uhr am Dienstag: Bad Wurzach Info, Tel. 07564 / 302-150 oder service@bad-wurzach.de , mind. 5 Pers., max. 10 Pers., Preis: 3 Euro, bzw. 2 Euro mit Gästekarte, 2 h. Wurzacher Ried Das historische Torfbähnle dreht wieder seine Rimdem durchs Wurzacher Ried. Das Bähnle tuckert gemütlich die Gäste jeden zweiten Sonntag und vierten Samstag bis Oktober durchs Ried. Los geht‘s um 13.30 Uhr, 14.30 und 15.30 Uhr am Treffpunkt beim Oberschwäbischen Torfmuseum. Dieses hat ebenfalls von 13 bis 17 Uhr wieder geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und das Einhalten der Hygienemaßnahmen Voraussetzung. Nächste Termine: So., 11. Oktober Sa., 24. Oktober Das Bähnle fährt bei jeder Witterung. Es können jeweils 48 Personen mitfahren. Wenn viel Andrang herrscht, finden noch weitere 39 Besucher im sog. „Cabrio“ und im Salonwagen Platz. Eine Anmeldung für Gruppen ist unter Tel. 07564 / 3167 möglich und alle weiteren Infos gibt es unter www.torfbahn. de. Die „Bähnlesbauer“ des Heimatvereins „Wurzen“ fahren mit dem historischen Torfbähnle entlang des Riedkanals und des Stuttgarter Sees mit herrlichem Blick in die Riedlandschaft. Der Kultur - und Heimatpflegeverein „Wurzen“ bietet von April bis Oktober diese Fahrten an. Fahrpreise: 3 Euro, Kinder bis 12 Jahre: 1,50 Euro, Torfmuseum: 3 Euro, Kinder bis 12 Jahre: 1,50 Euro, Kombi: Fahrt und Museum: 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre: 2 Euro, Familienticket 10 Euro. bis Saisonende Die Freizeitbahn Moorbahn verkehrt seit So., 27. September nur noch mit reduziertem Fahrplan bis zum Saisonende am 1. November. Grund sind außerplanmäßige Geschwindigkeitsbeschränkungen an der kommunal betriebenen Strecke zwischen den Bahnhöfen Roßberg und Bad Wurzach. Angeboten werden deshalb nur noch die Fahrten um 9.17 und 14.17 Uhr ab Aulendorf sowie Rückfahrten ab Bad Wurzach um 11.55 und 16.55 Uhr. Mit der Bad Wurzacher Gästekarte können Urlauber und Kurgäste kostenlose Fahrscheine in den jeweiligen Häusern und in der Bad Wurzach Info abholen. Diese neuen Bedingungen an der Moorbahn- Strecke gehen einher mit deutlichen Fahrplanverschlechterungen. Damit war eine Fahrplananpassung nicht mehr abwendbar. Neben dem Wegfall einzelner Fahrten gilt zudem bis Saisonende am 1. November 2020 ein veränderter Fahrplan. Die beiden Moorbahnfahrten starten um 9.17 bzw. 14.17 Uhr ab Aulendorf, über Bad Waldsee (9.27 / 14.27 Uhr) und erreichen Bad Wurzach um 10.10 bzw. 15.10 Uhr. Die Rückfahrten ab Bad Wurzach starten um 11.55 und 16.55 Uhr mit Halt in Bad Waldsee (12.32 / 17.32 Uhr) und Ankunft in Aulendorf um 12.40 bzw. 17.40 Uhr. Die Ankunftszeiten in Aulendorf konnten beibehalten werden, um die weitere Reisekette für Ausflügler nicht zu gefährden. Fahrpläne online verfügbar Der neue Fahrplan ist bereits auf allen Online- Kanälen bodo-seitenblicke.de, bodo.de sowie bahn.de und in den Fahrplanauskunftssystemen (bodo-App, DB Navigator, EFA) verfügbar. Ab in die Natur Auch mit reduziertem Fahrplan ermöglicht die Moorbahn Ausflüglern spannende und entspannte Ausflüge. Es locken Natur pur und Thermen für entspannte Stunden und spannende Moorgeschichten. Alle Freizeittipps gibt es unter www.bodo-seitenblicke. de bzw. www.moorbahn.eu. Am Sa., 17. Oktober um 20.30 Uhr schaut die temperamentvolle Kölner Standup-Comedienne Maria Vollmer in ihrem Programm „Tantra, Tupper & Tequila“ dem Volk genau aufs Maul. Bissige und schrille Kleinbürger-Satiren mit vollem voll Stimm- und Körpereinsatz. Infos und Karten, Adler-Livebühne Dietmanns, Tel. 07564 / 91232. Das Leprosenhaus nahe Bad Wurzach ist ein seltenes Denkmal der Sozial- und Medizingeschichte aus dem Mittelalter. Es diente über Jahrhunderte als Spital für Aussätzige. Seite 23

Isny aktuell