Hier finden Sie die Gemeindeblätter mit den wichtigsten Informationen aus vielen Orten der Region - mit Vereinsinformationen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und vielem mehr. Klicken Sie einfach das passende Gemeindeblatt an und blättern Sie direkt durch die digitale Ausgabe.

Außerdem finden Sie hier die digitale Ausgabe unserer Schwäbischen Märkte - mit Immobilienanzeigen, Stellen- und Automarkt und vielem mehr. Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Gesundheit und zum Thema Bauen und Wohnen gibt es zusätzlich in unseren kostenlosen Magazinen.

Aufrufe
vor 2 Jahren

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 30.09.2020

  • Text
  • Wurzach
  • Oktober
  • Jagdgenossenschaft
  • Anmeldung
  • Stadt
  • Aktuelles
  • Kinder
  • Dietmanns
  • Vitalium
  • Jagdvorstand
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus Seibranz

Aktuelles aus Seibranz Seibranz St.-Konrad-Weg 2 88410 Bad Wurzach – Seibranz Telefon: 07564 91086 Telefax: 07564 3023413 ov.seibranz@bad-wurzach.de petra.greiner@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Mo. Di. Mi. Fr. Aktuelles aus Seibranz 08:00 – 12:30 Uhr 14:30 – 17:30 Uhr 08:00 – 12:00 Uhr 09:00 – 12:00 Uhr Rollende Wertstoffkiste Di. 13.10. von 13.30-15.30 Uhr auf dem Festplatz. Einschulung Das neue Schuljahr hat begonnen und 8 Kinder aus Seibranz konnten am Mi. den 16.9. ihren ersten Schultag feiern. Die neuen Erstklässler wurden im Rahmen einer kleinen Einschulungsfeier in der Schule begrüßt. Bedingt durch die aktuellen Hygienevorschriften fand die Einschulungsfeier in diesem Jahr nur im engsten Kreis der Familie statt. Auch für das Programm waren in diesem Jahr alleinig die Zweitklässler zuständig. Im Anschluss an das kurze Programm und die Begrüßung durch die Schulleiterin ging es für die ABC- Schützen mit ihrer Klassenlehrerin Brigitte Böttinger zur ersten Unterrichtsstunde. Die Schulgemeinschaft wünscht den neuen Erstklässlern einen guten Start ins Schulleben. Vereinsnachrichten/ Veranstaltungshinweise Seibranz Sa., 10.10. von 8-12 Uhr bei der BAG Seibranz Kinderturnen SV Seibranz Aufgrund der steigenden Zahlen der coronabedingten Neuinfektionen kann das Kinderturnen momentan noch nicht stattfinden. Ein Konzept für den Start unter Einhaltung der Hygienevorgaben ist in Vorbereitung. Sobald sich die Situation wieder stark verbessert, werden Sie hier informiert. Zur Unterstützung unseres Kinderturnens suchen wir noch ehrenamtliche Übungsleiter/innen. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Frau Schönsee bschönsee@hotmail.com Am Sa., 10.10. führt der Männerchor Seibranz eine Alteisensammlung durch. Schrott und Metall kann von 9- 12 Uhr am Festplatz (neben Sportplatz) abgegeben werden. Wer keine Möglichkeit hat, sein Alteisen selbst zu bringen, nicht verzagen, der Männerchor hat einen Abholdienst. Telefonische Anmeldung: Stefan Veser 07564/936660 Bitte keine Kühlschränke und Gefriertruhen oder Altreifen abgeben. Behälter mit Ölresten, Ölfilter, Kunststoffoder Holzteile können ebenfalls nicht angenommen werden. Die Freizeitplatz Saison zum Anmieten der Grillhütte ist nun leider für dieses Jahr beendet. Bei der Freizeitplatzkontrolle mussten wir allerdings feststellen, dass sich viel Müll in der Grillstelle und in der Hütte angesammelt hat. Wir bitten alle, die sich auf dem Freizeitplatz aufhalten, hier ein Augenmerk auf die Sauberkeit des Platzes zu legen. Zusammen geht vieles leichter. Vielen Dank. Die MGV und unser 5-jähriges Vereinsjubiläum fanden am 14.9. in der „Wacht am Rhein“ statt. Nach der Begrüßung und dem Vorstandsbericht bedankte sich die 1. Vorständin Brigitte Halder für den Einsatz der Mitglieder, berichtete über das Hochwasser im Backhäusle, die Teilnahme am Bürgerworkshop und bedauerte den coronabedingt kleinen Kreis der Feier zum 5-jährigen Bestehen. Das Interesse an den Backkursen sei nach wie vor sehr groß, die Durchführung von Backkursen coronabedingt aber noch fraglich. Der folgende Kassenbericht von Kassiererin Nicola Gindele wurde von den Kassenprüfern Bernd Lohwasser und Karl Midderhoff als einwandfrei und ordnungsgemäß geführt bestätigt. Der gesamte Vorstand wurde ein- HEIZUNGSANITÄRKACHELOFEN suchen Anlagenmechaniker Heizung Auszubildenden Ofenbau · · KACHELOFENTAG am 4. Oktober 2020 von 10 - 16 Uhr unter Einhaltung der aktuellen Hygienerichtlinien Seite 16

Aktuelles aus Seibranz stimmig entlastet. Da Natalie Sauter nicht mehr zur Wiederwahl antrat, wurde Julia Zieris einstimmig zur 2. Vorständin gewählt, die Kassiererin Nicola Gindele und die Kassenprüfer wurden in ihren Ämtern bestätigt. Ein Ausblick auf das kommende Jahr schloss sich an. Brigitte Halder bedankte sich bei Wahlleiterin Petra Greiner und bei allen Anwesenden für ihr Kommen. Im Anschluss wurde das Vereinsleben der letzten 5 Jahre durch Karl Midderhoff gekonnt präsentiert. Wer sich am vergangenen Sonntag auf dem Schulhof in Seibranz eingefunden hatte, konnte mit Musik und Gebet die alte Woche ausklingen lassen und gut in die neue Woche starten. Ganz verschiedene Beweggründe brachten die Zuhörer dazu, sich an diesem Abend auf dem Schulhof einzufinden. Vereinzelte hatten schon einmal einen Lobpreis in der St. Ulrich-Kirche Seibranz miterlebt, für die meisten jedoch war der Lobpreis neu und wurden positiv überrascht. Das Lobpreis- Team hatte sich mit dem Gestalten des Areals viel Mühe gegeben. Jeder sollte sich in seinen mitgebrachten Sitzgelegenheiten und Wolldecken wohl fühlen und die freudige Stimmung im Herzen mit nach Hause nehmen können. In unterschiedlichster Ausprägung und mit ganz individueller Stimmung wurde dieser Abend genossen. Die Teilnehmer zeigten ihre Begeisterung für diesen schönen Wochenausklang mit einem lang anhaltenden Applaus. Die Band bedankte sich ihrerseits dafür mit zwei weiteren Zugaben. Hätten Sie es gewusst? Bestimmt sind Ihnen schon ein paarmal gelbe Schleifen an einem Baum aufgefallen. Diese gelbe Schleife hat eine besondere Bedeutung. Ein gelbes Band am Stamm signalisiert: Dieser Baum darf gratis und ohne Rücksprache abgeerntet werden. Wenn Sie dieses Jahr also auch zu viel Obst haben und es nicht kaputt gehen lassen wollen, markieren Sie Ihren Baum mit einem gelben Band. Ein anderer freut sich über Ihre Großzügigkeit. Die Stadt Bad Wurzach mit 14.700 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine: flexible u. engagierte Person (w/m/d) für die Reinigung in Verwaltungsgebäuden, Schulen und Kindergärten in Bad Wurzach mit einer Wochenarbeitszeit von 10,0 Stunden. Sie reinigen bei Urlaubsund Krankheitsvertretung in verschiedenen Gebäuden mit der Bereitschaft bei Bedarf auch Mehrarbeit zu leisten. Es handelt sich um eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Susanne Berger, Tel. 07564/302-175 oder susanne.berger@bad-wurzach.de. Sie sind an dieser Aufgabe interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.10.2020 an die Stadtverwaltung Bad Wurzach, Personal, Marktstr. 16, 88410 Bad Wurzach. Info Alle 14 Tage mittwochs Seite 17

Isny aktuell