Aufrufe
vor 10 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 22.12.2020

  • Text
  • Wurzach
  • Aktuelles
  • Eucharistiefeier
  • Weihnachten
  • Informationen
  • Zeit
  • Kinder
  • Anmeldung
  • Frohe
  • Arnach
  • Gaesteinformation

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen und Bekanntgaben Einschränkungen im Busverkehr während der Weihnachtsferien / Weihnachtsaktion für eCard-Inhaber Der Bodensee-Oberschwaben Verkehrs- - sen. Zu beachten sind die -coronabedingtunterschiedlichen Ferienzeiträume in Baden- Württemberg und Bayern. - Tickets können während der Ferienzeit netz- 27. Dezember 2020 gratis unterwegs. Die Verkehrsunternehmen im bodo stellen ab dem ersten Weihnachtsferientag auf den sogenannten Ferienfahrplan um. Das - Grund der unterschiedlichen Ferienzeiträume in Baden-Württemberg und Bayern gilt für das bodo-Gebiet folgende Regelung: In den zember 2020 und enden am So., den 9. Januar zember 2020, Ferienende in Bayern ist dann auch am 9. Januar 2021. RBA fährt am 21. und 22. Dezember nach Schulfahrplan nehmen Regionalbus Augsburg, kurz RBA, dennoch erst ab dem 23. Dezember auf den Ferienfahrplan um. So kommen Schülerinnen und Schüler wie gewohnt zu den Schulstandorten in Wangen und Isny. Die RBA-Kurse egen der RBA-einheitlichen Verkehrstageein- werden in der Elektronischen Fahrplanaus- und 22. Dezember nicht korrekt beauskunftet. der Ferienfahrplan. Detailliertere Informationen sind telefonisch hältlich. Deren Rufnummern sind im Internet formationsstellen aufgeführt. Auf Grund der dynamischen Informationslage muss mit kurzfristigen Änderungen der Ferienzeiträume gerechnet werden. Fahrgäs- Do. 24. Dezember und So. 27. Dezember 2020 Seite 34 - ein- und auszuchecken, um eine gültige Fahrberechtigung zu haben. (Foto: bodo, Bernd Hasenfratz) Weitere Infos auch unter www.bodo-ecard. de die Schülermonatskarte während der Weihnachtsferien ganztägig im gesamten bodo- cket, das beliebte Freizeitticket für alle unter 21 Jahren, ist im Ferienzeitraum ganztägig Altersnachweis sind dabei bitte stets mitzuführen. Forstamt und GENO Holz informieren zur Bundeswaldprämie Die Bundesregierung hat eine flächenbezo- - - - aussetzung für den Erhalt der Prämie ist eine Zertifizierung der Waldfläche, z.B. nach dem einmalig 100 EUR pro Hektar und richtet sich an Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer, die mindestens einen Hektar Waldfläche besitzen. Den Förderantrag müssen Sie online bei der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) stellen (www.bundeswaldpraemie.de). Die Fachagentur steht auch als Ansprech- schwaben eG (HVG), deren Wald zertifiziert die für die Stellung des Förderantrags erfor- antrag benötigen Sie ebenfalls Ihren letzten 30.10.2021 gestellt werden. Eigenanteile in der Schülerbeförderung erhöhen sich zum neuen Jahr teile in der Schülerbeförderung sind an den Preis einer Schülermonatskarte der Preis- Tarifes gekoppelt. Da bodo zum 01.01.2021 die Fahrpreise erhöht, ändern sich somit zu diesem Zeitpunkt auch die monatlichen Eigenanteile wie folgt: - für Schüler bis Klasse 4, für Schüler der Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) und für Kinder der Grundschulförderklassen und der Schulkin- - für Schüler der Klassen 5-10, für Schüler des - rauf hin, dass der Eigenanteil für höchstens 2 Kinder einer Familie zu entrichten ist. Die entsprechenden Befreiungsanträge können bei den Schulen gestellt werden. Bedürftigen Familien werden die Eigenanteile an den Schülerbeförderungskosten nach den sozialgesetzlichen Regelungen erstattet. Auskünfte hierzu erteilt das Jobcenter des Betriebsübergabe-Seminar jetzt auch als Online-Angebot - - chen für die Zukunft eines Unternehmens gestellt. Dies kann zu einer emotionalen Belastung für die ganze Familie und schlimmtenfalls zu Krankheiten führen. Die Seminare - dreitägiges Online-Seminar entwickelt. Dies ist abwechslungsreich gestaltet und beinhaltet unter anderem rechtliche Informationen, gabe, Erwartungen und Kommunikation, die - - nehmern geben sowie eine Gesprächsrunde mit ehemaligen Seminarteilnehmern, die beratung durch die Referenten. Das Seminar und drei Stunden am Nachmittag umfassen. Diese Online-Variante kann eine gute Alter- -

Bekanntmachungen und Bekanntgaben oder die sich dem Thema erst einmal aus der ell trotzdem noch an einem Präsenzseminar teilnehmen möchten. Interessierte können sich bei folgenden Ansprechpartnern für das Seminar anmelden: - - Was sonst noch interessiert Neues Buch: Beseeltes Land – Zeichen der Frömmigkeit im westlichen Allgäu das westliche Allgäu charakterisieren. Kaum wo sonst gibt es eine solche Fülle an Zeichen der Frömmigkeit wie um die Städte Wangen, Zeugnisse frommer Gesinnung wie Feldkreuze, Bildstöcke, Kapellen, Haus-, Hof- und Brü- die sich in der AG Heimatpflege zusammenfinden. Ein neu erschienenes, reich bebilderte Buch befasst sich mit den Ergebnissen. benszeichen zu befassen und sich auf den Weg hinaus in die schöne Allgäulandschaft zu begeben, um die oft weithin sichtbaren, Feldkreuzen und Kapellen bekommen darin auch Hinweise über das Entstehen der kleinen Denkmale, ebenso Tipps zu ihrer Erhaltung und Pflege. Warum gibt es in der südöstlichen Ecke des erklärt sich die Vielfalt ihrer Formen? Warum wurden sie errichtet? Das sind einige Fragen, auf die das Buch Antworten gibt. handlungen oder auf Bestellung bei der Ge- Kisslegg.de oder 07563-936111) erhältlich, umfasst 144 Seiten und ist mit 330 Fotos aus ideales Weihnachtsgeschenk! Der Autor des Buches, der Geograf Prof. Dr. - kundlicher Publikationen und auch einer der - - dadurch deren ganze Fülle und Verflechtung begreifbar zu machen. Neubesetzung des Kuratoriums der Stiftung Kinderchancen Allgäu Talenten und Begabungen zu fördern, ihnen - - in der Zukunft mit auf den Weg zu geben, ist Vision und Ziel der Stiftung Kinderchancen Allgäu. württembergischen Allgäu, blickt Kuratorium und Geschäftsführung zufrieden auf die Entwicklungen der letzten Jahre. Die Förderak- den und es ist gelungen sich zu positionieren, nen Netzwerken führte. Die Notwendigkeit sich für Kinder einzusetzen, die nicht auf der - Tätigkeiten durch das ehrenamtliche Engagement der Kuratoriumsmitglieder geprägt. Unser Büro ist vom 23.12.2020 bis einschließlich 03.01.2021 geschlossen! Seite 35