Aufrufe
vor 3 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 19.07.2017

  • Text
  • Wurzach
  • Juli
  • Eintritt
  • Aktuelles
  • Arnach
  • Stadt
  • Ortsverwaltung
  • Unterschwarzach
  • Kinder
  • Vitalium
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus

Aktuelles aus Bad Wurzach Bürgermeister Roland Bürkle gratulierte Karl Mayer gemeinsam mit Stadtbaumeister Matthäus Rude und Personalratsvorsitzendem Edmund Butscher im Namen der Stadt ganz herzlich zu seinem außergewöhnlichen Jubiläum und bedankte sich für die treu geleistete Arbeit. Nicht nur die Treue zum Arbeitgeber sei dabei herauszuheben. Er habe persönlich selten einen Mitarbeiter erlebt, der den Dienstleistungsgedanke für Betrieb und Bürger so lebe, wie der Geehrte. Neues aus der Stadtbücherei Hurra – bald sind Sommerferien! Haben Sie eine lange Autofahrt an Ihren Urlaubsort vor sich? In Ihrer Bücherei finden Sie eine große Auswahl an Hörbüchern: Wir halten viele Romane, Krimis und Thriller bis hin zu Sachbüchern als Hörgenuss für Sie bereit. Sie werden sehen: Mit der richtigen Unterhaltung vergeht die Zeit wie im Flug, auch über einen Stau ärgern Sie sich viel weniger! Probieren Sie es aus und kommen Sie bei uns vorbei. Lassen Sie sich von unserer großen Auswahl überraschen – wir beraten Sie gerne! Während der Sommerferien sind wir zu den gewohnten Zeiten für Sie da. Probieren Sie eine Tasse unseres leckeren Kaffees im Kapitelsaal, der als Lesecafé zum Verweilen einlädt. Hier finden Sie die aktuelle Tageszeitung sowie eine Auswahl an interessanten Zeitschriften. Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Bücherei am Ferienprogramm der Stadt Bad Wurzach. Am Mi., 02.08., und Do., 03.08., 10-11 Uhr, gibt es eine Vorlesestunde für Kinder ab 6 Jahren: „Leinen los, Seeräuber-Moses“ von Kirsten Boie. Bitte melden Sie Ihr Kind hierfür direkt bei der Stadt Bad Wurzach an: Rathaus, Marktstr. 16, Tel.: 07564 302-110, Fax: 017564 302-3110, E-Mail: jasmin.raiser@badwurzach.de. Über Ihren Besuch (keine Anmeldung nötig) freuen wir uns auch am Fr., 21.07., 14:30- 15:15 Uhr: Kamishibai-Erzähltheater mit Christina Brauchle, ab 3 Jahren. Das Kamishibai-Erzähltheater hat seinen Ursprung in Japan. Das handliche „Tischmodell“ erzählt mit wechselnden Bildern, die in einen bühnenähnlichen Rahmen geschoben werden, spannende Geschichten: Trarira, der Sommer, der ist da! Die Sommerfee hat verschlafen. Der Herbst und der Frühling wecken sie. Jetzt hat sie es besonders eilig und fliegt eine Abkürzung durch eine dunkle Wolke. Willst Du wissen wie es weitergeht? Dann komm‘ vorbei! Am Sa., 22.07., laden wir von 10-13 Uhr wieder zum allseits beliebten Bücherflohmarkt ein. Wir räumen unser Lager um Platz für Neues zu schaffen – da ist garantiert für jeden was dabei. Schauen Sie vorbei, es lohnt sich! Gerne nehmen wir hierfür Ihre Buchspenden entgegen, sprechen Sie uns an! Den aktuellen Veranstaltungsflyer sowie weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Stadtbücherei, Rosengarten 3, 88410 Bad Wurzach, Tel. 07564 302-230. Öffnungszeiten NEU: Di. 10-12 Uhr und 14-18 Uhr, Mi. 14-18 Uhr, Do. 10-18 Uhr, Fr. 14-18 Uhr, Sa. 10-12 Uhr. Noch freie Plätze beim Ferienprogramm Weit über 1000 Anmeldungen von rund 400 Kindern gingen seit Anmeldestart am 10.07. für das Bad Wurzacher Ferienprogramm ein. Einige Veranstaltungen waren in Kürze ausgebucht; bei ein paar konnten bereits Zusatztermine organisiert oder die Teilnehmerzahl erhöht werden. Wer auf der Warteliste ist, wird benachrichtigt, wenn ein Platz frei wird. Bei einigen Veranstaltungen sind aber auch noch Plätze frei, z. B. „Kinder massieren Kinder“ (28.07.), „Nachmittag mit Trommeln, Fahnen und Fanfaren“ (28.07.), „Ansitz mit dem Jäger“ (28.07.), „Wie kommen die Löcher in den Käse?“ (01.08.), „Vorlesestunde in der Stadtbücherei“ (02.08., 03.08.), „Naturwollbilder selbstgemacht“ (03.08.), „Wohnungsnot bei Wildbienen“ (05.08.), „Besichtigung der Glasfabrik Verallia Deutschland AG“ (08.08.), „Wind macht Strom (08.08.), „Windsurfen“ (09.08.), „Clown-Theaterworkshop“ (09.08., 31.08.). Wer sich einen Platz beim Ferienprogramm ergattern möchte, sollte sich schnell anmelden! Für acht der rund 100 Veranstaltungen ist keine Anmeldung nötig: „Spaß beim Minigolf- und Boggiaspiel“ (03.08.), „Kino – „Rico, Oskar und der Tieferschatten““ (04.08.), „Spiel und Spaß im kühlen Nass“ (11.08.), „Tanzmäuse aufgepasst“ (17.08.), „Rund um die Eiskugel“ (30.08.), „Ein Nachmittag rund ums Blaulicht“ (01.09.), „Zaubershow für Kinder und Erwachsene“ (07.09.), „Open-Air-Kino“ (08.09.). Weitere Infos und Anmeldungen: Stadt Bad Wurzach, Marktstr. 16, Rathaus Zi. 103, Tel.: 07564 302-110, E-Mail: jasmin.raiser@badwurzach.de, Internet: www.bad-wurzach.de. Aktion „Herz und Gemüt“ – mehr Lebensqualität für ältere Menschen Das Projekt Aktion „Herz und Gemüt“ – mehr Lebensqualität für ältere Menschen , gefördert von der Friedrich-Schiedel-Stiftung möchte in Bad Wurzach, insbesondere in den Teilgemeinden ältere Menschen begleiten, Wegweiser sein, die praktische Seniorenarbeit wertschätzen, stärken und unterstützen und zur Stärkung der Lebensqualität älterer Menschen vor Ort, im Miteinander soziale Seite 6

Aktuelles aus Bad Wurzach Netze schaffen. Wenn Sie gerne bei älteren Menschen Besuche machen möchten oder sich in diesem Bereich anderweitig ehrenamtlich engagieren möchten melden Sie sich gerne, das Aufgabenfeld ist vielseitig. Machen Sie mit! Ansprechpartnerin Aktion „Herz und Gemüt“: Susanne Baur, Marktstr 21/1 – 2 (Lebensräume für Jung und Alt), Bad Wurzach, Tel.: 07564/9365019, e-Mail: info@herz-undgemuet.de oder www.herz-und-gemuet.de Jugendmusikschule veranstaltet Schülervorspiel Die städtische Jugendmusikschule Bad Wurzach veranstaltet am Dienstag, 25. Juli 2017 um 18.30 Uhr im Vortragssaal der Grundschule in Bad Wurzach ein Schülervorspiel. Es musizieren Schüler der Klassen von Martina Wolf (Klavier) und Georg Stankalla (Klarinette und Saxofon). Es spielen Schüler aller Altersklassen: die Jüngsten präsentieren ihre ersten Lieder und Stücke. Es folgen moderne und bekannte Songs und Balladen sowie Werke von W.A. Mozart, F. Chopin und G.F. Händel. Höhepunkt des Abends sind zwei sechshändige Werke: ein Ragtime sowie das „Dreyblatt“ vom Bach-Enkel Wilhelm Friedrich Ernst Bach. Drei Abiturienten sitzen an einem Flügel und teilen sich mit ihren 6 Händen die 88 Tasten des Klaviers. Beide Werke sind sehr selten zu hören und zu sehen. Herzliche Einladung zu diesem besonderen Ereignis! Eröffnung Kunstausstellung „Sueños del alma – Seelenträume“ „Sueños del alma – Seelenträume“ – so lautet der Titel der nächsten Kunstausstellung, die in der Galerie im Amtshaus Bad Wurzach am Fr., 28.07., um 19 Uhr, eröffnet wird. Elisabeth Burmester und Mónica Tauber aus Isny stellen gemeinsam ihre Werke „Frauen, Gesichter und Abstraktes“ aus: Acryl- und Ölmalerei (Fr. Burmester) sowie Bleistift- und Aquarellmalerei (Fr. Tauber). Zur Ausstellungseröffnung am 28.07. sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Kunstausstellung ist bis Fr., 08.09., während der Öffnungszeiten der Galerie zu sehen. Zudem öffnen die Künstlerinnen ihre Ausstellung am So., 13.08. und 27.08., von 14-17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Künstlerinnen freuen sich auf Ihren Besuch. Öffnungszeiten Galerie, Schlossstr. 19: Mo.-Do. 8-12 Uhr und 13-17 Uhr, Fr. 8-12 Uhr. Weitere Infos: Rosemarie Stäbler, Tel. 07564 2665, oder Stadt Bad Wurzach, Tel. 07564 302-110. GASTHOF HOTEL ADLER Schlossstraße 8, 88410 Bad Wurzach, Fon 07564 93030, Fax 07564 930340, Mail: b.gut@t-online.de Dienstag, Donnerstag und Sonntag 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Dienstag bis Sonntag ab 18.00 Uhr. Das Beste aus der Adler Küche auf Wunsch auch außer Haus! Wir beraten – kochen – liefern. Ihr Bernd Gut und Monika Kienle SUPPEN UND EINTÖPFE Rinderkraftbrühe mit Flädle 5,00 € Blumenkohlsuppe mit Eismeergarnele 7,00 € SALATE UND VORSPEISEN Salat mit gebackenem Ziegenkäse 11,00 € Salat in Frenchdressing mit Dip und Roastbeefstreifen 14,00 € Salat mit mariniertem Lachs 11,00 € Melone mit San Daniele Schinken 14,00 € VEGETARISCH UND PASTA Gemüsepfanne mit Bubenspitzle 11,00 € Kartoffelgnocchi in Parmesansoße 11,00 € UNSERE FISCHEMPFEHLUNG VOM MARKT KLASSIKER AUS DER ADLER-KÜCHE Schnitzel vom Landschwein paniert mit Kartoffel-Gurkensalat 14,00 € Cordon-bleu vom Landschwein mit Pommes frites 14,00 € Rahmschnitzel mit Spätzle 19,00 € Schwäbischer Zwiebelrostbraten vom Prima Rind mit Spätzle 21,00 € SÜSS UND SALZIG Creme brülee mit Sorbet 8,00 € Rote Grütze mit Vanilleeis 8,00 € Allgäuer Bergkäse garniert 10,00 € Schweizer Wurstsalat 9,00 € Adler s Vesperteller mit Butter und Brot 10,00 € TAGESESSEN MIT SUPPE ODER SALAT 11,00 € Täglich wechselnd ein Eis-Espresso 3,00 € frischer Obstsalat mit Vanilleeis 4,00 € MENÜ DER SAISON Kalbsmedaillon in Marsalasoße mit Tomatenrisotto Rote Grütze mit Vanilleeis 33 € STEAKS VOM ADLER GRILL 150 g 20,00 € 200 g 25,00 € 300 g 30,00 € Zur Wahl Kräuterbutter oder Barbecuesoße mit Salat oder handgemachten Fritten APERITIF Raumland Winzersekt Cuvee Katharina 0,2 l 6,00 € Raumland Traubensecco alkoholfrei 0,2 l 6,00 € Riesling Sekt Weingut Pfaffmann 0,75 l 19,00 € DAS ORGINAL MECKATZER HELLE VOLLBIER 0,5 l 3,00 € NEU IMMER FREITAGS AB 18 UHR VORSPEISEN-BÜFFET Gegrilltes und Pasta zum Sattessen 15,00 € Seite 7