Aufrufe
vor 3 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 19.07.2017

  • Text
  • Wurzach
  • Juli
  • Eintritt
  • Aktuelles
  • Arnach
  • Stadt
  • Ortsverwaltung
  • Unterschwarzach
  • Kinder
  • Vitalium
  • Gaesteinformation

Kirchliche Nachrichten

Kirchliche Nachrichten Unsere Liebe Frau Ziegelbach Pfarrbüro: s. Arnach Do. 20. Juli – 8 Uhr Hl. Messe Sa. 22. Juli – 10 Uhr Feier der Firmung in Unterschwarzach So. 23. Juli – 16. So. i. JK 9 Uhr Hl. Messe Mi. 26. Juli – 10.30 Uhr Schulschlussgottesdienst mit der Grundschule Haid Do. 27. Juli – 8 Uhr Hl. Messe entfällt So. 30. Juli – 17. So. i. JK 10.30 Uhr Hl. Messe Do. 3. August – 8 Uhr Hl. Messe Evangelische Kirche Bad Wurzach: Gottesdienste / Veranstaltungen Mi. 19.07. 13.30 – 15 Uhr Konfirmandenunterricht Kl. 8 Do. 20.07. 19.30 Uhr Posaunenchorprobe Fr. 21.07. 9 Uhr Vorbereitung Kinderbibeltage (evangelisches Gemeindehaus) So. 23.07. 10 Uhr Predigtgottesdienst (Pater Friedrich / B. Vollmer, Pfarrerin) 16.30 Uhr Evang. Andacht im Heilig Geist Spital 18.30 Uhr Gebet nach Taizé Do. 27.07. 19.30 Uhr Posaunenchorprobe Sa. 29.07. 16 Uhr Nishta – Ein Projekt in Indien. Indiennachmittag für interessierte Frauen und Männer, bei Christine Silla-Kiefer, Vorstadtstraße So. 30.07. Abendmahlsgottesdienst (Beate Ebel / B.Vollmer, Pfarrerin) Do. 03.08. 19.30 Uhr Posaunenchorprobe nach Absprache In den Sommerferien findet kein Konfirmandenunterricht statt, voraussichtlich (bitte der Presse entnehmen) ist der erste Unterricht am Mi., den 13.09.! Herzliche Einladung zum Indiennachmittag: Sa., 29.07. ab 16 Uhr: Einen „indischen Nachmittag“ der besonderen Art veranstalten der evangelische Frauenkreis, die evangelische Frauenrunde und NISHTHA-Germany e.V.; Am Sa., 29. Juli sind Sie von 16–20 Uhr plus… in Frau Silla-Kiefers Garten eingeladen. Der Nachmittag beginnt mit gemütlichem Kaffeetrinken und Gesprächen. Anschließend gibt es - bei gutem Wetter - open-air-Kino. Pfarrerin Barbara Vollmer erzählt mit Bildern von ihrer letztjährigen Indienreise. Christine Silla–Kiefer ergänzt diese Ausführungen durch einen Bericht über Dr. Barbara Nath-Wisers NISH- THA-Zentrum in Rakkar HP. Kleine herzhafte indische Köstlichkeiten runden das Treffen ab. Um einen gewissen Überblick vorab zur Planung zu haben, melden Sie sich bitte im Pfarrhaus (07564-3575) oder bei Christine Seite 32 Silla-Kiefer (07564-5577) bis zum Do, 26.7.17 an. Wenn Sie einen Kuchen o.ä. mitbringen möchten, tun Sie es gerne! Willkommen sind alle, die sich für diese Thematik interessieren – auch spontane Überraschungsgäste! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Eine Busreise auf den Spuren Martin Luthers: Anlässlich „500 Jahre Reformation“ findet vom 15.-20. Oktober eine Jubiläums-Reise unter der Leitung von Pfarrerin Barbara Vollmer statt. Zustieg in Bad Wurzach ist möglich. Nähere Infos im Evangelischen Pfarramt (Tel: 07564/3575), Anmeldung beim Reisebüro. Die Lutherthese des Monats Juli lautet: Man soll die Christen lehren: Unwissend und schlecht handeln diejenigen Priester, die den Sterbenden kirchliche Bußen für das Fegefeuer aufsparen. Die kirchlichen Bestimmungen über die Buße sind nur für die Lebenden verbindlich, den Sterbenden darf demgemäß nichts auferlegt werden. These 10 und 8. Luther ist überzeugt: Schuld und Strafe haben also nur in unserem irdischen Leben ihren Platz. These 44 Neuapostolische Kirche Bleichergäßle 8 / Gottesdienste: Do. 20.07. Gottesdienst um 20 Uhr. So. 23.07. Gottesdienst um 9.30 Uhr. Do. 27.07. Gottesdienst mit Bezirksevangelist Markus Rehle um 20 Uhr. So. 30.07. Gottesdienst um 9.30 Uhr. Do. 03.08. Gottesdienst um 20 Uhr. Weitere Infos: NAK-Bad-Wurzach.de Freie Christengemeinde Bad Wurzach So. 23.07. 10 Uhr Tauf-Gottesdienst Di. 25..07. 20 Uhr Gebet So. 30.07. 9:30 Uhr Gottesdienst Royal Rangers: Fr. 21.07. um 17 Uhr Jugend: Fr. 21.07., Fr. 28.07., jeweils um 19:30 Uhr Ziegelwiesenweg 2. Infos: 07564 / 4964; 07563 / 92239 Kirchennachrichten der Nachbargemeinden St. Johann Baptist Treherz Pfarrer Geil: Tel. 07565/914018, Email: Ernst-Christof.Geil@drs.de Pfarramt Aitrach: Tel. 07565/5403, Email: KathPfarramt.Aitrach@drs.de Bürozeiten: Mo. 9-10.30 Uhr, Di. 10-11 Uhr u. 15.30-17.30 Uhr, Do. 9-11 Uhr, Fr.9-10 Uhr Gottesdienste So. 23.7. - 16. So. i. JK: 10.15 Uhr Wort-Gottes-Feier So. 30.7. - 17. So. i. JK: 10.15 Uhr Feldmesse in Nestbaum (Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kirche in Treherz statt.) So. 6.8. - Verklärung des Herrn: 10.15 Uhr Eucharistiefeier Ev. Kirchengemeinde Alttann Pfarrer Siegfried Kastler, 88364 Wolfegg- Alttan, Panoramastr. 11, Tel. 07527/4154, Gemeindebüro: Ulrike Ulmer, Di. 9-11Uhr, Homepage: www.alttann.evkirche-rv.de E-mail: Pfarramt.Alttann@elkw.de Termine: Mi. 19.07., 19.30 Uhr Kirchenchorprobe Do. 20.07., Frauenkreis-Ausflug Treffpunkt: 13 Uhr /Wolfegg Parkplatz (Bushaltestelle) So. 23.07., 6.So. n. Trinitatis 10.30(!) Uhr Gottesdienst (Pfarrer Kastler), Mitwirkung des Kirchenchors, gleichzeitig Kinderbetreuung, anschl. gemeinsames Mittagessen Di. 25.07., 19.30 Uhr Taizé-Gebet in Eintürnenberg So. 30.07., 7.So. n. Trinitatis 10 Uhr Gottesdienst (Prädikant H.Schaude Einladung: Am letzten So. vor den Sommerferien laden wir herzlich ein zum Gottesdienst mit anschließendem Mittagessen. Die Grills werden geheizt und Getränke bereitgestellt – Grillgut, Brot und Salate bringt jeder je nach Bedarf selbst mit. Achtung: der Gottesdienst beginnt am 23.07. erst um 10.30 Uhr! Zeit zum Reden und Zuhören, zum Essen und Trinken: Gemeinschaft erleben ist wohl ein Grundbedürfnis von uns Menschen von klein auf. Das kann die Haltung zu unseren Mitmenschen und zur ganzen Schöpfung verändern. Ob in der Stadt oder auf dem Land: Probieren Sie es einfach einmal aus! (Hartmut Schneider) Bitte beachten: Straßensperrung: Bis voraussichtlich Nov. ist die Zufahrt zur Evangelischen Kirche von der Höllsteige her nicht möglich. Über Wolfegg-Berg bzw. (von Bergatreute her) Witschwende, Neutann sind wir für Autofahrer weiterhin erreichbar – wer gut zu Fuß ist, kann auch in Alttann/Sportplatz das Auto abstellen und den Fußweg zur „Höll“ nehmen.

Aktuelles aus den Nachbargemeinden Aktuelles aus den Nachbargemeinden Unser Jugend – unsere Zukunft! - Grosser Jugendtag in Molpertshaus Unter dem Motto „Unsere Jugend – unsere Zukunft!“ veranstaltet der FV Molpertshaus am Sa., den 22. Juli seinen diesjährigen Jugendtag. Hierzu möchten wir alle fussballbegeisterten Kinder und Jugendliche auf den Sportplatz in Molpertshaus einladen. Ab 14 Uhr bietet sich den Kindern ein abwechslungsreiches Programm auf dem Sportplatz, mit vielen Stationen rund um den Fussball, die von den aktiven Spielern des FV Molpertshaus betreut werden. Parallel dazu findet der Tag der offenen Tür statt, hierbei bietet sich den Eltern die Möglichkeit sich über die Aktivitäten und das Programm des Vereins zu informieren. Abseits des Sportplatzes tragen eine große Hüpfburg und ein toller Spielplatz zur Unterhaltung der Kinder bei. Nach Beendigung der Spielstraße warten auf jeden Teilnehmer tolle Preise. Zum Abschluss der Veranstaltung sind die Kinder und Jugendlichen dann herzlich eingeladen an einem Abschlussspiel teilzunehmen, bei dem die Aktiven des FV Molpertshaus gegen die Kinder antreten. Für das leibliche Wohl ist an diesem Tag bestens gesorgt. Dorfgemeinschaft Molpertshaus e. V. Das Möslefest Molpertshaus findet am 22.07 und am 23. Juli statt. Am Sa. den 22.07 ab 20 Uhr beginnt wieder das beliebte Möslefest in Molpertshaus. Ein Sommerfest für alle Sinne, mit Essen und Trinken und fröhlicher Stimmung. Die UC-Brothers begleiten uns musikalisch durch den Abend und an der legendären Caipirinha Bar geht die Party richtig ab. Am So. ab 10.30 eröffnet der Musikverein Molpertshaus den Frühschoppen. Ab 11:30 Uhr gibt’s Mittagstisch mit anschließendem Kuchenbuffet und ab 14 Uhr gibt es Torwandschießen und Dosenspritzen für Jung und Alt. Die Dorfgemeinschaft Molpertshaus freut sich auf gutes Wetter und Ihren Besuch. Einladung zum traditionellen Gartenfest der Musikkapelle Schloß Zeil e.V. in Auenhofen Jedes Jahr feiern wir unser traditionelles Gartenfest im Schorer’s Obstgarten in Auenhofen. Jetzt ist es wieder soweit! Lassen Sie die Sorgen daheim; singen, lachen oder hören Sie unseren musikalischen Klängen zu. Alle Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle Schloß Zeil e.V. freuen sich schon sehr auf Sie und wollen mit folgendem Programm eine vergnügliche Zeit mit Ihnen verbringen: Sa., 22.7.: 20.00 Uhr Bunter und lustiger Abend mit der Musikkapelle Schloß Zeil bei viel Blasmusik und Gesang So., 23.7.: 10.15 Uhr Feldgottesdienst in Auenhofen Anschließend Frühschoppen mit der Musikkapelle Schloß Zeil ab 11 Uhr Kinderbetreuung durch die Jugendfeuerwehr (Löschangriff, Spritzwand,Hüpfburg, etc.) ab 11.30 Uhr Mittagessen auf dem Festplatz ab 15 Uhr Nachmittagsunterhaltung durch das Vororchester und die Jugendkapelle Leutkirch-Achtal e.V. ab 17.30 Uhr Dämmerschoppen mit den beliebten „D `Kloimatzabacher“ Bei schlechter Witterung wird das Gartenfest um eine Woche verschoben und der Gottesdienst findet dann in der Kirche statt. Musikapelle Schloß Zeil e.V. Förderverein Narrenzunft „Bawaldbohle“ Ellwangen lädt zum Kellerfest ein: 22.–23.07. Sa., 22.07.: Mit dem beliebten Dämmer-Flohmarkt für jedermann startet das Kellerfest am Sa., den 22.07. um 16 Uhr auf dem Gelände der BAG/Raiffeisenbank. Da keine Standgebühren erhoben werden, sollten sich Interessierte rechtzeitig bei Karin Willburger unter Tel. 07568/92045 oder 0152 26178173 anmelden. Der Aufbau ist ab 15 Uhr möglich. Ab 20 Uhr sorgt die Band „Miri & The Groovy Bones“ für beste musikalische Unterhaltung. Dabei sorgen 11 Musiker für einen abwechslungsreichen Musik-Mix, der Spaß macht beim Zuhören und Abtanzen. Eintritt 2 Euro. So., 23.07.: spielt der MV Ellwangen ab 10 Uhr zum Frühschoppen auf. Eine kulinarische Vielfalt bietet unser reichhaltiger Mittagstisch und auch unser Kuchenbuffet. Viel Spaß und Unterhaltung für unsere kleinen und großen Gäste bietet das bunte Kinderüberraschungsprogramm und „Peter Schad mit Schwager“. Absoluter Höhepunkt wird um 14.30 Uhr das spannende 16. „Original“ Entenrennen im Ellbach mit anschließender Siegerehrung sein. Auf Ihr Kommen freut sich der Förderverein der Narrenzunft Bawaldbohle Ellwangen. Heidi Premiere zum Ferienstart im Theater unter der Linde Immenried Zu Beginn der Sommerferien am 26.7. läutet das Theater Immenried mit der Premiere von „Heidi“ sein alljährliches 5-tägiges Jugendtheater ein. Bis zum So. 30.7. führen Jugendliche und junge Erwachsene Schauspieler im Alter zwischen 11 und 24 Jahren den weltweit beliebten Kinderroman auf. Eine wichtige Neuerung in diesem Jahr ist der Vorverkauf. Der Theater Immenried e.V. bittet Sie, sich Ihren Platz vorab zu reservieren (Tel. Vorverkauf Mo, Do, Fr, 17.30 - 19.30 Uhr und bei Erreichbarkeit. Familie Patscheider. Telefon: 07563.914664). Beginn der Vorstellung ist täglich um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Reservierte Karten sollten bis 19.30 Uhr an der Kasse abgeholt werden, ansonsten gehen sie in den Verkauf an der Abendkasse. Braunviehzuchtverein Ellwangen / Illertal: Ausflug zum Skywalk Allgäu bei Scheidegg am Fr., den 28. Juli Auf dem Programm steht die Fahrt nach Oberschwenden zum Skywalk Allgäu. Der Skywalk bietet zahlreiche Erlebnis- und Freizeitmöglichkeiten. Besonders erwähnenswert ist der bis zu 40 m hohe Baumwipfelpfad, der auch mit dem Aufzug bestiegen werden kann und einen herrlichen Panorama Blick über das ganze Allgäu zulässt. Aber auch der Naturerlebnispfad ist für Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer geeignet. Auf dem Barfußpfad kann man mit allen Sinnen den Wald spüren und auf dem Abenteuerspielplatz können sich die Kleinen austoben. Und schließlich lädt das Restaurant zur Stärkung ein. Auf der Weiterfahrt machen wir in Lindau eine Kaffeepause, bevor wir wie immer auf dem Heimweg einen gemütlichen Abschluss machen. Als Alternative haben wir bei schlechtem Wetter den Besuch des Zeppelin Museums in Friedrichshafen geplant. Seite 33