Aufrufe
vor 1 Jahr

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 17.02.2021

  • Text
  • Wurzach
  • Stadt
  • Aktuelles
  • Informationen
  • Februar
  • Dietmanns
  • Frauen
  • Messe
  • Stimmzettel
  • Wurzacher
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus

Aktuelles aus Bad Wurzach Wozu der neue Hygienehänger im Einsatz gebraucht wird und welche Ausrüstung dieser beinhaltet, führten Kommandant Rolf Butscher und Stellvertreter Jürgen Herdrich beim Pressetermin mehr als eindrücklich vor. „Die Einsätze finden oft unter besonderen Bedingungen statt“, so Butscher. „Gerade bei länger andauernden Leistungen gibt es Herausforderungen“. Wo gibt es eine geeignete Toilette? Wo kann man sich kurzfristig abwaschen? Wo gibt es Liegemöglichkeiten für Erschöpfte oder Verletzte? Wo kann man sich wieder in trockene Kleidung umziehen? - Nur einige von vielen Fragen bei den unterschiedlichsten Aufgabenstellungen in Einsätzen der Feuerwehr! Der neue Anhänger, der sehr flexibel an unterschiedlichste Fahrzeuge angekoppelt werden kann, bringt die notwendige Ausrüstung mit sich! Vom Generator über Dixi-Toilette bis hin zu Wechselkleidung oder Desinfektionsmitteln. All diese Dinge kann die Feuerwehr künftig deutlich flexibler zu Einsätzen mittransportieren. Bürgermeisterin Alexandra Scherer stellte entsprechend beim „offiziellen Übergabetermin“ die kreative Leistung der Beteiligten heraus. „Dass es eine solche Ausrüstung künftig gibt, ist nicht selbstverständlich. Die besondere Kameradschaft und Kreativität vor Ort hat diese Innovation erst möglich gemacht“. Joachim Böttiger, Vorstandsmitglied bei der Verallia, betonte ebenfalls die sehr gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und der Stadt. „Wir sind sehr froh über den unproblematischen Austausch“. Gerade bei größeren Einsatzfällen sei man schließlich auch auf einen funktionierenden Austausch mit der freiwilligen Feuerwehr angewiesen. „Zum Glück haben wir hier gegenseitig gute Kontakte - und haben daher auch als privater Betrieb sehr gerne unsere Unterstützung gezeigt.“ Neben zwei geschlechtergetrennten Toiletten finden auf dem neuen Hygieneanhänger ein flexibles Waschbecken, Kleinteile in verschiedensten Boxen, Wechselkleidung und vieles mehr Platz. „In dieser Art ist der Hänger der erste mit vergleichbarer Ausstattung in der Region“ so Butscher. „Aber wir müssen einfach auch kreativ bleiben, um den Feuerwehrdienst und die Einsatzbedingungen für alle Beteiligten tragbar und attraktiv zu halten“. „Eine tolle Idee, und einfach gelungen umgesetzt“, war Joachim Böttiger als Finanzgeber für das Projekt sichtlich beeindruckt vom Engagement der Feuerwehr. Ein Lob, das Rolf Butscher gerne entgegennahm. „Wir leben einfach auch vom guten Austausch mit der Verallia und der dortigen Werksfeuerwehr. Das bietet uns Übungsmöglichkeiten für Extremfälle, gegenseitig aber auch das Vertrauen zur Unterstützung bei besonderen Situationen. Seite 6 Neues aus der Stadtbücherei „Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist“: Frei nach dem Motto von Joseph Addison möchten wir Ihnen deshalb das Lesen eines guten Buches ans Herz legen. Wenn Sie Ihre eigenen Bücher schon alle gelesen haben, dann empfiehlt sich ein Besuch in Ihrer Stadtbücherei Bad Wurzach. Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist ein persönliches Aussuchen vor Ort leider nicht möglich. Dafür bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich schriftlich (per E-Mail) oder telefonisch Medien aus unserem umfangreichen Angebot auszuwählen. Natürlich können Sie uns auch einfach ein bestimmtes Genre – z.B. biographische Erzählungen, Reiseberichte etc. vorgeben und sich eine Überraschungstüte von uns zusammenstellen lassen – bestimmt ist auch hier das Richtige für Sie dabei. Und wenn nicht? Kein Problem, dann schließen Sie das Buch und bringen es einfach ungelesen wieder zurück. Die Übergabe erfolgt unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln zu einem vorab vereinbarten Termin. Wer im Moment Kontakte vermeiden möchte ist bei unserem Onleihe-Angebot www.libell-e.de an der richtigen Adresse. Hier kann unabhängig von Zeit und Ort - an 365 Tagen rund um die Uhr auf eine große Anzahl von eMedien (Romane, Hörbücher und Zeitschriften) zugegriffen werden. Alles was Sie für unsere Angebote benötigen ist ein gültiger Leseausweis. Dieser fehlt Ihnen noch zu Ihrem Leseglück? Auch das ist kein Problem für uns: Rufen Sie uns einfach zu den unten aufgeführten Zeiten (außer samstags) an – wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne! Bereits entliehene Medien werden automatisch verlängert, für fällige Medien werden während der Schließzeit keine Gebühren erhoben. Weitere Informationen: Stadtbücherei, Rosengarten 3, 88410 Bad Wurzach, Tel. 07564 302-230, stadtbuecherei@bad-wurzach.de, www.bad-wurzach.de Öffnungszeiten: Di. 10-12 Uhr und 14-18 Uhr, Mi. 14-18 Uhr, Do. 10-18 Uhr, Fr. 14-18 Uhr. Wochenmarkt in der Breite Jeden Donnerstag 7.30 Uhr Wochenmarkt in der Breite, Bad Wurzach 7.55 Uhr Marktbus nach Bad Wurzach aus den Teilorten: Dietmanns, Hauerz, Seibranz und Gospoldshofen, Kosten: 2 Euro bzw. 3 Euro für Hin- und Rückfahrt Das feelMOOR geht mit den Online Fitnesskursen in die zweite Runde Seit Februar sind unsere Kurse bereits online verfügbar und wir gehen in eine zweite Runde. Trainiert mit unseren Trainern unter professioneller Anleitung direkt zu Hause bei euch im Wohnzimmer. Folgende Kurse starten im März: Rückenfit In dieser Stunde bekommst Du Übungen zur Stärkung der Rücken- und Rumpfmuskulatur mit Hilfe von Haushaltsutensilien, die jeder zu Hause findet, sowie Übungen zur Verbesserung der Stabilität, Mobilisation und Beweglichkeit. Ein Kurs, der für Jedermann geeignet ist. Dienstags, 17.30 – 18.30 Uhr mit Andrea Stadelmann, Termine: 2.3., 9.3., 16.3., 23.3., 30.3.2021, Kosten: 20 Euro für den 5er Kurs. Zumba-Fitness Zumba Fitness ist ein von Lateinamerikanischer Musik inspiriertes Tanzworkout. Bewegung und Spaß stehen im Vordergrund. Es ist ein Herz-Kreislauftraining und verbessert die Kraftausdauer. Mitmachen, Spaß haben und schwitzen!!! Dienstags, 19 – 20 Uhr mit Susi Weißhaupt, Termine: 2.3., 9.3., 16.3., 23.3., 30.3.2021, Kosten: 20 Euro für den 5er Kurs.

Aktuelles aus Bad Wurzach Tabata Der ideale Kurs für all diejenigen, die sich so richtig auspowern wollen. Einfache Übungen, hohe Wiederholungszahlen und hohe Intensitäten garantieren Erfolge. Ein HIIT Training, das dich an deine Grenzen bringt! Donnerstags, 19 - 20 Uhr mit Susi Weißhaupt, Termine: 4.3., 11.3., 18.3., 25.3., 1.4.2021, Kosten: 20 Euro für den 5er Kurs. Faszien-Yoga Faszien-Yoga verbindet Bewusstsein in der Bewegung mit Entspannung in der Endposition der Yogahaltungen. Es entsteht dadurch eine intensivere Erfahrung des Körpers. Für jedermann geeignet. Mittwochs, 18 - 19 Uhr mit Judith Bader, Achtung, dieser Kurs startet eine Woche später als die anderen! Termine: 10.3., 17.3., 24.3., 31.3., 7.4.2021, Kosten: 20 Euro für den 5er Kurs. So funktioniert die Anmeldung: Ihr meldet Euch über unsere Vitalium Homepage (https://termin-online-buchen.de/live/ booking?cfid=000063000060) direkt über „Fitnesskurse Online“ zu dem gewünschten Kurs an. Daraufhin erhaltet Ihr eine Bestätigungsmail mit Link, Zugangscode, Meeting ID und allen Informationen zur Bezahlung und schon kann es losgehen. Alles was Ihr dann noch braucht ist ein Laptop, Tablet oder Smartphone, auf dem ihr kostenlos Zoom installiert. Solltet Ihr Fragen haben, dann schickt uns diese sehr gerne unter Angabe der Telefonnummer an andrea.stadelmann@bad-wurzach.de. Auf in die Sportklamotten, fertig, los! Ausstellungen – Museen – Sehenswürdigkeiten – es gelten die üblichen Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen Moor Extrem - die multimediale Erlebnisausstellung und neue Wechselausstellung: Airlines – Vogelspuren in der Luft“, voraussichtlich geschlossen, Info Tel. 07564 302-190 (regulär täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet) Bienen-Infopfad Bezirksimkerverein Unterschwarzach/Naturschutzzentrum Wurzacher Ried, Schautafeln im Kurpark Kulturdenkmal Sepp-Mahler-Haus und Sonderausstellung: Sepp Mahler, ein Staunender – sein Kunst und die Schöpfung, Malerei, Dichtung, Sozialgeschichte, Filme, uvm., Ravensburger Straße 21, Besichtigung Künstlerhaus, derzeit geschlossen, Tel. 07564 1728, bis auf weiteres keine Führungen Leprosenhaus (ehem. Siechenhaus) Ravensburger Straße, geöffnet April bis Oktober: Sonn- und Feiertage von 14 bis 17 Uhr, Führungen jeden 3. Sonntag im Monat bis Oktober, Anmeldung erforderlich, Tel. 07568 960496 Oberschwäbisches Torfmuseum ehemaliges Zeiler Torfwerk, Oberried, geöffnet April bis Oktober jeden 2. So. und 4. Sa. im Monat von 13 bis 17 Uhr Wir drehen die Zeit zurück: Uhrmachermuseum, Marktstr. 20, bis auf weiteres keine Führungen Käsereimuseum in Gospoldshofen täglich geöffnet, bis auf weiteres keine Führungen, Käserei Vogler, Tel. 07564 3583 Rokoko-Hauskapelle Maria Rosengarten (1717): Rosengarten 3, täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet Barocktreppenhaus des Wurzacher Schlosses (1723-1728): Marktstraße 9, ab 1. April von 8 - 18 Uhr, ab November täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet! Barocke Wallfahrtskirche auf dem Gottesberg (1712-1713): Gottesberg 1, tagsüber geöffnet! Klassizistische Pfarrkirche St. Verena (1775/1777): tagsüber geöffnet! Augenoptiker (M/W/D) in Teil- oder Vollzeit gesucht! Wir sind ein familiengeführtes Traditionsunternehmen Wir sind ein familiengeführtes und suchen eine/n Meister/in, Gesellen/in oder eine/n MFA Traditionsunternehmen (Medizinische/r Fachangestellte/r) und suchen mit viel Freude am Beruf! eine/n Meister/in, Gesellen/in oder eine/n Ihre Bewerbung senden Sie bitte an Christiane Vinçon-Westermayer – postalisch MFA (Medizinische/n oder per Mail: info@optik-westermayer.de Fachangestellte/n) mit viel Freude am Beruf! Ihre Bewerbung senden Sie bitte an Christiane Vinçon-Westermayer – postalisch oder per Mail: info@optik-westermayer.de Verstärken Sie unser Team Wir suchen für unser Sennerstüble: • Koch (m/w/d) in Teilzeit 80 Stunden • Küchenkraft (m/w/d) in Teilzeit oder auf 450-€-Basis mit Erfahrung in der Gastronomie, familienfreundliche Arbeitszeiten Für unsere Käserei: • Fahrer (m/w/d) gerne aktiver Ruheständler, auf 450-€-Basis zur Belieferung unserer Kunden in der Umgebung (1 bis 2 x wöchentl., je ca. 5 Std.) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Käserei Vogler / Carolin Müller / Simon-Göser-Str. 11 / 88410 Bad Wurzach / info@kaeserei-vogler.de / Tel. 07564 3583 Seite 7