Aufrufe
vor 1 Jahr

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 17.02.2021

  • Text
  • Wurzach
  • Stadt
  • Aktuelles
  • Informationen
  • Februar
  • Dietmanns
  • Frauen
  • Messe
  • Stimmzettel
  • Wurzacher
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus

Aktuelles aus Bad Wurzach Corona – Zwischen „Lock-Down-Verlängerung”, „Click & Collect” und der Hoffnung auf eine bessere Zukunft! Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Apelle wiederholen sich mittlerweile zum x-ten Mal – wir alle wünschen uns ein Ende der Pandemie – und doch lassen die Zahlen und letzten Entscheidungen auf Bundes- und Länderebene leider noch immer nicht die erhofften Freiheiten wieder zu. Weiter gilt es durchzuhalten – Rücksicht zu nehmen – Einschränkungen zu respektieren – auf den sehnsüchtig erwarteten Impfstoff zu warten. Mir ist bewusst, dass das Durchhalten hier immer schwerer fällt. Zunehmend wird dies für viele von uns auch eine wirtschaftliche Herausforderung. Gerade Gastronomie, Handel und teilweise auch Handwerk leiden teilweise erheblich unter den seit Monaten bestehenden Beschränkungen. Dass unsere Unternehmen und Selbständige hier mit kreativen Ideen wie „Essen to go“, „Bringservice“ oder „Click & Collect“ weiter versuchen, „am Ball zu bleiben“, verdient jeden Respekt. Dies kann bei weitem nicht die sonst üblichen die Akteure vor Ort versuchen, mit der Krise umzugehen. Damit wir die Vielfalt vor Ort erhalten können, damit wir auch in Zukunft eine lebhafte Innenstadt haben, damit wir auch künftig kreative Unternehmer vor Ort haben – kann ich in diesem Sinne nur erneut appellieren, die Angebote vor Ort nach Möglichkeit auch zu nutzen und zu unterstützen. Danke an alle, die mit ihren innovativen Ideen ein Stück weit Normalität bewahren – und damit Hoffnung auf eine gute Zukunft erhalten. Danke an alle, dass Sie Vorgaben und Beschränkungen so vorbildhaft einhalten. Danke, dass Sie diesen beschwerlichen Weg so konsequent mitgehen. Wir alle hoffen auf eine bald deutlich rosigere Zukunft. Halten Sie uns hier weiter die „Stange“. Bei allem „Abstand“ werden wir nur „gemeinsam“ stark bleiben können. Mit herzlichen Grüßen und bleiben Sie gesund! Ihre Alexandra Scherer Bürgermeisterin Seite 2

Inhaltsverzeichnis/Öffnungszeiten Inhaltsverzeichnis Aktuelles aus Bad Wurzach Bad Wurzach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 4 Aktuelles aus Arnach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 8 Dietmanns. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 9 Eintürnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 10 Gospoldshofen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 11 Haidgau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 11 Hauerz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 12 Seibranz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 13 Unterschwarzach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 14 Ökumenische Kurseelsorge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 15 Naturschutzzentrum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 16 Kirchliche Nachrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 17 Bekanntmachungen und Bekanntgaben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 22 Informationen und Service . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 31 Öffnungszeiten Bürgerbüro/Fundbüro Mühltorstr. 3 · Amtshaus Tel. 07564 302-114, 302-115 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8:00 – 13:00 Uhr Do. 14:00 – 18:00 Uhr · Sa. 9:00 – 12:00 Uhr Erlebnisausstellung MOOR EXTREM und Wechselausstellung Rosengarten 1 · Tel. 07564 302-190, derzeit geschlossen Hallenbad Bad Wurzach derzeit geschlossen, ansonsten Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14 bis 20 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage von 12 bis 18 Uhr. Infos Tel. 07564 5571 Kleiderladen „Jacke wie Hose“ Öffnungszeiten: Do. und Fr. 9:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr Bad Wurzach Info Rosengarten 1 · Tel. 07564 302-150 derzeit geschlossen, ansonsten Öffnungszeiten: Mo., – Fr., 9:00 – 17:00 Uhr Mittwoch- und Freitagnachmittag geschlossen Öffentliche „nette Toiletten“ Amtshaus, Bad Wurzach Info Postagentur – neben Discounter Norma Memminger Straße 22/1 · Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr Sa. 9:00 – 12:30 Uhr Stadtbücherei Rosengarten 3 (Parkplätze beim Kurhaus/ hinter Maria Rosengarten) 07564 302-230 nur Bestell-/Abholservice (click & collect): Di. 10:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr Mi. 14:00 – 18:00 Uhr · Do. 10:00 – 18:00 Uhr Fr. 14:00 – 18:00 Uhr Verwaltung Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8:00 – 12:00 Uhr · Do. 14:00 – 17:00 Uhr Tel. 07564 302-0 Vitalium-Therme Karl-Wilhelm-Heck-Straße 8 · Tel. 07564 304-2301, derzeit geschlossen Ambulante Therapie im feelMOOR – das Gesundresort Bad Wurzach Karl-Wilhelm-Heck-Str. 12 · Tel. 07564 304-2200 Physiotherapie eingeschränkt möglich Di. und Do. von 8:00 – 16:00 Uhr, Anmeldung: Mo. – Fr. 8:00 – 14:00 Uhr und Sa. 9:00 – 12:00 Uhr. Zusätzlich in der Vitalium-Therme Mo. und Mi. 8:00 – 14 Uhr Titelbilder: links: Wurzacher Feuerwehr künftig mit „innovativem Hygieneschutzanhänger“ rechts: Winterimpressionen aus dem Ried von Jürgen Corde Seite 3