Aufrufe
vor 1 Jahr

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 17.02.2021

  • Text
  • Wurzach
  • Stadt
  • Aktuelles
  • Informationen
  • Februar
  • Dietmanns
  • Frauen
  • Messe
  • Stimmzettel
  • Wurzacher
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus Eintürnen

Aktuelles aus Eintürnen Eintürnen Ortsverwaltung Rathausstr. 3 88410 Bad Wurzach – Eintürnen Telefon: 07527 95011 Telefax: 07564 3023405 ov.eintuernen@bad-wurzach.de berthold.leupolz@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Mo. Di. Mi. Do. 08:00 – 12:00 Uhr 09:00 – 12:00 Uhr 16:15 – 19:00 Uhr 09:00 – 12:30 Uhr Vereinsnachrichten/ Veranstaltungshinweise Ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule Eintürnen e.V. am 2.3. um 20.30 Uhr Der Förderverein lädt zur ordentlichen Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2019 und 2020 herzlich alle Mitglieder, Freunde und Gönner ein. Auf der Tagesordnung stehen bis heute folgende Punkte: 1. Begrüßung 2. Bericht des Vorstands und der Schriftführerin 3. Bericht des Kassiers und der Kassenprüfung 4. Entlastung des Vorstands und des Erweiterten Vorstands 5. Änderung der Satzung, Ergänzung §8 Absatz 1 zur Ermöglichung von virtuellen Mitgliederversammlungen 6. Wahl der Vorstandsmitglieder und des erweiterten Vorstands 7. Wahl der zwei Rechnungsprüfer 8. Vorstellung Projekte in 2021 9. Verschiedenes und Anträge Wünsche und Anregungen für die Tagesordnung können bis 1.3. per E-Mail an Bernd Kiefer (kiefer.b@web.de) eingereicht werden. Interessenten, die ein Amt im Verein übernehmen möchten sind ebenso herzlich eingeladen. Aufgrund zu erwartender CO- VID19-Kontaktbeschränkungen wird kurz vor der Mitgliederversammlung entschieden, ob die Mitgliederversammlung online mit Skype oder als Präsenzveranstaltung in der Grundschule Eintürnen stattfinden wird. Daher bitten wir Sie, sich per E-Mail (kiefer.b@web. de) bis zum 25.2. zur Mitgliederversammlung anzumelden – sie werden am 01.03. per E- Mail informiert, in welchem Format die Versammlung stattfinden kann. Der Vorsitzende des Fördervereins Seite 10

Aktuelles aus Gospoldshofen Aktuelles aus Haidgau Gospoldshofen Ortsverwaltung Gottesbergweg 1 88410 Bad Wurzach – Gospoldshofen Telefon: 07564 91073 Telefax: 07564 3023407 ov.gospoldshofen@bad-wurzach.de margaretha.loritz@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Mo. Di. Do. 14:00–16:00 Uhr 08:00–12:00 Uhr 09:00–13:00 Uhr Zur Verdeutlichung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit wurde beantragt, ein zusätzliches Schild aufzustellen. Bei der örtlichen Überprüfung durch das Landratsamt und die Polizei wurde festgestellt, dass für den Verkehrsteilnehmer nicht ersichtlich ist, dass er sich noch innerorts befindet. Es liegt hier keine geschlossene Bebauung vor, die eine geschlossene Ortschaft rechtfertigen würde. Zudem ist keine Gefahrenlage ersichtlich, die eine Geschwindigkeitsbeschränkung rechtfertigen würde. Das LRA-VE, die Polizei und LRA-ST kommen zu dem Ergebnis, dass die hier geltende Geschwindigkeitsregelung dem Verkehrsteilnehmer klarer gestaltet werden muss und die Ortsbeschilderung angepasst wird: Die Ortstafel Gospoldshofen wird nach der Zufahrt zur Rumpelmühle aufgestellt und Zingerlesmühle bekommt beidseitig ein grünes Weilerschild mit 50 km/h Begrenzung. Marga Loritz, Ortsvorsteherin Haidgau Ortsverwaltung Dorfstr. 8 88410 Bad Wurzach – Haidgau Telefon: 07564 91083 Telefax: 07564 3023409 ov.haidgau@bad-wurzach.de ernestina.frick@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Mo., Mi., Do. Di. 09:00 – 12:00 Uhr 15:00 – 18:30 Uhr Aktuelles aus Gospoldshofen Letzte Verkehrsschau - Verdeutlichung der geltenden Geschwindigkeitsbegrenzung (innerorts) Aus der Bürgerschaft kam der Antrag, zwischen Gospoldshofen und Zingerlesmühle ein Schild (Zulässige Höchstgeschwindigkeit 50) anzubringen, da es auf der Seibranzer Straße für den Verkehrsteilnehmer nicht ersichtlich ist, dass er sich noch innerorts befindet und lediglich 50 km/h erlaubt sind. Seitens der Ortschaft Gospoldshofen wurde mitgeteilt, dass sich die Verkehrsteilnehmer an dieser Stelle nicht an die geltende zulässige Geschwindigkeit von 50 km/h halten. Aktuelles aus Haidgau Keine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Im Februar findet keine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Haidgau statt. gez. E. Frick, Ortsvorsteherin ich mag farbengropper weil... ...er mir bei der farbberatung hilft! Das Leben ist bunt, mach was draus! 88410 Bad Wurzach . www.farbengropper.de Seite 11