Hier finden Sie die Gemeindeblätter mit den wichtigsten Informationen aus vielen Orten der Region - mit Vereinsinformationen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und vielem mehr. Klicken Sie einfach das passende Gemeindeblatt an und blättern Sie direkt durch die digitale Ausgabe.

Außerdem finden Sie hier die digitale Ausgabe unserer Schwäbischen Märkte - mit Immobilienanzeigen, Stellen- und Automarkt und vielem mehr. Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Gesundheit und zum Thema Bauen und Wohnen gibt es zusätzlich in unseren kostenlosen Magazinen.

Aufrufe
vor 6 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 14.09.2022

  • Text
  • Wurzach
  • September
  • Feelmoor
  • Oktober
  • Kinder
  • Wurzacher
  • Anmeldung
  • Messe
  • Informationen
  • Kostenlos
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus Ziegelbach

Aktuelles aus Ziegelbach Ziegelbach Ortsverwaltung Barockstr. 20 88410 Bad Wurzach – Ziegelbach 07564 302-250 07564 302-234 07564 302-3250 (Fax) ov.ziegelbach@bad-wurzach.de alfons.reichle@bad-wurzach.de Öffnungszeiten Di. 08:30 – 12:00 Uhr Mi. nach Vereinbarung Do. 08:30 – 12:00 Uhr 15:30 – 19:00 Uhr Fr. 08:30 – 12:00 Uhr Aktuelles aus Ziegelbach Öffnungszeiten der Ortsverwaltung Wir sind wieder zu unseren üblichen Öffnungszeiten für Sie erreichbar: Ortsverwaltung Ziegelbach Vereinsnachrichten/ Veranstaltungshinweise 22. A-Cappella-Abend im Dorfstadel in Ziegelbach Am Sa. 17. September, um 20 Uhr veranstaltet der Kirchenchor Ziegelbach nach 2 Jahren „Zwangspause“ endlich wieder einen A- cappella-Abend. Zum 22. Mal konnten wir wieder vielseitige Unterstützung für unseren Chor, unter der musikalischen Leitung von Günter Musch, zur Gestaltung eines abwechslungsreichen Abends voller Witz und Ironie, gewinnen. Die Sänger der Gesangsgruppen „Le Crescentis“, „Vieragsang“, „Corazo´n“ und „Inseltöne“ werden uns sicher wieder den Abend mit einem Mix aus Pop, Rock, Evergreens und selbstgetexteten Gesangsbeiträgen versüßen. Lassen Sie sich überraschen. Gönnen Sie sich einen Abend voller musikalischen Überraschungen! Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Kirchenchor Ziegelbach. Kaffeenachmittag mit kleiner Kirchenführung für Senioren und Interessierte Am Do. 22. September laden wir Sie herzlich um 14 Uhr zu einer kleinen historischen Kirchenführung in unserer Ziegelbacher Pfarrkirche „Zur Lieben Frau“ mit Herrn Andreas Forderer ein. Danach gibt es Kaffee und Kuchen im Pfarrhaus. Herr Andreas Forderer, das Seniorennachmittagsteam „Herz und Gemüt“ und Frau Baur freuen sich auf Ihr Kommen. Gez. Susanne Baur, Aktion „Herz und Gemüt“. Jagdgenossenschaft Ziegelbach Einladung an die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Ziegelbach, unsern zuständigen Förster und unsere Jäger zur Hauptversammlung Di. 27. September um 20 Uhr im Gasthaus Rose in Ziegelbach. Mitglieder der Jagdgenossenschaft sind alle Eigentümer der im gemeinschaftlichen Jagdbezirk Ziegelbach gelegenen Grundstücke auf denen die Jagd ausgeübt werden darf. Nach § 11 der Satzung sind Besitzänderungen unverzüglich dem Jagdvorstand durch den Käufer und Verkäufer mitzuteilen. Als Nachweis dient ein Katasterauszug oder der Kaufvertrag mit Flächenangabe. HAUSWIRTSCHAFTS- KRAFT PFLEGEFACHKRAFT PSYCHOSOZIALE FACHKRAFT TAG DER AUSBILDUNG AM 22.09.2022 Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder interessierst dich für ein duales Studium? Dann komm vorbei und erlebe verschiedene Berufe live vor Ort. Wann? 16:00 — 20:00 Uhr Wo? EBZ Gruppe | Bleicherstr. 7 | 88212 Ravensburg Was? • Ausführliche Betriebsbesichtigung für einen Einblick in das Unternehmen • Direkter Kontakt zu Ausbildern, Azubis und der Personalabteilung • Persönliche Ausbildungsberatung und Elterninformation • Spannendes Rahmenprogramm FÜR WEITERE INFORMATIONEN: EINFACH DEN QR-CODE SCANNEN Seite 20

Naturschutzzentrum Wurzacher Ried Naturschutzzentrum Wurzacher Ried Naturschutzzentrum Wurzacher Ried Rosengarten 1 88410 Bad Wurzach Telefon: 07564 302190 Telefax: 07564 3023190 naturschutzzentrum@wurzacher-ried.de www.wurzacher-ried.de www.moorextrem.de Das Wurzacher Ried ist eines der bedeutendsten Moorgebiete Süddeutschlands. Sie können das Ried auf einem der zahlreichen Wanderwege erkunden. Oder Sie nehmen an einer der vielen naturkundlichen Führungen, Exkursionen und Vorträge teil, die das Naturschutzzentrum anbietet. Aktuelle Informationen zum Programm gibt es im Naturschutzzentrum Wurzacher Ried oder im Internet unter www.wurzacher-ried.de. Im Gewölbegang von Maria Rosengarten ist die Ausstellung „Migranten – Die 2. Welle“ von Dr. Dietmar Hawran zu sehen. Der Ravensburger Allgemeinarzt und Künstler präsentiert Flusssteine in einer ganz neuen, künstlerischen Sichtweise. Er sammelt Flusssteine in der Region Bodensee-Oberschwaben sowie im Alpenraum und schafft aus ihnen unterschiedlichste Objekte und Skulpturen. Neben ästhetischen Objekten zeigt der Künstler auch bizarre, menschen- und tierähnliche Gestalten. Dabei verwendet Dr. Hawran auch Metall- und Schrottteile aus der Region. Die Ausstellung ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet, Eintritt frei. Botanische Führung: Mit letzter Kraft Exkursion: Vogelbeobachtungen am Rohrsee Im Spätsommer kann man im Naturschutzgebiet Rohrsee seltene Rastvögel beobachten. Georg Heine vom NABU Wangen zeigt die verschiedenen Arten und erklärt Wissenswertes zu ihrer Lebensweise. Termin: So., 25. September, 8:30 Uhr. Dauer: ca. 3 h. Treff: Ortsmitte von Rohr am Rohrsee. Teilnahme kostenfrei. In Kooperation mit dem NABU Wangen. Kinder-Naturschutz-Treff startet wieder MOOR EXTREM – die multimediale Erlebnisausstellung Lernen Sie die faszinierende Welt der Moore kennen. Hören, sehen, anfassen, ausprobieren, spielen – alle Sinne werden in der Erlebnisausstellung angesprochen. Öffnungszeiten: täglich 10 – 18 Uhr, Eintritt: Erwachsene 5 Euro/ermäßigt 4 Euro, Kinder (6-15 Jahre) 2 Euro, Kinder unter 6 Jahren frei, Familien 10 Euro. Ausstellung: Migranten – Die 2. Welle Ende des Sommers kann man im Ried noch einige Blütenpflanzen finden, wie zum Beispiel den seltenen Teufelsabbiss. Die Teilnehmer/innen entdecken bei dieser Führung botanische Highlights im Spätsommer und erfahren Interessantes zur heimischen Pflanzenwelt. Termin: So., 18. September, 14 Uhr. Dauer: ca. 2 h. Treff: Naturschutzzentrum/ MOOR EXTREM. Exkursion: Ökosystem Wald Das Ökosystem Wald steht im Mittelpunkt dieser Führung unter sachkundiger Leitung der örtlichen Forstrevierleiter Jan Holder und Josef Högerle. Tiere, Pflanzen und die vielfältigen Funktionen des Waldes sowie die ökologischen Zusammenhänge werden erläutert. Termin: Fr., 23. September, 15 Uhr. Dauer: ca. 2,5 h. Treff: Naturschutzzentrum/MOOR EX- TREM. Anmeldung erforderlich. Teilnahme kostenfrei. In Kooperation mit dem Landratsamt Ravensburg. Spannende Naturerlebnisse für Kinder – die Gruppen starten wieder am: Mi., 21. September, 15-16:30 Uhr: Moorfrösche (Kinder 6-8 Jahre). Mi., 28. September, 15-16:30 Uhr: Moorvipern (Kinder 9-11 Jahre). danach immer 14-tägig, Ort: Naturschutzzentrum, wetterfeste Kleidung anziehen und Getränk mitbringen. Teilnahme kostenfrei. Anmeldung erforderlich. Für alle Veranstaltungen gilt: Kosten (wenn nicht anders angegeben): Erwachsene 6 Euro/ermäßigt 5 Euro, Kinder u. Jugendliche 2 Euro, Familien 12 Euro. Anmeldung (falls erforderlich) unter anmeldung@ wurzacher-ried.de oder 07564 302-190. Anmeldeschluss am Vortag um 18 Uhr, bei Veranstaltungen am Wochenende Freitag um 12 Uhr. Seite 21

Isny aktuell