Aufrufe
vor 3 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 14.09.2022

  • Text
  • Wurzach
  • September
  • Feelmoor
  • Oktober
  • Kinder
  • Wurzacher
  • Anmeldung
  • Messe
  • Informationen
  • Kostenlos
  • Gaesteinformation

Informationen der

Informationen der Bad Wurzach Info Neue Öffnungszeiten ab 20. September im Hallenbad Nachdem sich der Badebetrieb in den heißen Sommermonaten überwiegend in die Freibäder und die schönen Badeseen der Umgebung verlagert hatte, dürfen sich Einheimische und Gäste über das wieder eröffnete Hallenbad in Bad Wurzach freuen. Badegäste aus nah und fern können ab 20. September zu erweiterten Besuchszeiten unser attraktives Sportschwimmbad besuchen: Dienstag 14 – 20 Uhr Mittwoch 7 – 9 Uhr Frühschwimmen, 14 – 20 Uhr, ab 17 Uhr Sportschwimmen mit Bahnen- Abtrennung Freitag 14 – 20 Uhr Samstag 10 – 20 Uhr Sonn- und Feiertag 10 – 19 Uhr Ruhetage Montag und Donnerstag Am Montag und Donnerstag ist kein öffentlicher Badebetrieb möglich. An diesen beiden Tagen und vormittags werden die Schwimmkurse der Schulen, Vereinssport und weitere Angebote abgehalten. Infos dazu erhalten Sie beim Bademeister-Team unter 07564 302- 270. Anfragen gerne auch per Mail an hallenbad@bad-wurzach.de. Aufgrund der Energiekrise und zugunsten des Umweltschutzes werden bis auf weiteres keine Warmbadetage mehr angeboten, dadurch verbessert sich die Co²-Bilanz deutlich. Das Dampfbad ist derzeit ebenfalls geschlossen. Bei den Preisen wurden kleine Anpassungen vorgenommen. Die Einzeleintritte bleiben unverändert und Kinder haben sogar bis einschließlich 6 Jahre freien Eintritt. Verschiedene Rabattkarten ersetzen die Jahres-, Quartals- und 10er-Karten. Weitere Infos finden Sie unter: hallenbad.bad-wurzach.de. Neue Öffnungszeiten Panoramacafé Sie sitzen bei einer Tasse Kaffee und genießen ein leckeres Stück Kuchen oder Torte dazu. Nebenbei schweift Ihr Blick über das Wurzacher Ried – Mitteleuropas größtes intaktes Hochmoor, das Wurzacher Schloss oder je nach Wetterlage sogar bis zu den 50 km entfernten Alpen. Wäre das nicht ein wahrer Genuss? Diesen 270°-Weitblick in Kombination mit Kaffee, Kuchen und kühlen Drinks ermöglicht Ihnen das Panoramacafé über den Dächern von Bad Wurzach im feelMOOR Gesundresort, ab sofort von Fr. bis So. zwischen 14 und 17 Uhr. Von Mo. – Do. können Sie es sich zu Kaffee und Kuchen in der Kaminlounge oder zu leckeren Drinks an der Feelbar gemütlich machen. Das feelMOOR Team freut sich auf Ihren Besuch! Heizöl-Handel Benno Forderer GmbH Fasanenweg 21 · 88410 Bad Wurzach weitere Infos unter www.ehrmann-reisen.de 07564 3110 Seite 10

Anzeige Ausbildungsangebote der Stadtverwaltung Eine Bachelor of Arts, Public Management (w/m/d) Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einer kommunalen Verwaltung erwartet Sie im Einführungspraktikum zu Ihrem Hochschulstudium. Einstellungsvoraussetzung: allg. Hochschulreife oder Fachhochschulreife Ausbildungsbeginn: 01.09.2023 Bewerbungsverfahren: Zunächst müssen Sie einen Eignungstest für das Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung erfolgreich absolvieren. Erst dann können Sie sich über das Online-Bewerbungsportal für den Studiengang bewerben. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online über dieses Portal und ausschließlich an der Hochschule für öffentliche Verwaltung. Im Bewerbungsportal selbst haben Sie dann die Möglichkeit die Stadt Bad Wurzach als Ihre Wunschausbildungsstelle auszuwählen. Wir erhalten Ihre Bewerbungsunterlagen dann von der Hochschule. Weitere Informationen zum Zulassungs- und Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.hs-ludwigsburg.de. Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) Es erwartet Sie ein breites Tätigkeitsfeld, welches mit Verantwortung und Selbständigkeit Ihr zukünftiges Berufsfeld abrundet. Ausbildungsdauer: 3 Jahre Einstellungsvoraussetzung: Berufskolleg, Mittlere Reife oder Mittlere Reife der Wirtschaftsschule Ausbildungsbeginn: 01.09.2023 Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 30.09.2022 an die Stadtverwaltung Bad Wurzach, Personal, Marktstr. 16, 88410 Bad Wurzach oder per Mail an bewerbungen.stadt@bad-wurzach.de. Praxisintegrierte Ausbildung (PIA) für Erzieher (w/m/d) Bei dieser Ausbildungsform handelt es sich um eine „Wechsel-Theorie-Praxis-Ausbildung“. Als Auszubildende für den Beruf des Erziehers / der Erzieherin schließen Sie einen Anstellungsvertrag mit der Stadt Bad Wurzach als Träger über 3 Jahre und erhalten ein monatliches Entgelt. Ausbildungsdauer: 3 Jahre Ausbildungsbeginn: 01.09.2023 Bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen zunächst an einer Fachschule für Sozialpädagogik. Wenn Sie eine Schulplatzzusage erhalten haben, bewerben Sie sich bitte bei der Stadt Bad Wurzach für den Praktikumsplatz. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die Stadtverwaltung Bad Wurzach, Personal, Marktstr. 16, 88410 Bad Wurzach oder per Mail an bewerbungen.stadt@bad-wurzach.de. Anerkennungspraktikum für Erzieher (w/m/d) Wir bieten Praktikumsstellen in den sechs städtischen Kindergärten der Stadt Bad Wurzach an. Diese sind die Kindergärten Arnach, Regenbogen, Sonnentau, Unterschwarzach, Ziegelbach und der Waldkindergarten. Praktikumsdauer: 1 Jahr Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss der zweijährigen Fachschule für Sozialpädagogik. Beginn des Praktikums: 01.09.2023 Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die Stadtverwaltung Bad Wurzach, Personal, Marktstr. 16, 88410 Bad Wurzach oder per Mail an bewerbungen.stadt@bad-wurzach.de. Weitere Informationen und Auskünfte zu den Ausbildungsangeboten der Stadt Bad Wurzach erteilt Ihnen gerne Personalleiter Herr Stefan Jäckel (Tel.: 07564/302-178, E-Mail: stefan.jaeckel@bad-wurzach.de). Gerne können Sie uns auch im Internet unter www.bad-wurzach.de besuchen. Seite 11