Aufrufe
vor 13 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 13.05.2020

  • Text
  • Wurzach
  • Aktuelles
  • Kirche
  • Informationen
  • Ortsverwaltung
  • Weiterhin
  • Aktuellen
  • Verena
  • Weiteres
  • Gottesdienst
  • Gaesteinformation
  • Www.bitzilla.de

Aktuelles aus

Aktuelles aus Bad Wurzach 14-18 Uhr, Mi 14-18 Uhr, Do 10-18 Uhr, Fr 14- 18, Sa 10-12 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 07564 / 2665 Bienen-Infopfad Bezirksimkerverein Unterschwarzach / Naturschutzzentrum Wurzacher Ried, Schautafeln im Kurpark, Kulturdenkmal Sepp-Mahler-Haus und Sonderausstellung: Sepp Mahler, ein Staunender – sein Kunst und die Schöpfung, Malerei, Dichtung, Sozialgeschichte, Filme, uvm., Ravensburger Straße 21, Besichtigung Künstlerhaus, jeden Sa. 14 - 17 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 07564 / 1728, bis auf weiteres keine Führungen, es gelten die üblichen Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen Leprosenhaus (ehem. Siechenhaus) Ravensburger Straße, bis auf weiteres geschlossen Oberschwäbisches Torfmuseum ehemaliges Zeiler Torfwerk, Oberried, bis auf weiteres geschlossen Wir drehen die Zeit zurück: Uhrmachermuseum, Marktstr. 20, bis auf weiteres keine Führungen, es gelten die üblichen Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen Käsereimuseum in Gospoldshofen täglich geöffnet, bis auf weiteres keine Führungen, Käserei Vogler, Tel. 07564 / 3583, es gelten die üblichen Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen Rokoko-Hauskapelle Maria Rosengarten (1717): Rosengarten 3, täglich von 10 – 16 Uhr geöffnet Barocktreppenhaus des Wurzacher Schlosses (1723-1728): Marktstraße 9, ab November täglich von 8 - 17 Uhr ab 1. April von 8 - 18 Uhr geöffnet! Barocke Wallfahrtskirche auf dem Gottesberg (1712-1713): Gottesberg 1, tagsüber geöffnet! Klassizistische Pfarrkirche St. Verena (1775/1777): tagsüber geöffnet! „Oberschwaben Naturnah“ – Neues Jahresheft erschienen Das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried und der Bund für Naturschutz in Oberschwaben e.V. (BNO) haben die Zeitschrift „Oberschwaben Naturnah“ als 17. Jahresausgabe veröffentlicht. Das aktuelle Heft berichtet über ein breites Spektrum an naturkundlichen Themen in Oberschwaben. Es richtet sich an alle, die sich für die vielfältige und artenreiche Natur Oberschwabens interessieren. Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe ist das Natura 2000-Schutzgebiet „Rohrsee“, welchem auch der Oberschwäbische Naturschutztag im vergangenen Jahr gewidmet wurde. Außerdem berichtet das Heft in der Rubrik Artenschutz unter anderem über das Vorgehen im Wolfsmonitoring, über die Fischfauna Oberschwabens sowie über einen seltenen Pilzfund im Moor. In der Rubrik Naturschutz erfährt der Leser, wie Kraniche aus dem Schlamm gerettet wurden und wie die Eschach ökologisch aufgewertet wurde sowie Interessantes aus dem Schaukräutergarten Inzigkofen. Abschluss des Heftes bilden ein Seite 8

Aktuelles aus Bad Wurzach Rückblick auf das Naturschutz-Jugendzeltlager, zwei Buchbesprechungen sowie ein Ausblick auf Veranstaltungen des Naturschutzzentrums Wurzacher Ried und des BNO. Die Zeitschrift ist für 8 Euro im Shop des Naturschutzzentrums erhältlich oder kann im NAZ angefordert werden: naturschutzzentrum@wurzacher-ried.de oder Tel.: 302-190. Für den Versand per Post werden Versandkosten berechnet. WunderWelten-Festival Gewinnerbilder – Neue Ausstellung im Naturschutzzentrum Im Zuge der Lockerungen der Corona-Verordnungen in Baden-Württemberg hat das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried die Ausstellung „WunderWelten-Festival Gewinnerbilder“ unter den aktuell geltenden Hygieneund Schutzauflagen eröffnet. Die Ausstellung ist im Gewölbegang von Maria Rosengarten zu sehen. Der Zutritt erfolgt über den bereits geöffneten NAZ-Shop und die Bad Wurzach Info. Die neue Ausstellung präsentiert die Sieger des Fotowettbewerbs im Rahmen der vergangenen WunderWelten-Fotomesse, Friedrichshafen, aus den drei Kategorien „Artenvielfalt in der Stadt – Stadtgrün naturnah“, „Blumenund Pflanzen-Makrofotografie“ sowie „Dämmerungs- und Nachtfotografie – From Dusk till Dawn“. Außerdem werden weitere Gewinnerbilder auf großformatigen Fine Art Prints gezeigt. Der WunderWelten-Fotowettbewerb fand in Kooperation mit CEWE Bilder und „Kommunen für biologische Vielfalt“ statt, einem Bündnis aus im Naturschutz engagierten Kommunen in Deutschland. Die Ausstellung ist bis zum 28. Juni 2020 täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Das Naturschutzzentrum freut sich auf alle Besucher und bittet diese, die geltenden Hygienevorschriften einzuhalten. Dazu zählen die Maskenpflicht, die Abstandregelung sowie die nötige Handhygiene. Für die Wahrung des Gesundheitsschutzes im Ausstellungsbereich stellt das Naturschutzzentrum ein geeignetes Besucherleitsystem sowie verstärkte Desinfektionsmaßnahmen sicher und begrenzt die Anzahl der Besucher. Die Erlebnisausstellung MOOR EXTREM bleibt weiterhin geschlossen. Alle Veranstaltungen des Naturschutzzentrums wie Führungen, Exkursionen, Vorträge und naturpädagogische Angebote sind bis auf weiteres abgesagt. Die NAZ-Büros sind per Email naturschutzzentrum@wurzacher-ried.de oder per Telefon 302-190 erreichbar. Info Informationen zum neuen Müllsystem Bei Problemen mit der Müllabfuhr rufen Sie bitte die Hotline unter der Tel. 0800 3530 300 an. • Schulungen – Prüfungen – Vorführungen in allen Schweiß- und Autogenverfahren • Betriebssicherheitsüberprüfungen nach GUV-R 500 • Überprüfung der Lichtbogenschweißeinrichtungen nach IEC 60974-4 • Oberflächenrissprüfung – Farbeindringverfahren PT 2 nach EN 473 • Sichtprüfung VT 2 nach EN 473 • Verkauf von Schweißgeräten und Schweißzubehör ich mag farbengropper weil... ...er design und ästhetik verbindet! Das Leben ist bunt, mach was draus! 88410 Bad Wurzach . www.farbengropper.de Holzhandel Müller Böden • Decken • Türen • Holzmontagearbeiten Zimmerei • Holzbau Werner Bolkart Haydnweg 20 88410 Bad Wurzach Tel. 0 75 64/94 80 71 Fax 0 75 64/94 80 72 info@schweiss-schneidtechnik.de www.schweiss-schneidtechnik.de . . Besuchen Sie unsere Parkettund Türen-Ausstellung auf über 200 m 2 ! Termine nach Vereinbarung Rudi Müller Holzhandel Gospoldshofen · Berg 3 88410 Bad Wurzach · Tel. 075 64/1246 www.mueller-holzhandel.de Seite 9