Aufrufe
vor 7 Monaten

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 11.11.2020

  • Text
  • Wurzach
  • November
  • Ortsverwaltung
  • Aktuelles
  • Weiterhin
  • Stadt
  • Volkstrauertag
  • Ravensburg
  • Kirche
  • Gedenkfeier
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus

Aktuelles aus Bad Wurzach natürlich . informativ Gedenkfeier zum Volkstrauertag 2020 Vere rehr te Mit itbü bürg erinnen und Mitbürger, am So. o., 15 . November, ist Volkstrauertag. Auch im Corona-Jahr 2020 gedenken wir am Volks kstr trau auertag der Toten und Vermissten zweier Weltkriege sowie der Op fer von Gewalt und Terror unserer Tage. Die Gedenkfeiern sollen uns ein ehrendes Gedenken sein, gleichzeitig aber auch eine Mahnung, alles daran zu setzen, den Frieden in der Gegenwart und auch für die Zukunft zu erhalten. im Ans chlu luss an den Gott esdienst in St. Verena, den Frau Pfarrerin Vollmer und He rrn Pfar rer Maie ier ge meinsam gestalten. Au f Grun d der Co rona na-Pandemie sind wir jedoch gehalten, die Gedenkfeier im mögl ic hst kl ei nen Ra hm en abzuhalten. - Si e dürfen trotz einer Anmeldung nicht teilnehmen, wenn Sie in Kontakt zu At emwegsinfekts oder eine erhöhte Temperatur aufweisen. - Achten Sie auf Abs tänd nde von mindestens 1,5 Metern - Tragen Sie Mundd-Nase n-Schutz während der ganzen Veranstaltung - Als Eing ngan g di en t de r ob ere Eingang bei der Leichenhalle. Ausgang ist die Tür unte rh alb des Frie dh ofs. Wir bitten unbedingt um Beachtung! Trot z dies er akt ktue llen Vor schriften möchten wir den Toten und Vermissten ein ehre rend ndes Ged en ken erwe isen und für den Frieden beten. Ihre Alexan a dra Scherer Bürgermeisterin Seite 2

Inhaltsverzeichnis/Öffnungszeiten Inhaltsverzeichnis Aktuelles aus Bad Wurzach Bad Wurzach .................................................................................Seite 4 Vereinsnachrichten .........................................................................Seite 8 Aktuelles aus Arnach .........................................................................................Seite 9 Dietmanns. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 10 Eintürnen ......................................................................................Seite 11 Gospoldshofen ...............................................................................Seite 12 Haidgau ........................................................................................Seite Hauerz .........................................................................................Seite Seibranz .......................................................................................Seite 15 ............................................................................Seite Ziegelbach ....................................................................................Seite Ökumenische Kurseelsorge ...................................................Seite 18 Naturschutzzentrum ..............................................................Seite 19 Veranstaltungen Veranstaltungskalender ...................................................................Seite 20 Kirchliche Nachrichten ...........................................................Seite 21 Bekanntmachungen und Bekanntgaben .............................Seite 25 Informationen und Service ....................................................Seite 31 Öffnungszeiten Bürgerbüro/Fundbüro Tel. Erlebnisausstellung MOOR EXTREM und Wechselausstellung schlossen, ab 1. Dezember täglich geöffnet 10:00 Hallenbad Bad Wurzach derzeit geschlossen, ab 1. Dezember Dienstag, Mittwoch und Freitag Kleiderladen „Jacke wie Hose“ Bad Wurzach Info Mittwochnachmittag geschlossen Öffentliche „nette Toiletten“ Amtshaus, Bad Wurzach Info Postagentur – neben Discounter Norma Stadtbücherei Rosengarten 3 hinter Maria Rosengarten) Verwaltung Öffnungszeiten: Vitalium-Therme Ambulante Therapie im feelMOOR – das Gesundresort Bad Wurzach Titelbilder: links: Chefarzt Dr. Björn Kliem bei der Gesundheits-Exkursion zur Erlebniswoche rechts: Aktion „Licht für die Alten“ des DRK Bad Wurzach Seite 3