Aufrufe
vor 1 Jahr

Buerger- und Gaesteinformation Bad Wurzach 10.06.2020

  • Text
  • Wurzach
  • Aktuelles
  • Informationen
  • Ortsverwaltung
  • Juni
  • Widerspruch
  • Stadt
  • Hauerz
  • Arnach
  • Seibranz
  • Gaesteinformation

Aktuelles aus

Aktuelles aus Bad Wurzach natürlich . informativ Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, erfreulicherweise sind die Ansteckungs- und Fallzahlen im Rahmen der Corona-Pandemie im ganzen Land wie auch in Bad Wurzach stark zurückgegangen. Das ist vor allem auch Ihrer Disziplin, Ihrem Verständnis und Ihrer Verantwortung für die Mitmenschen geschuldet, herzlichen Dank dafür! Und ein großes Dankeschön vor allem auch an all diejenigen, die das Leben bei uns, auch während der schwersten Corona-Zeit, handel, im Güter- und Warenverkehr und, und, und… Aufgrund der zurückgehenden Fallzahlen gibt es seit einiger Zeit verschiedene Lo- delsgeschäfte und die Dienstleister haben nach dieser Durststrecke wieder geöffnet, ebenso die Gastronomie. Die Kindergärten und Schulen sind, ebenso wie die Spielund Sportplätze, zumindest teilweise wieder offen. Auch die Bäder können wieder aufmachen. schränkungen immer verbunden mit einer schwierigen Abwägung zwischen dem höchsten Gut der Gesundheit der Menschen und der Notwendigkeit, wirtschaftliche nem großen Aufwand verbunden. Denn zu Recht müssen die allgemeinen Abstandsund Hygienevorschriften eingehalten werden. Dies ist selbstverständlich auch im Interesse der Inhaber und Betreiber, die alles tun, um ihren Kunden den größtmöglichen Schutz zu bieten. Das bedeutet dann aber, dass oftmals allein durch die reduzierten Abstandsregelungen von vorneherein schon mit weniger Kunden/Gästen und Damit die Geschäfte und die Gastronomie dennoch gut durch diese immer noch sehr schwere Zeit kommen, sind alle darauf angewiesen, dass Kunden und Gäste kommen und die Angebote in Anspruch nehmen. Deshalb bitte ich Sie, auch weiterhin vor Ort und nicht im Internet einzukaufen. Stärken und stützen Sie unseren Handel, die Gastronomie und alle Gewerbetreibenden, indem Sie in Bad Wurzach einkaufen, ein- halten unsere Stadt stärken möchten, damit die auch nach der Krise noch so lebhaft, lebendig und vielseitig ist, wie vor der Krise. Mit besten Wünschen, vor allem: bleiben Sie gesund! Bürgermeisterin Seite 2

Aktuelles aus Bad Wurzach Inhaltsverzeichnis Aktuelles aus Bad Wurzach Bad Wurzach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 4 Aktuelles aus Arnach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 9 Dietmanns. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 9 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 10 Gospoldshofen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 10 Haidgau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 11 Hauerz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 12 Seibranz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 13 Unterschwarzach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 15 Ziegelbach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Seite 15 Ökumenische Kurseelsorge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 16 Fitness . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 17 Kirchliche Nachrichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 18 Nachbargemeinden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 22 Bekanntmachungen und Bekanntgaben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 23 Informationen und Service . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 31 Titelbilder: links: Die Moorbahn fährt ab 14. Juni wieder an allen Sonn- und Feiertagen von Bad Wurzach nach Aulendorf rechts: